Ressortarchiv: Bremen

Coronavirus: Verdacht in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen

Coronavirus: Verdacht in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen

Weltweit wachsende Sorge vor dem Coronavirus. Jetzt gibt es Verdachtsfälle in Bremen und Niedersachsen.
Coronavirus: Verdacht in Niedersachsen - Entwarnung für China-Urlauberin aus Bremen
Ohne Schaltjahr: Weihnachten im Sommer

Ohne Schaltjahr: Weihnachten im Sommer

Bremen - Von Martin Kowalewski. Sonnabend, der 29. Februar – Schalttag. In Außenzimmern des Standesamts Bremen-Mitte wird es vier Trauungen geben. Hilft dieser Tag, nur alle vier Jahre an seinen Hochzeitstag denken zu müssen?
Ohne Schaltjahr: Weihnachten im Sommer
Stars und Verlockungen auf der Kazel Expo in Bremen

Stars und Verlockungen auf der Kazel Expo in Bremen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Die Firma hat eigene Olivenplantagen“, sagt Yasemin Schmidt, Unternehmerin aus Neumünster. „Da ist zu 100 Prozent natürliches Olivenöl drin. Deswegen trocknet die Seife die Haut nicht aus.“ Schmidt ist mit ihrer Firma „Latokka“ eine der Ausstellerinnen auf der türkischen Messe „Kazel-Expo“ in Halle 7 auf der Bremer Bürgerweide.
Stars und Verlockungen auf der Kazel Expo in Bremen
Milch-Marke „Bremerland“ kommt zurück: Zwei neue Sorten ab April

Milch-Marke „Bremerland“ kommt zurück: Zwei neue Sorten ab April

Kurze Transportwege, Nähe zwischen Verbrauchern und Produzenten, Transparenz in der Herstellung – regionale Produkte gelten als Top-Trend in der Lebensmittelbranche. Jetzt meldet sich eine bekannte Marke aus Bremen zurück – mit frischer Milch aus der Region.
Milch-Marke „Bremerland“ kommt zurück: Zwei neue Sorten ab April
Mobil sein – aber wie?

Mobil sein – aber wie?

Bremen - Von Steffen Koller. Knapp 300 000 Autos (mit einer Zunahme im Jahr 2018 von gut 2 300 Autos im Vergleich zum Vorjahr) sind im Land Bremen zugelassen, nur ein Bruchteil davon wird ausschließlich über Batterien oder gar Wasserstoffantriebe bewegt. Woran liegt das und wie könnte die Zukunft der Mobilität in der Hansestadt aussehen, was hemmt Menschen, ein E-Auto zu kaufen und warum verzichten Menschen komplett auf einen eigenen Wagen? Themen, die am Donnerstagabend im Universum diskutiert wurden – zum Teil recht kontrovers.
Mobil sein – aber wie?
Bürokratie bremst Bremen aus

Bürokratie bremst Bremen aus

Bremen - Von Ralf Sussek. Investoren, Architekten, Ingenieure, Bauträger und -gewerbe benötigen schnellere Entscheidungen der öffentlichen Hand. Darum haben nun vier Bremer Kammern – die Handelskammer, die Architekten-, die Ingenieur- und die Handwerkskammer gemeinsam eine serviceorientierte Bauverwaltung gefordert.
Bürokratie bremst Bremen aus
Nigel Kennedy Stargast beim „Sommer in Lesmona“

Nigel Kennedy Stargast beim „Sommer in Lesmona“

Bremen – Alle Jahre wieder ist es ein Fixpunkt im bremischen Kalender – der „Sommer in Lesmona“, romantische Picknick-Stimmung pur mit der Deutschen Kammerphilharmonie in Knoops Park in Lesum. In diesem Jahr schon zum 26. Mal – von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juli. Jetzt hat die Kammerphilharmonie den diesjährigen Stargast bekanntgegeben, und anders ließe er sich in der Tat kaum bezeichnen. Es handelt sich, um es mal betont sachlich zu formulieren, um den britischen Violinisten Nigel Kennedy.
Nigel Kennedy Stargast beim „Sommer in Lesmona“
Lifestyle-Messe „Kazel-Expo“: „Ein Stück Urlaub“

Lifestyle-Messe „Kazel-Expo“: „Ein Stück Urlaub“

Bremen - Mode, Kulinarisches, Live-Musik – klingt nach „Hanse-Life“? Nun, in diesem Fall ist die „Kazel-Expo“ gemeint. Die türkische Lifestyle-Messe feiert ihre Premiere in Bremen. 80 Aussteller sind von Freitag bis Sonntag, 28. Februar bis 1. März, in Halle 7 auf der Bürgerweide mit von der Partie. An allen drei Tagen öffnet die „Kazel-Expo“ in der Zeit von 11 bis 22 Uhr. Eintritt: drei Euro; Kinder unter sechs Jahren kommen kostenlos hinein.
Lifestyle-Messe „Kazel-Expo“: „Ein Stück Urlaub“
Von der Kelle zur Kunst

Von der Kelle zur Kunst

Bremen - Von Christiane Mester. Das Motiv ist ein beliebtes Ausflugsziel, das viele Bremer kennen. Nur ist der dargestellte Sprungturm des Stadionbads für den Betrachter nicht deckungsgleich mit dem inneren Bild von diesem Ort. Die verfremdete Farbgebung stellt die gewohnte Ansicht infrage. Mit seinem Werk „Der Sprungturm“ ist Martin Michael Krone Teil unserer Serie „Mein Kunst-Stück“.
Von der Kelle zur Kunst
Luft nach oben

Luft nach oben

Bremen – Automobilzulieferer, Logistikunternehmen, Handwerksbetriebe und Großhandel tummeln sich im Gewerbegebiet Hansalinie an der A 1. Sie alle brauchen Strom, viel Strom. Diese Nachfrage hat der Bremer Energieversorger SWB erkannt und rüstet nun mit dem Bau eines neuen Umspannwerks auf. Am Donnerstag gab’s die symbolische Grundsteinlegung an der Europaallee, Ende 2021 soll alles fertig sein.
Luft nach oben
Starke Männer im Ring

Starke Männer im Ring

Bremen – Starke Männer haben sich für Sonnabend, 29. Februar, in der Überseestadt angesagt. Vertreter der deutschen Wrestling-Szene kommen hier im Schuppen 2 zusammen. André Steinblock verspricht „etablierte Wrestler, große Talente und unterschiedliche Stile“. Und Nachwuchswrestler bekommen ebenfalls eine Chance, heißt es vorab.
Starke Männer im Ring
Frosta: Papierbeutel statt Plastik

Frosta: Papierbeutel statt Plastik

Bremerhaven – Hohe Kosten beim Einkauf von Rohfisch sowie bei der Verpackungsumstellung haben auf den Gewinn des Bremerhavener Tiefkühlkostherstellers Frosta gedrückt. Der Jahresüberschuss des Konzerns ging 2019 auf 12,6 Millionen Euro (2018: 20 Millionen Euro) zurück, wie Frosta gestern mitteilte. Bereits 2017 hatte Frosta einen Gewinnrückgang verzeichnet. Die stark gestiegenen Preise für Fisch hätten nur zeitverzögert an die Abnehmer weitergegeben werden können, sagte Vorstand Hinnerk Ehlers. Der Umsatz 2019 stieg im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 Prozent auf 523 Millionen Euro.
Frosta: Papierbeutel statt Plastik
Wird der 8. Mai zum Feiertag? – Bremer Senat reicht Antrag ein

Wird der 8. Mai zum Feiertag? – Bremer Senat reicht Antrag ein

Der 8. Mai 1945 gilt als Tag der Befreiung von der NS-Diktatur in Deutschland. Nach dem Willen der Regierungskoalition in Bremen soll der Tag nun ein bundesweiter Gedenktag werden. Sie bezieht sich in ihrem Dringlichkeitsantrag auf aktuelle Geschehnisse.
Wird der 8. Mai zum Feiertag? – Bremer Senat reicht Antrag ein
Erste Bremer Klinik setzt Roboter bei Knieoperation ein

Erste Bremer Klinik setzt Roboter bei Knieoperation ein

Bremen - Nein, Ärzte werden in naher Zukunft bei Operationen nicht durch Roboter überflüssig, und Adrianus den Hertog bevorzugt auch die Umschreibung „technischer OP-Assistent“. Der Chefarzt der Orthopädie an der Paracelsus-Klinik in der Vahr stellte „Mako“ am Mittwochmittag Mitarbeitern und Orthopäden vor. Und vorher Journalisten.
Erste Bremer Klinik setzt Roboter bei Knieoperation ein
Messerangriff vor Friseursalon: Streit in der Bremer Neustadt eskaliert

Messerangriff vor Friseursalon: Streit in der Bremer Neustadt eskaliert

Ein Streit vor einem Friseursalon in der Bremer Neustadt ist am Mittwochmorgen eskaliert. Zwischen zwei Männern hatte sich zuvor eine Schlägerei entwickelt, dann blutete einer der beiden plötzlich stark im Gesicht. Offenbar war er mit einem Messer angegriffen worden.
Messerangriff vor Friseursalon: Streit in der Bremer Neustadt eskaliert
Serie „Verschwunden“ - Die Drogerie von Hermann Zinke

Serie „Verschwunden“ - Die Drogerie von Hermann Zinke

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Es war eine feste Adresse, ein Fixpunkt des bremischen Fachhandels – die Drogerie Zinke an der Faulenstraße 17. Sie ist mittlerweile verschwunden, die Drogerie, und damit heute Thema unserer Serie. Das Giebelhaus aber, in dem die Drogerie zu finden war, steht noch. Es ist gerade wieder in den stadtplanerischen Fokus gerückt.
Serie „Verschwunden“ - Die Drogerie von Hermann Zinke
Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege: Hier üben Profis

Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege: Hier üben Profis

Bremen - Ein Arzt steht konzentriert vor einem künstlichen Kopf. Der 27-Jährige ist Arzt in den Bereichen Intensivmedizin und Anästhesie an der Klinik Lilienthal. Beim 30. Bremer Symposium für Intensivmedizin und Intensivpflege übt er in einem Workshop die Intubation mit der sogenannten Fiber-Optik. Intubationen sind nötig, um Patienten zu beatmen, etwa bei Operationen. Das Symposium in der Messe Bremen und dem Congress Centrum wurde am Mittwoch eröffnet. Es dauert bis Freitag. Rund 5 000 Mediziner, Pflegekräfte und Mitarbeiter von Krankenhausverwaltungen nehmen daran teil.
Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege: Hier üben Profis
Traditions-Curry in der Oberen Rathaushalle

Traditions-Curry in der Oberen Rathaushalle

Bremen – Gemeinsam mit Bülent Uzuner (Uzuner Consulting) und Max Roggemann (Enno Roggemann GmbH & Co. KG) richtete er am Valentinstag als kaufmännischer Schaffer die 476. Bremer Schaffermahlzeit aus. Jetzt hat der Bremer Unternehmer Thomas Kriwat (Mercmarine Group of Companies) gleich den nächsten Traditions-Termin in der Oberen Rathaushalle – und wieder ist er, wenn man es so formulieren darf, in einer Hauptrolle dabei. Am Freitag, 28. Februar, werden 367 Teilnehmer zum 119. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins (OAV) erwartet. Kriwat ist Vorsitzender des Vereins und begrüßt die Gäste. Zu dem traditionellen Curry-Essen kommen Vertreter von Politik und Wirtschaft – sowie etliche Diplomaten.
Traditions-Curry in der Oberen Rathaushalle
Verfluchtes Geld: Betrügerinnen legen allzu leichtgläubige Frau rein

Verfluchtes Geld: Betrügerinnen legen allzu leichtgläubige Frau rein

Bremerhaven - Auf einen Schwindel, der sie 1000 Euro kostete, ist in Bremerhaven eine 36 Jahre alte Frau hereingefallen. Das berichtete am Mittwoch die Polizei.
Verfluchtes Geld: Betrügerinnen legen allzu leichtgläubige Frau rein
CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets zum Neustart

CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets zum Neustart

Nach dem Brand im Kristallpalast in Bremen steht das CineStar-Kino genauso wie die anderen dortigen Betriebe wie das Strikee‘s vor der Wiedereröffnung. Am Donnerstag, 7. November, geht der Betrieb weiter. Zur Feier bietet das CineStar vergünstigte Kinotickets an.
CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets zum Neustart
Relaxen auf Ledersesseln:  „Cinemaxx“ saniert Kino am Hauptbahnhof

Relaxen auf Ledersesseln:  „Cinemaxx“ saniert Kino am Hauptbahnhof

Rote Samtsessel raus, große schwarze Ledersitze rein. Dazu eine neugestaltete Bar und Loungebereiche zum Verweilen. Das Kino „Cinemaxx“ am Bremer Hauptbahnhof hat vor Kurzem sein Innenleben auf Vordermann gebracht. Jetzt, so hieß es, erwarte die Besucher ein „Kinoerlebnis der Extraklasse”.
Relaxen auf Ledersesseln:  „Cinemaxx“ saniert Kino am Hauptbahnhof
Der Netzwerker: Polizeidirektor Rainer Zottmann geht in den Ruhestand

Der Netzwerker: Polizeidirektor Rainer Zottmann geht in den Ruhestand

Bremen - Freitag ist sein letzter Arbeitstag, das Büro im Polizeipräsidium in der Vahr hat er schon halb ausgeräumt. Rainer Zottmann (63) aus Weyhe, Leiter der Direktion Einsatz bei der Bremer Polizei, geht in den Ruhestand. Anlass für einen Rückblick auf Jahrzehnte, in denen sich Polizei und Gesellschaft stark verändert haben. „Netzwerke sind wichtig“, nennt der Polizeidirektor eine seiner prägenden Erfahrungen.
Der Netzwerker: Polizeidirektor Rainer Zottmann geht in den Ruhestand
Vier Autos in einer Nacht angezündet: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

Vier Autos in einer Nacht angezündet: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

In Bremen hat es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Brände gegeben. Im Stadtteil Walle brannten vier Autos. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und konnte bereits einen Tatverdächtigen festnehmen.
Vier Autos in einer Nacht angezündet: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß
Einbruch mit Zorromaske: Polizei Bremen fahndet nach drei Männern

Einbruch mit Zorromaske: Polizei Bremen fahndet nach drei Männern

Drei unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, in ein Haus in Bremen einzubrechen. Die Bewohner waren jedoch zu Hause und alarmierten umgehend die Polizei. Die flüchtigen Täter sollen eine auffällige Verkleidung gehabt haben: Zorromasken.
Einbruch mit Zorromaske: Polizei Bremen fahndet nach drei Männern
Zwei Jazz-Abende nacheinander

Zwei Jazz-Abende nacheinander

Bremen – Mit dem Programm „In the Moment“ tritt Bremens Posaunen-Legende Ed Kröger Anfang März gleich zweimal auf – am Mittwoch, 4. März, um 20.30 Uhr bei der Musikerinitiative Bremen (MIB) am Buntentorsteinweg 112 (Neustadt). Und am Donnerstag, 5. März, ebenfalls um 20.30 Uhr in der „Chameleon Jazz Bar“ an der Humboldtstraße 156 (Viertel). Zu hören gibt‘s Eigenkompositionen Krögers sowie seines Sohns Ignaz Dinné, der in Berlin lebt, für die beiden Auftritte aber nach Bremen kommt und den Vater am Tenorsaxophon begleitet. Außerdem im Programm: Jazz-Standards. Gemeinsam mit dem Pianisten Vincent Bourgeyx aus Paris, dem Münchner Schlagzeuger Rick Hollander (der ursprünglich aus Detroit stammt) und dem Bassisten Matt Adomeit aus Boston versammeln sich an beiden Abenden drei Jazz-Generationen im Alter von 29 bis 76 Jahren auf der Bühne. Der Eintritt für das Konzert bei der MIB beträgt 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro.
Zwei Jazz-Abende nacheinander
Falsche Polizisten: Haftstrafen im Prozess um Millionenbetrug an Senioren

Falsche Polizisten: Haftstrafen im Prozess um Millionenbetrug an Senioren

Bremen - Einer der spektakulärsten Betrugsprozesse ist am Dienstag vor dem Landgericht Bremen mit der Urteilsverkündung zu Ende gegangen. Die vier Angeklagten, die über Jahre mit der Masche „falscher Polizist“ ahnungslose Senioren um ihr Erspartes gebracht hatten, müssen in Haft. Der Hauptangeklagte Hikmet K. (31) wurde zu mehr als acht Jahren Gefängnis verurteilt.
Falsche Polizisten: Haftstrafen im Prozess um Millionenbetrug an Senioren
Spuren im Netz: Bremen verstärkt den Kampf gegen Rechtsterrorismus

Spuren im Netz: Bremen verstärkt den Kampf gegen Rechtsterrorismus

Bremen - Bremen will seinen Kampf gegen Rechtsextremismus verstärken und Kräfte bündeln. Das Problem ist nur: Man weiß nicht immer so genau, gegen wen man zu kämpfen hat. Eine ressortübergreifende Task Force und eine Sonderkommission sollen nun helfen, kündigte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Dienstag an.
Spuren im Netz: Bremen verstärkt den Kampf gegen Rechtsterrorismus
Eisbärnachwuchs: Es sind zwei Mädchen!

Eisbärnachwuchs: Es sind zwei Mädchen!

Das Geheimnis ist gelüftet: Die Zwillinge der Bremerhavener Eisbären „Valeska“ und „Lloyd“ sind putzmuntere Mädchen! Das verrieten am Dienstag Zoodirektorin Dr. Heike Kück und Tierarzt Bastian Lange.
Eisbärnachwuchs: Es sind zwei Mädchen!
Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme
Video

Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme

In Bremen-Borgfeld ist die Wümme über ihre Ufer getreten. Bei starken Regenfällen dient die betroffene Region aus Überflutungsgebiet, Anwohner und ihre Häuser sind noch nicht in Gefahr. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme
Schwer verletzter Radfahrer in Bremen gefunden – Unfallursache noch unklar

Schwer verletzter Radfahrer in Bremen gefunden – Unfallursache noch unklar

Ein Passant hat am Montagabend in Bremen-Findorff einen lebensgefährlich verletzten 64-Jährigen neben seinem Fahrrad gefunden. Wie es zu den Verletzungen kam, ist bislang noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Schwer verletzter Radfahrer in Bremen gefunden – Unfallursache noch unklar
Frau bei mutmaßlichem Autorennen auf der A1 verletzt: Fahrer flieht

Frau bei mutmaßlichem Autorennen auf der A1 verletzt: Fahrer flieht

Bei einem augenscheinlichen Autorennnen auf der A1 wurde am Sonntagnachmittag eine unbeteiligte Frau leicht verletzt, zwei Autos wurden beschädigt. Während die Polizei den Haupt-Täter stellen konnte, ist sein Gegenspieler derzeit flüchtig.
Frau bei mutmaßlichem Autorennen auf der A1 verletzt: Fahrer flieht
ÖPP-Modell für Berufsschule in der Überseestadt: Privatfirma baut, Bremen zahlt

