9.200 Teilnehmer angemeldet

„B2Run“-Volkslauf führt zu Behinderungen rund ums Weserstadion

Bremen – Auf Behinderungen müssen sich Verkehrsteilnehmer Dienstag rund ums Weserstadion gefasst machen. Hier beginnt gegen 18.30 Uhr (Einlass: 16 Uhr) der Lauf „B2Run“.

Es ist für Bremen die sechste Auflage – mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 9.200 Läufern aus 500 Unternehmen aus Bremen und „umzu“, wie der Veranstalter mitteilte. Die Distanz rund ums Stadion beträgt 6,2 Kilometer. 

Autofahrer müssen am Veranstaltungstag mit Behinderungen rechnen. In beide Richtungen gibt es ab 16 Uhr Sperrungen Auf dem Peterswerder (die Unterführung am Stadion ist von 12 bis 22 Uhr gesperrt), am Eberleinweg, am Jürgensdeich und auf der Franz-Böhmert-Straße. 

Die Sperrungen werden voraussichtlich bis 23 Uhr bestehen, hieß es. Halteverbote gelten für diesen Zeitraum auf der Habenhauer Brückenstraße, Im Suhrfelde, dem Richard-Jürgens-Weg und dem Hastedter Osterdeich.

Rubriklistenbild: © Jantje Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Meistgelesene Artikel

Spezialeinheiten der Polizeien üben für den Ernstfall

Spezialeinheiten der Polizeien üben für den Ernstfall

Einheiten der Polizei aus ganz Deutschland messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei aus ganz Deutschland messen sich in Bremen

A1-Anschlussstelle Arsten gesperrt: Arbeiten laufen in vier Abschnitten

A1-Anschlussstelle Arsten gesperrt: Arbeiten laufen in vier Abschnitten

Ausbruch der Bienenseuche in Bremen - Polizei richtet Sperrbezirk ein

Ausbruch der Bienenseuche in Bremen - Polizei richtet Sperrbezirk ein

Kommentare