Ressortarchiv: Bremen

„Konstruktive Weichenstellung“

„Konstruktive Weichenstellung“

Bremen - Von Jörg Esser. Der Spielraum ist begrenzt. Das Geld im Bremer Haushalt reicht nicht aus, um alle Wünsche der Ressorts für den Doppelhaushalt 2020/21 zu erfüllen. Doch der rot-grüne Senat hat in seiner Haushaltsklausur zusätzliche Millionen locker gemacht. Mit dem Entwurf für den Doppelhaushalt habe die Landesregierung „die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung Bremens gestellt“, sagte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD).
„Konstruktive Weichenstellung“
Nach Randale-Demo gegen die Polizei: Ermittler erhalten erste Hinweise

Nach Randale-Demo gegen die Polizei: Ermittler erhalten erste Hinweise

In Bremen hat eine spontane Demonstration gegen die Polizei Mitte Februar für Wirbel gesorgt. Es gab in der Innenstadt mehrere Sachbeschädigungen. Nun haben die Ermittler erste Hinweise erhalten.
Nach Randale-Demo gegen die Polizei: Ermittler erhalten erste Hinweise
U wie unverpackt: Ohne Folie, aber mit Handschuhen

U wie unverpackt: Ohne Folie, aber mit Handschuhen

Weniger Verpackungsmüll, weniger Plastik, weniger Umweltbelastung - Von Thomas Kuzaj. das ist eine gute Sache. Und das gilt auch in Bremen. Hier gibt es Unverpackt-Läden mit so schönen (und selbsterklärenden) Namen wie „Füllerei“, „Selfair“ und „Füllkorn“. Die haben Nüsse und Nudeln, Getreide und Milch, Süßes und Kosmetikartikel ohne Verpackung. Also ohne Müll, Plastik und Umweltbelastung. Die Kunden bringen Gläser und Dosen mit.
U wie unverpackt: Ohne Folie, aber mit Handschuhen
Junge Männer überfallen Zwölfjährige, rauben ihnen ein Smartphone und schlagen zu

Junge Männer überfallen Zwölfjährige, rauben ihnen ein Smartphone und schlagen zu

Eine Gruppe junger Männer hat am Montag zwei zwölfjährige Jungen überfallen, geschlagen und ausgeraubt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat.
Junge Männer überfallen Zwölfjährige, rauben ihnen ein Smartphone und schlagen zu
Es werde Licht: AWI-Wissenschaftler freuen sich in der Arktis auf die Sonne

Es werde Licht: AWI-Wissenschaftler freuen sich in der Arktis auf die Sonne

Bremerhaven – Wissenschaftler und Crew auf der in der Zentralarktis driftenden „Polarstern“ freuen sich nach Monaten der Dunkelheit über die ersten Lichter: In der sogenannten nautischen Dämmerung erleben sie Vorboten der Sonne am Himmel.
Es werde Licht: AWI-Wissenschaftler freuen sich in der Arktis auf die Sonne
Bremer Klinikverbund Geno steckt tief in den roten Zahlen

Bremer Klinikverbund Geno steckt tief in den roten Zahlen

Bremen – Der kommunale Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) mit seinen vier städtischen Krankenhäusern Mitte, Ost, Nord und Links der Weser hängt seit Jahren am finanziellen Tropf des Landes. Trotz diverser Eigenkapitalerhöhungen haben die Häuser in den vergangenen Jahren Defizite von rund 170 Millionen Euro angehäuft.
Bremer Klinikverbund Geno steckt tief in den roten Zahlen
Bremerhavener schreibt Gedichte über Mützen

Bremerhavener schreibt Gedichte über Mützen

Bremen – Der Bremerhavener Autor Eberhard Pfleiderer, Jahrgang 1947, hat schon über die unterschiedlichsten Dinge geschrieben. Seine Bücher tragen Titel wie „Tanz der Grundrechte“, „Das Schälen der jungen Jahre“ und „Warten“. Und nun? Nun kommt „Das Leben der Mützen“, eine Sammlung von Kurzprosa und Lyrik mit Fotos von Hervé Maillet.
Bremerhavener schreibt Gedichte über Mützen
Prozess gegen Pflegehelfer: Anklage fordert Haft – Verteidigung Freispruch

