Angeschlagene Fluglinie OLT stellt Insolvenzantrag

+
Zwei Flugzeuge der Fluglinie OLT stehen am 28.01.2013 auf dem Flughafen in Bremen. Die finanziell angeschlagene Bremer Fluglinie lässt ab sofort ihre Flugzeuge am Boden.

Bremen - Die ins Schlingern geratene Bremer Fluglinie OLT hat Insolvenz angemeldet. Dies bestätigte der Sprecher des Unternehmens, Matthias Burkard, am Dienstag.

Unklar sei noch, welches Gericht, ob das Amtsgericht Bremen oder das Amtsgericht Stuttgart, den Antrag vom Montagnachmittag bearbeiten werde. Auch am Dienstag startete kein Flieger der angeschlagenen Gesellschaft. Knapp 40 Flüge fielen aus. Die rund 500 Mitarbeiter hätten die jüngste Entwicklung „mit Bestürzung aufgenommen“. Wie es mit ihnen weitergehe, müsse der Insolvenzverwalter entscheiden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Bremen geht auf Corona-Warnstufe 0 - neue Regel gilt nun

Bremen geht auf Corona-Warnstufe 0 - neue Regel gilt nun

Bremen geht auf Corona-Warnstufe 0 - neue Regel gilt nun
Maskenpflicht an Haltestellen für Bus und Bahn in Bremen fällt weg – mit einer Ausnahme

Maskenpflicht an Haltestellen für Bus und Bahn in Bremen fällt weg – mit einer Ausnahme

Maskenpflicht an Haltestellen für Bus und Bahn in Bremen fällt weg – mit einer Ausnahme
Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?
Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Kommentare