Samstag, 30. Mai 2015

Mit dem Blind Date zur langen Museumsnacht

+
Auch das Wuseum am Weserstadion öffnet am Samstag bis 1 Uhr seine Türen für alle Interessierten.

Bremen - Nachtschwärmer können am Samstag durch die Museen in Bremen ziehen. 19 Häuser haben an dem Tag länger geöffnet. Doch was tun, wenn alle Freunde keine Lust auf den Museumsbesuch haben?

Per Kontaktanzeige auf dem Schwarzen Brett von „bremen.de“ können Kulturinteressierte eine nette Begleitung finden. Ein offizieller Treffpunkt für die Blind Dates ist auch schon organisiert. Nach Angaben der Veranstalter können sie sich vor Beginn der langen Museumsnacht auf dem Marktplatz beim Roland treffen.

Die Bremer Museen bieten von 18 bis 1 Uhr neben speziellen Führungen durch ihre Ausstellungen Lesungen, Konzerte, Workshops und andere Aktionen. Dazu gibt es in Kooperation mit dem Literaturfestival Poetry on the Road spannende Kultur Programme mit unterschiedlichen Akteuren.

Auch das Wuseum am Weserstadion ist in diesem Jahr wieder dabei und öffnet bis 1 Uhr seine Türen für alle Interessierten. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ersten Deutschen Meisterschaft präsentiert das Wuseum eine Sonderausstellung mit dem Titel "Die Sphinx des Nordens - Endlich Meister!". Gezeigt werden einzigartige Bilder und Objekte aus der Saison 1964/1965. Am 17. Spieltag setzten sich die Grün-Weißen an die Tabellenspitze und ließen sich dort bis zum Schluss nicht mehr verdrängen.

Nachtwanderungen durchs Weserstadion

Ab 18.30 Uhr finden halbstündlich Führungen durchs Weserstadion statt. Interessierte erfahren auf den etwa 45-minütigen Touren alles Wissenswerte rund um die Grün-Weißen. Die letzte Tour startet um 22 Uhr.

www.museeninbremen.de

Mehr zum Thema:

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare