Ressortarchiv: Bremen

Ein Abend der großen Musik: „A-ha“ spielt vor 10.000 Zuschauern

Ein Abend der großen Musik: „A-ha“ spielt vor 10.000 Zuschauern

Bremen - Von Ulf Kaack. Dass Pop-Musik nicht zwangsläufig leichtverdauliche Mainstream-Kost für anspruchslose Gemüter sein muss, stellt „A-ha“ seit Mitte der 80er Jahre unter Beweis. Am Sonnabendabend gastierte das norwegische Trio in der mit etwa 10.000 Zuschauern vollbesetzten Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena).
Ein Abend der großen Musik: „A-ha“ spielt vor 10.000 Zuschauern
Bremer Nabu bekommt für Projekt fast 230.000 Euro vom Bund

Bremer Nabu bekommt für Projekt fast 230.000 Euro vom Bund

Das eine Projekt endet, das nächste steht schon in den Startlöchern – und bekommt satte Unterstützung vom Bund. Der Bremer Naturschutzbund (Nabu) hat am Montag einen Förderbescheid in Höhe von 228.360 Euro erhalten. Damit soll für die kommenden zwei Jahre das Projekt „Gemeinsam aktiv für den Klimaschutz im Alltag“ angeschoben werden.
Bremer Nabu bekommt für Projekt fast 230.000 Euro vom Bund
Elegante Schwünge

Elegante Schwünge

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Es wirkt wie aus einer anderen Welt, dieses Geschäft. Es stammt aus einer anderen Zeit – noch gar nicht sooo lange her, aber schon ganz weit weg. Eine Zeit, in der das Rauchen noch nicht weithin geächtet war. Eine Zeit, in der Tabakgenuss ein Statussymbol sein konnte. Heute gibt es Schöners Pfeifengeschäft nicht mehr – so ist es nun Thema in unserer Serie „Verschwunden“.
Elegante Schwünge
„Totenfrau“ im Kriminaltheater: Leichen pflastern ihren Weg

„Totenfrau“ im Kriminaltheater: Leichen pflastern ihren Weg

Bremen - Ein weißer Sarg steht auf der schrägen schwarzen Bühne. Eine kurze Passage auf der Leinwand suggeriert Meeresidylle. Eine junge Frau sonnt sich. Doch dann Schreie. Menschen ertrinken. Es sind die Eltern der jungen Frau. Ein rätselhafter Auftakt eines „unmoralischen Thrillers“ im Bremer Kriminaltheater: „Totenfrau“ zieht die Zuschauer gleich in ihren Bann.
„Totenfrau“ im Kriminaltheater: Leichen pflastern ihren Weg
Bremen braucht mehr Geld fürs Gefängnis

Bremen braucht mehr Geld fürs Gefängnis

Bremen braucht mehr Geld, um seine Justizvollzugsanstalt (JVA) zu sanieren. Das Gesamtpaket wird von etwa 50 Millionen Euro auf gut 60 Millionen Euro wachsen, wie aus der Vorlage für die Senatssitzung am Dienstag hervorgeht.
Bremen braucht mehr Geld fürs Gefängnis
Betrunkener BMW-Fahrer rammt Mercedes und landet im Vorgarten

Betrunkener BMW-Fahrer rammt Mercedes und landet im Vorgarten

Ein betrunkener 19-Jähriger ist in der Nacht zu Montag mit seinem BMW durch Bremen-Huchting gerast und hat einen Mercedes gerammt. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.
Betrunkener BMW-Fahrer rammt Mercedes und landet im Vorgarten
Ein ganz persönlicher Adventskalender

Ein ganz persönlicher Adventskalender

Bremen – Sie haben es bestimmt auch schon bemerkt: Weihnachten naht. Das Fest rückt näher und näher – und mit ihm natürlich auch die Vorweihnachtszeit. Tannenzweige, Spekulatiusduft, Lichterglanz. Und Musik. Irgendwann in nicht allzu ferner Zeit kommt er, der Moment. Wenn er nicht sogar schon gewesen ist! Jener unvermeidliche – Verzeihung: unvergleichliche – Moment, in dem zum ersten Mal in der neuen Weihnachtssaison irgendwo „Last Christmas“ erklingt. Im Kaufhaus, im Radio, im mp3-Player, egal.
Ein ganz persönlicher Adventskalender
Circus Roncalli kommt nach Bremen - ohne Tiere, aber mit Hologrammen

Circus Roncalli kommt nach Bremen - ohne Tiere, aber mit Hologrammen

Mehr als 40 Jahre im Geschäft und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Im Gegenteil. Circus Roncalli gastiert mit seinem neuen Programm „Storyteller – Gestern. Heute. Morgen.“ ab 20. November auf der Bremer Bürgerweide. Statt nur auf Nostalgie setzt Zirkusgründer Bernhard Paul auf Visionen. Mit Erfolg!
Circus Roncalli kommt nach Bremen - ohne Tiere, aber mit Hologrammen
Glühwein und Knipp: Findorffer Winterdorf öffnet seine Pforten

Glühwein und Knipp: Findorffer Winterdorf öffnet seine Pforten

Das Findorffer Winterdorf läutet am Mittwoch, 13. November, offiziell die Vorweihnachtszeit in Bremen ein. Zum zweiten Mal öffnen die Betreiber ihre Pforten zu dem kleinen Markt vor der Schlachthofkneipe. Um 17 Uhr geht‘s los.
Glühwein und Knipp: Findorffer Winterdorf öffnet seine Pforten
Clan-Boss Ibrahim Miri klagt gegen Ablehnung des Asylantrags - er bleibt in Haft

Clan-Boss Ibrahim Miri klagt gegen Ablehnung des Asylantrags - er bleibt in Haft

In einer spektakulären Aktion ist Bremens Clan-Chef Ibrahim Miri im Juli 2019 in den Libanon abgeschoben worden. Nach der Ablehnung des erneuten Asylantrags klagt Miri gegen seine Abschiebung.
Clan-Boss Ibrahim Miri klagt gegen Ablehnung des Asylantrags - er bleibt in Haft
Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt und Schlachte-Zauber zwischen Weserufer und Marktplatz sind vom 25. November bis 23. Dezember 2019 geöffnet. Rund drei Millionen Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland lassen sich jedes Jahr in Bremen in vorweihnachtliche Stimmung versetzen, teilen die Veranstalter mit.
Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.
„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

Die Bremer Clan-Größe Ibrahim Miri sitzt weiterhin in Abschiebehaft. Als zwei Männer den Libanesen besuchen wollten, eskalierte die Situation am Polizeipräsidium.
„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige
Bremer Forscher entwickeln Virtual-Reality-Werkzeug für Film und Theater

Bremer Forscher entwickeln Virtual-Reality-Werkzeug für Film und Theater

Bremen - In der virtuellen Welt sehen, wie eine Filmszene später aussehen könnte: Bei Blockbustern und großen Hollywoodproduktionen wie Star Wars und Avatar ist eine hochmoderne digitale Previsualisation oder kurz „Previs“, die Vorproduktion von Filmen am Computer, längst normal. In Forschungsprojekt „First.Stage“ unter der Leitung der Universität Bremen haben Wissenschaftler jetzt eine Technologie entwickelt, die auch kleineren Filmschaffenden in Europa eine derartige realitätsnahe Planung von Filmszenen ermöglichen soll. Am Theater könnte das System aus Virtual-Reality-Brille und neuer Software ebenfalls zum Einsatz kommen.
Bremer Forscher entwickeln Virtual-Reality-Werkzeug für Film und Theater
Entstellt, aber voller Mut: Vanessa Münstermann kommt nach Bremen

Entstellt, aber voller Mut: Vanessa Münstermann kommt nach Bremen

Bremen – Ihr Schicksal bewegte Millionen: Vanessa Münstermann, Kosmetikerin von Beruf, legt großen Wert auf ihr Aussehen. In der Trennungsphase von ihrem Ex-Freund verübt dieser einen grausamen Säure-Anschlag auf sie. Über ihren schweren Weg, wie sie wieder glücklich wurde und wie sie anderen Menschen mit Entstellungen helfen will, erzählt die junge Frau am Freitag, 22. November, 19 Uhr, beim Talkabend im Universum (Wiener Straße 1a).
Entstellt, aber voller Mut: Vanessa Münstermann kommt nach Bremen
„Kunst.Hafen.Walle“: 70 Ateliers, Werkstätten und Theater öffnen

„Kunst.Hafen.Walle“: 70 Ateliers, Werkstätten und Theater öffnen

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein Waller Wahrzeichen funkelt den Betrachtern entgegen. Künstlerin Petra Heitkötter hat mehrere Fotos des Fernsehturms auf Bilder gedruckt und dann mit Glas-pigmenten bedeckt. Heitkötter ist Mitorganisatorin des Projekts „Kunst.Hafen.Walle“, bei dem am Wochenende etwa 70 Waller Ateliers, Werkstätten, Theater und weitere „kreative Orte“ öffneten. Etwa 100 Künstler waren mit von der Partie.
„Kunst.Hafen.Walle“: 70 Ateliers, Werkstätten und Theater öffnen
Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Norwegen-Pop in der Bremer Stadthalle: Die Band Aha stattete der Hansestadt am Sonnabend einen Besuch ab – und mehrere tausend Zuschauer folgten ihrem Ruf.
Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle
Betrunkener schmeißt mit Bierflasche Scheibe von fahrender Straßenbahn ein

Betrunkener schmeißt mit Bierflasche Scheibe von fahrender Straßenbahn ein

Mit einer vollen Bierflasche hat ein stark betrunkener Mann am Freitagabend in Bremen die Frontscheibe einer fahrenden Straßenbahn eingeworfen.
Betrunkener schmeißt mit Bierflasche Scheibe von fahrender Straßenbahn ein
Nachbar wirft Blumenkübel nach Einbrechern - Täter ergreifen die Flucht

Nachbar wirft Blumenkübel nach Einbrechern - Täter ergreifen die Flucht

In Bremen hat ein Nachbar am Freitag zwei Männer bei einem Einbruch entdeckt. Er warf einen Blumenkübel nach ihnen. Die Unbekannten flüchteten.
Nachbar wirft Blumenkübel nach Einbrechern - Täter ergreifen die Flucht
„Aktenzeichen XY“: Polizei geht 100 neuen Hinweisen zu Morden an Prostituierten nach

„Aktenzeichen XY“: Polizei geht 100 neuen Hinweisen zu Morden an Prostituierten nach

Mehr als 25 Jahre nach den Morden an zwei Prostituierten aus Bremerhaven versuchen Ermittler der Polizei die Verbrechen doch noch aufzuklären. Nun gibt es viele neue Hinweise für die Ermittler.
„Aktenzeichen XY“: Polizei geht 100 neuen Hinweisen zu Morden an Prostituierten nach
Zirkus Roncalli errichtet Zelt auf der Bürgerweide: Zauber und Technik

Zirkus Roncalli errichtet Zelt auf der Bürgerweide: Zauber und Technik

Bremen - Roncalli-Zeltmeister Michele Rossi hält einen dampfend heißen Kaffee in der Hand. Einmal durchatmen beim Zeltaufbau auf der Bürgerweide, dann geht‘s gleich weiter. Alles durchgeplant, jeder Handgriff sitzt – es dauert insgesamt nur zwei Tage, bis das große Roncalli-Zelt fertig aufgebaut ist. Ab Mittwoch, 20. November, zeigt der Circus hier sein Programm „Storyteller – Gestern. Heute. Morgen.“.
Zirkus Roncalli errichtet Zelt auf der Bürgerweide: Zauber und Technik
Iron Maiden kommt 2020 nach Bremen: Ticketverkauf läuft

Iron Maiden kommt 2020 nach Bremen: Ticketverkauf läuft

Was für eine Hammer-Nachricht! Iron Maiden kommt im Juni 2020 mit den starken Supports Airbourne und Disturbed zum Open-Air-Konzert auf die Bremer Bürgerweide und in mehrere weitere Städte in Deutschland und Österreich! Der reguläre Ticketvorverkauf ist gestartet.
Iron Maiden kommt 2020 nach Bremen: Ticketverkauf läuft
Millionendefizit: Geno-Chefin Jutta Dernedde muss gehen

Millionendefizit: Geno-Chefin Jutta Dernedde muss gehen

Bremen – Aus für die Chefin der Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno): Jutta Dernedde kostet das Millionenloch den Job. Die neue Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) hat die medizinische Geschäftsführerin und Sprecherin der Geschäftsführung am Freitag von ihrer Tätigkeit freigestellt.
Millionendefizit: Geno-Chefin Jutta Dernedde muss gehen
Goldschmiede zeigen Schmuckstücke

Goldschmiede zeigen Schmuckstücke

Bremen – 18 Goldschmiede aus Bremen und „umzu“ stellen seit Freitag ihre schönsten Schmuckstücke in der Unteren Rathaushalle aus. Bis Sonntag bekommen die Besucher handgefertigte Unikate, besondere Kreationen und neue Trends aus Gold, Silber und Edelsteinen zu sehen. „Das Besondere: Die Ausstellung zeigt einen Rundum-Blick auf die Ateliers in Bremen und der Region. Schmuckliebhaber finden hier unterschiedliche Stile und Designs, Formen und Farben“, sagt Peter Haarstick von der Gold- und Silberschmiede-Innung Bremen. Zum 23. Mal stellt die Ausstellergemeinschaft „Gold am Fluss“ auf die Beine. Laut Haarstick gehört die Schau mit 8 000 bis 10 000 Besuchern bundesweit zu den größten Schmuckausstellungen. Und was sind Trends? Ein großes Thema, so Elisabeth Greve aus Weyhe, sind Schmuckstücke aus Rosé-Gold und geschwärztem Silber. Und der Schmuck wird teilweise filigraner. Geöffnet ist „Gold am Fluss“ Sonnabend von 10 bis 19 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.  gn
Goldschmiede zeigen Schmuckstücke
Ausgrabungen bringen neue Details zum „Schützenhof“ ans Licht

Ausgrabungen bringen neue Details zum „Schützenhof“ ans Licht

Bremen - Terrazzo-Glas, Drahtglas, engmaschiger Stacheldraht, Projektile und Patronenhülsen, Bügelverschlüsse von Bierflaschen, Steingut-Fragmente und eine kleine Nivea-Dose mit dem Design der 50er Jahre – das Areal des „Schützenhofs“ an dern Bromberger Straße in Gröpelingen entpuppte sich für Landesarchäologin Prof. Dr. Uta Halle und ihr studentisches Ausgrabungs- und Historikerteam schnell als wahre Fundgrube und zugleich als „spannendes und interessantes“ Puzzle.
Ausgrabungen bringen neue Details zum „Schützenhof“ ans Licht
„Bottle Market“ und „Christmas and more“ auf der Bürgerweide eröffnet

„Bottle Market“ und „Christmas and more“ auf der Bürgerweide eröffnet

Ein Messe-Doppel erwartet die Besucher in Bremen am Wochenende. Der „Bottle Market“ und „Christmas and more“  bieten eine breite Angebotspalette für die Adventszeit.
„Bottle Market“ und „Christmas and more“ auf der Bürgerweide eröffnet
Werder-Sponsor Wohninvest kauft Coca-Cola-Gelände

Werder-Sponsor Wohninvest kauft Coca-Cola-Gelände

Bremen - Coca-Cola hat im Juli 2016 seine letzte Flasche Brause in Hemelingen abgefüllt. Im Februar 2017 verließen auch Vertrieb und Logistik. Könecke produziert bereits seit Anfang 2012 keine Fleischwaren mehr in Sebaldsbrück. Die Verwaltung zog Anfang 2014 zum Flughafen.
Werder-Sponsor Wohninvest kauft Coca-Cola-Gelände
Bund will „Seute Deern“ retten - Sanierung dauert wohl sieben Jahre

Bund will „Seute Deern“ retten - Sanierung dauert wohl sieben Jahre

Das Wahrzeichen Bremerhavens, die „Seute Deern“, soll wiederaufgebaut werden. Das Original aus dem Jahr 1919 ist marode und sollte verschrottet werden - nun sollen viele Teile für den Neubau übernommen werden. Die Kosten dafür will der Bund übernehmen.
Bund will „Seute Deern“ retten - Sanierung dauert wohl sieben Jahre
Schwächeanfall? 23-Jähriger fährt mit Auto in die Weser

Schwächeanfall? 23-Jähriger fährt mit Auto in die Weser

Ein 23 Jahre alter Mitarbeiter eines Logistikbetriebs in Bremen-Blumenthal ist am Donnerstag mit einem Auto in die Weser gefahren. Grund dafür war offenbar ein Schwächeanfall.
Schwächeanfall? 23-Jähriger fährt mit Auto in die Weser
Bewaffneter Überfall in Kattenturm: Mann bedroht Angestellte mit Pistole

Bewaffneter Überfall in Kattenturm: Mann bedroht Angestellte mit Pistole

Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend einen Verbrauchermarkt in Bremen-Kattenturm ausgeraubt. Er erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.
Bewaffneter Überfall in Kattenturm: Mann bedroht Angestellte mit Pistole
Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

Als diese Nachricht durchsickerte, war die Freude bei den Fans riesig: Die Ärzte gehen 2020 wieder auf große Tour. Doch nun sorgt der Ticket-Verkauf für Frust.
Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft
Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Von seinen „Tausend Tattoos“ ist nicht viel zu sehen. Sido kommt in roter Trainingshose, langarmigem, roten Sweatshirt-Shirt und mit rotem Mikro auf die noch verhangene Bühne. Mit „Wie Papa“, dem Opener seines aktuellen Albums „Ich & keine Maske“, startet der 38-Jährige in den Abend, der die Fans im ausverkauften Pier 2 fast zwei Stunden lang in Atem halten sollte. 
Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2
Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: „Lila Eule“ wird 60

Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: „Lila Eule“ wird 60

Bremen gilt weithin als linkspolitisch - vor allem in der Zeit der Studentenproteste hatte die Hansestadt eine deutliche rote Färbung. Die „Lila Eule“, ein Mittelpunkt dieser Bewegung Bremens, wird nun 60 Jahre alt.
Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: „Lila Eule“ wird 60
Die Freundin der Farbe: Katja Bronner und ihr Werk „Rot“

Die Freundin der Farbe: Katja Bronner und ihr Werk „Rot“

Bremen - Von Tido Davids. „Kromafila – die, die Farbe liebt“, das ist der Künstlername von Katja Bronner aus Vegesack. Die Künstlerin liebt Farben, ganz besonders Rot. Es verwundert also nicht, dass auch ihr Lieblingswerk den Titel „Rot“ trägt. Damit ist die Bremerin heute Teil unserer Serie „Mein Kunst-Stück“.
Die Freundin der Farbe: Katja Bronner und ihr Werk „Rot“
Annett Louisan gibt umjubeltes Konzert im Metropol-Theater

Annett Louisan gibt umjubeltes Konzert im Metropol-Theater

Bremen - Von Ralf Sussek. Wie wird es ihr wohl gehen? Der erste Gedanke nach einer kurzen Nacht wandert wieder zu Annett Louisan. Nach zweidreiviertel Stunden hat die Sängerin ihr Publikum in die Nacht entlassen, und die wird bei vielen wohl sehr kurz geworden sein, sei es wegen der längeren Heimreise oder wegen der beruflichen Verpflichtungen an diesem Morgen. Und der zweite Gedanke folgt sogleich: Wie schafft sie das nur?
Annett Louisan gibt umjubeltes Konzert im Metropol-Theater
„Weltpremiere“: Im Übersee-Museum entsteht ein Riesen-Dino-Tuschebild

„Weltpremiere“: Im Übersee-Museum entsteht ein Riesen-Dino-Tuschebild

Bremen - „Es ist ‘ne Schnapsidee, es ist für Sumi-e eigentlich zu groß“, sagt der Bremer Künstler Carsten Dietz und blickt auf die Papierfläche, die da vor ihm an der Wand hängt. Drei Meter hoch, zehn Meter breit – passt in kein Wohnzimmer. Doch: „Ich wollte immer schon mal ein Sumi-e in diesem Format machen.“ Das Museum spricht von einer „Weltpremiere“. Nie zuvor habe es ein Sumi-e-Werk in dieser Dimension gegeben.
„Weltpremiere“: Im Übersee-Museum entsteht ein Riesen-Dino-Tuschebild
Angriff mit Messer: Islamfeindlicher Hintergrund oder Attacke im Drogenrausch?

Angriff mit Messer: Islamfeindlicher Hintergrund oder Attacke im Drogenrausch?

Mitten aus dem Nichts wird ein 16-Jähriger von einem 27-Jährigen  in einer Bremer Straßenbahn beleidigt und mit einem Messer attackiert. War es eine Messerattacke im Drogenrausch oder stach der Mann aus Hass auf Muslime zu?
Angriff mit Messer: Islamfeindlicher Hintergrund oder Attacke im Drogenrausch?
Tod im Badezimmer: 71-Jähriger soll Ehefrau erwürgt haben

Tod im Badezimmer: 71-Jähriger soll Ehefrau erwürgt haben

Wegen Mordes an seiner Ehefrau steht seit Donnerstag ein 71-Jähriger vor dem Bremer Landgericht. Der Mann soll die wehrlose Frau im Juni im Badezimmer des gemeinsamen Haues in Blumenthal erwürgt haben, so die Anklage. Zu Prozessbeginn ließ der Mann über seinen Verteidiger eine Erklärung verlesen – unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Tod im Badezimmer: 71-Jähriger soll Ehefrau erwürgt haben
Nach Schlägerei: 16-Jähriger wehrt sich massiv gegen Polizeibeamte

Nach Schlägerei: 16-Jähriger wehrt sich massiv gegen Polizeibeamte

Ein 16-Jähriger hat sich in der Bremer Neustadt massiv gegen seine Festnahme gewehrt. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort, weil mehrere Jugendliche die Arbeit der Einsatzkräfte behinderten und versuchten, den 16-Jährigen  zu befreien.
Nach Schlägerei: 16-Jähriger wehrt sich massiv gegen Polizeibeamte
Ibrahim Miri: Das Leben der Bremer Clan-Größe im Überblick

Ibrahim Miri: Das Leben der Bremer Clan-Größe im Überblick

Ibrahim Miri ist zurück in Bremen. Die Clan-Größe ist drei Monate nach ihrer Abschiebung in den Libanon illegal in Deutschland eingereist. Nun beantragte der 46-Jährige Asyl.
Ibrahim Miri: Das Leben der Bremer Clan-Größe im Überblick
Prozess um Bremer Pfleger: Ex-Kollege berichtet und zeigt sich „schockiert“

Prozess um Bremer Pfleger: Ex-Kollege berichtet und zeigt sich „schockiert“

Mit der Aussage eines ehemaligen Kollegen des seit Oktober wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagten Pflegehelfers ist am Mittwoch der Prozess gegen einen 39-jährigen Mann am Landgericht Bremen fortgesetzt worden. In seinen Ausführungen schilderte der Zeuge das Geschehen, als eine Seniorin (75) durch das mutmaßlich vorsätzliche Verabreichen von Insulin fast ums Leben gekommen wäre.
Prozess um Bremer Pfleger: Ex-Kollege berichtet und zeigt sich „schockiert“
Großeinsatz gegen Schleuser in sechs Bundesländern

Großeinsatz gegen Schleuser in sechs Bundesländern

Bremen – Bei einem Großeinsatz gegen Schleuser hat die Bundespolizei am Mittwoch fast 40 Häuser in sechs Bundesländern durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen.
Großeinsatz gegen Schleuser in sechs Bundesländern
Groovig und tiefsinnig: Die persönliche Seite der Stefanie Heinzmann

Groovig und tiefsinnig: Die persönliche Seite der Stefanie Heinzmann

Sie tanzt wie ein Wirbelwind, und sie hat jede Menge Soul in der Stimme. Am Dienstagabend erobert Stefanie Heinzmann (30) mit ihrer Show „All we need is love“ die Herzen der etwa 800 Zuschauer beim Clubkonzert im „Modernes“ im Sturm. Immer wieder spricht sie ihr Publikum an und zeigt auch sehr persönliche Seiten.
Groovig und tiefsinnig: Die persönliche Seite der Stefanie Heinzmann
Kraft und Eleganz: Schauspielerin Svenja Jerg bringt Pole Dance auf die Bühne

Kraft und Eleganz: Schauspielerin Svenja Jerg bringt Pole Dance auf die Bühne

Bremen - Schauspiel, Luftakrobatik, Pole Dance. Vollkommen unterschiedliche Dinge sind es, die Svenja Jerg aus Köln gern macht. In Bremen hat sie nun die Möglichkeit, das alles einmal miteinander zu vereinen, zu verbinden – in der Komödie „Brandheiß – gelöscht wird später“, die gegenwärtig im Packhaustheater im Schnoor zu sehen ist.
Kraft und Eleganz: Schauspielerin Svenja Jerg bringt Pole Dance auf die Bühne
Attacke auf 37-Jährigen: Unbekannte greifen Mann mit Schlagstöcken an

Attacke auf 37-Jährigen: Unbekannte greifen Mann mit Schlagstöcken an

Ein 37 Jahre alter Mann ist in Bremen durch eine Gruppe Unbekannter schwer verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen für diese Tat am Dienstag.
Attacke auf 37-Jährigen: Unbekannte greifen Mann mit Schlagstöcken an
Bus- und Bahnfahrten im VBN bald teurer - aber nicht alle Kunden sind betroffen

Bus- und Bahnfahrten im VBN bald teurer - aber nicht alle Kunden sind betroffen

Viele Fahrten mit Bussen und Bahnen des VBN in Bremen und dem Umland werden im kommenden Jahr teurer. Die steigenden Preise seien moderat, aber notwendig, heißt es in einer Meldung des Verkehrsverbunds. Einige Tickets sind von der Erhöhung komplett ausgenommen.
Bus- und Bahnfahrten im VBN bald teurer - aber nicht alle Kunden sind betroffen
CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets ab Donnerstag

CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets ab Donnerstag

Nach dem Brand im Kristallpalast in Bremen steht das CineStar-Kino genauso wie die anderen dortigen Betriebe wie das Strikee‘s vor der Wiedereröffnung. Am Donnerstag, 7. November, geht der Betrieb weiter. Zur Feier bietet das CineStar vergünstigte Kinotickets an.
CineStar feiert Wiedereröffnung: Vergünstigte Kinotickets ab Donnerstag
Ölleck auf der „Seute Deern“: Neuer Ärger um marodes Segelschiff

Ölleck auf der „Seute Deern“: Neuer Ärger um marodes Segelschiff

Bremerhaven – Die marode „Seute Deern“, derzeit noch größtes Schiff im Bremerhavener Museumshafen, liegt ruhig im Wasser und sieht ihrem baldigen Abwracken entgegen. Die Hafengesellschaft Bremenports koordiniert den Rückbau des Dreimasters. Währenddessen ist es zu einem Ölleck gekommen.
Ölleck auf der „Seute Deern“: Neuer Ärger um marodes Segelschiff
Schläge und Tritte: Trio greift Sicherheitsmitarbeiter an

Schläge und Tritte: Trio greift Sicherheitsmitarbeiter an

Im Bremer Stadtteil Osterholz haben drei Unbekannte einen 40-jährigen Sicherheitsmitarbeiter angegriffen. Am Boden liegend traten die Tatverdächtigen weiter auf ihn ein.
Schläge und Tritte: Trio greift Sicherheitsmitarbeiter an
Bremer Krebskongress rückt Kommunikation in der Onkologie in den Fokus

Bremer Krebskongress rückt Kommunikation in der Onkologie in den Fokus

Bremen – Eine gefährliche Krankheit betrachtet aus einer ungewöhnlichen Perspektive: „Kommunikation in der Onkologie – von Zelle zu Zelle, von Mensch zu Mensch“, so lautet das Motto des 16. Bremer Krebskongresses im Dorint City-Hotel, veranstaltet von der Bremer Krebsgesellschaft. Dieser begann am gestrigen Dienstag und wird heute fortgesetzt.
Bremer Krebskongress rückt Kommunikation in der Onkologie in den Fokus
„Wir sind die Zukunft“

„Wir sind die Zukunft“

Bremen - Von Steffen Koller. „Das Rathaus wird gestürmt“, hallt es am Dienstagabend aus den Lautsprechern. Und tatsächlich, pünktlich um 18 Uhr strömen einige tausend Mädchen und Jungen ins Bremer Rathaus. Die 22. Auflage der „Nacht der Jugend“ steht auf dem Programm – und mit ihr kommt ein breites Potpourri an Musik, Infoständen und Ausstellungen in eines der bedeutendsten Bauwerke der Hansestadt.
„Wir sind die Zukunft“