Ressortarchiv: Bremen

Offensichtlicher Drogenhandel in Bremer Vereinsheim - Polizei prüft Verbot

Offensichtlicher Drogenhandel in Bremer Vereinsheim - Polizei prüft Verbot

Offensichtlicher Drogenhandel in einem Bremer Vereinsheim hat zur Schließung der Räume im Stadtteil Osterholz durch die Polizei geführt. Nun wird geprüft, ob ein Verbot des Vereins möglich ist.
Offensichtlicher Drogenhandel in Bremer Vereinsheim - Polizei prüft Verbot
Feuer in einem Bremer Seniorenheim
Video

Feuer in einem Bremer Seniorenheim

In einem Bremer Seniorenheim ist am Donnerstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Durch das Feuer sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zur Schadenshöhe sind noch keine Details bekannt. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.
Feuer in einem Bremer Seniorenheim
Koch randaliert in Restaurant

Koch randaliert in Restaurant

Am Mittwochabend wurde die Polizei wegen eines randalierenden Kochs in ein Restaurant nach Vegesack gerufen. Mit Spucken und Schlägen wehrte sich der 28-Jährige gegen die Beamten. Letztlich nahmen sie ihn mit auf ein Polizeirevier. 
Koch randaliert in Restaurant
Robert Habeck und Maike Schaefer machen Wahlkampf in Bremen
Video

Robert Habeck und Maike Schaefer machen Wahlkampf in Bremen

Bremen wählt am 26. Mai unter anderem das Europaparlament und die Bürgerschaft der Hansestadt. Grünen-Chef Robert Habeck stellte sich gemeinsam mit Grünen-Spitzenkandidatin Maike Schaefer dem Wahlkampf - in der „Bel Etage“ am Brill. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Robert Habeck und Maike Schaefer machen Wahlkampf in Bremen
Deutsches Schifffahrtsmuseum: Vom Sessel aus direkt an Bord

Deutsches Schifffahrtsmuseum: Vom Sessel aus direkt an Bord

Auf der „Polarstern“ können normalerweise nur Wissenschaftler mitfahren. In Bremerhaven öffnet sich die Tür zu den Geheimnissen des Forschungsschiffes nun ein wenig – zumindest virtuell.
Deutsches Schifffahrtsmuseum: Vom Sessel aus direkt an Bord
Streit vor Bremerhavener Bar eskaliert: Messerangriff nach Kneipentour

Streit vor Bremerhavener Bar eskaliert: Messerangriff nach Kneipentour

Bremen - Von Steffen Koller. Zwei 30 Jahre alte Männer müssen sich seit Mittwoch vor dem Landgericht Bremen verantworten. Der Vorwurf: gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag. Beide sollen in unterschiedlicher Tatbeteiligung im November 2018 nach einem Streit in einer Bremerhavener Kneipe auf andere Männer losgegangen sein. Ein damals 18-Jähriger wäre dabei fast gestorben.
Streit vor Bremerhavener Bar eskaliert: Messerangriff nach Kneipentour
Neues Ausflugsziel am Wasser: Bremen eröffnet „Waller Sand“

Neues Ausflugsziel am Wasser: Bremen eröffnet „Waller Sand“

Gutgelaunte Menschen sitzen in Liegestühlen. Kinder tummeln sich an einer Wasserstelle, um ihre Kunststoffeimerchen zu füllen, oder steigen in aufblasbare Kugeln auf einer Spielfläche. Schon vor der eigentlichen Eröffnung am Mittwochnachmittag war einiges los am „Waller Sand“. Der neue Strand am Wendebecken am Ende der Überseestadt ist ein Paradebeispiel, wie eine Hochwasserschutzmaßnahme zugleich einen Stadtteil aufwerten kann.
Neues Ausflugsziel am Wasser: Bremen eröffnet „Waller Sand“
Der erste Patient im neuen Klinikum Bremen-Mitte

Der erste Patient im neuen Klinikum Bremen-Mitte

Wilfried Pohlmann ist am Mittwoch als erster Patient ins neue Klinikum Bremen-Mitte verlegt und dort mit Blumen begrüßt worden. Von der Station X1 im Altbau ging es für ihn auf die Station „Weser“, wo der Betrieb aufgenommen wurde.
Der erste Patient im neuen Klinikum Bremen-Mitte
Bremen ehrt die Komponistin Siegrid Ernst

Bremen ehrt die Komponistin Siegrid Ernst

Bremen – Die Bremer Komponistin Siegrid Ernst hat jüngst ihren 90. Geburtstag gefeiert – Anlass für Ehrungen und Würdigungen unterschiedlichster Art. So ist für Freitag, 21. Juni, ein Porträtkonzert im Sendesaal an der Bürgermeister-Spitta-Allee geplant. Ab 20 Uhr sind dann Werke aus mehr als fünf Jahrzehnten musikalischen Schaffens zu hören; es spielt das „Ensemble New Babylon“, es singt die Mezzosopranistin Stefanie Golisch. Karten: 25 Euro. Bereits jetzt hatte die Komponistin selbst einen Auftritt im Bremer Rathaus. Oder besser: einen Termin. Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz ehrte Siegrid Ernst mit einem Empfang im Kaminsaal. „Ich freue mich besonders, dass wir heute eine Frau ehren“, sagte Emigholz. Gerade junge Frauen bräuchten Vorbilder, die selbstbewusst vorangingen und ihre Ideen verwirklichten. „Siegrid Ernst war 1978 Mitgründerin des internationalen Arbeitskreises ,Frau und Musik‘. Sie gehört damit zu den Vorreiterinnen – um nicht zu sagen: Anführerinnen – einer Bewegung, die die Bedeutung der Frau in der Musik zum Thema machte“, so eine Sprecherin des Kulturressorts. Die Laudatio auf die Musikerin hielt Tim Günther, künstlerischer Leiter der Kulturkirche St. Stephani. Ernsts Werke seien in Europa, in den USA und in Japan bekannt, so der Laudator. Die in Ludwigshafen geborene Musikerin war 1970 nach Bremen gekommen. THOMAS KUZAJ
Bremen ehrt die Komponistin Siegrid Ernst
280 Stellplätze im „City Gate“ leiten neue Ära des Innenstadt-Parkens ein

280 Stellplätze im „City Gate“ leiten neue Ära des Innenstadt-Parkens ein

Bremen verändert das Parken in der Innenstadt, ein erster großer Schritt dazu wird jetzt gemacht: Am Donnerstag öffnet das Parkhaus im neuen „City Gate“ am Hauptbahnhof. Es bietet insgesamt 280 Stellplätze auf zwei Ebenen im Untergeschoss des Gebäudekomplexes.
280 Stellplätze im „City Gate“ leiten neue Ära des Innenstadt-Parkens ein
Bremens Sprachrohr in Brüssel: Staatsrätin Ulrike Hiller im Machtzentrum Europas

Bremens Sprachrohr in Brüssel: Staatsrätin Ulrike Hiller im Machtzentrum Europas

Brüssel, da denken Touristen an Manneken Pis, das Atomium oder leckere Fritten. Dabei ist die Hauptstadt Belgiens auch das Machtzentrum Europas. Die Europawahlen spielen eine wichtige Rolle. Eine überzeugte Europäerin ist Ulrike Hiller, Bremens Repräsentantin in Brüssel. Wir haben sie begleitet. 
Bremens Sprachrohr in Brüssel: Staatsrätin Ulrike Hiller im Machtzentrum Europas
Mathe-Abi: Bremer Lehrer verrechnet sich bei der Bearbeitungszeit

Mathe-Abi: Bremer Lehrer verrechnet sich bei der Bearbeitungszeit

Ein Bremer Mathe-Lehrer hat die Abiturklausuren eine halbe Stunde zu früh eingesammelt – nun muss die Prüfung nachgeholt werden. Der Mann hatte die Bearbeitungszeit falsch berechnet und dem Leistungskurs 30 Minuten zu wenig Zeit gegeben.
Mathe-Abi: Bremer Lehrer verrechnet sich bei der Bearbeitungszeit
Überfall auf Tankstelle: Täter zerstört Kassen mit Hammer

Überfall auf Tankstelle: Täter zerstört Kassen mit Hammer

Ein bewaffneter Räuber hat eine Postfiliale in Burgdamm überfallen und ist anschließend unerkannt mit seiner Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.
Überfall auf Tankstelle: Täter zerstört Kassen mit Hammer
Bürgerschaftswahl Bremen und Volksentscheid: So stimmen Sie ab

Bürgerschaftswahl Bremen und Volksentscheid: So stimmen Sie ab

Die Hansestadt Bremen wählt am 26. Mai unter anderem die Bürgerschaft und entscheidet über die Zukunft des Galopprennbahn-Areals in Hemelingen. Zudem steht die Wahl des EU-Parlaments an, auch die Beiräte aller Stadtteile werden neu besetzt. An dieser Stelle erklären wir die regional wichtigsten Stimmzettel.
Bürgerschaftswahl Bremen und Volksentscheid: So stimmen Sie ab
Wohnungsbrand in Bremen

Wohnungsbrand in Bremen

Ein Wohnungsbrand in Bremen-Lüssum forderte in der Nacht zu Mittwoch 56 Einsatzkräfte der Feuerwehr. Eine Frau ist durch entstandene Rauchgase leicht verletzt worden.
Wohnungsbrand in Bremen
Kritik vor „Windforce“-Start: „Heimatmarkt bricht zusammen“

Kritik vor „Windforce“-Start: „Heimatmarkt bricht zusammen“

Bremen - Es ist auf den ersten Blick eine Erfolgsgeschichte: Die Offshore-Branche hat sich rasant entwickelt. 2009 ging mit „Alpha ventus“ der erste Windpark ans Netz – zwölf Windräder, 60 Megawatt Leistung. Ende 2018 drehten sich 1 305 Windräder mit einer Gesamtleistung von 6 382 Megawatt in Deutschland offshore, 5 306 Megawatt in der Nordsee und 1 076 Megawatt in der Ostsee. Noch wird weiter zugebaut. Der gesetzlich mögliche Zubau bis 2020 von 7,7 Gigawatt wird erreicht, sagt Andreas Wellbrock, Geschäftsführer des Branchenverbands WAB.
Kritik vor „Windforce“-Start: „Heimatmarkt bricht zusammen“
Zwei Unfälle fordern zwei Schwerverletzte

Zwei Unfälle fordern zwei Schwerverletzte

Bremen – Zwei Auffahrunfälle auf der A 27 haben am Montagnachmittag zwei Schwerverletzte gefordert. Ein 51-jähriger Autofahrer und eine 75  Jahre alte Beifahrerin wurde von der Feuerwehr aus Autowracks befreit und in umliegende Krankenhäuser gebracht, sagte eine Polizeisprecherin. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und Staus.
Zwei Unfälle fordern zwei Schwerverletzte
Mit Herzklopfen zum Tüv

Mit Herzklopfen zum Tüv

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein Gemälde führt etwa 150 Jahre zurück: eine Dampfmaschine, nicht ungefährlich. Olaf-Tobias Strachotta (68) zeigt, wo das Manometer, das Druckmessgerät, sitzt. In der Hand hält er ein Original-Manometer aus dieser Zeit. Zu sehen ist es in der Jubiläumsausstellung in einem Truck zum Thema 150 Jahre Tüv Nord.
Mit Herzklopfen zum Tüv
Trauer um Kastendiek: „Er wird uns fehlen“

Trauer um Kastendiek: „Er wird uns fehlen“

Im Alter von erst 54 Jahren ist der Bremer CDU-Landesvorsitzende Jörg Kastendiek am Montag gestorben. Kastendiek hinterlässt seine Frau Tanja und Sohn Lukas. „Er hat bis zum letzten Tag gekämpft“, sagte der stellvertretende Bremer CDU-Chef Jens Eckhoff am Dienstag. „Trotz seiner schweren Krankheit hat er die Partei vorbildlich und diszipliniert geführt.“
Trauer um Kastendiek: „Er wird uns fehlen“
Schwung in der Bude: Claudia van Veen spielt jetzt in Bremen Theater

Schwung in der Bude: Claudia van Veen spielt jetzt in Bremen Theater

Bremen – Es begann mit einem recht merkwürdigen Anruf. „Denk‘ Dir bitte nichts Falsches dabei, Du spielst eine Dildo-Fee.“ Nun, die Schauspielerin Claudia van Veen, am 15. Mai 1976 in Hannover geboren, legte nicht gleich wieder auf und dachte sich auch nichts Falsches. Sie guckte sich die Rolle in der Komödie „No Sex in the City“ von Lydia Fox erst einmal an. Dann sagte sie zu.
Schwung in der Bude: Claudia van Veen spielt jetzt in Bremen Theater
„Jemand, dem unser Bundesland etwas bedeutete“: Bremer CDU-Chef Jörg Kastendiek ist tot

