Evakuierungsmaßnahmen aufgehoben

Zweifacher Bombenfund in Borgfeld: Blindgänger entschärft

+
Der doppelte Bombenfund in Bremen-Borgfeld und der Evakuierungsbereich im Detail.

Zwei Weltkriegsbomben wurden am Dienstagmittag in Bremen-Borgfeld entschärft. Die amerikanischen Sprengkörper wurden am Vormittag bei Sondierungsarbeiten entdeckt.

Update, 13.15 Uhr: 

Die Polizei meldet, dass die am Vormittag gefundenen Fliegerbomben in Borgfeld erfolgreich entschärft wurden. 

Update, 12.35 Uhr: Entschärfung beginnt

Die Polizei hat über Twitter mitgeteilt, dass die Entschärfung der Blindgänger gegen 12.30 Uhr begonnen hat.

Originalmeldung:

Bremen - Bei Sondierungsarbeiten wurden in Bremen-Borgfeld am Dienstagmorgen nahe der Straße „Hinter dem Großen Dinge“ zwei amerikanische Fliegerbomben gefunden. Das teilte die Polizei am frühen Mittag mit. Die Entschärfung der jeweils 250-Kilo-Blindgänger erfolgt demnach voraussichtlich zwischen 12 und 13 Uhr. Federführend im Einsatz ist Thomas Richter, der Sprengmeister der Polizei Bremen.

Seit 11.30 Uhr laufen die Evakuierungsmaßnahmen, heißt es in einer Meldung der Beamten. Der Evakuierungsbereich beträgt 600 Meter. Innerhalb von einem Kilometer ist luftschutzmäßiges Verhalten erforderlich. Das bedeutet, dass Personen sich während der Entschärfung zwar in Gebäuden aufhalten dürfen, allerdings nur in Räumen, die vom Fundort abgewandt liegen. 

Rat der Polizei Bremen: „Kippen Sie die Fenster“

Außerdem sollten Betroffene in der Zone sich nicht in der Nähe von Fenstern aufhalten. „Kippen Sie die Fenster“, lautet eine Vorgabe der Polizei. 

Für die Dauer der Entschärfung werden die Straßen im Radius von einem Kilometer kurzfristig gesperrt. Die Polizei empfiehlt, den Bereich zu umfahren. Anwesende werden aufgefordert, den Durchsagen vor Ort zu folgen. Bei Rückfragen ist der Zentralruf der Polizei unter der Telefonnummer 0421/3620 verfügbar.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Meistgelesene Artikel

Überraschende Einblicke: Naturlehr- und Erlebnispfad im Stadtwald

Überraschende Einblicke: Naturlehr- und Erlebnispfad im Stadtwald

Tierischer Neuzugang

Tierischer Neuzugang

Hemelinger Tunnel für mehr als zwei Wochen komplett gesperrt –Ausweichroute dicht

Hemelinger Tunnel für mehr als zwei Wochen komplett gesperrt –Ausweichroute dicht

36-jähriger Angeklagter soll Frau Stift ins Auge gerammt haben

36-jähriger Angeklagter soll Frau Stift ins Auge gerammt haben

Kommentare