Prozess gegen Pflegehelfer: Anklage fordert Haft – Verteidigung Freispruch

Bremen - Wegen schwerer Misshandlung von Schutzbefohlenen und gefährlicher Körperverletzung soll ein 40 Jahre alter Pflegehelfer für sieben Jahre ins Gefängnis – das hat am Montag Staatsanwalt Martin Gwinner vor dem Bremer Landgericht gefordert.
Prozess gegen Pflegehelfer: Anklage fordert Haft – Verteidigung Freispruch
In Bremen entsteht viertes Hospiz - Bauantrag bereits gestellt

In Bremen entsteht viertes Hospiz - Bauantrag bereits gestellt

In Bremen soll ein viertes Hospiz für todkranke Patienten entstehen. Im Osten der will die „Mission Lebenshaus“ Platz für acht Zimmer schaffen.
In Bremen entsteht viertes Hospiz - Bauantrag bereits gestellt
Schlägerei mit Glasflaschen: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Schlägerei mit Glasflaschen: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Nach einer Schlägerei am Hauptbahnhof in Bremen meldet die Polizei einen Fahndungserfolg. Es sind mehrere Tatverdächtige festgenommen worden.
Schlägerei mit Glasflaschen: Polizei nimmt Tatverdächtige fest
Imbiss am Stadionbad geht in Flammen auf - Ermittlungen wegen Brandstiftung

Imbiss am Stadionbad geht in Flammen auf - Ermittlungen wegen Brandstiftung

Ein Imbiss am Stadionbad hat am Montagmorgen in voller Ausdehnung gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein Nachbarhaus über. „Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der schweren Brandstiftung und sucht Zeugen“, sagte eine Sprecherin.
Imbiss am Stadionbad geht in Flammen auf - Ermittlungen wegen Brandstiftung
Farbanschlag auf den Kaiser - Denkmal in Schwachhausen beschmiert

Farbanschlag auf den Kaiser - Denkmal in Schwachhausen beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag das Kaiser-Friedrich-Denkmal in Bremen mit Farbe beschmiert. Das teilte die Polizei am Montag mit.
Farbanschlag auf den Kaiser - Denkmal in Schwachhausen beschmiert
Die „On-Off“-Experten: Publikum entscheidet, ob “Jana & Janis“ ein Paar werden

Die „On-Off“-Experten: Publikum entscheidet, ob “Jana & Janis“ ein Paar werden

Bremen - Mal küssen sie sich, mal keifen sie sich an. Im einen Augenblick sind sie zusammen, im nächsten getrennt – ganz voneinander lassen können sie dann aber doch nicht. So ist es eben, wenn Paare ein Verhältnis haben, das man heutzutage unter dem Begriff „On-Off-Beziehung“ kennt. Das ist was für Menschen, die sich nicht festlegen möchten. Mit der „On-Off“-Thematik spielt das Musical „Jana & Janis“ von Constanze Behrends.
Die „On-Off“-Experten: Publikum entscheidet, ob “Jana & Janis“ ein Paar werden
„Dracula“ und die Organspenden

„Dracula“ und die Organspenden

Bremen – Die Veranstaltung hat sich in 30 Jahren von einer kleinen Tagung für Intensivmediziner und Pflegekräfte zu einem der führenden Kongresse seiner Art in ganz Europa entwickelt: Zum Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege werden von Mittwoch, 26. Februar, bis Freitag, 28. Februar, bis zu 4 650 Mediziner, Pflegekräfte und Mitarbeiter von Krankenhausverwaltung aus der ganzen Bundesrepublik und den Nachbarländern in den Messehallen und im Congress Centrum auf der Bremer Bürgerweide erwartet. Ein Thema ist „Dracula“.
„Dracula“ und die Organspenden
Liberaler Nachwuchs: FDP-Politikerin Lencke Wischhusen wird Mutter

