Böhrnsen spricht von bitterem Wahlabend

+

Bremen  - Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen hat angesichts der schlechten Prognose für die SPD mit Verlusten von rund sechs Prozent von einem bitteren Wahlabend gesprochen.

„Ich finde, das muss man deutlich sagen, das sind heftige Verluste“,sagte Böhrnsen vor enttäuschten Anhängern bei der SPD-Wahlparty in einem Lokal in der Innenstadt. Der Bürgermeister machte aber klar, dass seine Partei den Regierungsauftrag annehme. Die SPD sei deutlich stärkste Kraft.„Deswegen werden wir weder den Kopf in den Sand stecken, noch werden wir uns in die Schmollecke bewegen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Kommentare