Keine Verletzten

Feuer im Keller einer Flüchtlingsunterkunft

Bremen - Bei einem Feuer im Keller einer Flüchtlingsunterkunft mussten in der Nacht zu Mittwoch alle Bewohner das Gebäude kurzfristig verlassen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Um 2.18 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer durch eine Brandmeldeanlage in einer Flüchtlingsunterkunft an der Straße „Am Kaffee-Quartier“ in der Überseestadt gemeldet, heißt es in einer Pressemeldung der Feuerwehr. Insgesamt waren anschließend acht Fahrzeuge mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte es aus bisher unbekannter Ursache in einem Technikraum im Keller des viergeschossigen Gebäudes. Es wurde komplett geräumt. Die etwa 30 Bewohner wurden während des Einsatzes der Feuerwehr in einem Großraum-Rettungswagen betreut.

Zur Schadenhöhe machte die Feuerwehr in ihre Meldung noch keine Angabe gemacht, die Kriminalpolizei habe die Brandursachenermittlung aufgenommen, heißt es dort weiter.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Kommentare