Liberaler Nachwuchs: FDP-Politikerin Lencke Wischhusen wird Mutter

Unter den Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft kündigt sich liberaler Nachwuchs an. Die FDP-Fraktionschefin Lencke Wischhusen wird Mutter. Das kündigte die Politikerin jetzt auf Facebook an.
Liberaler Nachwuchs: FDP-Politikerin Lencke Wischhusen wird Mutter
„Wohlfühlmorgen“ mit Massagen für Obdachlose und andere Bedürftige

„Wohlfühlmorgen“ mit Massagen für Obdachlose und andere Bedürftige

Markus aus Bremen entspannt sich, während die Hände von Shiatsu-Praktikerin Brigitte Woiczik über seinen Rücken gleiten. Besonders oben ist der verspannt, denn Markus geht schon lange an Krücken. 200 wohnungslose und bedürftige Menschen können sich am Samstag beim „Wohlfühlmorgen“ in der katholischen St.-Johannis-Schule mal so richtig verwöhnen lassen.
„Wohlfühlmorgen“ mit Massagen für Obdachlose und andere Bedürftige
„Im Rausch der Liebe“: Bremer Samba-Karneval zeigt farbenprächtige Show

„Im Rausch der Liebe“: Bremer Samba-Karneval zeigt farbenprächtige Show

Der zwölfte Schlag der Dom-Uhr hallt über den Marktplatz. Der Klang von einigen hundert Trommeln schwillt an. „Im Rausch der Liebe“ lautet das Motto des Bremer Samba-Karnevals, dessen Umzug am Sonnabend nach verschiedenen Schätzungen 20.000 bis 30.000 Zuschauer an der Strecke miterleben.
„Im Rausch der Liebe“: Bremer Samba-Karneval zeigt farbenprächtige Show
Brände im Bremer Steintorviertel - rechtspolitischer Hintergrund möglich

Brände im Bremer Steintorviertel - rechtspolitischer Hintergrund möglich

In Bremen hat es in der Nacht zu Sonntag gleich zwei Mal in einem Veranstaltungszentrum im Steintorviertel gebrannt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.
Brände im Bremer Steintorviertel - rechtspolitischer Hintergrund möglich
35. Samba-Karneval in Bremen

35. Samba-Karneval in Bremen

Der 35. Bremer Samba-Karneval hat wieder zahlreiche Schaulustige in seinem Bann gezogen. 65 Fußgruppen zogen aus der Innenstadt ins Viertel.
35. Samba-Karneval in Bremen
35. Bremer Samba-Karneval „Im Rausch der Liebe“
Video

35. Bremer Samba-Karneval „Im Rausch der Liebe“

Der Samba-Karneval in Bremen ist farbenfroh, laut und ausgelassen. Die 35. Auflage lockte wieder viele Schaulustige in die Bremer Innenstadt. Die Samba-Gruppen zogen am Samstag in Richtung Viertel. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.
35. Bremer Samba-Karneval „Im Rausch der Liebe“
Kein Gespräch möglich: Blockade bei der 476. Schaffermahlzeit

Kein Gespräch möglich: Blockade bei der 476. Schaffermahlzeit

Siemens-Chef Joe Kaeser und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bei einem Termin – das mochten sich Aktivisten von „Fridays for Future“ und des Bundes für Umwelt- und Naturschutz nicht entgehen lassen.
Kein Gespräch möglich: Blockade bei der 476. Schaffermahlzeit
„Girlies – Gameboy – Gummibärchen“: Publikum feiert 90er-Jahre-Revue

„Girlies – Gameboy – Gummibärchen“: Publikum feiert 90er-Jahre-Revue

Bremen - Von Viviane Reineking. Bääm! Los geht die Reise in die bunte, wilde Welt der 90er Jahre. Der Einstieg auf großer LED-Wand, eine schnelle Abfolge von Sequenzen dessen, was im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts angesagt und passiert war, kommt unvermittelt. Er führt die Zuschauer ein in die Revue „Girlies – Gameboy – Gummibärchen“, die am Donnerstagabend auf dem Theaterschiff an der Tiefer Premiere feierte.
„Girlies – Gameboy – Gummibärchen“: Publikum feiert 90er-Jahre-Revue
Die Quadratur des Kreises

Die Quadratur des Kreises

Bremen - Von Jörg Esser. Der Einsatz für mehr Nachhaltigkeit hat seine Tücken. Der Teufel steckt im Detail. Das hat das Studentenwerk Bremen erfahren, das politisch korrekt Studierendenwerk heißt.
Die Quadratur des Kreises
Schaffermahlzeit: Küchenchef kocht sonst in Brinkum

Schaffermahlzeit: Küchenchef kocht sonst in Brinkum

Dreimal waren Bremens Gourmet-Legenden von Grashoff am Loriotplatz für das Essen bei der Schaffermahlzeit verantwortlich, nun hat es mal wieder einen Wechsel gegeben. Um Hühnersuppe, Stockfisch, Braunkohl, Kalbsbraten und Rigaer Butt kümmerte sich bei der 476. Schaffermahlzeit Jörn Gefken vom Hotel Bremer Tor in Stuhr-Brinkum.
Schaffermahlzeit: Küchenchef kocht sonst in Brinkum
Gastarbeiterkind wird Schaffer

Gastarbeiterkind wird Schaffer

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Der Unternehmer Bülent Uzuner, Jahrgang 1964, ist geschäftsführender Gesellschafter der Uzuner Consulting – mit etwa 130 Mitarbeitern in Bremen, Hamburg, Bonn und Istanbul. Er engagiert sich – so beispielsweise in der Leseförderung als Vorsitzender des Vereins „Das erste Buch“. Und er ist ein Mensch, der deutsche und türkische Wurzeln in sich vereint. Als Schaffer ging er in der Oberen Rathaushalle in einer bemerkenswerten Rede auf seine persönliche Biografie ein.
Gastarbeiterkind wird Schaffer
Überfall bei Spaziergang an der Schlachte: 51-Jähriger zusammengeschlagen

Überfall bei Spaziergang an der Schlachte: 51-Jähriger zusammengeschlagen

Der Spaziergang an der Schlachte in Bremen wurde einem 51-jährigen Mann am Donnerstagabend zum Verhängnis. Er wurde zusammengeschlagen und durchsucht. Jetzt sucht die Polizei den Täter mit einer konkreten Beschreibung.
Überfall bei Spaziergang an der Schlachte: 51-Jähriger zusammengeschlagen
Kampf mit Schlagstöcken in Bremen-Findorff – Polizei ermittelt Verdächtige

Kampf mit Schlagstöcken in Bremen-Findorff – Polizei ermittelt Verdächtige

Zu einer Auseinandersetzung mit Schlagstöcken ist es am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Bremen-Findorff gekommen. Etwa acht Männer sollen aufeinander losgegangen sein. Die Polizei vermeldet bereits erste Ermittlungserfolge.
Kampf mit Schlagstöcken in Bremen-Findorff – Polizei ermittelt Verdächtige
Die Sprache der Seele

Die Sprache der Seele

Bremen - Von Christiane Mester. Auf sie ausgerichtete Gewehrläufe bedrohen eine Gruppe dicht an dicht gedrängter Menschen. Diese suchen Schutz unter dem erhobenen Flügel einer weißen Taube. Doch es hilft ihnen nichts. „Sie werden erschossen“, sagt Marietta Armena. Mit ihrem Werk „Erschießungsbefehl“ ist die 59-jährige Künstlerin Teil unserer Serie „Mein Kunst-Stück“.
Die Sprache der Seele
Fragen & Antworten: Das müssen Sie zum 35. Bremer Samba-Karneval wissen

Fragen & Antworten: Das müssen Sie zum 35. Bremer Samba-Karneval wissen

Der 35. Samba-Karneval in Bremen steht in den Startlöchern. Alle Infos zum Spektakel unter dem Motto „Im Rausch der Liebe“ präsentieren wir im Überblick.
Fragen & Antworten: Das müssen Sie zum 35. Bremer Samba-Karneval wissen
Bremer Projekt bringt Künstliche Intelligenz in den Einzelhandel

Bremer Projekt bringt Künstliche Intelligenz in den Einzelhandel

Wie sieht die Zukunft des Einzelhandels aus? Das Projekt „Knowledge4Retail“ entwickelt hierzu Ideen und hat einige spannende Ansätze präsentiert.
Bremer Projekt bringt Künstliche Intelligenz in den Einzelhandel
Wein für die Schaffer: Auswahl mit Ritual

Wein für die Schaffer: Auswahl mit Ritual

Bremen – Wenn heute, am Valentinstag, 100 Kapitäne, 100 Kaufleute und 100 auswärtige Gäste in der Oberen Rathaushalle zur 476. Bremer Schaffermahlzeit zusammenkommen, dann wird – wie alle Jahre wieder – auch Wein serviert. Und alle Jahre wieder sind es Weine, die bei einer so aufwendigen wie liebevollen Verkostungsprozedur ausgewählt wurden.
Wein für die Schaffer: Auswahl mit Ritual
Prozess gegen Pflegehelfer: Gutachterin hält Angeklagten für voll schuldfähig

Prozess gegen Pflegehelfer: Gutachterin hält Angeklagten für voll schuldfähig

Viel war über einen 39-jährigen Pflegehelfer, dem die Anklage gefährliche Körperverletzung an zwei Altenheimbewohnerinnen vorwirft, bislang nicht bekannt. Am Donnerstag sagte die psychiatrische Sachverständige Dr. Imke Mundorff-Vetter vor dem Landgericht Bremen aus und stellte ihr Gutachten über den Mann vor. Es lieferte erschütternde Einblicke in das Leben des Angeklagten.
Prozess gegen Pflegehelfer: Gutachterin hält Angeklagten für voll schuldfähig
Erneut verdächtiger Brief in Bremen - diesmal an die SPD adressiert

Erneut verdächtiger Brief in Bremen - diesmal an die SPD adressiert

Erneut ist ein verdächtiger Brief an eine Partei in Bremen gesendet worden. Diesmal traf es die SPD an der Obernstraße. Polizei und Feuerwehr rückten an.
Erneut verdächtiger Brief in Bremen - diesmal an die SPD adressiert
Tödlicher Betriebsunfall: Gerüstbauer stürzt von einem Dach ab

Tödlicher Betriebsunfall: Gerüstbauer stürzt von einem Dach ab

Bei einem Betriebsunfall in Bremen ist ein Arbeiter von einem Dach gestürzt. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch vor Ort starb.
Tödlicher Betriebsunfall: Gerüstbauer stürzt von einem Dach ab
Maskierte Männer überfallen Discounter und bedrohen Kassierer mit Messer

Maskierte Männer überfallen Discounter und bedrohen Kassierer mit Messer

Zwei maskierte Räuber haben am Mittwoch einen Discounter in Bremen überfallen. Dabei ist eine Kassiererin mit einem Messer bedroht worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Maskierte Männer überfallen Discounter und bedrohen Kassierer mit Messer
Senat stellt Strategiepapier vor: Wird das Parken in Bremen teurer?

Senat stellt Strategiepapier vor: Wird das Parken in Bremen teurer?

