Ressortarchiv: Bremen

Bremen erlaubt Jagd auf Nutria, Marderhund, Waschbär und Nilgans

Bremen erlaubt Jagd auf Nutria, Marderhund, Waschbär und Nilgans

Nutrias, Marderhunde, Waschbären und Nilgänse sollen ab Freitag jagdbar sein. Senator Joachim Lohse teilte am Mittwoch mit, dass die Verordnung dann in Kraft treten werde.
Bremen erlaubt Jagd auf Nutria, Marderhund, Waschbär und Nilgans
Zwei Personen sterben bei schweren Unfällen in Bremen

Zwei Personen sterben bei schweren Unfällen in Bremen

Bei zwei Unfällen in Bremen kamen am Dienstag zwei Menschen ums Leben. Eine 66-jährige Fußgängerin ist von einem Auto erfasst worden und starb. Bei einem anderen Fall meldeten Zeugen eine leblose Person.
Zwei Personen sterben bei schweren Unfällen in Bremen
Nach Messerattacke auf Jugendlichen in Straßenbahn: Polizei nimmt Täter fest

Nach Messerattacke auf Jugendlichen in Straßenbahn: Polizei nimmt Täter fest

Nach der Messerattacke auf einen 16-Jährigen in einer Straßenbahn im Bremer Stadtteil Vahr am Freitag konnte die Polizei jetzt den Täter fassen. Er stach dem Jugendlichen mit einem Messer in den Hals und verletzte ihn.
Nach Messerattacke auf Jugendlichen in Straßenbahn: Polizei nimmt Täter fest
Reha-Messe „Irma“ präsentiert Sportangebote für Menschen mit Behinderung

Reha-Messe „Irma“ präsentiert Sportangebote für Menschen mit Behinderung

Bremen - Noch ist die Halle 6 des Bremer Messezentrums auf der Bürggerweide leer. Doch bei der Reha-Messe „Irma“ werden hier Menschen mit Handicap von Freitag, 14.  Juni, bis Sonntag, 16. Juni, sportliche Höchstleistungen zeigen. Paraeishockeyspieler Jacob Wolff (41) aus Sittensen und Rollstuhlbasketballer Nicolas Röger (35) aus Achim gehen durch die Halle und wissen schon, wo ihre Spielflächen sein werden.
Reha-Messe „Irma“ präsentiert Sportangebote für Menschen mit Behinderung
Autoknacker-Tour ins Umland

Autoknacker-Tour ins Umland

Bremen - Von Steffen Koller. Große und teure Fahrzeuge liegen im Trend – auch bei Autoknackern und Teiledieben stehen sie hoch im Kurs. So hoch, dass fünf Angeklagte sich seit Dienstag vor dem Bremer Landgericht wegen schweren Bandendiebstahls und Hehlerei verantworten müssen. Denn anscheinend merkten sie bei der Vielzahl von mindestens 40 mutmaßlichen Taten gar nicht, dass ihnen die Polizei längst auf die Spur gekommen war.
Autoknacker-Tour ins Umland
Attacke beim Hofgang

Attacke beim Hofgang

Bremen – Bis zur Regungslosigkeit und darüber hinaus: Weil ein 19-Jähriger einen Mithäftling beim Hofgang erst bewusstlos gewürgt und dann mehrfach auf ihn eingetreten haben soll, muss sich der junge Mann seit Dienstag vor dem Landgericht Bremen verantworten. Die Anklage wirft ihm versuchten Totschlag zur Last, doch er selbst will sich nur gewehrt haben.
Attacke beim Hofgang
Digitaler Schubs für die grauen Zellen

Digitaler Schubs für die grauen Zellen

Bremerhaven - Von Dieter Sell. Neue Techniken und speziell Smartphones sind nichts für Ältere? Falsch, sagt die Bremische Landesmedienanstalt. Ihre Direktorin Cornelia Holsten ist überzeugt: Gesellschaftliche Teilhabe und das Wissen um digitale Technik hängen eng zusammen.
Digitaler Schubs für die grauen Zellen
Transporter rammt Hähnchenwagen – Imbiss-Gast schwer verletzt

Transporter rammt Hähnchenwagen – Imbiss-Gast schwer verletzt

Ein Kleintransporter hat in Walle einen Hähnchenwagen gerammt. Dabei wurde ein draußen sitzender Imbiss-Gast schwer verletzt, Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.
Transporter rammt Hähnchenwagen – Imbiss-Gast schwer verletzt
Eine Schiffstaufe mit Annett Louisan

Eine Schiffstaufe mit Annett Louisan

Bremerhaven – Das ist was für Seh-Leute! Am Pfingstsonntag, 9. Juni, wird in Bremerhaven ein Kreuzfahrtschiff getauft. Das 219 Meter lange Schiff ist allerdings kein Neubau, sondern bereits seit 1994 auf den Weltmeeren unterwegs. Ein Eignerwechsel ermöglicht nun die Namensänderung. So wird aus dem als „Statendam“ gebauten und in den vergangenen Jahren unter dem Namen „Pacific Eden“ bekannten Passagierschiff jetzt die „Vasco da Gama“.
Eine Schiffstaufe mit Annett Louisan
Schimmel, Bauschutt, Rattenkot

Schimmel, Bauschutt, Rattenkot

Bremen - Von Steffen Koller. Müll im Vorgarten, verwahrloste Häuser, überbelegte Wohnungen: Was sich vor und in manchen Häusern in Gröpelingen abspielt, stinkt sprichwörtlich bis zum Himmel. Damit soll jetzt Schluss sein. Ordnungsdienst und Bremer Stadtreinigung gehen jetzt gemeinsam gegen Müllsünder vor – zum Teil mit Erfolg.
Schimmel, Bauschutt, Rattenkot
Feuer in der Bremer Neustadt: Lagerhalle geht in Flammen auf

Feuer in der Bremer Neustadt: Lagerhalle geht in Flammen auf

Großfeuer am Neustädter Güterbahnhof: Am Montag ist eine etwa 20 Meter mal 40 Meter große Lagerhalle in Bremen komplett ausgebrannt. Das Feuer verursachte eine Rauchsäule, die noch kilometerweit zu sehen war. Zwischenzeitlich waren bis zu 40 Fahrzeuge mit rund 120 Einsatzkräften der Feuerwehr vor Ort, berichtete ein Sprecher. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.
Feuer in der Bremer Neustadt: Lagerhalle geht in Flammen auf
Sondierungsthema Klimaschutz: Meyer-Heder für CO2-Abgabe

Sondierungsthema Klimaschutz: Meyer-Heder für CO2-Abgabe

Bremen – Und plötzlich reden alle vom Klima. . . Mit zwei Dreier-Runden sind die Sondierungsgespräche zur Vorbereitung von Koalitionsverhandlungen in Bremen am Montag in die entscheidende Phase gegangen. Das ganz große Thema: Klimaschutz. CDU und FDP gehen dabei auf Konfrontationskurs zu ihren Bundes-Spitzen – und kommen den Bremer Grünen zugleich weit entgegen.
Sondierungsthema Klimaschutz: Meyer-Heder für CO2-Abgabe
Zoo am Meer: Flauschiger Nachwuchs bei den Polarfüchsen

Zoo am Meer: Flauschiger Nachwuchs bei den Polarfüchsen

Bremerhaven – Große Freude im Zoo am Meer in Bremerhaven: Es gibt Nachwuchs bei den Polarfüchsen – gleich sechs an der Zahl, wie Zoodirektorin Dr. Heike Kück am Montag mitteilte. Lange hat der Zoo auf kleine Füchse gewartet: Seit 2007 kam es laut Kück aus verschiedenen Gründen nicht mehr zu Nachwuchs.
Zoo am Meer: Flauschiger Nachwuchs bei den Polarfüchsen
Großbrand einer Lagerhalle in Bremen-Woltmershausen
Video

Großbrand einer Lagerhalle in Bremen-Woltmershausen

Ein Feuer brach am Montag, 3. Juni, gegen 11 Uhr in einer Lagerhalle am Neustädter Güterbahnhof in Bremen aus. Aufgrund starker Rauchentwicklung, die insbesondere den Stadtteil Woltmershausen betraf, wurden Anwohner gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.
Großbrand einer Lagerhalle in Bremen-Woltmershausen
Zentral und hygienisch

Zentral und hygienisch

Bremen – Gebaut wurde er, um den Bremer Westen mit Trinkwasser zu versorgen. Mit seinen 61 Metern Höhe war er aber auch ein Wahrzeichen von Walle – der Wasserturm an der früheren Breslauer Straße (heute: Karl-Peters-Straße). Er galt als der größte Wasserturm Europas. Heute ist er verschwunden – und damit Thema unserer gleichnamigen Serie.
Zentral und hygienisch
Feuer in Bremen: Rauchwolke über der Neustadt

