Ersatzverkehr mit Bussen

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Bremen - Der Zugverkehr zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck ist seit Mittwochvormittag aufgrund eines Notarzteinsatzes eingestellt. Es kommt zu Verspätungen und Teilausfällen.

Betroffen von der Streckensperrung sind die Linien RE 8 Hannover- Bremen-Bremerhaven-Lehe sowie RE 9 Bremerhaven-Lehe-Bremen-Osnabrück

Die Züge der RE 8 aus Hannover enden und beginnen in Bremen, die Züge aus Bremerhaven-Lehe enden und beginnen in Osterholz-Scharmbeck. Züge der RE 9 aus Osnabrück enden und beginnen am Hauptbahnhof Bremen. Züge aus Bremerhaven-Lehe enden und beginnen in Osterholz-Scharmbeck, wie die Deutsche Bahn mitteilt.

Seit 11.30 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck eingerichtet. Die Bahn rechnet mit einer Störungsdauer von etwa zwei bis drei Stunden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Meistgelesene Artikel

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Achtjähriges wird von Auto erfasst - schwere Kopfverletzungen

Achtjähriges wird von Auto erfasst - schwere Kopfverletzungen

Schwarzlicht-Minigolf in Findorff sorgt für „unglaubliche Spielerlebnisse“

Schwarzlicht-Minigolf in Findorff sorgt für „unglaubliche Spielerlebnisse“

Kommentare