Ressortarchiv: Bremen

Online-Plattform „keine-randnotiz.de“ dokumentiert rechte Gewalt im Land Bremen

Online-Plattform „keine-randnotiz.de“ dokumentiert rechte Gewalt im Land Bremen

Bremen - Von Steffen Koller. Zwei Beratungsstellen, ein Ziel: Die Organisationen „soliport“ und „Mobile Beratung pro aktiv gegen rechts“ haben am Mittwoch die Internetseite „keine-randnotiz.de“ ins Leben gerufen. Auf der Homepage ist es ab sofort möglich, rechtsextreme, rassistische und antisemitische Vorfälle zu melden und so einen Überblick über den gesellschaftlichen Zustand der Stadt zu erhalten um letztlich präventiv aktiv werden zu können, hieß es.
Online-Plattform „keine-randnotiz.de“ dokumentiert rechte Gewalt im Land Bremen
„Zivi-Pastor“ ist tot

„Zivi-Pastor“ ist tot

Bremen – Der Bremer Bürgerrechtler, Pazifist und „Zivi-Pastor“ Ulrich Finckh ist tot. Er ist am 25. Juli im Alter von 91 Jahren in der Hansestadt gestorben, teilte seine Familie am Mittwoch mit.
„Zivi-Pastor“ ist tot
Raubüberfälle auf Senioren: „Brutal und rücksichtslos“

Raubüberfälle auf Senioren: „Brutal und rücksichtslos“

Bremen - Von Steffen Koller. Zeugen mit „Entlastungstendenzen“, „unglaubwürdige“ Aussagen des Angeklagten, „ziemlich gute DNA-Spuren“ – für Staatsanwalt Florian Maaß steht fest: Der Mann, der seit Mai 2018 auf der Anklagebank des Bremer Landgerichts sitzt, ist schuldig. Schuldig, zwei über 90-jährige Frauen brutal überfallen und ausgeraubt zu haben. Am Mittwoch forderte Maaß wegen versuchten schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung zehn Jahre und zehn Monate Haft.
Raubüberfälle auf Senioren: „Brutal und rücksichtslos“
Seniorin überrascht Einbrecher - Mann flüchtet aus dem Fenster

Seniorin überrascht Einbrecher - Mann flüchtet aus dem Fenster

Ein Einbrecher hatte sich am Montagmittag Zugang zu der Wohnung einer Seniorin in Bremen-Gröpelingen verschafft. Die 81-Jährige traf noch zum Tatgeschehen ein und überraschte den Mann.
Seniorin überrascht Einbrecher - Mann flüchtet aus dem Fenster
Gasumstellung: SWB vermarktet Wissen

Gasumstellung: SWB vermarktet Wissen

Bremen - Von Viviane Reineking. Seit rund drei Jahren läuft das Großprojekt Gasumstellung in Bremen. Vor vielfältige Herausforderungen gestellt hat es seitdem Wesernetz-Planer und Monteure wie Kunden gleichermaßen.
Gasumstellung: SWB vermarktet Wissen
Anträge für „Kleinen Waffenschein“ rückläufig

Anträge für „Kleinen Waffenschein“ rückläufig

Bremen - Von Steffen Koller. Es gab Jahre, da explodierten die Anträge auf einen „Kleinen Waffenschein“ in Bremen förmlich und vervielfachten sich deutlich im Vergleich zum Vorjahr. Mittlerweile ist es ruhiger geworden um die sogenannten Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen (SRS-Waffen). Das spüren auch Waffenhändler. Dennoch: Politik und Polizei warnen eindringlich vor dem Gebrauch der täuschend echten Waffen.
Anträge für „Kleinen Waffenschein“ rückläufig
City-Triathlon: Maritimer Dreikampf an der Weser

City-Triathlon: Maritimer Dreikampf an der Weser

Bremen – Der Countdown läuft. Noch anderthalb Wochen, dann wird die achte Auflage des von der Wohnungsbaugesellschaft Gewoba veranstalteten City-Triathlons für Profis und Hobbyathleten gestartet. Rund 1 100  Teilnehmer werden dazu am Sonntag, 11. August, erwartet.
City-Triathlon: Maritimer Dreikampf an der Weser
Bremer Hansewasser unter Strom

