Bei Ausschachtarbeiten auf Schatz gestoßen

Bauarbeiter findet 141.000 D-Mark unter der Erde

+
Die Kassette.

Bremen - Ein Bauarbeiter hat in der Sudwalder Straße in Bremen-Osterholz einen Schatz gefunden: Unter der Erde war laut Polizeiangaben eine Kassette mit 141.000 D-Mark vergraben.

Die Kassette wurde von dem 44-jährigen Bauarbeiter bei Ausschachtarbeiten am Donnerstagnachmittag gefunden. In zirka 50 Zentimeter Tiefe war die Kassette vergraben. Der Mann buddelte sie aus, öffnete sie mit einem Hammer und fand ein großes Bündel an D-Mark-Scheinen vor. Der mysteriöse Fund wurde an die Polizei übergeben, die insgesamt 141.000 D-Mark zählte. Der Schatz wartet nun im Fundamt auf Aufklärung. Wer Hinweise geben kann, meldet sich beim Fundamt unter Telefon 0421 - 36110078.   

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Kommentare