Ressortarchiv: Bremen

Bremen: Großbrand im Hochhaus - Feuerwehr startet dramatische Rettungsaktion

Bremen: Großbrand im Hochhaus - Feuerwehr startet dramatische Rettungsaktion

Im Keller eines Hochhauses in Bremen ist ein Feuer ausgebrochen - es hat mehrere Verletzte gegeben. Die Bewohner mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Elf von ihnen kamen ins Krankenhaus.
Bremen: Großbrand im Hochhaus - Feuerwehr startet dramatische Rettungsaktion
Quartier „Seeland“: „Klimaschutzsiedlung“ mit 81 Reihenhäusern

Quartier „Seeland“: „Klimaschutzsiedlung“ mit 81 Reihenhäusern

Bremen – Auf einem ehemaligen Ziegeleigelände in Aumund im Bremer Norden soll ab 2021 das „Seeland“-Quartier entstehen, ein Neubaugebiet mit 81 Reihenhäusern. Und: Das von der „M Projekt Gruppe“ geplante Wohnquartier ist als „Klimaschutzsiedlung“ konzipiert. Es soll weniger als die Hälfte der Energie verbrauchen als vergleichbare Siedlungen, die nach gesetzlichem Standard gebaut wurden.
Quartier „Seeland“: „Klimaschutzsiedlung“ mit 81 Reihenhäusern
„Corona-Krise bietet Chancen“

„Corona-Krise bietet Chancen“

Bremen – Mitarbeiter kehren aus dem Homeoffice oder der Kurzarbeit ins Büro zurück und müssen wieder ins Unternehmen integriert werden. Personaler nennen das „Reboarding“. Durch Corona ist es ein Massenphänomen geworden. Ein schwieriger Vorgang, doch in der aktuellen Situation bietet er gute Chancen für Veränderungen, sagt Sebastian Herbst, Geschäftsführer des Bremer Roth-Instituts, im Interview.
„Corona-Krise bietet Chancen“
Röstfrisch auf Reisen

Röstfrisch auf Reisen

Bremen – „Haben Sie Lust, unser Mitarbeiter zu werden?“ Mit diesen Worten suchte Jacobs Kaffee einst „aufgeschlossene und zielstrebige junge Männer“ mit Führerschein, die als Reisende für das Bremer Unternehmen arbeiten wollten – unterwegs in einer „Jacobs-Hummel“. So hießen die gelb-schwarz lackierten VW-Lieferwagen, die in der ganzen Bundesrepublik ausschwärmten. Heute sind sie Thema in unserer Serie Verschwunden.
Röstfrisch auf Reisen
Frau will Handydiebstahl im Viertel anzeigen – dann muss sie am Boden fixiert werden

Frau will Handydiebstahl im Viertel anzeigen – dann muss sie am Boden fixiert werden

Eine Anzeigenaufnahme wegen eines Handydiebstahls ist am frühen Sonntagmorgen im Bremer Viertel total eskaliert. Zwei Polizisten wurden verletzt.
Frau will Handydiebstahl im Viertel anzeigen – dann muss sie am Boden fixiert werden
Werke, Chaos, rechte Winkel

Werke, Chaos, rechte Winkel

Bremen – Mit weißem Handschuh hält sie eine kleine Holzhand: Die „Beschte“ (Ute Bescht, 52) weiß, wie man Menschen an die Kunst heranführt und auch durch den Schnoor. Eine schrille Dame, begleitet vom „einsamen Melancholeriker Herrn Markus“ (Markus Gefken, 44). Am Sonnabend bekommen die Besucher der „Nacht der schönen Künste“ im Schnoor sogar eine Führung zu den Galerien geboten.
Werke, Chaos, rechte Winkel
Eine Bremer „Erfolgsgeschichte“ wird 25

Eine Bremer „Erfolgsgeschichte“ wird 25

Bremen – Großer Auflauf im beschaulichen Borgfeld: Knapp 100 Gäste haben am Sonntag das 25-jährige Bestehen der Wilhelm- und Helene-Kaisen-Stiftung gebührend gefeiert – soweit das in Corona-Zeiten möglich ist. Bei einem „Tag der offenen Tür“ lobte nicht nur Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) das Wirken seines im Jahr 1979  im Alter von 92 Jahren gestorbenen Amtsvorgängers, Besucher erhielten zudem Einblick in das Leben des engagierten Ehepaars.
Eine Bremer „Erfolgsgeschichte“ wird 25
Mann steht Polizisten mit Messer gegenüber - diese reagieren auf unblutige Weise

Mann steht Polizisten mit Messer gegenüber - diese reagieren auf unblutige Weise

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Mittwoch in Bremen-Schwachhausen ausgerastet und hat seine Lebenspartnerin mit einem Messer verletzt. Als die Polizei hinzukommt, greifen die Beamten zum Pfefferspray.
Mann steht Polizisten mit Messer gegenüber - diese reagieren auf unblutige Weise
„Ischa Freipaak“: Schausteller stimmen Freimarkt-Alternative ohne Alkohol zu

„Ischa Freipaak“: Schausteller stimmen Freimarkt-Alternative ohne Alkohol zu

In Bremen wird es im Oktober für vier Wochen eine Freimarkt-Alternative geben. Auf der Bürgerweide heißt es dann „Ischa Freipaak". Alkohol wird auf dem Gelände nicht ausgeschenkt, die Stadt fördert das Event stattdessen mit bis zu 800.000 Euro.
„Ischa Freipaak“: Schausteller stimmen Freimarkt-Alternative ohne Alkohol zu
Pfiffig und ökologisch

Pfiffig und ökologisch

Bremen – Es ist eine Premiere, die noch bis Sonnabend auf dem Hanseatenhof, Ansgarikirchhof und in der Lloydpassage läuft. Sie nennt sich „Heimat shoppen“.
Pfiffig und ökologisch
„Jetzt ist Schluss!“

„Jetzt ist Schluss!“

Bremen – „Jetzt ist Schluss“ – mit diesen Worten soll ein 40-Jähriger versucht haben, seine Ex-Freundin zu ersticken. Seit Freitag muss sich der Mann wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor dem Bremer Landgericht verantworten. Laut Anklage hatte der mutmaßliche Täter im März der schlafenden Frau zunächst ein Kissen aufs Gesicht gedrückt. Als sie sich wehrte, setzte er seinen Plan mit bloßen Händen fort.
„Jetzt ist Schluss!“
Die dritte Dimension

Die dritte Dimension

Bremen – Die Zielgruppe ist riesig, die Herangehensweise neu: Die Bremer Firma Lypozit Marker will das Diagnoseverfahren bei Typ-2-Diabetes-Patienten revolutionieren und Betroffenen wie Ärzten ein neues Instrument an die Hand geben. Anders als bei bisherigen Verfahren, werden dabei nicht nur klinische Parameter und Blutwerte unter die Lupe genommen, sondern das Unterhautfettgewebe eines Menschen. Dann kommt Künstliche Intelligenz ins Spiel.
Die dritte Dimension
„Hood Training“ eröffnet neuen Park in Lüssum

„Hood Training“ eröffnet neuen Park in Lüssum

Bremen – Herrschaftliche Tannen 1, das ist die Adresse – jetzt gibt es auch in Lüssum einen Park des Sozial-Sport-Projekts und Jugendhilfeträgers „Hood Training“. Dieser Tage wurde die Anlage, die in Kooperation mit der Gewoba entstanden ist, eingeweiht.
„Hood Training“ eröffnet neuen Park in Lüssum
Verfahren gegen drei Polizisten nach Schlägerei-Einsatz in Huckelriede

Verfahren gegen drei Polizisten nach Schlägerei-Einsatz in Huckelriede

Bremen – Die Bremer Polizeiführung hat Disziplinarverfahren gegen drei Polizeibeamte eingeleitet. Damit reagierte sie auf Äußerungen dreier Polizeibeamter bei Facebook. „Die für Beamte gebotene Zurückhaltung wurde durch die Kommentare verletzt“, sagte Polizeivizepräsident Dirk Fasse. Die drei Beamten sind mit sofortiger Wirkung bis zum Abschluss des Disziplinarverfahrens in den Innendienst versetzt worden.
Verfahren gegen drei Polizisten nach Schlägerei-Einsatz in Huckelriede
Unwirklich und doch vertraut: Bremer Galerie Mönch mit neuer Ausstellung

Unwirklich und doch vertraut: Bremer Galerie Mönch mit neuer Ausstellung

Bremen – Ihre Landschaften, Boote und Hafenszenerien wirken vertraut und irritierend zugleich – der Dortmunder Künstlerin Julia Steinberg, Jahrgang 1956, gelingt dieser Effekt durch eine stilisierende Reduktion der Formen und den besonderen Einsatz von Farbe.
Unwirklich und doch vertraut: Bremer Galerie Mönch mit neuer Ausstellung
CDU fordert eine grüne Bremer City

CDU fordert eine grüne Bremer City

Bremen – „Wir wollen eine grüne Innenstadt.“ Das sagen nicht die Grünen, sondern die Schwarzen. Die CDU-Fraktion hat am Mittwoch ihr neues „Positionspapier für eine lebendige und grüne Innenstadt“ vorgestellt. Als Schauplatz dafür wählten die Abgeordneten Heiko Strohmann und Carsten Meyer-Heder einen symbolträchtigen Ort aus – den früheren Gerry-Weber-Store an der Obernstraße: Leerstand in Top-Lage.
CDU fordert eine grüne Bremer City
Grüne Dächer und Öko-Förderung: So stemmt sich Bremen gegen die Klimakrise

Grüne Dächer und Öko-Förderung: So stemmt sich Bremen gegen die Klimakrise

In der Koalitionsvereinbarung bekennt sich die Bremer Regierung zum Klimaschutzabkommen von Paris und formuliert ein klares Klimaziel. Um die Stadt möglichst klimaneutral zu gestalten, gibt es verschiedene Ansätze und Projekte.
Grüne Dächer und Öko-Förderung: So stemmt sich Bremen gegen die Klimakrise
Coronavirus in Bremen: Auf der Jagd nach Masken-Muffeln in Bus und Bahn - Kontrolleure ständig unterwegs

Coronavirus in Bremen: Auf der Jagd nach Masken-Muffeln in Bus und Bahn - Kontrolleure ständig unterwegs

Das Coronavirus beeinflusst weiterhin das öffentliche Leben in Bremen. Verstöße gegen die Maskenpflicht werden mit einem Bußgeld geahndet. Halten sich die Bremer daran?
Coronavirus in Bremen: Auf der Jagd nach Masken-Muffeln in Bus und Bahn - Kontrolleure ständig unterwegs
Bremen: Senat erlaubt Prostitution - knallharte Einschränkungen für Besucher

Bremen: Senat erlaubt Prostitution - knallharte Einschränkungen für Besucher

Bordelle in Bremen sind wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Jetzt hat der Senat entschieden, Prostitution erneut zu erlauben - doch es gelten knallharte Regeln.
Bremen: Senat erlaubt Prostitution - knallharte Einschränkungen für Besucher
Freimarkt trotz Corona-Krise: „Mehr Familie, weniger Party“

Freimarkt trotz Corona-Krise: „Mehr Familie, weniger Party“

Bremen – Eine gute Nachricht, eine schlechte Nachricht? Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat da seine Zweifel. Er stellt klar: „Einen traditionellen Freimarkt, der auch von Festzelten geprägt ist, kann es unter Corona-Bedingungen nicht geben.“
Freimarkt trotz Corona-Krise: „Mehr Familie, weniger Party“
Explosion an der Uni Bremen: Test eines Raketenantriebs fällt heftig aus
Video

Explosion an der Uni Bremen: Test eines Raketenantriebs fällt heftig aus

Eine Explosion im Zentrum für angewandte Raumfahrtforschung (Zarm) an der Bremer Universität unweit des Fallturms hat am Dienstagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.
Explosion an der Uni Bremen: Test eines Raketenantriebs fällt heftig aus
Explosion an der Uni Bremen: „Sorry, etwas lauter als gewöhnlich“

