Polizei kontrolliert Autofahrer in Bremen

Baustellenraser müssen Führerschein abgeben

Bremen - Bei einer nächtlichen Tempokontrolle an einer Autobahnbaustelle bei Bremen hat die Polizei serienweise Raser geblitzt.

In dem Tempo-60-Abschnitt zwischen dem Bremer Kreuz und Achim/Nord wurden etliche Fahrer mit deutlich mehr als 100 Kilometern pro Stunde ertappt, teilte die Polizei am Samstag mit. Es wurden 131 Anzeigen gefertigt, mehr als 20 der geblitzten Autofahrer werden ihren Führerschein für einen oder mehrere Monate abgeben müssen.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Peter Rengel verabschiedet: „Nicht gegen die Halle, sondern für Werder Bremen“

Peter Rengel verabschiedet: „Nicht gegen die Halle, sondern für Werder Bremen“

Kommentare