76-Jährige bekommt ihren gestohlenen Hund zurück

„Meiki“ gerettet

+
„Meiki“ ist wohlbehalten zu seiner 75 Jahre alten Besitzerin zurückgekehrt.

Bremen - Große Freude bei einer 76 Jahre alten Frau aus Walle: Ein Trickdieb hatte vor einer Woche aus ihrer Wohnung den kleinen Mischlingsrüden „Meiki“ gestohlen. Jetzt hat die Frau ihren vierbeinigen Freund zurück.

Der Hund wurde über Facebook gefunden. Wie die Polizei heute berichtet, hatte sich ein junger Mann als angeblicher Enkel unberechtigt Zutritt zur Wohnung der 76-Jährigen verschafft und „Meiki“ samt Hundefutter gestohlen.

Die Betreuerin der 76-Jährigen und eine Nachbarin posteteten ein Foto des Hundes auf Facebook. Und siehe da, eine Facebook-Nutzerin identifizierte „Meiki“ auf dem Profil einer Bremerin. Umgehend wurde die Polizei informiert. Bei einer Überprüfung der Anschrift entdeckten Ermittler den Rüden in einer Erdgeschosswohnung in Bremen.

Ausgestattet mit einem durch die Staatsanwaltschaft erwirkten Durchsuchungsbeschlusses wurde der Vierbeiner unversehrt aus der Wohnung geholt und der überglücklichen Besitzerin zurückgegeben. Die Ermittlungen gegen eine 21-Jährige und einen 26-Jährigen wegen Diebstahls dauern an, heißt es.
gn

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare