500 Besucher bei „Herz-Gala“ im BLG-Forum

Der Kampf gegen die Infarkthochburg

Ausgezeichnet: Daniel Magel und das Projekt „Hood Training“. - Foto: Kuzaj

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ärzte und Unternehmensvertreter, Kulturleute und Politiker – sie alle und einige mehr sind am Wochenende bei der „Große-Herzen-Gala“ der Stiftung Bremer Herzen im BLG-Forum in der Überseestadt zusammengekommen. Die Stiftung setzt sich dafür ein, das Thema Herzgesundheit verstärkt in den Fokus zu rücken – es geht um den Kampf gegen den Herzinfarkt. Denn Bremen gilt – wie berichtet – als Herzinfarkthochburg. Und das soll sich ändern.

Im Rahmen der Gala mit 500 Gästen wurde auch der Preis „Bremer Herz“ verliehen, um besonderes Engagement für (eben) die Herzgesundheit – und die Gesundheit allgemein – zu würdigen. Preisträger sind Dr. med. Horst Elbrecht (Landesverband Bremen für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen), die Bremer Firma Sikora, die sich im Fitness-Bereich engagiert, sowie Daniel Magel mit dem Sozial- und Sportprojekt „Hood Training“.

Der Schauspieler und Hörfunk-Mann Dirk Böhling moderierte den Abend. Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) hatte die Schirmherr der Gala übernommen, Werders Aufsichtsratschef Marco Bode trat als Botschafter der Veranstaltung auf – all das freute Prof. Dr. Rainer Hambrecht, Vorstandsvorsitzender der Stiftung und Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Klinikum Links der Weser.

Die Erlöse der Gala gehen in Projekte der Stiftung in den Bereichen Forschung, Prävention und Aufklärung. Seit 2010 setzt die Bremer Stiftung sich mit Präventions- und Aufklärungskonzepten für die Herzgesundheit ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

„Harms am Wall“: Zeitpunkt für Abriss völlig offen

„Harms am Wall“: Zeitpunkt für Abriss völlig offen

Kommentare