In Bremen-Schwachhausen

Beziehungsstreit endet mit Messerstichen

Bremen - Der Streit eines Pärchens endete am Donnerstagnachmittag in Schwachhausen unter Einsatz eines Messers mit Verletzungen auf beiden Seiten.

Einsatzkräfte der Polizei wurden in die Carl-Schurz-Straße entsandt, weil dort Rettungskräfte einen Mann mit Stichverletzungen erstversorgten. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei kam es zwischen dem 39-jährigen Mann und seiner 29-jährigen Partnerin zu einer verbalen Auseinandersetzung in dessen Verlauf ein Messer eingesetzt wurde. Dabei erlitten der Mann schwere und die Frau leichtere Verletzungen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Meistgelesene Artikel

„Volks-Rock‘n‘Roller“ Andreas Gabalier begeistert 10.000 Fans in der Stadthalle

„Volks-Rock‘n‘Roller“ Andreas Gabalier begeistert 10.000 Fans in der Stadthalle

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Kommentare