Feuerwehreinsatz

Brand eines Transporters in Bremer Lagerhalle

+
Ein Feuerwehrmann entfernt Teile der Lagerhalle, um den Rauch entweichen zu lassen.

Bremen - Die Feuerwehr Bremen ist am Montagmorgen zu einem Brand in der Stresemannstraße ausgerückt.

Ein Transporter hatte in einer Lagerhalle Feuer gefangen, es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Flammen drohten außerdem auf das Gebäude überzugreifen, doch durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden. 

Eine Person wurde zuvor bei dem Versuch, den Brand selbstständig zu löschen, durch Rauchgas leicht verletzt. Sie wurde in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Der Videobericht:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

42-Jährige vom Bus erfasst und schwer verletzt

42-Jährige vom Bus erfasst und schwer verletzt

Kommentare