Die Autos werden größer und breiter, der Parkdruck steigt. Die Stadt Bremen will jetzt die Notbremse ziehen und das Parken neu ordnen. Die Maßnahmen dürften nicht bei allen auf Gegenliebe stoßen.
Senat stellt Strategiepapier vor: Wird das Parken in Bremen teurer?
Zündelnder Feuerwehrmann wegen Brandstiftung zu Bewährungsstrafe verurteilt

Zündelnder Feuerwehrmann wegen Brandstiftung zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein Feuerwehrmann als Brandstifter, übermotivierte Ermittler und fragwürdige Beweismittel: Das Landgericht hat am Mittwoch einen 22-Jährigen wegen einfacher Brandstiftung schuldig gesprochen und eine Bewährungsstrafe verhängt. Dass der Mann überhaupt in Untersuchungshaft saß und die Anklage zunächst von viel schwereren Delikten ausging, ist wohl auf die „übermotivierte Arbeit“ der Polizei zurückzuführen.
Zündelnder Feuerwehrmann wegen Brandstiftung zu Bewährungsstrafe verurteilt
Sensation in Bremen: Janina Marahrens-Hashagen wird erste Schafferin

Sensation in Bremen: Janina Marahrens-Hashagen wird erste Schafferin

Es ist – ohne Zweifel – eine Zäsur von historischem Ausmaß. Nach fast 500 Jahren wird mit Handelskammer-Präses Janina Marahrens-Hashagen 2022 eine Frau die Bremer Schaffermahlzeit ausrichten.
Sensation in Bremen: Janina Marahrens-Hashagen wird erste Schafferin
Land unter: Nächtliche Sturmflut trifft Bremerhaven
Video

Land unter: Nächtliche Sturmflut trifft Bremerhaven

Eine Sturmflut hat in der Nacht zu Mittwoch Bremerhaven getroffen. Einige Straßen sind überflutet worden. Ein Auto musste von einem Abschleppwagen aus dem Wasser gerettet werden. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.
Land unter: Nächtliche Sturmflut trifft Bremerhaven
Raubüberfall in Bremen: Maskierter Mann erbeutet Bargeld und flüchtet

Raubüberfall in Bremen: Maskierter Mann erbeutet Bargeld und flüchtet

Ein maskierter Mann hat in Bremen eine Tankstelle überfallen. Der Räuber erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Polizei sucht dringend Zeugen.
Raubüberfall in Bremen: Maskierter Mann erbeutet Bargeld und flüchtet
Rot-grün-rote Millionenspiele: Bremer Senat hat mehr Wünsche als Geld

Rot-grün-rote Millionenspiele: Bremer Senat hat mehr Wünsche als Geld

Bremen – Es fehlt Geld. Es fehlen Millionen. Zu viele Millionen, um alle Wünsche zu erfüllen. Die Aufstellung des Doppelhaushalts 2020/21 wird für den rot-grün-roten Senat und für Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) zu einem Härtetest. Am Dienstag ging es in die erste Endrunde, nächste Woche folgt die zweite.
Rot-grün-rote Millionenspiele: Bremer Senat hat mehr Wünsche als Geld
Unfassbares Motiv: Messerattacke nach „schlechtem Passspiel“ - 28-Jähriger vor Gericht

Unfassbares Motiv: Messerattacke nach „schlechtem Passspiel“ - 28-Jähriger vor Gericht

Bremen - Abschließen. Es ist alles, was der 28-Jährige will. Abschließen mit der Tat, die am 1.  Weihnachtsfeiertag 2018 nicht nur sein Leben veränderte, sondern auch seinen ebenfalls 28 Jahre alten Cousin auf die Anklagebank des Bremer Landgerichts brachte. Dieser muss sich seit Dienstag wegen eines Messerangriffs verantworten. Das mögliche Motiv ist dabei so erschreckend wie banal.
Unfassbares Motiv: Messerattacke nach „schlechtem Passspiel“ - 28-Jähriger vor Gericht
Sturmflut in Bremerhaven
Video

Sturmflut in Bremerhaven

Nach Orkantief Sabine bleibt es auch weiterhin stürmisch. Küstenstädte wie Bremerhaven sind derzeit mit einer Sturmflut konfrontiert. Zahlreiche Plätze und Straßen stehen unter Wasser.
Sturmflut in Bremerhaven
Kurz vor dem großem Umzug: Sparkasse Bremen verzeichnet schrumpfende Gewinne

