Ressortarchiv: Bremen

„Das war die beste Wahlbeteiligung seit 1995“

„Das war die beste Wahlbeteiligung seit 1995“

Es ist vollbracht. Bremen hat gewählt. Und rund 600 Wahlhelfer haben sich vier Tage lang durch die 24-seitigen Wahlhefte geblättert und Kreuze gezählt. Fünf Stimmen pro Wähler. Es ist erlaubt, zu panaschieren und zu kumulieren. Der Wähler war gefordert. Und vor allem die Wahlhelfer im Auszählzentrum im alten Postamt am Bahnhof.
„Das war die beste Wahlbeteiligung seit 1995“
Rennbahngelände bleibt grün

Rennbahngelände bleibt grün

Die frühere Galopprennbahn in der Bremer Vahr darf nicht bebaut werden und soll als Grünfläche erhalten bleiben. Das ist das Ergebnis des Volksentscheids, über den die Wähler der Stadt Bremen am Sonntag parallel zur Landtagswahl und Europawahl abgestimmt haben.
Rennbahngelände bleibt grün
Bürgerschaftswahl: Gleich vier Sondierungsrunden am Freitag

Bürgerschaftswahl: Gleich vier Sondierungsrunden am Freitag

Ständig treffen sich Menschen in der Hansestadt und führen „konstruktive“ Gespräche. Die Chancen für mögliche Koalitionen sollen ausgelotet werden. Am Freitag standen gleich vier Sondierungsgespräche an.
Bürgerschaftswahl: Gleich vier Sondierungsrunden am Freitag
Bis zur Bewusstlosigkeit: Männer schlagen auf 28-Jährigen ein

Bis zur Bewusstlosigkeit: Männer schlagen auf 28-Jährigen ein

Drei Männer haben am Donnerstag nach einer Feier in Hemelingen auf einen 28 Jahre alten Bremer eingetreten, bis dieser das Bewusstsein verlor. Die Polizei sucht Zeugen.
Bis zur Bewusstlosigkeit: Männer schlagen auf 28-Jährigen ein
In der SPD rumort es: Sieling und Aulepp lehnen Rücktritt ab

In der SPD rumort es: Sieling und Aulepp lehnen Rücktritt ab

Bremen – Die Bremer SPD will trotz ihrer Wahlschlappe nichts am Führungspersonal ändern. Bürgermeister Carsten Sieling wies vor einem Sondierungsgespräch mit den Grünen die Forderung nach Rücktritt zurück. „Entscheidend ist, dass die Gremien, der Landesvorstand und die anderen, die hier stehen, mich beauftragt haben, die Verhandlungen zu führen“, sagte er am Donnerstag vor Journalisten.
In der SPD rumort es: Sieling und Aulepp lehnen Rücktritt ab
Kuchenbüfett mit „Traumtaucher“

Kuchenbüfett mit „Traumtaucher“

Bremen – Wohin am Wochenende? Nun, warum nicht mal ein paar Bilder anschauen? Etwas mit Wasser zum Beispiel. Der Mensch und das Wasser – ein wie Ebbe und Flut beständig wiederkehrendes Thema des Malers und Zeichners Dieter Mammel, der 1965 in Reutlingen geboren. Und dessen Arbeiten gegenwärtig in Bremen zu sehen sind – unter dem Titel „Traumtaucher“ in der Galerie von Corona Unger an der Georg-Gröning-Straße 14.
Kuchenbüfett mit „Traumtaucher“
Bremen-Wahl: Detaillierte Ergebnisse und Koalitionsrechner 

Bremen-Wahl: Detaillierte Ergebnisse und Koalitionsrechner 

Das vorläufige amtliche Endergebnis der Bürgerschaftswahl im Land Bremen liegt nun vor. Hier finden Sie die Grafiken zur Bremen-Wahl: Prozentuale Stimmenverteilung und den Koalitionsrechner.
Bremen-Wahl: Detaillierte Ergebnisse und Koalitionsrechner 
Wissen statt Tabus: Kerstin Holst und ihre Werkreihe „Das Fremde“

Wissen statt Tabus: Kerstin Holst und ihre Werkreihe „Das Fremde“

„Das Fremde“ heißt die Werkreihe, aus der Kerstin Holst ein Bild in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Es geht um die Frage, was einem fremd erscheint und wann es einem vertraut wird.
Wissen statt Tabus: Kerstin Holst und ihre Werkreihe „Das Fremde“
Massive Probleme im Regio-S-Bahn-Netz: Nordwestbahn meldet Zugausfälle

Massive Probleme im Regio-S-Bahn-Netz: Nordwestbahn meldet Zugausfälle

Erneut gibt es schlechte Nachrichten für Nutzer des Regio-S-Bahn-Netzes in Bremen und umzu. Die Nordwestbahn meldet für Freitag, 31. Mai zahlreiche Zugausfälle.
Massive Probleme im Regio-S-Bahn-Netz: Nordwestbahn meldet Zugausfälle
Profilerin Suzanne Grieger-Langer gibt humorvoll Rat

Profilerin Suzanne Grieger-Langer gibt humorvoll Rat

Ein Einblick in das „heilige Dreieck der Dreifaltigkeit der Dreistigkeit“: „Das erste Standbein ist, was Du machst, ist mies. Das zweite ist, Du manipulierst“, sagt Suzanne Grieger-Langer. Rund 1200 Besucher meist jungen und mittleren Alters erleben bei der Show „Cool im Kreuzfeuer“ am Dienstag im fast ausverkauften Metropol-Theater das Talent der bekannten Profilerin, Manipulationsversuche auf den Punkt zu bringen.
Profilerin Suzanne Grieger-Langer gibt humorvoll Rat
Top-Wetter am Vatertags-Wochenende: Bis zu 30 Grad und Sonne satt

Top-Wetter am Vatertags-Wochenende: Bis zu 30 Grad und Sonne satt

Steht der Bollerwagen bereits gepackt parat für die Vatertags-Tour? Das Wetter in Bremen und Niedersachsen verspricht ein trockenes Vergnügen am 30. Mai und am folgenden Wochenende.
Top-Wetter am Vatertags-Wochenende: Bis zu 30 Grad und Sonne satt
W wie Wahlplakate: Frau Steiner hat alles im Blick

W wie Wahlplakate: Frau Steiner hat alles im Blick

Wochenlang hatte sie Einblicke in fremde Küchen: Lencke Steiner. Hoch oben, vom Wahlplakat aus. Das passte. Nun ist sie abgerutscht und die Küchen-Einblicke bleiben ihr somit auch verwehrt. 
W wie Wahlplakate: Frau Steiner hat alles im Blick
Polizei Bremerhaven stellt Drogen im Wert von 100.000 Euro sicher

Polizei Bremerhaven stellt Drogen im Wert von 100.000 Euro sicher

Die Polizei in Bremerhaven hat Cannabis und Kokain im Verkaufswert von 100.000 Euro aus dem Verkehr gezogen. Drei Männer im Alter von 46, 37 und 24 Jahren seien in dem Verfahren in Untersuchungshaft genommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Polizei Bremerhaven stellt Drogen im Wert von 100.000 Euro sicher
CDU und Grüne beginnen bei Weserblick und veganen Keksen mit Sondierung

CDU und Grüne beginnen bei Weserblick und veganen Keksen mit Sondierung

Aufgeräumte Tische, vegane Kekse – am Mittwochvormittag um 10 Uhr haben die Sondierungsgespräche über mögliche Koalitionen nach der Bremer Bürgerschaftswahl begonnen. Zum Auftakt kommen Wahlsieger CDU und die von CDU und SPD gleichermaßen umworbenen Grünen zusammen.
CDU und Grüne beginnen bei Weserblick und veganen Keksen mit Sondierung
Matjes-Saisonauftakt auf dem Domshof mit Plattsnacker Yared Dibaba

Matjes-Saisonauftakt auf dem Domshof mit Plattsnacker Yared Dibaba

In diesem Jahr kommt der Matjes auf dem Lastenrad zur Eröffnung der Matjes-Saison in Bremen. Wann? Nun, am Mittwoch, 12. Juni, auf dem Domshof, gleich neben dem Wochenmarkt. „Moin, Moin, Matjes!“, organisiert von Messe und Großmarkt Bremen, feiert den Matjes als traditionelles und auch als modern gestaltetes Essen.
Matjes-Saisonauftakt auf dem Domshof mit Plattsnacker Yared Dibaba
Fragen und Antworten: „Unlösbare“ Probleme der Patientenberatung

Fragen und Antworten: „Unlösbare“ Probleme der Patientenberatung

Bremen - Von Steffen Koller. Behandlungsfehler, Streit mit der Krankenkasse oder „nur“ das Paar orthopädische Schuhe – Menschen werden in ihrem Leben mit ganz unterschiedlichen medizinischen Sorgen konfrontiert.
Fragen und Antworten: „Unlösbare“ Probleme der Patientenberatung
Amazon plant neues Verteilzentrum in Bremen

Amazon plant neues Verteilzentrum in Bremen

Der Versandriese Amazon plant offenbar ein neues Verteilzentrum in Bremen. Dieser Standort soll zusätzlich zum geplanten Logistikzentrum in Achim entstehen.
Amazon plant neues Verteilzentrum in Bremen
Zwischenbilanz Bürgerschaftswahl: CDU-Mann Meyer-Heder weit vor Sieling

Zwischenbilanz Bürgerschaftswahl: CDU-Mann Meyer-Heder weit vor Sieling

Bremen hat gewählt. Am Sonntag. Und gezählt wird immer noch. Am Dienstagabend lagen die „Schnellmeldungen“ aus 283 von 463    Wahlbezirken vor.
Zwischenbilanz Bürgerschaftswahl: CDU-Mann Meyer-Heder weit vor Sieling
Diebesduo klaut Handy von Elfjährigem - Zivilfahnder nehmen Verfolgung auf

Diebesduo klaut Handy von Elfjährigem - Zivilfahnder nehmen Verfolgung auf

Ein elfjähriger Schüler ist am Montagnachmittag Opfer eines Handyraubs am Bremer Hauptbahnhof geworden. Kurz darauf nahmen Zivilfahnder das Diebesduo fest.
Diebesduo klaut Handy von Elfjährigem - Zivilfahnder nehmen Verfolgung auf
Wahlsieger Meyer-Heder (CDU) setzt auf Jamaika: „Rein menschlich funktioniert das“

Wahlsieger Meyer-Heder (CDU) setzt auf Jamaika: „Rein menschlich funktioniert das“

Bremen – Der Bremer CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder setzt nach seinem Wahlsieg auf eine Jamaika-Koalition mit Grünen und FDP für das kleinste Bundesland. In der Verkehrs- und Umweltpolitik hätten CDU und Grüne ähnliche Ideen, sagte der 58-Jährige. „Ich glaube, auf einer rein menschlichen Ebene funktioniert das sehr gut mit den Grünen.“
Wahlsieger Meyer-Heder (CDU) setzt auf Jamaika: „Rein menschlich funktioniert das“
Ein Kommentar zur SPD nach der Wahl: Das trotzige „Weiter so“

Ein Kommentar zur SPD nach der Wahl: Das trotzige „Weiter so“

Was macht ein Spitzenkandidat, der bei der Wahl so um die acht Prozentpunkte verliert und seine Partei damit an einen historischen Tiefpunkt führt? Richtig, er nimmt den sprichwörtlichen Hut und macht Platz für einen Nachfolger und einen Neuanfang. Damit respektiert er das Votum der Wähler, die ihn ja abgewählt haben. Und damit verschafft er seiner Partei in schwieriger Lage neuen Spielraum. Bei der Bremer SPD aber ist alles anders.
Ein Kommentar zur SPD nach der Wahl: Das trotzige „Weiter so“
Freimarktsumzug: Bewerbungszeit läuft

Freimarktsumzug: Bewerbungszeit läuft

Bremen – „Ischa Freimaak, ischa Freimaak. . .“ Man hat sie schon wieder im Ohr, die schönen Lieder der „fünften Jahreszeit“ in Bremen. Zugegeben, der Sommer hat noch nicht angefangen, der Herbst schon gar nicht.
Freimarktsumzug: Bewerbungszeit läuft
Hebammen in Deutschland: Überlastet und unterbezahlt

Hebammen in Deutschland: Überlastet und unterbezahlt

Bremen - Von Steffen Koller. Es ist viel los auf der Bürgerweide: Bis Mittwoch, findet der 15. Hebammen-Kongress in Bremen statt. 2 000 Teilnehmer werden zum „wohl größten Kongress dieser Art in Europa“ erwartet, sagte Ulrike Geppert-Orthofer, Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes.
Hebammen in Deutschland: Überlastet und unterbezahlt
Hatun Sürücü: Erschossen auf offener Straße - Film „Nur eine Frau“ läuft in Bremen

Hatun Sürücü: Erschossen auf offener Straße - Film „Nur eine Frau“ läuft in Bremen

