Lauter Knall weckt Anwohner

Auto landet auf dem Dach

Bremen - Kurz nach Mitternacht sind Anwohner am Schwarzen Weg in Gröpelingen durch einen lauten Knall geweckt worden. Als sie aus dem Fenster sahen, lag vor ihrer Haustür ein roter Wagen auf dem Dach. Vom Unfallort sahen sie einen jungen Mann mit freiem Oberkörper flüchten.

Alarmierte Polizeibeamte stießen am Unfallort auf drei erheblich beschädigte geparkte Fahrzeuge und den völlig demolierten Unfallwagen, wie ein Sprecher gestern mitteilte. Als die Halter der drei Autos und die Zeugen noch mit den Polizeibeamten diskutierten, kam plötzlich ein junger Mann mit freiem Oberkörper aus dem Grünzug West. Der 27-Jährige, so die Polizei, wirkte stark angetrunken und hatte sichtbare Prellungen am Oberkörper und blutende Knie. Nach eigenen Angaben hatte er Drogen genommen und Alkohol getrunken. In seiner Hosentasche fand die Polizei eine Verkaufseinheit Heroin. Zum Wagen wollte sich der junge Mann nicht äußern. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen. Während der weiteren Maßnahmen am Unfallort fiel den Beamten ein Mann auf, der sich sehr auffällig für das Unfallauto interessierte. Auch dieser 33 Jahre alte Mann war laut Polizei stark alkoholisiert und hatte blutende Verletzungen am Körper. Mit dem Unfall wollte er nichts zu tun haben. Der vor kurzem verstorbene Halter des Autos wohnte unter derselben Anschrift wie der 33-Jährige. Nach Polizeiangaben sind die beiden Männer dringend verdächtig, den Unfall verursacht zu haben. Die Ermittlungen dauern. · gn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser
Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr

Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr

Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr
Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten

Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten

Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten
Bremen: Baden in zwei Schichten

Bremen: Baden in zwei Schichten

Bremen: Baden in zwei Schichten

Kommentare