Polizei kontrolliert Autofahrer in Bremen

Baustellenraser müssen Führerschein abgeben

Bremen - Bei einer nächtlichen Tempokontrolle an einer Autobahnbaustelle bei Bremen hat die Polizei serienweise Raser geblitzt.

In dem Tempo-60-Abschnitt zwischen dem Bremer Kreuz und Achim/Nord wurden etliche Fahrer mit deutlich mehr als 100 Kilometern pro Stunde ertappt, teilte die Polizei am Samstag mit. Es wurden 131 Anzeigen gefertigt, mehr als 20 der geblitzten Autofahrer werden ihren Führerschein für einen oder mehrere Monate abgeben müssen.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

Heimspiel für Vierfach-Mama Sarah Connor

Heimspiel für Vierfach-Mama Sarah Connor

Zu wenig Fleisch: Gast beginnt Prügelei in Schnellimbiss

Zu wenig Fleisch: Gast beginnt Prügelei in Schnellimbiss

Neu in Bremen: Anzeige per Handy 

Neu in Bremen: Anzeige per Handy 

Frau nach Verzehr von Cannabis-Kuchen außer Lebensgefahr

Frau nach Verzehr von Cannabis-Kuchen außer Lebensgefahr

Kommentare