Alkohol, Drogen, gefälschte Papiere

Berauschter 17-Jähriger kracht in geparktes Auto

Bremen - Ein 17-Jähriger ist am Sonntagmorgen in Bremen-Findorff unter Alkohol- und Drogeneinfluss Auto gefahren und mit einem geparkten Fahrzeug kollidiert.

Zeugen berichten, dass der Mann mit hoher Geschwindigkeit in die Regensburger Straße eingebogen sei, erklärt die Polizei. Dort sei er mit seinem Golf in ein geparktes Fahrzeug gekracht. 

Hinzueilende Passanten zogen den geschockten Mann aus seinem Fahrzeug. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass der Mann vermutlich Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Die vorgelegten Papiere des 17-Jährigen offenbarten sich bei einer Überprüfung als Fälschungen.

Da vor Ort nicht zu klären war, wer Eigentümer des Unfallwagens ist, stellte die Polizei den Wagen sicher.

ml

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Marvin Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Kane-Doppelpack zum Sieg: England bezwingt Tunesien 2:1

Kane-Doppelpack zum Sieg: England bezwingt Tunesien 2:1

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Schweden nach Sieg "glücklich und stolz"

Schweden nach Sieg "glücklich und stolz"

Meistgelesene Artikel

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Bahn-Schranke missachtet: Mann zwingt Intercity zur Notbremsung

Bahn-Schranke missachtet: Mann zwingt Intercity zur Notbremsung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.