Bankräuber nach wenigen Stunden gefasst

Bremen - Nur wenige Stunden nach einem Überfall auf eine Bank in Bremen hat die Polizei den mutmaßlichen Räuber festgenommen.

Ein Zeuge hatte den Beamten den entscheidenden Hinweis gegeben, berichteten die Einsatzkräfte am Dienstag. Der 44 Jahre alte Mann wurde in der Nacht in seiner Wohnung im Stadtteil Hemelingen festgenommen. In einem Zimmer fanden die Ermittler neben einer Schusswaffe auch eine Tüte mit dem erbeuteten Geld. Wie viel der Mann geraubt hatte, wollte die Polizei nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Bremen boostert: Brill-Impfzentrum in der City öffnet nächste Woche

Bremen boostert: Brill-Impfzentrum in der City öffnet nächste Woche

Bremen boostert: Brill-Impfzentrum in der City öffnet nächste Woche

Kommentare