Beton wird aufgebracht

So fahren die BSAG-Linien am Wochenende den Hauptbahnhof an

+

Bremen - Am zweiten von insgesamt drei Power-Wochenenden am Hauptbahnhof müssen sich Kunden der BSAG von Freitagabend, 14. Juli, bis in die frühen Morgenstunden am Montag, 17. Juli, auf zahlreiche Abweichungen an den Haltestellen einstellen.

Der Grund für die Veränderung von Abfahrtsorten und Linienrouten ist dieses Mal vor allem das Aufbringen von Beton in die Gleisbetten. Rund 100-mal wird ein Fahrmischer seinen Flüssigbeton ab Freitag um 21 Uhr an der Großbaustelle abladen, damit die Gleise bis Montagmorgen wieder in ihr gewohntes Betonkleid gehüllt werden können, teilte die BSAG am Dienstag mit. Voraussichtlich Ende Juli sollen schließlich auch wieder Busse und Autos den Bereich passieren können.

Einige Straßenbahnen sind auf abweichenden Routen unterwegs. Zwar fahren sie den Hauptbahnhof an, halten aber auf Höhe des Überseemuseums, da sie von dort aus die Domsheide ansteuern und so den Baustellenbereich umfahren. Insbesondere Menschen aus Schwachhausen und Fahrgäste mit dem Ziel Universität müssen sich auf einen Schienenersatzverkehr mit den Linien S71 und S72 einstellen, heißt es.

Straßenbahn-Umleitungen im Detail

Die Linien 1/N1, 4/N4 und 10/N10 fahren weiterhin zum Hauptbahnhof, werden aber zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und am Dobben über die Domsheide und das Ostertor umgeleitet.

Die Linie 6 fährt im Ringverkehr zwischen Flughafen und Hauptbahnhof. Die Haltestellen zwischen Hauptbahnhof und Universität werden nicht bedient.

Die Linie 8 entfällt. Dafür fahren die Buslinien S71 und S72 einen Ersatzverkehr.

Während der Power-Wochenenden entfällt die Anschlussgarantie im gesamten Streckennetz. Weil die Nachtlinien von den Bauarbeiten und den Umleitungen besonders betroffen sind, wird die Zeit zum Umsteigen für alle Linien am Hauptbahnhof erhöht. Auch das gilt während der gesamten Bauarbeiten bis 10. September 2017.

Änderungen bei den Busverbindungen

Da die Buslinien während der Bauzeit die Umsteigeanlage am Hauptbahnhof nicht wie gewohnt erreichen können, fahren sie mehrere Ersatzhaltestellen an.

An der Domsheide: 

Steig G/H Domsheide zwischen Glocke und BSAG-Turm 

Steig K/L Domsheide vor dem Landgericht/Post 

Am Hauptbahnhof: 

Steig O/P vor der Rasenfläche des Übersee-Museums 

Steig Q zwischen Breitenweg und An der Weide am Tivoli-Hochhaus 

Steig R Breitenweg, am Tivoli-Hochhaus (nur Ausstieg) 

Steig S Herdentorsteinweg beim Theater Fritz 

Steig T Breitenweg, Ecke Bahnhofstraße

Umleitungen und Ersatzverkehr im Detail

Umleitungen und Ersatzverkehr im Detail

Linie 1 / N1

Ab Hauptbahnhof (Steige O/P) – Herdentor – Schüsselkorb – Domsheide (Steig K/L) – Theater am Goetheplatz – Wulwesstraße – Humboldtstraße – Am Dobben (nur in Richtung Huchting) – Parkstraße. Die Haltestellen Rembertistraße und Am Dobben (nur in Richtung Mahndorf) entfallen

Linie 4 / N4

Ab Theater am Leibnizplatz – Am Neuen Markt – Westerstraße (Steige A/D) – Am Brill (Steige A/B) – Am Wall – Hauptbahnhof (Steige O/P) – Herdentor (in Gegenrichtung) – Schüsselkorb (in Gegenrichtung) – Domsheide (Steige K/L) – Theater am Goetheplatz – Wulwesstraße – Humboldtstraße – Am Dobben (nur in Richtung Arsten) – Parkstraße. Die Haltestellen Rembertistraße, Wilhelm-Kaisen-Brücke und Am Dobben (nur in Richtung Lilienthal) entfallen

Linie 6

Vom Flughafen ab Theater am Leibnizplatz – Am Neuen Markt – Westerstraße (Steig A) – Am Brill (Steig A) – Am Wall – Hauptbahnhof (Steige O) – Herdentor – Schüsselkorb – Domsheide – Wilhelm-Kaisen-Brücke – Theater am Leibnizplatz und zurück zum Flughafen. Die Strecke Hauptbahnhof bis Wilhelm-Kaisen-Brücke wird nur in Richtung Flughafen bedient

Linie 8

Entfällt

Linie 10 / N10

Haltestellenverlegung am Hauptbahnhof (Steig T). Der Abschnitt Hauptbahnhof bis Domsheide entfällt

Linie 24

Ab Herdentor (in Richtung Hauptbahnhof am Fahrbahnrand) – Hauptbahnhof (stadtauswärts Steig Q; stadteinwärts Steig S) – Rembertistraße (nur Richtung Neue Vahr-Nord) – St.-Joseph-Stift. Die Haltestellen Blumenthalstraße und Am Stern entfallen

Linie 25

Ab Herdentor (in Richtung Hauptbahnhof am Fahrbahnrand) – Hauptbahnhof (stadtauswärts Steig Q; stadteinwärts Steig S) – Rembertistraße (nur Richtung Schweizer Eck) – Dobbenweg

Linie 26/27

Ab Hauptbahnhof (Steige Q/T) – Messe-Zentrum – Bürgerpark

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Bremer Amtsgericht entscheidet: Gefährder auf freiem Fuß

Bremer Amtsgericht entscheidet: Gefährder auf freiem Fuß

Stehende Ovationen bei Roncalli-Premiere in Bremen

Stehende Ovationen bei Roncalli-Premiere in Bremen

Kommentare