In Bremen-Schwachhausen

Beziehungsstreit endet mit Messerstichen

Bremen - Der Streit eines Pärchens endete am Donnerstagnachmittag in Schwachhausen unter Einsatz eines Messers mit Verletzungen auf beiden Seiten.

Einsatzkräfte der Polizei wurden in die Carl-Schurz-Straße entsandt, weil dort Rettungskräfte einen Mann mit Stichverletzungen erstversorgten. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei kam es zwischen dem 39-jährigen Mann und seiner 29-jährigen Partnerin zu einer verbalen Auseinandersetzung in dessen Verlauf ein Messer eingesetzt wurde. Dabei erlitten der Mann schwere und die Frau leichtere Verletzungen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Meistgelesene Artikel

Schnell mal nach Sylt - neue Flugverbindung ab Bremen Airport

Schnell mal nach Sylt - neue Flugverbindung ab Bremen Airport

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

„Wenn man erstmal stinkt“ - mit Ekel gegen Vergewaltiger und Räuber

„Wenn man erstmal stinkt“ - mit Ekel gegen Vergewaltiger und Räuber

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.