Metallpfosten stoppt Irrfahrt

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor der Polizei 

Bremen - Ein betrunkener Autofahrer versuchte am Sonntagmorgen in der Östlichen Vorstadt sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Die Fahrt endete an einem Metallpfosten, teilt die Polizei mit. 

Der 22-Jährige ignorierte in der Bismarckstraße die Haltesignale der Polizei und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in die Stader Straße. Beim Abbiegen rammte er fast einen weißen Skoda Yeti. Der junge Mann verlor offenbar vollends die Kontrolle über seinen VW Passat und fuhr auf dem Gehweg weiter. Hier touchierte er einen Strommast und einen Baum. Ein Fußgänger konnte gerade noch ausweichen. Nach etwa 200 Metern fand die Fahrt ein jähes Ende, als ein Metallpfosten sich als unüberwindbares Hindernis erwies. 

Mit 1,3 Promille unterwegs

Der 22-Jährige flüchtete zu Fuß weiter, konnte aber von Einsatzkräften gestellt werden. Er und seine drei Insassen wurden mit zur Wache genommen. Der Fahrer hatte einen Atemalkoholwert von über 1,3 Promille und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht den Fahrer des Skodas sowie den Fußgänger. Beide werden als Zeugen benötigt und gebeten, sich unter Telefon 0421/362-14850 mit der Verkehrsbereitschaft in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Zeremonie für Friedenssymbol des Dalai Lama in der Botanika

Zeremonie für Friedenssymbol des Dalai Lama in der Botanika

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

Kommentare