Explosion an der Uni Bremen: „Sorry, etwas lauter als gewöhnlich“

Eine Explosion im Zentrum für angewandte Raumfahrtforschung (Zarm) an der Bremer Universität unweit des Fallturms hat am Dienstagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Der Knall war laut, Teile der Wandbekleidung einer Versuchsanlage flogen durch die Luft. An dem Testgebäude entstand größerer Schaden.
Explosion an der Uni Bremen: „Sorry, etwas lauter als gewöhnlich“
Bremen: Hetz-Pastor Olaf Latzel angeklagt - Amtsgericht legt Datum für Prozessbeginn fest

Bremen: Hetz-Pastor Olaf Latzel angeklagt - Amtsgericht legt Datum für Prozessbeginn fest

Pastor Olaf Latzel hat heftig gegen Schwule und Lesben gehetzt. Die Bremische Evangelische Kirche lässt ihn dennoch weiter predigen. Jetzt steht das Datum des Prozessbeginns fest.
Bremen: Hetz-Pastor Olaf Latzel angeklagt - Amtsgericht legt Datum für Prozessbeginn fest
Er sollte ein kräftiger Polizeihund werden – aber Rottweiler Balou ist einfach zu lieb

Er sollte ein kräftiger Polizeihund werden – aber Rottweiler Balou ist einfach zu lieb

Die Polizei in Bremerhaven hat die Ausbildung ihres Nachwuchs-Polizeihundes Balou abbrechen müssen. Der etwa anderthalb Jahre alte Rottweiler sei für einen Diensthund zu lieb gewesen, „ein richtiger Familienhund“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Deshalb habe die Polizei einen neuen Besitzer für Balou gesucht und bereits gefunden.
Er sollte ein kräftiger Polizeihund werden – aber Rottweiler Balou ist einfach zu lieb
Großer Sprung nach vorn: Vom Sprecher zum Staatsrat

Großer Sprung nach vorn: Vom Sprecher zum Staatsrat

Bremen – Nur gut zehn Monate lang war Susanne Ahlers Staatsrätin für Arbeit und Europa in der Bremer Wirtschaftsbehörde, dann ging sie. Spatzen pfiffen Lieder von einem nicht mehr durch und durch ungetrübten Verhältnis zwischen Ahlers und der Ressortchefin – Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) – von den Innenstadt-Dächern.
Großer Sprung nach vorn: Vom Sprecher zum Staatsrat
Originale digital erleben

Originale digital erleben

Bremen – „Wir wollen authentische Denkmäler vermitteln. Der Hauch der Geschichte wirkt in einem Original. Das können Bilder nur bedingt“, sagt Professor Georg Skalecki, Bremens Landeskonservator. Und doch ist er in diesem Jahr auf Bilder angewiesen. Wegen Corona wird der „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 13. September, digital und kontaktfrei gefeiert – mit Videos und Fotostrecken, virtuellen Rundgängen und Live-Streams.
Originale digital erleben
Auto rauscht in Arbeitszimmer - Trümmerstück trifft Mann an Schreibtisch im Gesicht

Auto rauscht in Arbeitszimmer - Trümmerstück trifft Mann an Schreibtisch im Gesicht

Ein Autofahrer hat am Wochenende die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war mit seinem Fahrzeug in ein Haus gefahren. Ein Mann, der in dem betroffenen Zimmer an einem Schreibtisch saß, wurde von Trümmerlteilen getroffen und verletzt.
Auto rauscht in Arbeitszimmer - Trümmerstück trifft Mann an Schreibtisch im Gesicht
Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen

Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen

Weniger Autos in Bremen – das ist nicht erst eine Idee, seit die Umsetzung der autofreien Innenstadt langsam Gestalt annimmt. Einer der zentralen Punkte dabei ist der Nahverkehr mit Bus und Bahn – zu dem gibt es verschiedene Ansätze.
Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen
Coronakrise: Proteste bei Airbus wegen drohendem Stellenabbau
Video

Coronakrise: Proteste bei Airbus wegen drohendem Stellenabbau

Bei Airbus in Bremen (und an allen anderen Standorten bundesweit) fanden am Dienstag Proteste gegen den drohenden Stellenabbau aufgrund der Coronakrise statt.
Coronakrise: Proteste bei Airbus wegen drohendem Stellenabbau
Zentrale Zukunftsaufgabe

Zentrale Zukunftsaufgabe

Bremerhaven – Es ist vollbracht: Die 500 Meter lange Westkaje im Kaiserhafen III in Bremerhaven ist nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellt worden. 32,7 Millionen Euro hat das Land Bremen in das Projekt investiert.
Zentrale Zukunftsaufgabe
„Heimat shoppen“ in der Bremer Innenstadt

„Heimat shoppen“ in der Bremer Innenstadt

Bremen – Den stationären Handel und regionale Anbieter soll sie stärken, die bundesweite „Heimat-shoppen“-Kampagne. Die Bremer Innenstadt ist auch mit von der Partie, die ersten Schaufenster werden schon entsprechend dekoriert. Am Freitag und Sonnabend, 11. und 12. September folgen sie dann, die „Heimat-shoppen“-Aktionstage in der City – organisiert von der Einzelhändlervereinigung City-Initiative in Zusammenarbeit mit „Made in Bremen“.
„Heimat shoppen“ in der Bremer Innenstadt
Wie sich das milde Klima auf den Bürgerpark auswirkt

Wie sich das milde Klima auf den Bürgerpark auswirkt

Bremen – „Der Sommer war sehr groß“, heißt es in Rilkes berühmtem Gedicht „Herbsttag“. Der Sommer war sehr trocken, müsste es in diesem Jahr heißen. „Es war mal wieder zu warm und zu trocken“, sagt zum Beispiel Bürgerparkdirektor Tim Großmann im Gespräch mit unserer Zeitung. „Wir sehen es an Stressreaktionen der Pflanzen im Park.“
Wie sich das milde Klima auf den Bürgerpark auswirkt
Bremen:  Massenschlägerei in Huckelriede - Polizei ermittelt in der Causa Kornstraße

Bremen: Massenschlägerei in Huckelriede - Polizei ermittelt in der Causa Kornstraße

Bei der Eskalation in Bremen-Huckelriede sind sieben Personen festgenommen worden. Die Polizei durchsuchte auch ein Ladenlokal und beschlagnahmt Drogen und eine Schusswaffe.
Bremen: Massenschlägerei in Huckelriede - Polizei ermittelt in der Causa Kornstraße
Polizei-Einsatz in Bremen: Unbekannter überfällt Tankstelle mit einem Beil - Mitarbeiter reagiert mutig

Polizei-Einsatz in Bremen: Unbekannter überfällt Tankstelle mit einem Beil - Mitarbeiter reagiert mutig

Ein unbekannter Mann, der sich mit einem Beil bewaffnet hatte, versuchte eine Tankstelle in der Bremer Neustadt auszurauben. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Polizei-Einsatz in Bremen: Unbekannter überfällt Tankstelle mit einem Beil - Mitarbeiter reagiert mutig
Gericht lässt Anklage wegen Volksverhetzung gegen Pastor Olaf Latzel zu

Gericht lässt Anklage wegen Volksverhetzung gegen Pastor Olaf Latzel zu

Olaf Latzel, umstrittener Pastor der St.-Martini-Gemeinde in der Innenstadt, muss damit rechnen, noch in diesem Jahr vor Gericht zu stehen. Das Amtsgericht hat die Anklage der Staatsanwaltschaft gegen ihn zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet. Das teilte eine Gerichtssprecherin am Freitag mit.
Gericht lässt Anklage wegen Volksverhetzung gegen Pastor Olaf Latzel zu
Corona-Schließung hat Folgen: „Oase“ stellt Insolvenzantrag

