100.000 Euro Schaden bei Dachbodenbrand in Reihenhaus

Bremen - Der Brand eines Reihenhauses in Bremen hat einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht.

Aus zunächst ungeklärter Ursache gingen am Sonntagnachmittag Gegenstände auf dem Dachboden in Flammen auf, wie die Feuerwehr am Sonntagabend mitteilte. Die Einsatzkräfte löschten den Brand demnach innerhalb von rund einer Stunde. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt; die Polizei hat die Ermittlungen in der Brandursache aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Meistgelesene Artikel

Coca-Cola stellt Betrieb in Bremen ein

Coca-Cola stellt Betrieb in Bremen ein

Testen, tauchen, tricksen

Testen, tauchen, tricksen

Ein Wolf in Bremen-Nord?

Ein Wolf in Bremen-Nord?

„Enkeltrick“: Bankangestellte verhindern Geldübergabe

„Enkeltrick“: Bankangestellte verhindern Geldübergabe

Kommentare