Maskierter Bewaffneter überfällt Busfahrerin in Kattenturm

Bremen - In Bremen ist erneut eine Busfahrerin überfallen worden. Der Täter konnte entkommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er war maskiert und mit einer Pistole bewaffnet.

Die 56 Jahre alte Fahrerin sei nicht verletzt worden, hieß es weiter. Über die mögliche Beute wollte der Sprecher zunächst keine Angaben machen. Der Überfall ereignete sich am späten Freitagabend in Kattenturm.

Polizei fahndet nach Busräuber

Erst am vergangenen Wochenende war ganz in der Nähe eine Busfahrerin von einem bewaffneten Maskierten überfallen worden. Der Unbekannte forderte Bargeld, woraufhin ihm die 30-Jährige die Geldtasche gab. Bereits im Mai war ein 17-Jähriger nach drei Überfallen auf Busfahrer in Bremen-Kattenturm festgenommen worden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Bremens „älteste Liebhaberbühne“ feiert Jubiläum

Bremens „älteste Liebhaberbühne“ feiert Jubiläum

Einbrecher wird erwischt und flieht - später taucht er erneut auf

Einbrecher wird erwischt und flieht - später taucht er erneut auf

Kommentare