Feuer in Bremen: Rauchwolke über der Neustadt

Am Neustädter Güterbahnhof steht eine Lagerhalle in Flammen. Das Feuer war am Montagmorgen ausgebrochen. Die Bremer Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.
Feuer in Bremen: Rauchwolke über der Neustadt
Wegen 10 Euro Schulden: Paar bricht in Wohnung ein - Beute: Wein und Bockwürstchen

Wegen 10 Euro Schulden: Paar bricht in Wohnung ein - Beute: Wein und Bockwürstchen

Weil ihnen eine Bekannte zehn Euro schuldete, ist ein Paar am Sonntag in Bremerhaven in die vermeintliche Wohnung der Schuldnerin eingebrochen. Doch war es die falsche Wohnung.
Wegen 10 Euro Schulden: Paar bricht in Wohnung ein - Beute: Wein und Bockwürstchen
Angriff auf Krankenpflegerin: Polizei nimmt Patienten fest

Angriff auf Krankenpflegerin: Polizei nimmt Patienten fest

Ein Patient der Forensik im Krankenhaus Ost hat eine 58 Jahre alte Pflegerin mit einer Schere verletzt. Die Tat ereignete sich bereits am Freitagvormittag, teilte eine Polizeisprecherin am Montag mit. Die Pflegerin wurde an Händen und Rücken verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Inzwischen befindet sie sich auf dem Wege der Besserung, wie es heißt.
Angriff auf Krankenpflegerin: Polizei nimmt Patienten fest
Trio attackiert 37-Jährigen mit Pflasterstein und Flasche

Trio attackiert 37-Jährigen mit Pflasterstein und Flasche

Mit einem Pflasterstein und einer Flasche attackierte ein Trio am Sonntag einen 37 Jahre alten Mann in Bremen. Der zuvor ausgebrochene verbale Streit der Männer eskalierte. 
Trio attackiert 37-Jährigen mit Pflasterstein und Flasche
Radfahrer wird von Auto erfasst und tödlich verletzt

Radfahrer wird von Auto erfasst und tödlich verletzt

In Bremen-Huchting ist ein 79 Jahre alter Radfahrer von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.
Radfahrer wird von Auto erfasst und tödlich verletzt
Das Rom des Nordens

Das Rom des Nordens

Bremen – Bremen lag verkehrsgünstig und hatte einen geschützten Hafen, schreibt der Verdener Historiker Dr. Adolf Hofmeister. Es geht um die Zeit um 800 und die Jahre danach. Die Zeit ist Thema im neuen Band der Schriftenreihe des Landesamts für Denkmalpflege.
Das Rom des Nordens
„Oldtimer-Tag“ des ADAC Weser-Ems mit „Roland-Klassik“-Rundfahrt ins Umland

„Oldtimer-Tag“ des ADAC Weser-Ems mit „Roland-Klassik“-Rundfahrt ins Umland

Bremen - Besuch aus Hollywood, könnte man meinen. Hinter Absperrband steht es da und glänzt in der Sonne – das Zeitreise-Auto aus dem Film „Zurück in die Zukunft“. Ein Blickfang beim „Oldtimer-Tag“ des ADAC Weser-Ems, der eine Vielzahl bekannter historischer Fahrzeuge auf die Außenflächen des Gröpelinger Einkaufszentrums „Waterfront“ lockte.
„Oldtimer-Tag“ des ADAC Weser-Ems mit „Roland-Klassik“-Rundfahrt ins Umland
Bremen nach Noten

Bremen nach Noten

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein Chor aus mehr als 1 500 Menschen steht auf dem Bremer Marktplatz. Vor ihm steht eine Band auf der Bühne. Und Dirigentin Susanne Gläß, die Universitätsmusikdirektorin. Sie erklärt: „Wenn es einzusetzen gilt, dann atme ich ein. Ich dirigiere den Takt.“
Bremen nach Noten
Katze „Rosine“ fällt auf Bahnsteig und flüchtet über mehrere Gleise

Katze „Rosine“ fällt auf Bahnsteig und flüchtet über mehrere Gleise

Die Maine-Coon-Katze „Rosine“ hatte Glück im Unglück: Sie fiel mit ihrer Transportbox auf einen Bahnsteig im Bremer Hauptbahnhof. Bundespolizisten konnten die Katze retten.
Katze „Rosine“ fällt auf Bahnsteig und flüchtet über mehrere Gleise
Raubüberfall auf 29-Jährigen: Videoanlage erfasst drei Tatverdächtige

Raubüberfall auf 29-Jährigen: Videoanlage erfasst drei Tatverdächtige

Drei Männer haben einen 29-Jährigen in Findorff überfallen und sein Mobiltelefon gestohlen. Mit Hilfe der Videoaufnahmen am Hauptbahnhof konnten die Tatverdächtigen ermittelt werden.
Raubüberfall auf 29-Jährigen: Videoanlage erfasst drei Tatverdächtige
Fragen & Antworten: Weniger Krankenhausaufenthalte für Demenzkranke

Fragen & Antworten: Weniger Krankenhausaufenthalte für Demenzkranke

Bremen - Mit steigender Lebenserwartung nimmt die Zahl sehr alter Menschen in der Gesellschaft zu. Damit gibt es auch immer mehr Pflegebedürftige mit sogenannten neuropsychiatrischen Erkrankungen wie etwa Demenz. Für sie ist das Risiko deutlich höher, im Krankenhaus behandelt werden zu müssen, als für Menschen ohne Demenz. Wissenschaftler der Uni Bremen arbeiten jetzt daran, Krankenhausaufenthalte der Betroffenen zu verringern und ihre Lebensqualität zu steigern. Im Fokus des Forschungsprojekts „DemWG“ stehen Menschen, die in betreuten Wohngemeinschaften (WGs) leben.
Fragen & Antworten: Weniger Krankenhausaufenthalte für Demenzkranke
ADAC-Weser-Ems-Oldtimertag an der „Waterfront“

ADAC-Weser-Ems-Oldtimertag an der „Waterfront“

Edles Blech aus vergangenen Tagen verzierte am Sonnabend die Außenflächen am Einkaufszentrum „Waterfront“ in Bremen. Jens Gerken zeigte zum Beispiel einen DMC 12, hergerichtet wie das Zeitreise-Auto aus dem berühmten Film „Zurück in die Zukunft“. Mit viel Aufwand ist Gerken sehr dicht an das Filmoriginal gekommen. Ebenfalls sportlich und vielen im Anblick vertraut war der Mazda RX 7 aus der Mitte der 80er. Auch ein Ford A von 1931 blitzte in der Sonne. Mit 52 PS erreicht der Oldtimer aus der Vorkriegszeit bis zu 105 Stundenkilometer. Aber Achtung! Gebremst wird mit Muskelkraft. Ein Kommen und Gehen von Oldtimern, eine Augenweide für ihre Fans.
ADAC-Weser-Ems-Oldtimertag an der „Waterfront“
Mitsingfestival „Bremen so frei“

Mitsingfestival „Bremen so frei“

Am Sonnabend waren zwar keine Schulklassen und Kindergartengruppen beim dritten Mitsingfestival „Bremen so frei“ dabei, dennoch kam ein buntes Publikum von mindestens 1500 Menschen auf den Marktplatz und bildete einen riesigen Chor. Elf Lieder zur Geschichte und Mentalität Bremens standen auf dem Programm. Die vielen Stimmen harmonierten beeindruckend, angeleitet von einer Band auf einer Bühne. Direkt im Anschluss fand das „Nordisk Musikfestival“, veranstaltet vom schwedischen Honorarkonsulat statt. Mit dabei: die Rehornen Bigband. Die Sängerinnen trugen Blumenkränze in den Haaren.
Mitsingfestival „Bremen so frei“
Konzert von Udo Lindenberg in Bremen

Konzert von Udo Lindenberg in Bremen

Panik-Party in der ausverkauften ÖVB-Arena: Udo Lindenberg hat am Freitagabend in Bremen seine diesjährige Tour durch die „Bunte Republik Deutschland“ eröffnet und seine Fans dabei gute zweieinhalb Stunden bestens unterhalten. Am Ende war's wie Karneval auf der Bühne - so schön, dass Gast-Star Otto Waalkes vor Freude sogar einen Luftsprung gemacht hat. Holladihiti!
Konzert von Udo Lindenberg in Bremen
Amazon und das neue Verteilzentrum - Was wird aus Achim?

Amazon und das neue Verteilzentrum - Was wird aus Achim?

Bremen - Der Onlinehändler Amazon plant in Bremen ein neues Verteilzentrum. Und bis es an den Start geht, wird es nicht mehr lange dauern. Der Internetriese fokussiert sich an der Weser auf die „letzte Meile“. Übrigens, es handelt sich nicht um das Grundstück für Borgward. Das bleibt auf Wunsch des Autobauers weiter für ihn reserviert.
Amazon und das neue Verteilzentrum - Was wird aus Achim?