Weiterer Mann schwer verletzt

Tödlicher Unfall in Badesee: 65-Jähriger stirbt beim Spielen mit Enkelkind

Ein 65-jähriger Mann ist beim Spielen mit seinem Enkel im Mahndorfer See plötzlich untergegangen. Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos, der Mann starb noch am See.

Bremen - Zu dem tödlichen Badeunfall im Mahndorfer See kam es am Freitagnachmittag. Der 65-jährige Mann ging beim Spielen mit seinem Enkel plötzlich unter. Mehrere Kinder verständigten Erwachsene, die dann den Notruf wählten. Die Feuerwehr setzte sofort zwei Rettungstaucher ein, die den Mann nach kurzer Suche im Mahndorfer See fanden.

Badeunfall in Bremen-Mahndorf: Mann stirbt am See

Am Ufer begann der Rettungsdienst sofort mit Reanimationsmaßnahmen, die jedoch erfolglos blieben. Der Mann verstarb am Unfallort. Der Rettungsdienst betreute zusätzlich die Angehörigen. Zu Beginn des Einsatzes unterstützten einige weitere Badegäste die Suche nach dem Mann durch das Bilden einer Menschenkette, um den Uferbereich abzusuchen.

Einsatz am Mahndorfer See: Falsch geparkte Fahrzeuge erschweren Zufahrt

Das Eintreffen der Rettungskräfte wurde durch zugeparkte und verkehrswidrig abgestellte Fahrzeuge erschwert. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei übernommen. Feuerwehr, Rettungsdienst, DLRG-Rettungstaucher und Polizei waren mit zahlreichen Kräften am Einsatz beteiligt. Das teilt die Feuerwehr mit.

Weiterer Unfall am Mahndorfer See: Mann verletzt sich schwer

Zum Ende des Einsatzes kam es am Mahndorfer See zu einem weiteren Badeunfall. Ein 32-Jähriger Mann sprang nach ersten Erkenntnissen mit einem Kopfsprung in zu flaches Wasser und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen und ein Notarzt waren noch und konnten den Mann sofort versorgen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch in Stuhr-Moordeich kam es an einem Badesee zu einem Großeinsatz. Die DLRG befürchtet in diesem Sommer mehr Badetote als in den vergangenen Jahren.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das etwas andere St. Petersburg erleben

Das etwas andere St. Petersburg erleben

Laubbläser und Laubsauger für den Einsatz im Herbst

Laubbläser und Laubsauger für den Einsatz im Herbst

Lebensmittel aus dem Netz

Lebensmittel aus dem Netz

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Meistgelesene Artikel

Möbel unter dem Hammer

Möbel unter dem Hammer

Möbel unter dem Hammer
Bremen: 25-Jährige liefert sich Verfolgungsjagd auf der A1 - plötzlich sehen Polizisten, wer im Auto sitzt

Bremen: 25-Jährige liefert sich Verfolgungsjagd auf der A1 - plötzlich sehen Polizisten, wer im Auto sitzt

Bremen: 25-Jährige liefert sich Verfolgungsjagd auf der A1 - plötzlich sehen Polizisten, wer im Auto sitzt
Bremer „Freipaak“: Zwei Eingänge und 100 Schausteller auf der Bürgerweide

Bremer „Freipaak“: Zwei Eingänge und 100 Schausteller auf der Bürgerweide

Bremer „Freipaak“: Zwei Eingänge und 100 Schausteller auf der Bürgerweide
Bremen: Tödliches Mittagessen

Bremen: Tödliches Mittagessen

Bremen: Tödliches Mittagessen

Kommentare