ÖPP-Modell für Berufsschule in der Überseestadt: Privatfirma baut, Bremen zahlt

Bremen - Der Schulbau steht ganz oben auf der Prioritätenliste des rot-grün-roten Senats. Im Doppelhaushalt 2020/21 sind für den Schul- und Kitabau jeweils 80 Millionen Euro eingeplant. Das ist nur ein erster Schritt. Der Schulbau bleibt eine Daueraufgabe. In den nächsten zehn Jahren sollen 18 neue Schulen gebaut und rund 100  saniert werden. Kreative Lösungen sind gefragt. Stadt und Land wollen private und kommunale Bauunternehmen wie die Gewoba und die Brebau als Partner ins Boot holen.
ÖPP-Modell für Berufsschule in der Überseestadt: Privatfirma baut, Bremen zahlt
Ein Maler auf ungewohnten Wegen

Ein Maler auf ungewohnten Wegen

Bremen – „Menschenleere Landschaften haben den Maler Fritz Overbeck berühmt gemacht. In fast allen seinen Bildern steht die Natur im Vordergrund und der Mensch bleibt unsichtbar“, sagt Dr. Katja Pourshirazi, die Leiterin des Overbeck-Museums im Alten Packhaus an der Alten Hafenstraße 30 in Vegesack. Warum sagt sie das? Weil es eine Ausnahme gibt – und diese Ausnahme rückt jetzt buchstäblich ins Zentrum der Betrachtung.
Ein Maler auf ungewohnten Wegen
Schüsse und Schweigen: Versuchter Auftragsmord in Pakistan?

Schüsse und Schweigen: Versuchter Auftragsmord in Pakistan?

Bremen - Außergewöhnlicher Fall für die Bremer Justiz: Weil ein 23-jähriger Mann Auftragsmörder angeheuert haben soll, die den Cousin seiner Ehefrau erschießen sollten, muss sich der Pakistaner seit Montag wegen Anstiftung zum versuchten Mord vor dem Bremer Landgericht verantworten. Die Beweisaufnahme könnte sich außerordentlich schwierig gestalten.
Schüsse und Schweigen: Versuchter Auftragsmord in Pakistan?
Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Die Polizei hatte am Wochenende in Bremen und Bremerhaven alle Hände voll zu tun. Neben dem Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund im Weserstadion hatten sich gleich zwei Demos angekündigt.
Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen
Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Ein Mann hat am späten Sonntagabend in Bremen-Kattenturm den Mitarbeiter einer Spielhalle bedroht und Bargeld gefordert. Laut Zeugenaussage war er bei der Tat mit einem Kuhfuß bewaffnet. Zum Glück hat der Spielothek-Mitarbeiter geistesgegenwärtig reagiert.
Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß
Proben und Bilder: Jacobs-Uni bildet erstmals Chemielaboranten aus

Proben und Bilder: Jacobs-Uni bildet erstmals Chemielaboranten aus

Bremen – Dass es mal zischt und raucht und knallt, das gehört dazu. Aber es sollte immer kontrolliert zischen, rauchen und knallen. Sicherheit spielt eine sehr große Rolle im Chemielabor. Annika Moje weiß das schon von Berufs wegen. Die 36-jährige Verdenerin leitet – gemeinsam mit einer Kollegin – die Chemielaboranten-Ausbildung an der Jacobs-Universität.
Proben und Bilder: Jacobs-Uni bildet erstmals Chemielaboranten aus
Neues Kinderkrankenhaus bekommt den Namen „Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess“

Neues Kinderkrankenhaus bekommt den Namen „Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess“

Bremen – Die Entscheidung ist gefallen, die Diskussionen sind beendet. Das neue große Kinderkrankenhaus am Klinikum Bremen-Mitte wird „Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess“ heißen. „Damit bleibt das Gedenken an den von den Nationalsozialisten verfolgten Bremer Kinderarzt Rudolf Hess aufrechterhalten“, sagte eine Sprecherin der Klinikgesellschaft Gesundheit Nord (Geno).
Neues Kinderkrankenhaus bekommt den Namen „Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess“
Baumwollkonferenz in Bremen: Weltweiter Branchentreff

Baumwollkonferenz in Bremen: Weltweiter Branchentreff

Bremen - Baumwolle findet sich in Kleidungsstücken ebenso wie in Euro-Banknoten. Bremen ist ein traditioneller Baumwoll-Handelsplatz. Knapp 450 Teilnehmer aus 40 Ländern werden im März zur 35. internationalen Baumwollkonferenz in Bremen erwartet.
Baumwollkonferenz in Bremen: Weltweiter Branchentreff
Räuberinnen überfallen 95-jährige Frau

Räuberinnen überfallen 95-jährige Frau

Bremen - In Blockdiek ist eine 95 Jahre alte Frau in ihren eigenen vier Wänden ausgeraubt worden. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete, haben drei Räuberinnen die Seniorin am Freitagabend überfallen.
Räuberinnen überfallen 95-jährige Frau
Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Bremen - Eine Mutter und ein Vater zeugen Nachkommen – so sieht die klassische Fortpflanzung bei Menschen und Tieren aus. Für Pflanzen aber gilt, das haben Bremer Wissenschaftler um die Molekularbiologin Rita Groß-Hardt 2017 nachgewiesen: Wenn die beiden Spermazellen von zwei unterschiedlichen Vätern kommen, können sie sogar drei Elternteile haben – eine Mutter und zwei Väter (wir berichteten). Dieses Wissen ist für eine weitere Studie wichtig, in der das Team jetzt gezeigt hat, dass sich pflanzliches Erbgut an „Qualitäts-Kontrollpunkten“ „vorbeischmuggeln“ lässt.
Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt
Spielerischer Umweltschutz

Spielerischer Umweltschutz

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen.
Spielerischer Umweltschutz
Studentenwerk Bremen erhöht ab 1. März Preise für Gerichte in neun Hochschulmensen

Studentenwerk Bremen erhöht ab 1. März Preise für Gerichte in neun Hochschulmensen

Bremen – Essen in den Mensen des Bremer Studentenwerks wird zum 1. März 2020 teurer. Ausnahme: das vegetarische Zusatzangebot in der Uni-Mensa. Innerhalb der Hauptangebote setzt das Studentenwerk auf eine neue Preisgestaltung. Als Grund für die Preiserhöhung nennt Studentenwerks-Sprecher Maurice Mäschig gestiegene Kosten für Warenbeschaffung, Energie und Personal.
Studentenwerk Bremen erhöht ab 1. März Preise für Gerichte in neun Hochschulmensen
Mercedes: Standortleiter verlässt Bremen

Mercedes: Standortleiter verlässt Bremen

Bremen – Seit September 2018 war Markus Keicher Leiter des Bremer Mercedes-Werks mit seinen rund 12.400 Beschäftigten. Jetzt verlässt der 51-Jährige die Sebaldsbrücker Autoschmiede und wechselt innerhalb des Konzerns nach Ludwigsfelde, wo der promovierte Maschinenbauer zum 1. April die Standortleitung übernimmt.
Mercedes: Standortleiter verlässt Bremen
Dauerstress On-Off-Beziehung: Musical „Jana & Janis“ feiert Premiere

