Autofahrer sorgt bei Kontrolle ganz nebenbei für Ordnung

Bremen - Der Fahrer eines Kleintransporters hat eine Verkehrskontrolle in Bremen dazu genutzt, einen wilden Haufen Grünabfall zu beseitigen.

Während Polizisten seine Papiere kontrollierten, holte der Mann Harke und Müllsäcke aus seinem Hausmeisterservice-Auto. Mit den Worten „Wie sieht es denn hier in Blumenthal aus?“ machte er sich an die Arbeit und entfernte einen Müllhaufen. Nach unbeanstandeter Überprüfung habe der Mann seine Fahrt mit dem Hinweis fortgesetzt, dass er die Säcke natürlich ordnungsgemäß entsorgen werde, teilte die Polizei am Freitag mit. Blumenthal ist ein Stadtteil im Norden von Bremen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Meistgelesene Artikel

Intime Einblicke

Intime Einblicke

Was wird aus den Bremer Warenhäusern?

Was wird aus den Bremer Warenhäusern?

Nach Großbrand im Bremer Industriehafen: Große Verunsicherung bei Feuerwehr und Polizei

Nach Großbrand im Bremer Industriehafen: Große Verunsicherung bei Feuerwehr und Polizei

Bremer Haushalt in Corona-Notlage: Neue Schulden für die Zukunft

Bremer Haushalt in Corona-Notlage: Neue Schulden für die Zukunft

Kommentare