41-Jährige schwer verletzt

Autofahrer übersieht Radlerin beim Abbiegen

Bremen - Eine Radfahrerin wurde Dienstag gegen 13 Uhr von einem Wagen angefahren und schwer verletzt, teilt die Polizei am Mittwoch mit. Im Kreuzungsbereich Rembertistraße/Am Dobben übersah ein Autofahrer die 41-Jährige.

Die Frau befuhr die Rembertistraße in Richtung Parkallee und wollte laut Zeugenaussagen bei Grünlicht die Kreuzung überqueren. Aus der Parkallee bog ein 67-jähriger Fahrer eines Renault ebenfalls in den Kreuzungsbereich ein. Er wollte nach links in die Straße "Am Dobben" abbiegen. Dabei übersah er die Radfahrerin und erfasste sie frontal, heißt es im Polizeibericht. Die 41-Jährige wurde von Rettungskräften in eine Klinik gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

650 Sportler gehen beim „City-Triathlon“ an den Start

650 Sportler gehen beim „City-Triathlon“ an den Start

Kommentare