Corona-Schließung hat Folgen: „Oase“ stellt Insolvenzantrag

Bremen – Die Sauna- und Wellnesswelt „Oase“ am Weserpark ist durch die Corona-Pandemie in wirtschaftliche Turbulenzen geraten. Die seit dem 18. März geltende Schließverfügung des Senats hat den Geschäftsbetrieb zum Stillstand gebracht.
Corona-Schließung hat Folgen: „Oase“ stellt Insolvenzantrag
Nur liebe Menschen

Nur liebe Menschen

Bremen – „Sie sind auch lieb?“ Das fragt Hendrik, der eine triste Uniform trägt und seinen Checkpoint am Einlass der „Corona-Edition“ des Straßentheaterfestivals „La Strada“ in Knoops Park im Bremer Norden aufgebaut hat. Die Besucher merken sofort, dass bei „La Strada“ diesmal so ziemlich alles anders ist als sonst. Zuschauer brauchen Tickets und einen Mundschutz, zumindest am Einlass.
Nur liebe Menschen
„Club-Erlebnis mit Abstand“

„Club-Erlebnis mit Abstand“

Bremen – Es war so etwas wie ein Experiment. Statt wie bisher ein artistisches Varieté-Programm mit Musik zu konzipieren, gingen die Macher der GOP-Theater einen Schritt weiter: Als „ein artistisches Konzert“ ist die Show „Elektro“ überschrieben, die jetzt in Bremen Premiere hatte. Und soviel vorweg: Das Experiment ist gelungen.
„Club-Erlebnis mit Abstand“
Unfall in Bremen: Auto kracht in Hauswand
Video

Unfall in Bremen: Auto kracht in Hauswand

In Bremen ist am Freitagabend ein Auto in eine Hauswand an der Waller Heerstraße (Ecke Waller Ring) gekracht. Der Wagen kam kurz vor einem Schreibtisch zum Stillstand, an dem noch ein Mann arbeitete. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei Bremen ermittelt aktuell die Unfallursachen. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.
Unfall in Bremen: Auto kracht in Hauswand
Coronavirus in Bremen: Zweite Infektionswelle befürchtet - das erwartet die Gesundheitsbehörde

Coronavirus in Bremen: Zweite Infektionswelle befürchtet - das erwartet die Gesundheitsbehörde

Das Coronavirus grassiert noch immer in Bremen und Bremerhaven. Zuletzt bereiteten Reiserückkehrer den Behörden Sorgen. So bewertet das Gesundheitsressort die aktuelle Lage.
Coronavirus in Bremen: Zweite Infektionswelle befürchtet - das erwartet die Gesundheitsbehörde
Wer wenig fordert, gewinnt

Wer wenig fordert, gewinnt

Bremen – Deutschland will raus aus der Kohle. Bis 2038 sollen die Kohleverstromung beendet und die Kohlekraftwerke stillgelegt werden. Der Bremer Energieversorger SWB erzeugt noch an den Standorten Hafen und Hastedt in zwei Kohlekraftwerke Strom.
Wer wenig fordert, gewinnt
Schlägerei und Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede
Video

Schlägerei und Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede

Erneut ist es in Bremen-Huckelriede zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Bereits rund 24 Stunden zuvor war es dort zu Streit zwischen zwei Gruppen gekommen, am Freitag nahmen die Beamten der Polizei mehrere Personen vorläufig fest. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Schlägerei und Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede
Neu in der Bremer City: Hanfhaltige Lebensmittel

Neu in der Bremer City: Hanfhaltige Lebensmittel

Bremen – Hanf in der Innenstadt! Nein, keine Sorge. Alles ganz seriös. Das Naturkosmetik- und Gesundheits-Unternehmen „Canaline“ eröffnet am Sonnabend, 5. September, um 10 Uhr ein Geschäft an der Violenstraße 33. Bislang ist das Unternehmen mit Sitz in Bissendorf bei Osnabrück vorrangig in Nordrhein-Westfalen vertreten.
Neu in der Bremer City: Hanfhaltige Lebensmittel
Verfeindete Gruppen sorgen für Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede
Video

Verfeindete Gruppen sorgen für Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede

In Bremen-Huckelriede ist es am Donnerstag zu mehreren Auseinandersetzungen zwischen zwei mutmaßlich verfeindeten Gruppen gekommen. Ein Disput an einem Kiosk eskalierte derart, dass die Polizei gezwungen war, den Bereich großräumig abzusperren. Ein Beitrag von Kai Moorschlattt
Verfeindete Gruppen sorgen für Polizei-Großeinsatz in Bremen-Huckelriede
Bremen: Betrunkener Angreifer bedroht Mann mit Meißel - Polizei stellt Diebesgut und Rauschgift sicher

Bremen: Betrunkener Angreifer bedroht Mann mit Meißel - Polizei stellt Diebesgut und Rauschgift sicher

Eine brutale Schlägerei ereignete sich in Bremen am hellichten Tag. Der betrunkene Täter bedrohte einen Mann mit einem Meißel. Die Polizei staunte nicht schlecht, was sie noch fand.
Bremen: Betrunkener Angreifer bedroht Mann mit Meißel - Polizei stellt Diebesgut und Rauschgift sicher
Neues Spitzentrio auf dem Grohner Campus

Neues Spitzentrio auf dem Grohner Campus

Bremen – Die private Jacobs-Universität bereitet sich personell auf die Zukunft vor. Professor Thomas Auf der Heyde und Andrea Herzig-Erler sind in die zukünftig dreiköpfige Geschäftsführung berufen worden. Professor Antonio Loprieno verantwortet als Präsident und Vorsitzender der Geschäftsführung weiterhin die Leitung der der Universität im Bremer Norden. Das bisherige Mitglied der Gesch��ftsführung, Dr. Michael Dubbert, ist Ende August in den Ruhestand verabschiedet worden.
Neues Spitzentrio auf dem Grohner Campus
Der zwielichtige Hafenmeister - im Escape-Room „The Key“

Der zwielichtige Hafenmeister - im Escape-Room „The Key“

Bremen – Nicole (40) und Manuel (38) aus Hannover sind in eine andere Welt eingetaucht. In der maritimen Story „Das Geheimnis des Hafenmeisters“ durchsuchen sie ein Hafenbüro nach Informationen. Sie rätseln über einem Setzkasten, dessen Inneres in viele Bereiche aufgeteilt ist. Sie sind bei „The Key“ im Schuppen Eins, wo es zwei verschiedene Escape-Rooms gibt.
Der zwielichtige Hafenmeister - im Escape-Room „The Key“
Der Schnoor feiert die schönen Künste

Der Schnoor feiert die schönen Künste

Bremen – Im Frühjahr musste sie abgesagt werden, die „Nacht der schönen Künste“ im Schnoor – das Organisationsteam verschob die Nacht damals gleich in den Spätsommer. Und nun ist es so weit! Jetzt wird sie gefeiert, die vierte „Nacht der schönen Künste“ – und das, wie gewohnt, nicht nur in einer Nacht. Sondern von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September.
Der Schnoor feiert die schönen Künste
Wasser und Hygiene

Wasser und Hygiene

Bremen – Zugang zu hygienisch einwandfreiem Wasser, dazu eine nachhaltige Abwasserentsorgung – um Projekte wie diese kümmert sich die Bremer Nichtregierungsorganisation Borda in mehr als 20 Ländern in fünf Regionen der Erde. Borda – kurz für „Bremen Overseas Research and Development Association“ ist für den Historiker Dr. Hartmut Roder ein „Hidden Champion“ aus der Hansestadt.
Wasser und Hygiene
Flughafen Bremen: Ohne Dach und ohne Tomatensaft nach Amsterdam

Flughafen Bremen: Ohne Dach und ohne Tomatensaft nach Amsterdam

Seit 100 Jahren fliegen Linienflugzeuge zwischen Bremen und Amsterdam. Luftfahrtexperten feiern die internationale gemeinsame Geschichte und würdigen damalige Flugpioniere.
Flughafen Bremen: Ohne Dach und ohne Tomatensaft nach Amsterdam