Dauerstress On-Off-Beziehung: Musical „Jana & Janis“ feiert Premiere

Bremen - Janis (Jürgen Brehm) zeigt sich als verzweifelter Liebhaber: „Du bist für mich die perfekte Frau, der tollste Mensch auf der Welt. Meine beste Freundin, Du aufregendes, wunderbares Geschöpf.“ Jana (Nicole Behnke) fragt: „Leidest Du immer noch an griechischem Charme-Tourette?“ Romantik und Zorn wechseln schlagartig bei „Jana & Janis – Sag einfach Jein“, wie die Premierengäste am Donnerstagabend auf dem Theaterschiff erleben.
Dauerstress On-Off-Beziehung: Musical „Jana & Janis“ feiert Premiere
Talentjäger auf Azubi-Suche

Talentjäger auf Azubi-Suche

Bremen - Drei junge Schülerinnen folgen Julian Beckh (28). Beckh ist Wirtschaftsjunior bei der Handelskammer Bremen und Talentjäger auf der Ausbildungsmesse „Weser-Jobs“, die auch am Sonnabend, 22. Februar, noch im Einkaufszentrum Weserpark am Bremer Kreuz stattfindet. 300 bis 500 Schüler werden erwartet. Die Talentjäger nehmen die Schüler an die Hand, gehen mit ihnen zu Arbeitgebern und zeigen auch berufliche Möglichkeiten, die die Schüler noch nicht kennen.
Talentjäger auf Azubi-Suche
„Defender Europe 20“: Truppen für Großübung in Bremerhaven eingetroffen

„Defender Europe 20“: Truppen für Großübung in Bremerhaven eingetroffen

Die militärische Großübung „Defender Europe 20“ rollt an. In Bremerhaven wurden die ersten Panzer und andere Fahrzeuge eingeschifft. Begleitet wird die Verschiebung der Truppen von Protesten für den Frieden.
„Defender Europe 20“: Truppen für Großübung in Bremerhaven eingetroffen
Demo gegen Rechts: 1000 Teilnehmer stellen sich gegen Rassismus und Hass

Demo gegen Rechts: 1000 Teilnehmer stellen sich gegen Rassismus und Hass

Der Anschlag in Hanau hat viele Menschen in Deutschland aufgerüttelt. Der Täter, ein Rechtsextremer, hatte in zwei Shisha-Bars um sich geschossen und wollte dabei offenbar gezielt Menschen mit Migrationshintergrund treffen. Auch in Bremen gab es am Donnerstag Hunderte, die gegen rechte Gewalt und Rassismus auf die Straße gingen.
Demo gegen Rechts: 1000 Teilnehmer stellen sich gegen Rassismus und Hass
Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Bremen – Bauchtanz – eine weltumspannende Leidenschaft weit über den Orient hinaus. Kein Wunder also, dass die orientalischen Themenabende im Restaurant „Al-Dar“ in der Überseestadt stets ein großes Publikum buchstäblich bewegen. Nun ist es einmal wieder so weit. Der nächste Show-Abend mit Bauchtanz und Büfett beginnt am Freitag, 6. März, um 19 Uhr. Keine Frage – um die Speisen kümmern sich die „Al-Dar“-Inhaber Neila Trabulsi und Aboubker „Bob“ Askourih mit ihrem Team. Für den Bauchtanz haben sie dieses Mal ein Duo engagiert; internationale Stars der Szene, versteht sich: Isis Conde und Leandro Ferreyra.
Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt
„Bronzen sind gut begreifbar“

„Bronzen sind gut begreifbar“

Bremen - Von Christiane Mester. Ein Mensch liegt im Streit mit einem eindrucksvoll gehörnten Gegenüber. Auf alle Viere hat er sich herab begeben und stemmt sich Kopf an Kopf gegen einen Widder. Die Lage scheint vertrackt für beide; es geht nicht vor und nicht zurück. „Dabei sieht jeder, dass sie sich einigen müssen“, sagt Konrad Siess und deutet auf den schmalen Ast, auf dem sich die Figuren befinden. Es führt augenscheinlich kein Weg daran vorbei. Mit seiner Bronzeskulptur „Wir müssen reden“ ist der 70-Jährige Teil unserer Serie „Mein Kunst-Stück“.
„Bronzen sind gut begreifbar“