Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

19-jähriger Schüler aus Habenhausen vermisst

Bremen - Seit vergangenem Freitag wird der 19 Jahre alte Schüler Hossein D. aus Bremen-Habenhausen vermisst. Wer kann Hinweise geben?

Wie die Polizei mitteilt, ist der als sehr zuverlässig geltende Schüler am Freitagnachmittag nicht zum Sportunterricht seiner Schule erschienen. Er wurde zuletzt bei einem Mittagessen mit Mitschülern der "Freien Evangelischen Bekenntnisschule" gesehen. Zuhause ist er seit Freitag nicht mehr gewesen.

Hossein ist 175 Zentimeter groß, hat eine kräftige Statur, kurze schwarze leicht gelockte Haare und trägt Schuhgröße 43. Er trägt einen Dreitagebart und eine Brille. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug Hossein eine helle Jeans, eine dunkelblaue Winterjacke und schwarz-rote Turnschuhe des Typs "Nike Air". Seine Wertsachen ließ der Vermisste im Elternhaus zurück.

Intensive Suchmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ergebnislos, so dass nunmehr die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird: Wer hat Hossein gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise zu dem 19-Jährigen nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0421) 362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Tricks, Kraft und Körpereinsatz

Tricks, Kraft und Körpereinsatz

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

Kommentare