Polizei kontrolliert Autofahrer in Bremen

Baustellenraser müssen Führerschein abgeben

Bremen - Bei einer nächtlichen Tempokontrolle an einer Autobahnbaustelle bei Bremen hat die Polizei serienweise Raser geblitzt.

In dem Tempo-60-Abschnitt zwischen dem Bremer Kreuz und Achim/Nord wurden etliche Fahrer mit deutlich mehr als 100 Kilometern pro Stunde ertappt, teilte die Polizei am Samstag mit. Es wurden 131 Anzeigen gefertigt, mehr als 20 der geblitzten Autofahrer werden ihren Führerschein für einen oder mehrere Monate abgeben müssen.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare