Ersatz statt Reperatur

Bremen bekommt 77 neue Straßenbahnen: Senat stimmt Kauf zu

Bremen - Der Bremer Senat hat dem Kauf von 77 neuen Straßenbahnen zugestimmt. Damit werden auch die letzten zehn alten Bahnen mit neuen ersetzt und nicht, wie zunächst geplant, repariert, teilte der Senat am Freitag mit.

Schon im November 2015 hat der Senat festgelegt, dass 67 Straßenbahnen als Ersatz für ältere Fahrzeuge neu gekauft werden sollen. Geplant war, dass bis zu zehn Straßenbahnen der älteren Generation überholt und wieder fit gemacht werden. Das rechnet sich aber nicht, wie eine Prüfung der Kosten jetzt ergab. Das Ausschreibungsverfahren für die neuen Bahnen ist nach Angaben des Senat bereits abgeschlossen. Ergebnis: Der Neukauf bedeutet für die Bremer Straßenbahn AG rund eine Million Euro weniger Kosten pro Jahr.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lebensgefährlich verletzt: Schülerin in der Östlichen Vorstadt von Auto erfasst

Lebensgefährlich verletzt: Schülerin in der Östlichen Vorstadt von Auto erfasst

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

Kommentare