Start um 10 Uhr

Kundgebung auf der Bürgerweide: Behinderungen durch Klima-Demos

Bremen – Am Freitag, 29. November, müssen Verkehrsteilnehmer von 10 bis 14 Uhr in der Innenstadt Bremens mit erheblichen Behinderungen rechnen. Grund sind weitere Klima-Demonstrationen. Nach Polizeiangaben werden zum Aufzug und der anschließenden Kundgebung mehrere tausend Teilnehmer erwartet.

Beginn der ersten Demo ist gegen 10 Uhr auf der Bürgerweide. Von da aus geht es unter anderem über Herdentorsteinweg, Martinistraße und Tiefer ins Viertel, dann zurück zur Bürgerweide. Dort findet die Kundgebung statt. Das Ende ist für 14 Uhr geplant. Von 16 bis 19 Uhr ist eine Klima-Kundgebung am Altenwall (zwischen Kunsthalle und Osterdeich) angemeldet. 

Der Bereich wird dafür gesperrt, so die Polizei. Nicht nur die Straßen dürften am Freitag dicht sein, auch an den Parkhäusern, die teilweise schon jetzt überlastet sind, wird wohl gar nichts mehr gehen.

Rubriklistenbild: © Wuttke

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Kamikaze-Spritztour durch Bremen: Betrunkene Honda-Fahrerin rammt mehrere Autos

Kamikaze-Spritztour durch Bremen: Betrunkene Honda-Fahrerin rammt mehrere Autos

Neue Polizeiwache am Bremer Hauptbahnhof eröffnet: Mehr Sicherheit für Bürger

Neue Polizeiwache am Bremer Hauptbahnhof eröffnet: Mehr Sicherheit für Bürger

Die Seilbahn für Bremen ist beerdigt

Die Seilbahn für Bremen ist beerdigt

Volle Hütte: 8000 Menschen feiern „Quotenfete“

Volle Hütte: 8000 Menschen feiern „Quotenfete“

Kommentare