Ressortarchiv: Bremen

Nach Leichenfund in Gröpelingen: Täter trennt Körperteile ab

Nach Leichenfund in Gröpelingen: Täter trennt Körperteile ab

Einsatzkräfte der Bremer Polizei haben am Mittwoch in einer Wohnung im Bremer Stadtteil Gröpelingen eine Leiche gefunden. Nun nennen die Ermittler neue, grausame Details der Tat.
Nach Leichenfund in Gröpelingen: Täter trennt Körperteile ab
„Logistische Feinarbeit“

„Logistische Feinarbeit“

Bremen - Von Jörg Esser. Ischa Freimaak – in Bremen beginnt am Freitag, 18. Oktober, die fünfte Jahreszeit. Bis Sonntag, 3. November, drehen sich 17 Tage lang Karussells und Riesenräder, kurven Waggons über Achter- und durch Geisterbahnen und öffnen vier Großzelte für alle Feierwütigen auf der 100. 000 Quadratmeter großen Festwiese.
„Logistische Feinarbeit“
„Das Manko sind die fehlenden Autoparkplätze“

„Das Manko sind die fehlenden Autoparkplätze“

Freitag beginnt der Freimarkt und die Bremer Polizei sieht sich gut gerüstet. Mehr Beamte, Verbote und Überwachungsmaßnahmen sollen das Volksfest sicher machen.
„Das Manko sind die fehlenden Autoparkplätze“
Bremer Freimarkt: Die wichtigsten Informationen

Bremer Freimarkt: Die wichtigsten Informationen

Zwei Wochen Partyspaß und Jahrmarkt-Action - das bietet der Bremer Freimarkt vom 18. Oktober bis 3. November 2019 auf der Bürgerweide. Hier sind die wichtigsten Informationen für einen unbeschwerten Besuch eines der größten Volksfeste in Norddeutschland.
Bremer Freimarkt: Die wichtigsten Informationen
Das Programm zum Freimarkt 2019

Das Programm zum Freimarkt 2019

Wann ist der Freimarktsumzug? Wo stehen die Karussells? Welche Specials sind für den Freimarkt geplant? Alle Termine von der Bürgerweide und Kontakte zur Reservierung in den Zelten gibt es hier.
Das Programm zum Freimarkt 2019
Bremen von A bis Z: F wie Freimarkt

Bremen von A bis Z: F wie Freimarkt

Sonnabendabend Wechsel von ergiebigen und sehr ergiebigen Regenfällen. Sonntag: Regen, ausdauernd; Aussichten: trüb. Montag: vereinzelt Schauer, am Morgen mit Sturm. Dienstag: stärkere Regenfälle am Morgen, im Tagesverlauf trockene Abschnitte und weitere ergiebige Schauer. Und so weiter, und so fort.
Bremen von A bis Z: F wie Freimarkt
Bombendrohung für das Bremer Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Bombendrohung für das Bremer Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Das Bremer Rathaus ist nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Die hat die Bedrohungslage überprüft und gab Entwarnung.
Bombendrohung für das Bremer Rathaus: Polizei gibt Entwarnung
Aus Brasilien an die Weser: Schifffahrtsmuseum begrüßt Gastwissenschaftlerin

Aus Brasilien an die Weser: Schifffahrtsmuseum begrüßt Gastwissenschaftlerin

Fischerei spielt eine wichtige Rolle im Leben von Érica de Abreu Gonçalves: Ein Großteil ihrer Familie lebt davon, und die Brasilianerin hat selbst sechs Jahre in der Verwaltung des Gewerbes gearbeitet. Da passt es gut, dass die 33-Jährige als Gastwissenschaftlerin des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) ein Büro im Bremerhavener Fischereihafen bezogen hat.
Aus Brasilien an die Weser: Schifffahrtsmuseum begrüßt Gastwissenschaftlerin
Senatorin Claudia Schilling im Interview: „Hochspannende Aufgabe“

