In Bremen-Blumenthal

Zehnjähriger wird von Auto erfasst

+

Bremen- Ein zehn Jahre alter Junge ist am Donnerstagnachmittag in Blumenthal von einem Auto erfasst und erheblich verletzt worden. Das berichtete die Polizei.

Den Angaben zufolge soll der Zehnjährige mit seinem Rad bei „Rot“ die Straße überquert haben. Ein 39-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Kleinen, der auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Die Fahrerin eines Linienbusses verhinderte den Angaben zufolge durch eine Vollbremsung, dass das Kind überrollt wurde. Allerdings stürzten im Bus vier Fahrgäste, eine Person verletzte sich dabei laut Polizei schwerer. gn

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Kommentare