Bremer Hansewasser unter Strom

Bremen – Das Bremer Unternehmen Hansewasser ist unter Strom. Oder besser: Die Abwasserentsorger fahren zum Teil mit Strom, also mit Elektroautos. Gerade wurde der Pool der elektrischen Fahrzeuge um vier erhöht, wie Sprecher Oliver Ladeur sagt. Neu sind vier Renault Zoe. Damit hat sich die Zahl der E-Wagen auf mehr als 20 erhöht, wie es heißt.
Bremer Hansewasser unter Strom
Großaufgebot in Bremen: Mehr als 50 Strohballen brennen

Großaufgebot in Bremen: Mehr als 50 Strohballen brennen

Die Feuerwehr Bremen ist am Montagabend zu einem Strohballenbrand in den Stadtteil Strom alarmiert worden. Die Löscharbeiten dauerten bis Dienstagmorgen. 
Großaufgebot in Bremen: Mehr als 50 Strohballen brennen
DGB-Jugend fordert Ein-Euro-Tickets für Azubis

DGB-Jugend fordert Ein-Euro-Tickets für Azubis

Für einen Euro zur Berufsschule oder zum Betrieb: Geht es nach dem Deutschen Gewerkschaftsbund, sollen Azubis künftig geringere Fahrtkosten haben. Profitieren sollen aber auch die Betriebe.
DGB-Jugend fordert Ein-Euro-Tickets für Azubis
Domsheide Bremen: Umleitungen für Busse und Straßenbahnen ab Donnerstag

Domsheide Bremen: Umleitungen für Busse und Straßenbahnen ab Donnerstag

Die Gleisbauarbeiten an der Bremer Domsheide beginnen etwas später als geplant. Grund dafür sind die aktuellen Gasleitungsarbeiten vor Ort. 
Domsheide Bremen: Umleitungen für Busse und Straßenbahnen ab Donnerstag
Er will doch nur spielen: 12-Jähriger löst Großeinsatz der Polizei aus

Er will doch nur spielen: 12-Jähriger löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein 12-jähriger Junge hat am Montagabend einen Großeinsatz der Polizei Bremen ausgelöst. Zeugen haben beobachtet, wie er einer Frau eine vermeintlich echte Schusswaffe an den Kopf hielt.
Er will doch nur spielen: 12-Jähriger löst Großeinsatz der Polizei aus
400 Bewohner im Tierheim in Findorff: Ein entspannter Sommer

400 Bewohner im Tierheim in Findorff: Ein entspannter Sommer

„Karl“, Jahrgang 2015, räkelt sich. Der weißgetigerte Kater liegt auf einem großen Katzenbaum. Er teilt sich eine komfortable Katzenstube im 2012 eingeweihten neuen Hunde- und Katzenhaus des Bremer Tierheims in Findorff mit seinem etwa zwei Jahre jüngeren Kumpel, dem Kater „Luke“. Das Tierheim wird vom Bremer Tierschutzverein betrieben, der in diesem Jahr sein 125. Bestehen feiert.
400 Bewohner im Tierheim in Findorff: Ein entspannter Sommer
Bremen gilt als Stadt mit der höchsten Sonnenuhren-Dichte in Deutschland

Bremen gilt als Stadt mit der höchsten Sonnenuhren-Dichte in Deutschland

Sie schmücken Böden und Fassaden, stehen in Gärten und Parks und können auf Reisen mitgenommen werden: Bremen ist voller Sonnenuhren. „Es ist die Stadt mit der höchsten Sonnenuhren-Dichte in Deutschland“, sagt Dieter Vornholz, Physiker und langjähriger Leiter des Planetariums der Hansestadt.
Bremen gilt als Stadt mit der höchsten Sonnenuhren-Dichte in Deutschland
Liebfrauenkirche regt mit interaktivem Kunstwerk zum Innehalten an

Liebfrauenkirche regt mit interaktivem Kunstwerk zum Innehalten an

Bremen - Von Tido Davids. Betritt man die Liebfrauenkirche in der Bremer Innenstadt, bleiben Lärm, Trubel und Hitze draußen. Ruhe breitet sich aus. Sofort spürt man den Respekt, den ein solcher Sakralbau den Besuchern abverlangt. Ganz besonders ruhig und andächtig sitzen Besucher in einem Stuhlkreis um eine kleine Sandfläche herum.
Liebfrauenkirche regt mit interaktivem Kunstwerk zum Innehalten an
Feuer an Bremer Polizeirevier: Gruppe bekennt sich zur Brandstiftung

Feuer an Bremer Polizeirevier: Gruppe bekennt sich zur Brandstiftung

Zwei Streifenwagen der Bremer Polizei sind in der Nacht zu Sonntag bei einem Feuer ausgebrannt. Auch Teile des Polizeireviers in Schwachhausen sind beschädigt worden.
Feuer an Bremer Polizeirevier: Gruppe bekennt sich zur Brandstiftung
Unbekannter befriedigt sich selbst vor 18-Jähriger

Unbekannter befriedigt sich selbst vor 18-Jähriger

Ein unbekannter Mann hat sich am Sonntagvormittag vor den Augen eines 18-jährigen Mädchens selbst befriedigt. Beide waren im Regional-Express von Bremen nach Osnabrück unterwegs.
Unbekannter befriedigt sich selbst vor 18-Jähriger
Unbekannter verletzt 35-Jährigen mit mehreren Messerstichen

Unbekannter verletzt 35-Jährigen mit mehreren Messerstichen

Ein 35-jähriger Mann wurde von einem Unbekannten am Sonntagmorgen in Bremen-Mitte mit mehreren Messerstichen verletzt. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. 
Unbekannter verletzt 35-Jährigen mit mehreren Messerstichen
Seenotretter in Nöten: DGzRS sieht baldigen Personalmangel voraus

Seenotretter in Nöten: DGzRS sieht baldigen Personalmangel voraus

Seenotretter leisten wichtige Arbeit, werden aber immer seltener. Ihnen fehlt es an Nachwuchs. Nun soll das Berufsfeld auch für Seiteneinsteiger geöffnet werden.
Seenotretter in Nöten: DGzRS sieht baldigen Personalmangel voraus
Üben für den Straßenverkehr

Üben für den Straßenverkehr

Bremen - Von Martin Kowalewski. Hier wird fürs Leben gelernt: Adam (6) fährt mit dem Roller auf den Parcours der Verkehrswacht Bremen. Eine pädagogisch wertvolle Attraktion auf dem Sommerferien-Bergfest des Kreissportbunds Bremen-Stadt, Anbieter eines breiten Ferienprogramms. Dieses war am Sonnabend bei herrlichem Wetter auf der Wiese am Werdersee nach Veranstalterangaben mit rund 2 000 Menschen gut besucht.
Üben für den Straßenverkehr
Hilfsbereitschaft ausgenutzt: Trio überfällt 21-Jährigen

Hilfsbereitschaft ausgenutzt: Trio überfällt 21-Jährigen

Bremen – Drei junge Männer haben einen 21 Jahre alten Bremer in der Nacht zu Sonnabend auf einem Parkplatz in der Vahr in eine Falle gelockt: Angeblich benötigte das Trio Hilfe bei der Eingabe einer Adresse ins Navi, berichtete am Sonntag Polizeisprecherin Franka Haedke.
Hilfsbereitschaft ausgenutzt: Trio überfällt 21-Jährigen
Rasante Rennen mit anspruchsvollen Winden

Rasante Rennen mit anspruchsvollen Winden

Bremen - Von Martin Kowalewski. Es ist eng im Cockpit des Formel-4-Rennbootes mit der Startnummer 11. Die Sitzfläche besteht aus Styropor. Davor ist Platz für die Beine. Das Lenkrad ist klein. Vor dem Start der Formel 4 beim zweiten Motorbootrennen des ADAC Weser-Ems am Sonnabend vor dem Einkaufszentrum „Waterfront“ in Gröpelingen setzt sich Laura Morgenstern (17) aus Duisburg ins Cockpit.
Rasante Rennen mit anspruchsvollen Winden
Hilfe in Krisen: „Trauerland“ bietet jungen Menschen Unterstützung

Hilfe in Krisen: „Trauerland“ bietet jungen Menschen Unterstützung

Bremen – Der gemeinnützige Verein „Trauerland“ bietet jungen Menschen, die einen nahen Angehörigen verloren haben, einen geschützten Raum für ihre Trauer.
Hilfe in Krisen: „Trauerland“ bietet jungen Menschen Unterstützung
Schwerer Unfall in Bremen: Motorradfahrerin stürzt auf Neuenlander Straße

Schwerer Unfall in Bremen: Motorradfahrerin stürzt auf Neuenlander Straße

Eine 56 Jahre alte Motorradfahrerin ist bei einem Unfall in Bremen schwer verletzt worden. Sie verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Schwerer Unfall in Bremen: Motorradfahrerin stürzt auf Neuenlander Straße
2. ADAC-Weser-Ems Motorbootrennen in Bremen

2. ADAC-Weser-Ems Motorbootrennen in Bremen

Zum zweiten Mal sausten sie in Bremen-Gröpelingen vor dem Einkaufszentrum „Waterfront“ durch das Weserwasser: Thundercats, schnelle Motorschlauchboote mit zwei Personen Besatzung.
2. ADAC-Weser-Ems Motorbootrennen in Bremen
Internationale Inspirationen

Internationale Inspirationen

Bremen – Gäste aus aller Welt inspirieren das Leben, das Lernen und das Lehren auf dem Campus. Das gilt für die Uni Bremen wie für die private Jacobs-Universität in Grohn. An der Uni forscht derzeit der Humboldt-Stipendiat Dr.Serge Yowa aus Kamerun. Und in Grohn sind Anastassia aus Australien, Tuan aus Vietnam, Maxwell aus Ghana, Ida aus Albanien und eine US-Amerikanerin (die ihren Namen nicht nennen möchte) die ersten fünf Bachelor- und Master-Studenten, die ein „Diversity-Stipendium“ erhalten haben. Mit diesem neuen Stipendienformat würdigt die private Universität nach eigenen Angaben ihre Internationalität sowie kulturelle Vielfalt und will sie zugleich stärken.
Internationale Inspirationen
Landschaftspfleger auf vier Beinen

Landschaftspfleger auf vier Beinen

Im Werderland, Bremens Flussniederung zwischen Weser und Lesum, grasen seit Juni „Bianca“ (17) und „Nena“ (3). Es sind zwei Dülmener Pferde im Besitz des Naturschutzbundes BUND. Auf den kargen Böden der Sandspülfelder bei Mittelsbüren betreiben die Pferde zusammen mit einer Rinderherde Landschaftspflege. Wir haben sie besucht.
Landschaftspfleger auf vier Beinen
Dock 10 nach Bremen

Dock 10 nach Bremen

Bremen – Das bekannte Hamburger Hafenpanorama wird sich im nächsten Jahr verändern: Das 287 Meter lange und 44 Meter breite Dock 10 der Werft Blohm+Voss unmittelbar gegenüber den St.-Pauli-Landungsbrücken erhält auf einer Länge von mindestens 200 Metern ein riesiges Dach, teilte die Bremer Unternehmensgruppe Lürssen als Muttergesellschaft von Blohm+Voss jetzt in Hamburg mit.
Dock 10 nach Bremen
Brennende Autos und entstelltes Gesicht: 42-Jähriger wegen 19 Straftaten vor Gericht

Brennende Autos und entstelltes Gesicht: 42-Jähriger wegen 19 Straftaten vor Gericht

Autos und Häuser brannten, ein Mann wurde schwer verletzt – wegen insgesamt 19 Straftaten muss sich seit Freitag ein 42-Jähriger vor dem Landgericht Bremen verantworten. Er soll nach einem Sorgerechtsstreit mutmaßlich Rache an einem Richter, an Anwälten und Familienangehörigen geübt haben. Unklar bleibt, ob er auch seine Tochter und Ex-Frau umbringen wollte – das mutmaßliche Grab hatte er bereits ausgehoben.
Brennende Autos und entstelltes Gesicht: 42-Jähriger wegen 19 Straftaten vor Gericht
Suche nach vermisstem Mann: Taucher finden Leiche im Uni-See

Suche nach vermisstem Mann: Taucher finden Leiche im Uni-See

Rettungskräfte haben am Donnerstag vergeblich nach einem Mann im Bremer Uni-See (Stadtwaldsee) gesucht, der dort untergegangen war. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Mann ertrunken ist.
Suche nach vermisstem Mann: Taucher finden Leiche im Uni-See
Gefühlte Farbe aus Sand

Gefühlte Farbe aus Sand

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Wattenmeer“ heißt die Werkreihe, aus der Maggie Luitjens eines ihrer Bilder in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Die Themen Wattenmeer und Sandmeer verweisen auf das Material. Sand oder Schlick verleihen der Farbe Gewicht und Körnung.
Gefühlte Farbe aus Sand
Den Menschen zuhören: Andreas Bovenschulte will in die Stadtteile gehen

Den Menschen zuhören: Andreas Bovenschulte will in die Stadtteile gehen

Er hat eine Blitzkarriere hingelegt: Andreas Bovenschulte wird aller Voraussicht nach am 15. August zum neuen Regierungschef in Bremen gewählt. Am 24. Juni wurde der bisherige Bürgermeister der Nachbargemeinde Weyhe zum Bremer SPD-Fraktionschef gewählt.
Den Menschen zuhören: Andreas Bovenschulte will in die Stadtteile gehen
1 000 Teile fürs Nasa-Raumfahrzeug

1 000 Teile fürs Nasa-Raumfahrzeug

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein Bild vom Inneren des Raumfahrzeugs „Orion“ hängt an der Wand. „Von uns ist alles, was glänzt“, sagt Guy Zoll (54), leitender Ingenieur bei der Geradts GmbH. Mehr als 1 000 Teile hat die Firma für das Nasa-Raumfahrzeug geliefert. Das Unternehmen im Stadtteil Horn-Lehe ist Spezialist für Präzisionsmechaniken. Der Schwerpunkt ist die Luft- und Raumfahrttechnik, aber auch die Marinetechnik.
1 000 Teile fürs Nasa-Raumfahrzeug
Stromausfall im Links der Weser: Trafostationen kapitulieren vor Hitze

Stromausfall im Links der Weser: Trafostationen kapitulieren vor Hitze

Die Hitze fordert ihren Tribut: Aufgrund der hohen Temperaturen von mehr als 38 Grad sind am Donnerstag mehrere Trafostationen auf dem Gelände des Klinikum Links der Weser (LdW) überhitzt und ausgefallen.
Stromausfall im Links der Weser: Trafostationen kapitulieren vor Hitze
Feuerwehr leistet Erste Hilfe für junge Bäume

Feuerwehr leistet Erste Hilfe für junge Bäume

Erste Hilfe für die jungen Bäume – die Mitglieder der 19 Freiwilligen Feuerwehren im Bremer Stadtgebiet sind ab sofort wieder abends unterwegs und wässern mit ihren Tanklöschfahrzeugen die Straßenbäume. Unsere Foto ist auf dem Stadtwerder an der „Umgedrehten Kommode“ entstanden, an der Straße „Werdertor“. Pro Woche finden so durchschnittlich 280 000 Liter Wasser ihren Weg zu den Bäumen, sagt Feuerwehr-Chef Karl-Heinz Knorr. Bewässert werden die jungen Bäume, die in jüngster Zeit gepflanzt worden sind, da diese noch über kein dichtes Wurzelnetzwerk verfügen. Foto: BUTT
Feuerwehr leistet Erste Hilfe für junge Bäume
Stromausfall im Klinikum Links der Weser
Video

Stromausfall im Klinikum Links der Weser

Am Donnerstag kam es wiederholt zu kurzen Stromausfällen im Klinikum Links der Weser (LdW).
Stromausfall im Klinikum Links der Weser
Antanz-Masche: Unbekannter raubt Luxusuhr von 55-Jährigem

Antanz-Masche: Unbekannter raubt Luxusuhr von 55-Jährigem

Ein 55 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Donnerstag Opfer eines Raubes in der Bremer Bahnhofsvorstadt geworden. Der Räuber konnte unerkannt mit einer hochwertigen Armbanduhr flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.
Antanz-Masche: Unbekannter raubt Luxusuhr von 55-Jährigem
Polizei fasst 19-Jährigen, der auf Balkon sein Diebesgut prüft

Polizei fasst 19-Jährigen, der auf Balkon sein Diebesgut prüft

Die Polizei konnte einen 19-jährigen Mann fassen, der zuvor eine Frau in der Bremer Neustadt überfallen hatte. Der Räuber begutachtete auf einem Balkon sein Diebesgut und konnte so gestellt werden.
Polizei fasst 19-Jährigen, der auf Balkon sein Diebesgut prüft
35-Jährige wartet an Bushaltestelle - dann lässt ein Mann die Hose runter

35-Jährige wartet an Bushaltestelle - dann lässt ein Mann die Hose runter

Die Bremer Polizei hat einen 53 Jahre alten Exhibitionisten in Horn-Lehe gefasst. Er entblößte sich vor einer Frau an einer Bushaltestelle an der Universitätsallee.
35-Jährige wartet an Bushaltestelle - dann lässt ein Mann die Hose runter
Entspannter Törn

Entspannter Törn

Bremen - Von Martin Kowalewski. Eine Windstärke zwischen eins und zwei: Das Wetter am Werdersee ist gut. Zwölf Kinder im Grundschulalter und auch noch ein paar Jahre drüber ziehen zu zweit ihre kleinen Optimisten-Jollen ans Ufer. Sie nehmen an einem Kurs im „Optisegeln auf dem Werdersee“ der Bremer Bäder teil. Eine spannende Sache für Kinder, die in die kleinen Optis passen – und heute das Thema in unserer Serie „Sommermomente“.
Entspannter Törn
Borgfelds digitaler Zwilling

Borgfelds digitaler Zwilling

Bremen - Von Ralf Sussek. Das Auto fährt ruhig die Straße entlang, fast schon schleicht es zwischen den Bordsteinen auf der linken und rechten Fahrbahnseite durch Borgfeld. Dr. Joachim Clemens fährt bedächtig, fast so, als wolle er dafür sorgen, dass der 3D-Scanner auf dem Dach auch genug Zeit hat, alle notwendigen Daten zu sammeln – von Zäunen, Steinen und anderen Hindernissen.
Borgfelds digitaler Zwilling
Prozess um „falsche Polizisten“: Mutmaßlicher Drahtzieher packt aus

Prozess um „falsche Polizisten“: Mutmaßlicher Drahtzieher packt aus

Anfangs wies Hikmet K. noch „sämtliche Vorwürfe“ von sich, am Mittwoch packte der mutmaßliche Drahtzieher im Prozess um „falsche Polizisten“ aus. Ihm und drei Mitangeklagten wird bandenmäßiger Betrug zur Last gelegt – massenhafter Betrug in Millionenhöhe.
Prozess um „falsche Polizisten“: Mutmaßlicher Drahtzieher packt aus
Überfall in Bremen: Täter reißt 83-Jährigen zu Boden und stiehlt Geldbörse

Überfall in Bremen: Täter reißt 83-Jährigen zu Boden und stiehlt Geldbörse

Ein 83 Jahre alter Mann ist mitten am Tag in Bremen Opfer eines Überfalls geworden. Der Senior verletzte sich, der Täter flüchtete nach dem Angriff.
Überfall in Bremen: Täter reißt 83-Jährigen zu Boden und stiehlt Geldbörse
49-Jähriger stört sich an tanzenden Männern und schlägt zu

49-Jähriger stört sich an tanzenden Männern und schlägt zu

Zwei tanzende Homosexuelle Männer waren einem anderen Mann in Bremen offensichtlich ein Dorn im Auge. Er soll einen der Männer mit einer Fackel an den Kopf geschlagen haben. Jetzt ermittelt die Polizei.
49-Jähriger stört sich an tanzenden Männern und schlägt zu
Ein Milliardenspiel: Überseestadt wächst in immer neue Dimensionen

Ein Milliardenspiel: Überseestadt wächst in immer neue Dimensionen

Die Überseestadt wächst weiter. In beachtlichem Tempo. In immer neue Dimensionen. In die Höhe. In der Masse. Am Wasser, quasi im alten Hafenbecken, sprießt ein neuer Stadtteil.
Ein Milliardenspiel: Überseestadt wächst in immer neue Dimensionen
Organspendebeauftragte  im Interview: „Persönlich sehe ich die Widerspruchslösung sehr kritisch“

Organspendebeauftragte  im Interview: „Persönlich sehe ich die Widerspruchslösung sehr kritisch“

Wenn Warten den Tod bedeuten kann: 2018 hofften in Deutschland rund 9 500 Menschen auf eine lebensrettende Organspende, auch in Bremen harren viele Patienten aus – immer in der Hoffnung, bald ein funktionierendes Organ zu bekommen. 
Organspendebeauftragte  im Interview: „Persönlich sehe ich die Widerspruchslösung sehr kritisch“
Maritimes Festival: Potenzial zum Abrocken

Maritimes Festival: Potenzial zum Abrocken

Bremen – Vegesack wird wieder zum Anlaufpunkt für Freunde der „Seamusic“, der Musik rund um Shantys. Vom 2. bis 4. August fegt das Open-Air-Event als „musikalischer Wirbelwind“ ein Wochenende lang über den Stadtteil im Bremer Norden hinweg, sagt eine Sprecherin. Mit von der Partie sind 32 Bands, Gruppen und Chöre aus aller Welt, wie es heißt. Die Organisatoren wollen rund 100 000 Besucher zum Abrocken bringen.
Maritimes Festival: Potenzial zum Abrocken
Bremen von A bis Z: F wie Friedhof

Bremen von A bis Z: F wie Friedhof

Es ist heiß. Hochsommerlich heiß. Hoch „Yvonne“ bringt trockene und heiße Luft, sagen die Metereologen. Ein Hitzepeak mit Höchstwerten bis 40 Grad wird angekündigt. „Das ist ja mega“, sagt Paul aus der Inselstraße. „Da braucht Oma ja ein paar Kannen auf’n Kopp.“
Bremen von A bis Z: F wie Friedhof
Nach Vergewaltigung in Bremen: Polizei kann mutmaßlichen Täter identifizieren

Nach Vergewaltigung in Bremen: Polizei kann mutmaßlichen Täter identifizieren

Nach der Vergewaltigung einer 55 Jahre alten Frau in Bremen Vahr suchten Polizei und Staatsanwaltschaft nach dem Täter . Der Mann, der im dringenden Tatverdacht steht, konnte nun identifiziert werden.
Nach Vergewaltigung in Bremen: Polizei kann mutmaßlichen Täter identifizieren
Gasexplosion in Huchting: Ein Jahr später ist Ruhe eingekehrt

Gasexplosion in Huchting: Ein Jahr später ist Ruhe eingekehrt

Gut ein Jahr, nachdem eine 41-jährige Frau eine Gasexplosion verursacht und sich, ihren siebenjährigen Sohn und ihre 70-jährige Nachbarin mit in den Tod gerissen hat, ist in der Kirchseelter Straße in Huchting der Alltag eingekehrt. Am Explosionsort sprießt auf weißem Sand etwas Gestrüpp. Dort standen bis zum Sommer 2018 zwei Reihenhäuser.
Gasexplosion in Huchting: Ein Jahr später ist Ruhe eingekehrt