In Bremen-Tenever

22-Jähriger von Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt

Bremen - Ein 22-jähriger Fußgänger ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Bremen-Tenever lebensgefährlich verletzt worden.

Laut Polizeimitteilung ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr im Haltestellenbereich an der Otto-Brenner-Allee in Höhe des Einkaufzentrums Tenever. Demnach ist der 22-Jährige vor ein stadteinwärts fahrendes Taxi gelaufen und von dem Wagen frontal erfasst worden. Zum Zeitpunkt des Unfalls trug der junge Mann Kopfhörer. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht - laut Polizei besteht akute Lebensgefahr. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Überschwemmung führt Polizei zu 427 Cannabis-Pflanzen

Überschwemmung führt Polizei zu 427 Cannabis-Pflanzen

Nach Spiel gegen Werder: Unbekannte rauben BVB-Fan aus

Nach Spiel gegen Werder: Unbekannte rauben BVB-Fan aus

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare