Vorletzter Tag bei den Sixdays

1 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
2 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
3 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
4 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
5 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
6 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
7 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.
8 von 50
Am Montag ging die große Feierei bei den Bremer Sixdays zu Ende. Die Radsportler müssen zwar am Dienstag noch einmal auf die Bahn, doch große Partykracher gibt es nicht mehr.

Die Sixdays haben am Montag nicht nur Gäste aus Bremen und dem Umland angelockt, sie waren auch aus Hamburg, Hannover und Berlin in die Hansestadt gekommen. Schauspieler Uwe Rohde („Neues aus Büttenwarder“), der die Sixdays angeschossen hatte, erwies sich als echter Radsportfan. Er unterhielt sich in der ÖVB-Arena, bis die Aufräumlichter angingen. Die Party ging in den Hallen noch weiter. Die Fahrerteams feierten derweil im Courtyard am Bahnhof.

Das könnte Sie auch interessieren

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde präsentierten auch die jüngsten Kicker des Vereins ihr Können sowie die Gymnastikgruppen …
Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Meistgelesene Artikel

Kanzlerin Merkel spricht vor 2500 Menschen auf dem Bremer Marktplatz

Kanzlerin Merkel spricht vor 2500 Menschen auf dem Bremer Marktplatz

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

Hemelingen: Käufer für früheres Könecke-Areal

Hemelingen: Käufer für früheres Könecke-Areal

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“