Im Vegesacker Schwimmbad

Mädchen sexuell belästigt

Bremen - Im Vegesacker Schwimmbad ist am Samstagnachmittag zumindest ein Mädchen sexuell belästigt worden. Das teilte die Polizei mit.

Zunächst war eine Streife ins Schwimmbad gerufen worden, weil sich eine 14-Jährige unsittlich berührt fühlte. „Ein Tatverdächtiger konnte nicht ermittelt werden“, sagte eine Polizeisprecherin.

Während der Sachverhaltsaufnahme gab sich eine 13 Jahre alte Schülerin einer Polizeibeamtin zu erkennen und teilte mit, am Nachmittag unter Wasser von zwei Mitschülern unsittlich berührt worden zu sein. Die beiden 14-jährigen Jungen wurden noch im Bad angetroffen werden. Gegen sie sind Ermittlungen wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage eingeleitet worden, so die Polizei Bremen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare