Polizei kontrolliert Autofahrer in Bremen

Baustellenraser müssen Führerschein abgeben

Bremen - Bei einer nächtlichen Tempokontrolle an einer Autobahnbaustelle bei Bremen hat die Polizei serienweise Raser geblitzt.

In dem Tempo-60-Abschnitt zwischen dem Bremer Kreuz und Achim/Nord wurden etliche Fahrer mit deutlich mehr als 100 Kilometern pro Stunde ertappt, teilte die Polizei am Samstag mit. Es wurden 131 Anzeigen gefertigt, mehr als 20 der geblitzten Autofahrer werden ihren Führerschein für einen oder mehrere Monate abgeben müssen.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Kommentare