Kurz vor dem großem Umzug: Sparkasse Bremen verzeichnet schrumpfende Gewinne

Die Sparkasse Bremen hat 2019 einen Jahresüberschuss von 33,7 Millionen Euro verzeichnet – rund 3,3 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Dennoch ist der Vorstand der Sparkasse zufrieden. Gespannt wird derweil auf den Herbst 2020 geblickt. Ein Großprojekt wirft seine Schatten voraus.
Kurz vor dem großem Umzug: Sparkasse Bremen verzeichnet schrumpfende Gewinne
Klimaforscher warnt vor Hysterie und kritisiert „Fridays for Future“-Bewegung

Klimaforscher warnt vor Hysterie und kritisiert „Fridays for Future“-Bewegung

Bremen - Symbolischer Aktionismus, Schreckensmalerei und Hysterie: Für den Meteorologen Hans von Storch sind es diese Begriffe, die die aktuelle Diskussion um Klimaschutz beherrschen.
Klimaforscher warnt vor Hysterie und kritisiert „Fridays for Future“-Bewegung
Im Landkreis Bremen

Im Landkreis Bremen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Tagtäglich gehen viele Menschen hier vorbei, Bremer und Bremen-Besucher. Das Bauwerk an der Dechanatstraße, sozusagen am Tor zum Schnoor, trägt eine Aufschrift über dem Portal: „Landherrn-Amt“. Manch einer der Vorübergehenden wundert sich kurz darüber. Das Landherrnamt – ohne „e“ in „Herrn“ – gibt es lange schon nicht mehr. Und so ist es heute Thema unserer Serie „Verschwunden“.
Im Landkreis Bremen
Freibeuter und Entscheider treffen sich auf Fischfachmesse und „Gastro Ivent“

Freibeuter und Entscheider treffen sich auf Fischfachmesse und „Gastro Ivent“

Bremen - 14,4 Kilo Fisch und damit 300 Gramm mehr als im Jahr zuvor landeten 2018 bei jedem Deutschen auf dem Speiseteller. Das haben die Statistiker vom Fisch-Informationszentrum (FIZ) in Hamburg ermittelt. Weiteren Angaben zufolge gaben die Haushalte mit 3,9 Milliarden Euro mehr Geld für Fisch aus als je zuvor. Die Branche rechnet mit einem weiteren Anstieg.
Freibeuter und Entscheider treffen sich auf Fischfachmesse und „Gastro Ivent“
Sturmtief „Sabine“ in Bremen: Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz

Sturmtief „Sabine“ in Bremen: Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz

Bremen – Sturmtief „Sabine“ hat auch die Helfer in Bremen rund um die Uhr beschäftigt. „Die Kräfte waren im Dauereinsatz“, sagte Polizeisprecherin Frank Haedke am Montag auf Nachfrage. Feuerwehrsprecher Andreas Desczka bestätigte das. Verschnaufpausen gab es für die Helfer nicht.
Sturmtief „Sabine“ in Bremen: Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz
Der Tag der Festnahme

Der Tag der Festnahme

Bremen - Von Steffen Koller. Die Frühschicht ist beendet, der Feierabend eingeläutet. Doch für den 39-jährigen Pflegehelfer, der sich am Bremer Landgericht wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen verantworten muss, wird es am 9. April 2019 ernst. Polizisten holen den Mann an seiner Arbeitsstelle ab, knapp sieben Stunden wird er im Anschluss vernommen. Was er damals sagt, darüber berichtete am Montag ein Kriminalbeamter.
Der Tag der Festnahme
Coronavirus-Verdachtsfälle in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen

Coronavirus-Verdachtsfälle in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen

Weltweit wachsende Sorge vor dem Coronavirus. Jetzt gibt es Verdachtsfälle in Bremen und Niedersachsen.
Coronavirus-Verdachtsfälle in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen