Feuerwehreinsatz

Brand eines Transporters in Bremer Lagerhalle

+
Ein Feuerwehrmann entfernt Teile der Lagerhalle, um den Rauch entweichen zu lassen.

Bremen - Die Feuerwehr Bremen ist am Montagmorgen zu einem Brand in der Stresemannstraße ausgerückt.

Ein Transporter hatte in einer Lagerhalle Feuer gefangen, es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Flammen drohten außerdem auf das Gebäude überzugreifen, doch durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden. 

Eine Person wurde zuvor bei dem Versuch, den Brand selbstständig zu löschen, durch Rauchgas leicht verletzt. Sie wurde in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Der Videobericht:

Mehr zum Thema:

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Meistgelesene Artikel

Testen, tauchen, tricksen

Testen, tauchen, tricksen

„Enkeltrick“: Bankangestellte verhindern Geldübergabe

„Enkeltrick“: Bankangestellte verhindern Geldübergabe

"Reichsbürger" fühlt sich als Kriegsgefangener und will Sold

"Reichsbürger" fühlt sich als Kriegsgefangener und will Sold

Gute Zeiten für Dienstleister

Gute Zeiten für Dienstleister

Kommentare