Bremen - Von Steffen Koller. Erschossen vom jüngsten Bruder auf offener Straße, erzeugte der sogenannte Ehrenmord an Hatun Sürücü im Februar 2005 bundesweite Schlagzeilen. Jetzt kam die Geschichte der damals 23-jährigen Kurdin in die Kinos. „Nur eine Frau“ läuft auch in Bremen.
Hatun Sürücü: Erschossen auf offener Straße - Film „Nur eine Frau“ läuft in Bremen
SPD bei Europawahl stärkste Kraft im Bundesland Bremen

SPD bei Europawahl stärkste Kraft im Bundesland Bremen

Bremen – Es war eine „turbulente Nacht“ für Landeswahlleiter Andreas Cors und die rund 5.000 Wahlhelfer im Land Bremen. Und es folgen weitere zumindest arbeitsreiche Tage, auch weil die Wahlbeteiligung überraschend stark gestiegen ist. Ausgezählt ist die Europawahl. Die Auszählung der Bürgerschaftswahl dauert an.
SPD bei Europawahl stärkste Kraft im Bundesland Bremen
Nach starkem Ergebnis der Grünen in Bremen: „Eine Partei des Brückenbauens“

Nach starkem Ergebnis der Grünen in Bremen: „Eine Partei des Brückenbauens“

Bremen - Die Zeit des Werbens, Bezirzens und Umgarnens, sie beginnt. Nach der Bürgerschaftswahl sind CDU (flott und aufstrebend) und SPD (von Verlusten gebeutelt) auf Partnersuche.
Nach starkem Ergebnis der Grünen in Bremen: „Eine Partei des Brückenbauens“
Nach der Bürgerschaftswahl: Bremer CDU drängt auf schnelle Partnersuche

Nach der Bürgerschaftswahl: Bremer CDU drängt auf schnelle Partnersuche

Bremen - Jetzt wird sondiert – die Bremer CDU, die bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag erstmals die SPD überrundet hat, legt mit der Suche nach Koalitionspartnern zügig los. Schon Mittwoch gibt es ein erstes Sondierungsgespräch mit den Grünen. Freitag folgt ein Treffen mit der FDP, sagte Partei-Vize Jens Eckhoff. Ausgelotet werden die Chancen für ein Jamaika-Bündnis.
Nach der Bürgerschaftswahl: Bremer CDU drängt auf schnelle Partnersuche
Ausschreitungen an der Bremer Sielwallkreuzung: Polizei schaltet Hinweisportal

Ausschreitungen an der Bremer Sielwallkreuzung: Polizei schaltet Hinweisportal

Etwa 300 Menschen blockierten in der Nacht vor der Wahl am Sonntag die Sielwallkreuzung in Bremen. Sie legten Feuer und bewarfen die Einsatzkräfte mit Flaschen und Steinen. Es gab mehrere Festnahmen.
Ausschreitungen an der Bremer Sielwallkreuzung: Polizei schaltet Hinweisportal
„Endlich, endlich, endlich!“ - Eindrücke von den Wahlpartys der Parteien

„Endlich, endlich, endlich!“ - Eindrücke von den Wahlpartys der Parteien

Bremen - „10, 9, 8. . .“, die CDU-Anhänger in der Markthalle Acht zählen runter, bis Punkt 18 Uhr die ersten Zahlen über den Bildschirm flimmern. Doch sie müssen sich noch ein paar Minuten gedulden, erst ist Europa dran. Dann brandet Jubel auf – die CDU liegt laut Prognose in der SPD-Hochburg seit fast 73 Jahren erstmals vorn. Die SPD hat erneut drastisch verloren. Die CDU ist ein (ARD) bis zwei Punkte (ZDF) besser.
„Endlich, endlich, endlich!“ - Eindrücke von den Wahlpartys der Parteien
Historischer CDU-Sieg in SPD-Hochburg Bremen

Historischer CDU-Sieg in SPD-Hochburg Bremen

Bremen - Historisches Wahlergebnis in Bremen – zum ersten Mal seit fast 73 Jahren ist die SPD nicht mehr die stärkste Partei an der Weser. Bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag hat die CDU die Sozialdemokraten überrundet. Nun will CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder auch Bürgermeister werden. Amtsinhaber Carsten Sieling (SPD) allerdings will trotz dramatischer Verluste Bürgermeister bleiben.
Historischer CDU-Sieg in SPD-Hochburg Bremen
„Pepper“ erobert die Herzen bei der „Langen Nacht der Museen“

„Pepper“ erobert die Herzen bei der „Langen Nacht der Museen“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Silvia Klein aus Weyhe trägt noch etwas Ton an den Augen ihres Werkes auf. Bei der „Langen Nacht der Museen“ am Sonnabend versucht sie sich im Gerhard-Marcks-Haus an einem Tonkopf. Bereits eine Stunde nach Beginn der Nacht werden am Eingang des Museums mehr als 500 Besucher gezählt, die nun die Gänge füllen. Tausende von Besuchern bevölkern bis in die Nacht mehr als 20 Häuser.
„Pepper“ erobert die Herzen bei der „Langen Nacht der Museen“
18-Jähriger von Auto erfasst und über die Straße geschoben

18-Jähriger von Auto erfasst und über die Straße geschoben

Ein 18-jähriger Mofafahrer ist bei einem Unfall in Bremen schwer verletzt worden. Er wurde von einem Auto erfasst und mehrere Meter über die Straße geschoben.
18-Jähriger von Auto erfasst und über die Straße geschoben
Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

Spannung an der Weser: Sieben Jahrzehnte ist Bremen von der SPD regiert worden. Zuletzt in einem rot-grünen Bündnis. Doch aktuellen Umfragen zufolge muss die Koalition um die Mehrheit zittern.
Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser
Lange Nacht der Museen in Bremen

Lange Nacht der Museen in Bremen

Die Museumsnacht beeindruckt mit Vielfalt und Abwechslung. Im Gerhard-Marcks-Haus steht Melissa Bocer aus Bremen Modell, während Seniorin Silvia Klein sich an einem Tonkopf versucht. Svea M. Auerbach und Christian Bergmann von der Shakespeare Company bringen Ausschnitte aus Werken des Englischen Dichters auf die Bühne. Bei Tänzerin und Choreographin Rée de Smit dürfen Künstlermaterialien und eine 100 Jahre alte Schale mit geschlossenen Augen abgetastet und die Eindrücke gemalt werden. Im „Universum“ imitiert Pepper eine Maus und tanzt, zur Verzückung der Besucher. Lennart Wulf (43) zeigt in seiner Show „Überleben“ überraschende Kräfte. Eine magnetische Kugel fällt nur sehr langsam durch ein Rohr aus Aluminium. Zwei Halbkugeln aus Metall lassen sich kaum noch trennen, als er die Luft aus dem Hohlraum im Inneren abgepumpt hat. Im Übersee-Museum erfreut sich das Bremer Gamelan-Orchester „Arum Sih“, verstärkt mit Musikern aus Hamburg und Berlin, großer Beliebtheit. Über 100 Menschen hören zu. Bei der Verköstigung „Mahlzeit! Insekten als Nahrung der Zukunft“ genießen die Teilnehmer unter anderem Humus mit Buffalowurm-Mehl auf Brot, sowie Grillen-Sushi und Schokopudding mit Buffalo-Würmern.
Lange Nacht der Museen in Bremen
Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr: Güterzug überrollt auf Gleisen platziertes Fahrrad

Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr: Güterzug überrollt auf Gleisen platziertes Fahrrad

Eine vermutlich alkoholisierte Gruppe platzierte mutwillig ein Fahrrad auf den Gleisen am Haltepunkt Stederdorf bei Bremen. Ein Güterzug überrollte das Fahrrad, wobei es sich unter der Lokomotive verkeilte. 
Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr: Güterzug überrollt auf Gleisen platziertes Fahrrad
Bremen stimmt ab: Alle wichtigen Infos zur Bürgerschaftswahl 2019

Bremen stimmt ab: Alle wichtigen Infos zur Bürgerschaftswahl 2019

Bremen wählt am 26. Mai eine neue Bürgerschaft. Die SPD könnte ihren Platz an der Spitze der Parteien verlieren, sowohl CDU als auch die Grünen legen laut Umfragen zu. Alles, was jetzt wichtig ist, fassen wir in diesem Artikel zusammen.
Bremen stimmt ab: Alle wichtigen Infos zur Bürgerschaftswahl 2019
Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl: Machen Sie den Test

Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl: Machen Sie den Test

Insgesamt 16 Parteien und Organisationen treten in Bremen an. Der Wahl-O-Mat Bremen gibt dem Wähler eine Möglichkeit, die Wahlprogramme aller Parteien zu vergleichen. Machen Sie hier selbst den Test.
Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl: Machen Sie den Test
Uni-Absolventin Hanna Deutschmann analysiert Mitsingfest auf dem Bremer Marktplatz