„Jemand, dem unser Bundesland etwas bedeutete“: Bremer CDU-Chef Jörg Kastendiek ist tot

Jörg Kastendiek, der Landesvorsitzende der Bremer CDU ist tot. Der 54-Jährige ist am Montag nach schwerer Krankheit gestorben, heißt es auf der Homepage der Christdemokraten. Aus Bürgerschaft und Senat melden sich Wegbegleiter und bekunden ihr Mitgefühl.
„Jemand, dem unser Bundesland etwas bedeutete“: Bremer CDU-Chef Jörg Kastendiek ist tot
Schluss mit den Papierbergen

Schluss mit den Papierbergen

Bremen – 4 000 Verfahren jährlich. Und 4 000 Akten dazu. Jeden Tag landen auf den Tischen des Bremer Verwaltungsgerichts (VG) Berge von Papier. Briefverkehr, Anträge, Gutachten – alles muss geöffnet, verteilt, frankiert und zum Großteil kopiert werden. Das kostet Zeit. Und oft Nerven. Damit ist jetzt Schluss. Am Montag wurde offiziell die elektronische Gerichtsakte eingeführt. Alles digital, alles besser?
Schluss mit den Papierbergen
„Sofatutor“: Oberschule Habenhausen arbeitet mit digitalen Angeboten

„Sofatutor“: Oberschule Habenhausen arbeitet mit digitalen Angeboten

Der Unterricht ist vorbei, doch der Lernstoff will einfach nicht in den Kopf. Statt allein – und oft ohne großen Erfolg – zu Hause zu pauken, bietet die Online-Plattform „Itslearning“ seit längerem Medien der Berliner Firma „Sofatutor“ an. Auch Bremer Schüler lernen damit, unter anderem an der Oberschule Habenhausen. Nach der nun mehr als einjährigen Pilotphase wurde am Montag Bilanz gezogen.
„Sofatutor“: Oberschule Habenhausen arbeitet mit digitalen Angeboten
„Kings and Queens“: Von der Barock-Kantate bis zum Rock-Superhit

„Kings and Queens“: Von der Barock-Kantate bis zum Rock-Superhit

Bremen – „Kings and Queens“, so der Titel, bringt der Bremer Lions-Club „Buten un Binnen“ ins Spiel – die Könige und Königinnen haben ihren Auftritt am Mittwoch, 15. Mai, um 20 Uhr. Und das in einem der schönsten Räume Bremens, in der Oberen Rathaushalle nämlich. Anlass ist das nunmehr zwölfte Benefizkonzert des Clubs. Unter der Leitung von Ulrich König sind dann, so eine Vorschau, „monarchische Klänge von Bach bis Rock“ zu hören – „glamourös inszeniert und augenzwinkernd adaptiert von fünf Musikern aus Bremer Klassik-Orchestern“. Ebenfalls mit von der Partie: Andi Einhorn samt Rockband.
„Kings and Queens“: Von der Barock-Kantate bis zum Rock-Superhit
„Concordia“ in Schwachhausen: Bälle und „Hungerkünstler“

„Concordia“ in Schwachhausen: Bälle und „Hungerkünstler“

Bremen – Ballhaus, Konzertsaal, Experimentierbühne – kaum etwas, das es hier nicht gegeben hat. Aber inzwischen gibt es das „Concordia“ in Schwachhausen selbst nicht mehr. Und so ist es heute Thema in unserer Serie „Verschwunden“.
„Concordia“ in Schwachhausen: Bälle und „Hungerkünstler“
Feueralarm in Bremer Schule: Brand schnell gelöscht

Feueralarm in Bremer Schule: Brand schnell gelöscht

Bei Bauarbeiten im Dachgeschoss ist am Montagmorgen in einer Bremer Schule Feuer ausgebrochen. Daraufhin wurde das Gebäude der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule komplett geräumt, teilt die Feuerwehr mit.
Feueralarm in Bremer Schule: Brand schnell gelöscht
Tombola verkauft 597 .100 Lose

Tombola verkauft 597 .100 Lose

Bremen – „Das ist der Oberhammer“, sagt Tombola-Chef Dietmar Hoppe. Und meldet ein „richtig fettes Ergebnis“. Ein Rekordergebnis. Hoppe und sein Team haben bei der 65. Lotterie bis Sonntagabend an 96 Tagen 597 .100 Lose unter die Leute gebracht, was einem Umsatz von 1 .194 .200 Euro entspricht. Dieses entspricht einem Plus von 70 800 Losen oder 141. 600 Euro Umsatz (plus 13,5 Prozent) gegenüber dem Vorjahr.
Tombola verkauft 597 .100 Lose
Außergewöhnliche Unikate

Außergewöhnliche Unikate

Bremen – Hüte, Gürtel, Lederstücke, ganz viel Holz, noch mehr Schmuck und ganz viel Keramik: 50 Kunsthandwerker und Designer aus ganz Deutschland haben am Wochenende die Untere Rathaushalle und den Marktplatz in ein Mekka für außergewöhnliche Unikate verwandelt. Sie präsentierten ihre Werke und Schmuckstücke auf dem Markt „Finden!“. Ein programmatischer Titel, mit Bedacht gewählt. Im Flyer heißt es: „Zwischen Suchen und Finden sind Kunst und Glück daheim.“ Die Organisatoren Frauke Alber, Hans-Hermann Kober, Susanne Vorsprecher und Renate Wilkens sehen den Markt als „Forum des professionellen Kunsthandwerks in Bremen“. Es war die zehnte Auflage von „Finden“.
Außergewöhnliche Unikate
Für eine Bilanz hat Bonnie Tyler noch Zeit

Für eine Bilanz hat Bonnie Tyler noch Zeit

Bremen - Einfach auf die Bühne gehen und loslegen? Das sollen die anderen machen. Wer seit einem halben Jahrhundert durch die Weltgeschichte tourt, kann und muss sich etwas Extravaganz leisten. Zum Beispiel eine Vorstellung wie bei einem Boxkampf, inklusive grimmigem Ansager.
Für eine Bilanz hat Bonnie Tyler noch Zeit
Protestaktion gegen AfD läuft in Bremen aus dem Ruder - Anzeige wegen Hitlergruß

Protestaktion gegen AfD läuft in Bremen aus dem Ruder - Anzeige wegen Hitlergruß

Bei einer Wahlkampfveranstaltung mehrerer Parteien ist es am Samstag in Bremen zu einer spontanen Protestaktion gegen die AfD gekommen. Die Stimmung heizte sich auf, sodass die Polizei einschreiten musste und Strafanzeigen fertigte.
Protestaktion gegen AfD läuft in Bremen aus dem Ruder - Anzeige wegen Hitlergruß
Sicherheitsalarm am Bremer Flughafen: Sperrung aufgehoben

Sicherheitsalarm am Bremer Flughafen: Sperrung aufgehoben

Am Bremer Flughafen ist am Sonntagmorgen Sicherheitsalarm ausgelöst worden. Daraufhin sind alle Abflüge bis auf Weiteres gestoppt worden. Die Beamten mussten den Sicherheitsbereich absuchen.
Sicherheitsalarm am Bremer Flughafen: Sperrung aufgehoben
Reifenplatzer auf der A1: Trümmerteile beschädigen 13 Autos

Reifenplatzer auf der A1: Trümmerteile beschädigen 13 Autos

Ein Reifenplatzer an einem Sattelzug sorgte am späten Samstagabend für eine Sperrung der Autobahn 1 auf Höhe der Anschlussstelle Hemelingen. Durch die herumfliegenden Reifenteile sind 13 weitere Fahrzeuge beschädigt worden.
Reifenplatzer auf der A1: Trümmerteile beschädigen 13 Autos
Streit in Bremer Neustadt eskaliert: 33-Jähriger wird mit Messer angegriffen

Streit in Bremer Neustadt eskaliert: 33-Jähriger wird mit Messer angegriffen

Ein 33 Jahre alter Mann ist in Bremen am frühen Sonntagmorgen von einer Gruppe Unbekannter mit einem Messer verletzt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen für den Vorfall in der Neustadt.
Streit in Bremer Neustadt eskaliert: 33-Jähriger wird mit Messer angegriffen
Raubüberfall auf Tankstelle in Bremen: Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall auf Tankstelle in Bremen: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend eine Tankstelle in Bremen überfallen. Der Räuber erbeutete eine unbekannte Menge an Bargeld und flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Raubüberfall auf Tankstelle in Bremen: Polizei sucht Zeugen
Gesetzentwurf zu Waffenverbotszonen: Niedersachsen und Bremen ergreifen Initiative

Gesetzentwurf zu Waffenverbotszonen: Niedersachsen und Bremen ergreifen Initiative

Tödliche Angriffe mit Stichwaffen so wie in Chemnitz 2018 bringen das Thema Messerverbot in Deutschland immer wieder auf die politische Agenda. Niedersachsen und Bremen haben im Bundesrat jetzt die Initiative ergriffen.
Gesetzentwurf zu Waffenverbotszonen: Niedersachsen und Bremen ergreifen Initiative
Feuerwehr befreit Rehbock aus misslicher Lage

Feuerwehr befreit Rehbock aus misslicher Lage

Ein zwischen Metallstreben feststeckender Rehbock hat die Bremer Feuerwehr am Samstagmorgen beschäftigt. Die herbeigeeilten Einsatzkräfte befreiten das Tier unverletzt.
Feuerwehr befreit Rehbock aus misslicher Lage
Klinik-Neubau eingeweiht: 818 Betten auf 16 Stationen

Klinik-Neubau eingeweiht: 818 Betten auf 16 Stationen

Bremen - Noch fehlen die Patienten. Noch. In wenigen Tagen soll der Umzug beginnen. Dann wird der Teilersatzneubau des Klinikums Bremen-Mitte mit klinischem Leben gefüllt und seinen Betrieb aufnehmen. Am Freitagabend wurde das neue Krankenhaus mit einem Festakt und 300 Gästen offiziell eingeweiht. „Der Neubau ist ein sichtbares Bekenntnis zu seinen kommunalen Kliniken“, sagte Bürgermeisterin und Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne).
Klinik-Neubau eingeweiht: 818 Betten auf 16 Stationen
Gesundheit: Der Blick aus der Schweiz

Gesundheit: Der Blick aus der Schweiz

Bremen – Der Schweizer Palliativmediziner Gian Domenico Borasio hat die Ausrichtung des deutschen Gesundheitssystems scharf kritisiert. „Es geht nur ums Geld, das ist das Problem, das wir haben“, sagte Borasio am Freitag zur Eröffnung der zehnten Bremer Kongressmesse „Leben und Tod“.
Gesundheit: Der Blick aus der Schweiz
Bremer Linken-Politiker erhält Todesdrohung per E-Mail

Bremer Linken-Politiker erhält Todesdrohung per E-Mail

Ein Politiker der Bremer Linken ist am Freitag von einem unbekannten Absender per E-Mail mit dem Tod bedroht worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein politisch motivierter Hintergrund der tat wird geprüft.
Bremer Linken-Politiker erhält Todesdrohung per E-Mail
Millionenprojekt „City Gate“: „Das stolze Tor zur Stadt“

Millionenprojekt „City Gate“: „Das stolze Tor zur Stadt“

Bremen - Der Durchbruch beim 100-Millionen-Euro-Projekt ist geglückt: Seit Freitag ist der Weg vom Hauptbahnhof durch die zehn Meter breite und 60 Meter lange „City-Gate“-Passage in Richtung Innenstadt frei. Projektentwickler und Investor Achim Griese, Ulf Wachholtz, Geschäftsführer der Achim-Griese-Treuhandgesellschaft, und Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) durchtrennten das symbolische rote Band – und eröffnen damit nach vierjähriger Bauzeit mit zahlreichen Unwägbarkeiten das „stolze Tor zur Stadt“ (Wachholtz).
Millionenprojekt „City Gate“: „Das stolze Tor zur Stadt“
Premierenpublikum feiert GOP-Show „Sông Trang“

Premierenpublikum feiert GOP-Show „Sông Trang“

Bremen - Von Viviane Reineking. „Sông Trang“ ist anders. Unterscheidet sich in nahezu allen Aspekten von bisherigen Shows im Bremer GOP-Theater. Für das aktuelle Programm, das am Donnerstagabend Premiere in der Überseestadt feierte, stehen 13 Künstler aus Vietnams Hauptstadt Hanoi auf der Bühne. Sie bringen Bilder und Geschichten vietnamesischer Kultur ins Bremer Varieté – mit Anmut, artistischer Klasse und großer Spielfreude.
Premierenpublikum feiert GOP-Show „Sông Trang“
Jazz-Suite und offene Türen im Sendesaal

Jazz-Suite und offene Türen im Sendesaal

Bremen – Der holländische Jazz-Pianist und Komponist Wolfert Brederode, 1974 in Wassenaar bei Den Haag geboren, hat eine zehnteilige und 70 Minuten lange Suite mit dem Titel „Ruins and Remains“ geschrieben. Thema ist das Ende des Ersten Weltkriegs vor nunmehr gut 100 Jahren – und der mit dem Kriegsende verbundene Übergang vom alten zum neuen Europa. All das setzt der Künstler in Bezug zu den Entwicklungen der Gegenwart, sprich: unserer Zeit.
Jazz-Suite und offene Türen im Sendesaal
Mann stirbt nach Messerstich in Bremerhaven

Mann stirbt nach Messerstich in Bremerhaven

Ein Mann hat in Bremerhaven während eines Angriffs einen Messerstich erlitten. Einen Tag später stirbt das Opfer an der Schwere der Verletzungen.
Mann stirbt nach Messerstich in Bremerhaven
Ulrike Hiller zum EU-Programm Erasmus
Video

Ulrike Hiller zum EU-Programm Erasmus

Die Bremer Staatsrätin Ulrike Hiller ist Berichterstatterin für das EU-Programm Erasmus im Europäischen Ausschuss der Regionen in Brüssel. „Erasmus richtet sich an alle Menschen“, sagt die Beauftragte der Freien Hansestadt Bremen für Europa. Ein Beitrag von Jan Wiewelhove.
Ulrike Hiller zum EU-Programm Erasmus
Weltstar Elton John beginnt Deutschland-Tour in Bremen

Weltstar Elton John beginnt Deutschland-Tour in Bremen

Bremen – Wie verabschiedet man sich als Weltstar von der großen Bühne? Klar – mit einem großen Auftritt. So hat es Elton John, 72, am Donnerstagabend vor 8 .500 Zuschauern in der ausverkauften Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena) gemacht. Es war der Auftakt zu den Deutschland-Konzerten seiner AbschiedsWelttournee.
Weltstar Elton John beginnt Deutschland-Tour in Bremen
Polizei fasst kriminelle Jugendliche in gestohlenem Auto 

Polizei fasst kriminelle Jugendliche in gestohlenem Auto 

Einsatzkräfte der Polizei stellten eine Gruppe krimineller Jugendliche. Die waren unter anderem mit einem gestohlenen Auto un einer Schusswaffe unterwegs. Wahrscheinlich sind sie auch für einen Raub am Mittwoch verantwortlich. 
Polizei fasst kriminelle Jugendliche in gestohlenem Auto 
Elton John auf „Farewell“-Tour in der Bremer Stadthalle

Elton John auf „Farewell“-Tour in der Bremer Stadthalle

Sir Elton John hat seine „Farewell Yellow Brick Road“-Tour in Deutschland mit einem Konzert in der Bremer ÖVB-Arena begonnen. Gute drei Stunden begeisterte der Brite das Publikum.
Elton John auf „Farewell“-Tour in der Bremer Stadthalle
Melodie der Gefühle

Melodie der Gefühle

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Der Stille einen Takt zufügen“ heißt die Reihe, aus der Gisela Brünker Pérez ein Werk in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Die großformatige Collage auf Leinwand hat die Künstlerin gummiert und anschließend mit Öl übermalt.
Melodie der Gefühle
Königin und Kommissarin

Königin und Kommissarin

Bremen – Sie ist gar keine Bremerin, trotzdem verbindet sie jeder mit der Hansestadt: Sabine Postel, die 22 Jahre für Radio Bremen als „Tatort“-Ermittlerin Inga Lürsen vor der Kamera stand, wird heute, Freitag, 65 Jahre alt. An ihrem Geburtstag wird die Schauspielerin weder in Bremen noch in ihrer Wahlheimat Köln sein. Denn Postel ist in Hamburg mit Dreharbeiten zur ARD-Serie „Die Kanzlei“ stark eingespannt, in der sie die streitlustige Anwältin Isabel von Brede spielt. Das teilte ihre Künstleragentur mit.
Königin und Kommissarin
Bewegtes Klassenzimmer

Bewegtes Klassenzimmer

Bremen – Nach etwa zwei Jahren mit Ergometern im Unterricht hat eine Bremer Schule ihr Projekt zum bewegten Klassenzimmer ausgeweitet. Neben vier fahrradähnlichen Sportgeräten steht seit einigen Wochen ein Laufband im Raum der 7b. Alle Fitnessgeräte sind mit einem Tisch ausgestattet, auf dem die Jugendlichen Aufgaben erledigen.
Bewegtes Klassenzimmer