Polizei sucht Zeugen

Bewaffneter Überfall auf Kiosk in Hastedt

Bremen - Drei Männer haben am Montagabend im Ortsteil Hastedt einen Kiosk überfallen. Sie erbeuteten eine unbekannte Menge Bargeld und flüchteten unerkannt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, stürmten drei Männer gegen 21.20 Uhr in das Geschäft. Während eine Person in der Eingangstür stehen blieb, richtete ein zweiter Täter eine schwarze Schusswaffe direkt auf die 30-jährige Angestellte und rief „Kasse, Kasse!“. Der dritte Räuber drückte die Frau zur Seite, griff in die Kasse und entnahm daraus Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die drei Männer flüchteten zu Fuß in Richtung Fliederstraße.

Die unter Schock stehende 30-Jährige gab an, dass die drei Männer mit dunklem Teint insgesamt dunkel gekleidet waren. Sie hätten alle Kapuzen auf und ihre Gesichter waren teilweise vermummt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und fragt: Wer hat am Montagabend den Vorfall beobachten können oder hat andere verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind die Männer im Bereich der Föhrenstraße aufgefallen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421/3623888 jederzeit entgegen.

(ungefähre Ortsangabe)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag
Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz
Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt
Bremen ändert Corona-Regeln: Das gilt ab jetzt

Bremen ändert Corona-Regeln: Das gilt ab jetzt

Bremen ändert Corona-Regeln: Das gilt ab jetzt

Kommentare