Alkohol, Drogen, gefälschte Papiere

Berauschter 17-Jähriger kracht in geparktes Auto

Bremen - Ein 17-Jähriger ist am Sonntagmorgen in Bremen-Findorff unter Alkohol- und Drogeneinfluss Auto gefahren und mit einem geparkten Fahrzeug kollidiert.

Zeugen berichten, dass der Mann mit hoher Geschwindigkeit in die Regensburger Straße eingebogen sei, erklärt die Polizei. Dort sei er mit seinem Golf in ein geparktes Fahrzeug gekracht. 

Hinzueilende Passanten zogen den geschockten Mann aus seinem Fahrzeug. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass der Mann vermutlich Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Die vorgelegten Papiere des 17-Jährigen offenbarten sich bei einer Überprüfung als Fälschungen.

Da vor Ort nicht zu klären war, wer Eigentümer des Unfallwagens ist, stellte die Polizei den Wagen sicher.

ml

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Marvin Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

Kommentare