Senatorin Claudia Schilling im Interview: „Hochspannende Aufgabe“

Bremen - Die rot-grün-rote Koalition hat die Ressorts Wirtschaft und Häfen getrennt. Den Häfen wurde jetzt die Wissenschaft zugeschlagen. Das sorgt für Diskussionen. Von einer „Lex Bremerhaven“ ist die Rede. Claudia Schilling (SPD) sagt pragmatisch: „Ressortzuschnitte verändern sich immer mal wieder.“
Senatorin Claudia Schilling im Interview: „Hochspannende Aufgabe“
„Dummikratie“ und die „Provinzredaktion“

„Dummikratie“ und die „Provinzredaktion“

Bremen – Fünf Tage vor den Sachsen gastiert mit Sebastian Schnoy ein anderer Vertreter der scharfzüngigen Chronisten in der Hansestadt. Mit seinem neuen Kabarettprogramm „Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen“ kämpft Sebastian Schnoy für die Aufklärung und gegen den Stumpfsinn.
„Dummikratie“ und die „Provinzredaktion“
Brandanschläge auf Anwälte und Richter: Opfer sagt am Landgericht aus

Brandanschläge auf Anwälte und Richter: Opfer sagt am Landgericht aus

Bremen - Von Steffen Koller. Erst brannten Autos, dann ein Doppelhaus: Seit Juli wird vor dem Bremer Landgericht gegen einen 42-Jährigen verhandelt, dem 19 Straftaten zur Last gelegt werden. Der Mann soll sich nach einem Sorgerechtsstreit an Anwälten und einem Richter gerächt haben. Eines der mutmaßlichen Opfer sagte am Montag als Zeuge aus.
Brandanschläge auf Anwälte und Richter: Opfer sagt am Landgericht aus
Vandalismus in Bremen: Staatsschutz ermittelt wegen Rechtsextremismus

Vandalismus in Bremen: Staatsschutz ermittelt wegen Rechtsextremismus

In Bremen ist es in den vergangenen Tagen zu mehreren Vandalismus-Fällen gekommen. Auf einem Friedhof wurden rechtsextreme Inhalte hinterlassen, an Hauswänden richteten sich Schmierereien unter anderem gegen eine sozial ungerechte Modernisierung einzelner Straßenzüge - ein anderen Schriftzug hatten ebenfalls rechtsextreme Inhalte.
Vandalismus in Bremen: Staatsschutz ermittelt wegen Rechtsextremismus
Bewaffneter Mann mit Clownsmaske überfällt Supermarkt

Bewaffneter Mann mit Clownsmaske überfällt Supermarkt

Ein Mann mit einer gruseligen Clownsmaske hat einen Supermarkt in Bremen-Kattenturm überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe.
Bewaffneter Mann mit Clownsmaske überfällt Supermarkt
Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

In Bremen haben die Beamten der Polizei einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der Mann hat gestanden, mehrere Kleingarten-Parzellen angezündet zu haben. Wie viele Taten tatsächlich auf sein Konto gehen, wird nun überprüft.
Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu
15 Kühe streifen nachts durch Wohngebiet

15 Kühe streifen nachts durch Wohngebiet

Eine Frau hatte in der Nacht zu Sonntag eine Begegnung der besonderen Art in Bremerhaven. 
15 Kühe streifen nachts durch Wohngebiet
Tritte gegen den Kopf: Unbekannte greifen 23-jährigen Mann an

Tritte gegen den Kopf: Unbekannte greifen 23-jährigen Mann an

Mehrere Männer haben einen 23-Jährigen in der Nacht zu Sonntag in der Bremer Innenstadt angegriffen. Dem Mann wurde dabei unter anderem gegen den Kopf getreten.
Tritte gegen den Kopf: Unbekannte greifen 23-jährigen Mann an
Von A nach B: Wissenschaftsshow im Universum erklärt verschiedene Antriebsarten

Von A nach B: Wissenschaftsshow im Universum erklärt verschiedene Antriebsarten

Hendrik Rudolfsen (43), Showmaster bei der Wissenschaftsshow „Von A nach B“ im Universum, fragt, wie man ein Fahrzeug antreiben kann. Ein Junge in der ersten Reihe hat einige Ideen: „Mit einem Gummiband, einer Feder, einem Benzin-, Diesel- oder Wasserstoffmotor“, sagt er.
Von A nach B: Wissenschaftsshow im Universum erklärt verschiedene Antriebsarten
Vorsicht Keime: Molkerei aus Bremen ruft Milch zurück

Vorsicht Keime: Molkerei aus Bremen ruft Milch zurück

Das Deutsche Milchkontor mit Sitz in Bremen ruft bundesweit Milch zurück. Betroffen sind Literpacks, die in vielen Discountern in ganz Deutschland verkauft wurden. Was Verbraucher jetzt beachten müssen.
Vorsicht Keime: Molkerei aus Bremen ruft Milch zurück
Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Bremen – Seit Anfang des Monats leitet Dr. Lars Becker (40) das SOS-Kinderdorf Bremen. Warum er eine dezentrale Einrichtung bevorzugt und was nächstes Jahr geplant ist, das erzählte er im Interview Sylvia Schikker.
Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City
Streit vor Bremer Bar: Jugendliche schlagen 22-Jährigen

Streit vor Bremer Bar: Jugendliche schlagen 22-Jährigen

Vor einer Bar am Herdentorsteinweg in Bremen ist in der Nacht zu Sonnabend ein Streit eskaliert. Ein 22-Jähriger wurde dabei laut Polizei unter anderem mit einem Gürtel angegriffen und verletzt.
Streit vor Bremer Bar: Jugendliche schlagen 22-Jährigen
Beleuchtungen abgesägt: Zeit der „Bremer Ufos“ vorbei

Beleuchtungen abgesägt: Zeit der „Bremer Ufos“ vorbei

Bremen - Am Sonntag gegen halb acht Uhr morgens war die Zeit der sogenannten „Bremer Ufos“, ufoförmige Beleuchtungseinheiten im Bereich des Nordwestknotens, endgültig vorbei.
Beleuchtungen abgesägt: Zeit der „Bremer Ufos“ vorbei
Schießwütiger Mann: Spezialkräfte umstellen Haus in Bremen

Schießwütiger Mann: Spezialkräfte umstellen Haus in Bremen

Ein schießwütiger Mann hat am Samstagabend in Bremen Spezialkräfte der Polizei auf den Plan gerufen. Der 32-Jährige hatte mehrere Schüsse von einem Balkon abgegeben.
Schießwütiger Mann: Spezialkräfte umstellen Haus in Bremen
Streit eskaliert: 21-Jähriger verletzt Kontrahenten mit Messer

Streit eskaliert: 21-Jähriger verletzt Kontrahenten mit Messer

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am frühen Samstagabend in Bremen gekommen. Ein 20-Jähriger wurde mit einem Messer verletzt. Die Polizei nahm einen 21 Jahre alten Tatverdächtigen fest.
Streit eskaliert: 21-Jähriger verletzt Kontrahenten mit Messer
Gleisbau auf 460 Metern in Sebaldsbrück

Gleisbau auf 460 Metern in Sebaldsbrück

Knapp 25 Jahre sind die Gleise in der Sebaldsbrücker Heerstraße alt. Bis zu 400 Straßenbahnen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) verbinden hier an Wochentagen den Bremer Osten mit der Innenstadt und dem Bremer Westen. „Jetzt ist es an der Zeit, die Gleise zu erneuern“, sagt BSAG-Sprecher Andreas Holling. 
Gleisbau auf 460 Metern in Sebaldsbrück
Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Pflegeheimbewohner werden nach einer Studie von Versorgungsforschern zu häufig in Notaufnahmen und Krankenhäusern behandelt. Das geschehe in Deutschland häufiger als im internationalen Vergleich, sagte der Mediziner Guido Schmiemann vom Bremer Institut für Public Health und Pflegeforschung.
Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus
Nach Anwohnerkritik: Hansewasser rüstet Windrad nach

Nach Anwohnerkritik: Hansewasser rüstet Windrad nach

Lange Zeit verbreiteten sie Lärm und sorgten für schlaflose Nächte in Seehausen. Das ist nun vorbei. Nachdem große Teile der Anwohner im Bremer Ortsteil das riesige Windrad auf der nahegelegenen Kläranlage von Hansewasser kritisiert hatten, handelten die Verantwortlichen vor Ort und statteten die Rotorblätter mit sogenannten „Serrations“ aus.
Nach Anwohnerkritik: Hansewasser rüstet Windrad nach
Nach Angriff auf Straßenbahnfahrer: Polizei fahndet mit Foto nach Tätern

Nach Angriff auf Straßenbahnfahrer: Polizei fahndet mit Foto nach Tätern

In Bremen ist ein Straßenbahnfahrer von zwei unbekannten Männern brutal angegriffen worden. Das 60 Jahre alte Opfer erlitt Kopfverletzungen, jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach den Tätern.
Nach Angriff auf Straßenbahnfahrer: Polizei fahndet mit Foto nach Tätern
Keinesfalls sexy: Packhaustheater zeigt neue Komödie „Brandheiß“

Keinesfalls sexy: Packhaustheater zeigt neue Komödie „Brandheiß“

Wer löscht den Brand auf dem Land: Na, klar, die Freiwillige Feuerwehr. Blöd nur, wenn es die bald nicht mehr gibt. Auch dem Dorf Drottelfeld droht das Aus der Ortsfeuerwehr. Dem begegnen die wenigen Mitglieder in „Brandheiß – Gelöscht wird später“ im Packhaustheater mit einem für Boulevardkomödien zentralen Element: viel nackter Haut. Zwar greift das neue Stück ein aktuelles Problem auf: die Nachwuchssorgen der freiwilligen Helfer. Letztlich hält das Werk von Regisseur Oliver Geilhardt, das am Donnerstagabend im Schnoor Premiere feierte, den „brandheißen“ Erwartungen aber nicht ganz stand.
Keinesfalls sexy: Packhaustheater zeigt neue Komödie „Brandheiß“
Sparkasse im Zeitplan: Rohbau am Campus steht

Sparkasse im Zeitplan: Rohbau am Campus steht

Richtfest am Campus: Die Sparkasse Bremen bleibt beim Bau des neuen Verwaltungsgebäudes im Technologiepark an der Uni im Zeitrahmen. 325 Tage nach dem ersten Spatenstich steht der Rohbau. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert – mit mehr als 600 Mitarbeitern und ihren Familien sowie Vertretern von Handwerksbetrieben, Architektur- und Planungsbüros.
Sparkasse im Zeitplan: Rohbau am Campus steht
Flipcar: Deal geplatzt, aber App für einen Tag in den Charts oben

Flipcar: Deal geplatzt, aber App für einen Tag in den Charts oben

Ein Mietwagen für einen Euro pro Fahrt – damit wirbt das Bremer Start-up „Flipcar“. Die Idee ist, per App Mieter und Autoverleiher zusammenzubringen, um Leerfahrten zu vermeiden.
Flipcar: Deal geplatzt, aber App für einen Tag in den Charts oben
Tom Gefken und sein Bild „Blackstar“: Eine Hommage an David Bowie

Tom Gefken und sein Bild „Blackstar“: Eine Hommage an David Bowie

David Bowie starb am 10. Januar 2016, nur zwei Tage nach der Veröffentlichung seines damit letzten Albums „Blackstar“. „Ich habe mir die Scheibe in seiner Ausstellung in Groningen gekauft“, erinnert sich Tom Gefken. Daraus entstand das gleichnamige Werk „Blackstar“, mit dem der Bremer Künstler heute Teil unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ ist.
Tom Gefken und sein Bild „Blackstar“: Eine Hommage an David Bowie
Bremen soll Modellregion für Cannabis-Legalisierung werden

Bremen soll Modellregion für Cannabis-Legalisierung werden

Bremen - Von Steffen Koller. Prävention statt Kriminalisierung, Drogenkonsumräume statt „Vertreibungspolitik“: Der Paritätische Wohlfahrtsverband Bremen fordert ein Umdenken in der kommunalen Drogenpolitik. Am Montag stellte der Verband dazu ein Positionspapier vor. Es sei an der Zeit, eine „bundesweite Wende“ einzuleiten, hieß es.
Bremen soll Modellregion für Cannabis-Legalisierung werden
Radfahrerin stürzt auf die Straße und wird von Auto erfasst

Radfahrerin stürzt auf die Straße und wird von Auto erfasst

Eine Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Unfall in der Bremer Innenstadt lebensgefährlich verletzt worden.
Radfahrerin stürzt auf die Straße und wird von Auto erfasst
Bremer Airport mit Zukunft? Fragen und Antworten zum Sanierungsstau

Bremer Airport mit Zukunft? Fragen und Antworten zum Sanierungsstau

Bremen - Der Bremer Flughafen befindet sich in finanziellen Turbulenzen, aktuell wird der Sanierungs- und Investitionsstau auf mehr als 82 Millionen Euro beziffert. Die Gründe dafür sind vielfältig, die anzugehenden Maßnahmen umfangreich. Hat der Bremer Airport eine Zukunft? Dazu Fragen und Antworten.
Bremer Airport mit Zukunft? Fragen und Antworten zum Sanierungsstau
Ausstellung „Madness“ widmet sich psychisch Kranken

Ausstellung „Madness“ widmet sich psychisch Kranken

Denkt man an psychisch Kranke, fallen vielen Menschen wohl Assoziationen ein, die an Hollywood-Klassiker wie „Das Schweigen der Lämmer“ oder „Einer flog über das Kuckucksnest“ erinnern. Doch wie gehen Künstler mit dem Thema Psychiatrie und Wahnsinn um, welche Verbindungen knüpfen sie? Die Galerie im Park des Klinikum Ost widmet sich ab Sonntag, 13. Oktober, diesem Thema in der Ausstellung „Madness“.
Ausstellung „Madness“ widmet sich psychisch Kranken
Unter grünen Segeln: „Alex 2“ springt als Schulschiff ein

Unter grünen Segeln: „Alex 2“ springt als Schulschiff ein

Der Offiziersnachwuchs der Marine soll 2020 seine seemännische Ausbildung auf der „Alexander von Humboldt II“ (Alex 2) erhalten. Es seien fünf zweiwöchige Ausbildungsfahrten geplant, sagte Kapitän zur See Johannes Dumrese. Insgesamt sollen rund 200 Kadetten auf dem Schiff ausgebildet werden. Geplant sind drei Törns in der Nähe der Kanarischen Inseln und zwei weitere auf der Rückfahrt des Schiffs in den Heimathafen Bremerhaven.
Unter grünen Segeln: „Alex 2“ springt als Schulschiff ein
Wetterwarnung für Bremen vor starkem Gewitter

Wetterwarnung für Bremen vor starkem Gewitter

Der Deutsche Wetterdienst hat aktuell am Donnerstag eine Warnung für Bremen herausgegeben. Darin wird vor Gewitter und starken Sturmböen gewarnt.
Wetterwarnung für Bremen vor starkem Gewitter
Interview: Sharon Ballard spielt das Leben einer Legende

Interview: Sharon Ballard spielt das Leben einer Legende

Rocklegende Tina Turner wird am 26. November dieses Jahres 80 Jahre alt. Anlässlich des Geburtstages der „Queen of Rock’n’Roll“ geht das Londoner Musical „One night of Tina – a tribute to the music of Tina Turner” auf Tour durch Deutschland und Österreich. Am Donnerstag, 28. November, um 20 Uhr gastiert das Ensemble im Bremer Metropol-Theater am Richtweg. Karten gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen unserer Zeitung.
Interview: Sharon Ballard spielt das Leben einer Legende
Bremer Unternehmen „Materialise“ baut neues Kompetenzzentrum

Bremer Unternehmen „Materialise“ baut neues Kompetenzzentrum

Autoteile, Medizinzubehör, Komponenten für die Luft- und Raumfahrt – vieles, was heute in der modernen Industrie verwendet wird, stammt aus 3D-Druckern. Das belgische Unternehmen „Materialise“ entwickelt seit langem diese Verfahren. Am Mittwoch erfolgte der offizielle Baustart für ein neues Kompetenzzentrum im Technologiepark.
Bremer Unternehmen „Materialise“ baut neues Kompetenzzentrum
LED-Lampen bringen Bremer Stadtmusikanten zum Strahlen

LED-Lampen bringen Bremer Stadtmusikanten zum Strahlen

Die Bremer Stadtmusikanten leuchten wieder. Die LED-Skulptur wird täglich von gut 8000 LED-Lampen in der Zeit von 10 bis etwa 21 Uhr auf dem Ansgarikirchhof angestrahlt. 
LED-Lampen bringen Bremer Stadtmusikanten zum Strahlen
Bremer Notärztin setzt auf Erste Hilfe mit Hypnose

Bremer Notärztin setzt auf Erste Hilfe mit Hypnose

Die Notärztin Annette Held hilft mit Worten. Mit einer speziellen Hypnosetechnik könne sie Notfallpatienten beruhigen und Schmerzen unterbrechen. „Kurzzeitig merken sie die Schmerzen nicht“, sagt die 56-Jährige. „Man kann gebrochene Knochen wieder in die richtige Stellung bringen.“
Bremer Notärztin setzt auf Erste Hilfe mit Hypnose
Schreck im Supermarkt: Vereinte Kräfte nötig, um Gummischlange ins Tierheim zu bringen

Schreck im Supermarkt: Vereinte Kräfte nötig, um Gummischlange ins Tierheim zu bringen

Eine Mitarbeiterin eines Discounters in Bremerhaven ist beim Auspacken von Waren von einer Schlange überrascht worden. Vereinte Kräfte waren nötig, um festzustellen, dass die Situation doch gar nicht so gefährlich war.
Schreck im Supermarkt: Vereinte Kräfte nötig, um Gummischlange ins Tierheim zu bringen
Verwaltungsgericht: Bremen muss Lehrer für Extrastunden entschädigen

Verwaltungsgericht: Bremen muss Lehrer für Extrastunden entschädigen

Es läuft nicht wirklich rund für die rot-grün-rote Landesregierung. Die kommunale Klinikholding Gesundheit Nord (Geno) hängt finanziell am Tropf, der Flughafen braucht frisches Geld. Und jetzt kommt eine saftige Nachzahlung für Lehrer auf Bremen zu – wohl in zweistelliger Millionenhöhe. Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fralktion, Yvonne Averwerser, spricht von einem „finanziellen Desaster“.
Verwaltungsgericht: Bremen muss Lehrer für Extrastunden entschädigen
Radfahrer prallt mit Kopf gegen Straßenbahn und verletzt sich schwer

Radfahrer prallt mit Kopf gegen Straßenbahn und verletzt sich schwer

Ein Fahrradfahrer hat am Montag in Bremen-Walle offenbar eine Straßenbahn übersehen und ist mit dem Kopf dagegen geprallt. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu.
Radfahrer prallt mit Kopf gegen Straßenbahn und verletzt sich schwer
Spaten statt Briefe

Spaten statt Briefe

Bremen – Zwölf Postler haben jetzt den Bremer Naturschutzbund (Nabu) nach besten Kräften unterstützt. Die Mitarbeiter der Deutschen Post AG tauschten ihren gewohnten Arbeitsplatz zugunsten eines freiwilligen Arbeitseinsatzes auf dem Nabu-Gelände am Vahrer Feldweg.
Spaten statt Briefe
Vermummte greifen Lokalbesucher an der Schlachte an: Polizei sucht Zeugen

Vermummte greifen Lokalbesucher an der Schlachte an: Polizei sucht Zeugen

Ein Gruppe Randalierer hat zu einem Großeinsatz der Polizei an der Bremer Schlachte geführt. Der Inhaber des Lokals ist geschockt und erzählt, wie er den Angriff erlebte.
Vermummte greifen Lokalbesucher an der Schlachte an: Polizei sucht Zeugen
Drei Messen mit einem Ticket: „Reiselust“, „Caravan“ und „Fisch & Feines“ in Bremen

Drei Messen mit einem Ticket: „Reiselust“, „Caravan“ und „Fisch & Feines“ in Bremen

Zwei Drittel der Deutschen treiben an ihrem Urlaubsort Sport, besagt jedenfalls eine Umfrage eines großen Reisevermittlers. Diesem Trend widmet sich die Urlaubsmesse „Reiselust“ in den Hallen 4 und 5 der Messe Bremen von Freitag, 8. November, bis Sonntag, 10. November, mit dem Outdoor-Special „Aktiv unterwegs“. Zeitgleich finden die Messen „Caravan“ sowie „Fisch & Feines“ statt. Alle drei Messen können mit einem Ticket besucht werden.
Drei Messen mit einem Ticket: „Reiselust“, „Caravan“ und „Fisch & Feines“ in Bremen
Virtuell oder klassisch ins Museum? Ein Test im Auswandererhaus

Virtuell oder klassisch ins Museum? Ein Test im Auswandererhaus

Alles dreht sich ums Internet, um künstliche Intelligenz oder virtuelle Realität - macht diese etwa künftig traditionelle Museen überflüssig? Das Auswandererhaus Bremerhaven will das genauer wissen. Und bescheinigt der virtuellen Realität eine echte Stärke.
Virtuell oder klassisch ins Museum? Ein Test im Auswandererhaus
Indoor-Spielplatz „Leo’s Abenteuerpark“ eröffnet in Bremen

Indoor-Spielplatz „Leo’s Abenteuerpark“ eröffnet in Bremen

Rutschen, klettern, Ballspielen und sich verstecken können Kinder auf 8.000 Quadratmetern in „Leo’s Abenteuerpark“. Das Spieleparadies eröffnet am Donnerstag, 3. Oktober, im „Kaffee-Quartier“ in der Überseestadt. Auf dem Indoor-Spielplatz kommen auch die Eltern nicht zu kurz.
Indoor-Spielplatz „Leo’s Abenteuerpark“ eröffnet in Bremen
Entsorger wird Versorger

Entsorger wird Versorger

Bremen - Von Martin Kowalewski. Es herrscht mehr Betrieb denn je. Das Müllheizkraftwerk in Findorff ist 50 Jahre alt und von einer reinen Müllverbrennungsanlage zum „unverzichtbaren Lieferanten von Strom und Fernwärme“ geworden. Das sagte jedenfalls ein Sprecher des Bremer Versorgers SWB. Etwa 200 Lastwagen fahren täglich über die Rampe im Eingangsbereich. Ein Fünftel des Mülls kommt aus Bremen: der Inhalt der schwarzen Restmülltonnen der Stadt. Dazu kommt Gewerbeabfall aus Niedersachsen und den Niederlanden.
Entsorger wird Versorger