In Schlangenlinien

Lasterfahrer fährt mit  2,4 Promille auf Autobahn

Bremen - Mit 2,4 Promille Alkohol im Blut ist am Dienstag ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn bei Arsten gestoppt worden, nachdem erin Schlangenlinien über die Fahrbahn gerollt war.

Wie die Polizei mitteilte, sei der 45-Jährige beim Verlassen des Führerhauses den Beamten geradewegs vor die Füße gefallen. Im Wagen fanden sich mehrere leere Dosen Bier und eine geöffnete Whiskyflasche. Wie lange der Mann in diesem Zustand bereits auf der Autobahn unterwegs war, konnte zunächst nicht geklärt werden. „EinDialog mit ihm war nicht mehr möglich“, sagte ein Sprecher der Polizei. Den Rest der Nacht verbrachte der 45-Jährige zur Ausnüchterung in der Wache, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare