Im Vegesacker Schwimmbad

Mädchen sexuell belästigt

Bremen - Im Vegesacker Schwimmbad ist am Samstagnachmittag zumindest ein Mädchen sexuell belästigt worden. Das teilte die Polizei mit.

Zunächst war eine Streife ins Schwimmbad gerufen worden, weil sich eine 14-Jährige unsittlich berührt fühlte. „Ein Tatverdächtiger konnte nicht ermittelt werden“, sagte eine Polizeisprecherin.

Während der Sachverhaltsaufnahme gab sich eine 13 Jahre alte Schülerin einer Polizeibeamtin zu erkennen und teilte mit, am Nachmittag unter Wasser von zwei Mitschülern unsittlich berührt worden zu sein. Die beiden 14-jährigen Jungen wurden noch im Bad angetroffen werden. Gegen sie sind Ermittlungen wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage eingeleitet worden, so die Polizei Bremen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Zwei Zweiradfahrer nach Stürzen lebensgefährlich verletzt

Zwei Zweiradfahrer nach Stürzen lebensgefährlich verletzt

Kommentare