Autobahn 27 Richtung Cuxhaven

Transporter prallt auf Sicherungswagen

+
Der Fahrer des Transporters wurde durch die Wucht des Aufpralls verletzt.

Bremen - Am Donnerstagmorgen ist auf der Autobahn 27 ein Transporter in einen Sicherungswagen gefahren. Der Verursacher wurde hierbei verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Der 24 Jahre alter Fahrer eines Citroen Jumper war laut Polizeimitteilung gegen 11 Uhr auf der Autobahn in Richtung Cuxhaven unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Industriehafen und Bremen-Nord war eine Firma mit Arbeiten neben der Fahrbahn beschäftigt. Unter anderem hatte die Firma eine Kehrmaschine mit einem Sicherungsanhänger im Einsatz. Trotz entsprechender Vorwarnschilder und einer Geschwindigkeitsreduzierung auf 80 km/h übersah der Fahrer des Transporters den Sicherungsanhänger und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Sicherungsanhänger in die Kehrmaschine geschoben. Der 24-Jährige verletzte sich und wurde stationär in einer Bremer Klinik aufgenommen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare