Geschäft wurde zeitweilig geräumt

Brand bei Modehaus Zara in Bremen  

+
Die Feuerwehr steht vor dem Modegeschäft Zara in der Bremer Obernstraße.

Bremen - Die Bremer Feuerwehr wurde am Mittwochmorgen in das Modegeschäft Zara gerufen: Die Brandmelder in einem Geschäft in der Obernstraße gingen an. Verletzt wurde niemand.

Um 10.09 Uhr sei die Feuerwehr durch das Auslösen der Brandmelder alarmiert worden, wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilte. Das Modehaus in der Altstadt musste zeitweilig geräumt werden. Zunächst sei davon ausgegangen worden, dass Gas ausgeströmt sei. Dies bestätigte sich aber nicht. 

Die Einsatzkräfte konnten Rauch in einer Zwischendecke des Geschäfts ausmachen. Durch den Brand sei niemand verletzt worden. Fünf Fahrzeuge und 18 Personen waren im Einsatz.

evo

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

31-Jährige greift 19-Jährige aus Eifersucht an 

31-Jährige greift 19-Jährige aus Eifersucht an 

Kinder spielen am Bahnstrommast - Bundespolizei rückt an 

Kinder spielen am Bahnstrommast - Bundespolizei rückt an 

„Verschwunden“: Glas und glitzernder Granit

„Verschwunden“: Glas und glitzernder Granit

Der Kampf gegen die Infarkthochburg

Der Kampf gegen die Infarkthochburg

Kommentare