Uni-Absolventin Hanna Deutschmann analysiert Mitsingfest auf dem Bremer Marktplatz

Bremen - „Was ’n echten Bremer is’ und auch ‘ne echte Bremerin, die sind vielleicht ganz fern von hier gebor’n“: Das Singen dieser Zeilen, für Hanna Deutschmann ist es immer wieder ein „Gänsehaut-Moment“. Sie stammen aus einem von elf Liedern, die bei der dritten Ausgabe von „Bremen so frei“ am Sonnabend, 1. Juni, auf dem Bremer Marktplatz erklingen. Über das Mitsingfest hat die Absolventin der Uni Bremen ihre wissenschaftliche Abschlussarbeit verfasst. Und herausgefunden: „Das Mitsingfest kann dazu beitragen, dass sich Zugezogene, die daran teilnehmen, stärker mit der Stadt verbunden fühlen.“
Uni-Absolventin Hanna Deutschmann analysiert Mitsingfest auf dem Bremer Marktplatz
Niedrigschwelliger Zugang zur Politik

Niedrigschwelliger Zugang zur Politik

Bremen - Von Helen Hoffmann. Soziale Medien spielen in der Politik zunehmend eine größere Rolle. Über Facebook und Twitter teilen Parteien Informationen und Meinungen. Politiker sind oft zusätzlich mit Fotos und Videos auf Instagram unterwegs. Wie unterschiedlich sie solche Medien nutzen, zeigt sich auch in Bremen, wo am Sonntag ein neuer Landtag gewählt wird.
Niedrigschwelliger Zugang zur Politik
Rekordverdächtiges Ergebnis

Rekordverdächtiges Ergebnis

Bremen – Der Büromarkt boomt. Das Immobilienunternehmen Robert C. Spies registrierte 2018 in Bremen mit einem Flächenumsatz von 119 000 Quadratmetern ein „nahezu rekordverdächtiges Ergebnis“. Das Vorjahresergebnis wurde damit um rund 22  000 Quadratmeter übertroffen, was einer Steigerung von 23 Prozent entspricht.
Rekordverdächtiges Ergebnis
„Breakbulk“ nächstes Jahr wieder in Bremen

„Breakbulk“ nächstes Jahr wieder in Bremen

Bremen – Nun sind sie wieder aus dem Stadtbild verschwunden, die vielen internationalen Gruppen mit den „Breakbulk“-Teilnehmerausweisen. 550 Aussteller und 11 000 Besucher aus aller Welt sollen es gewesen sein, und das sah man schon in der Stadt. Zum zweiten Mal ist Bremen Schauplatz der weltgrößten Stück- und Schwergutmesse „Breakbulk Europe“ gewesen, bei der es um den Transport von all jenen Dingen ging, die nicht in Container hineinpassen. Maschinen, Windkraftanlagen, Forstprodukte. Und so weiter. Das dreitägige Messespektakel in den Hallen 4 bis 7 sei ein „großer Erfolg für Bremen“ gewesen, sagte Wirtschafts- und Häfensenator Martin Günthner (SPD) am Freitag.
„Breakbulk“ nächstes Jahr wieder in Bremen
„Stubu“ macht die Schotten dicht: Letzte Party am 1. Juni

„Stubu“ macht die Schotten dicht: Letzte Party am 1. Juni

Bremens traditionsreiche Discothek „Stubu“ schließt mit einer allerletzten Party am 1. Juni. 
„Stubu“ macht die Schotten dicht: Letzte Party am 1. Juni
Archäologen machen spannende Funde bei Grabungen am Abbentor

Archäologen machen spannende Funde bei Grabungen am Abbentor

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Und wieder eine Überraschung. Ein Bronzetopf ist es, der da aus den Tiefen der bremischen Vergangenheit ans Licht der Gegenwart kommt. Und das an dieser Stelle. Im Bereich des Abbentors, am Beginn der Neuenstraße. Galt die Gegend hier nicht einst als Quartier ärmerer Bewohner? Jetzt graben hier die Archäologen. Und so ein Bronzekochtopf, wie er am Freitagvormittag entdeckt wurde, passt nicht in ein Armenviertel.
Archäologen machen spannende Funde bei Grabungen am Abbentor
Wolfgang Kappert und sein Bild „Wümme“: Kribbeln im Bauch

Wolfgang Kappert und sein Bild „Wümme“: Kribbeln im Bauch

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Wümme“ heißt Wolfgang Kapperts Bild, das er in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. In starken expressionistischen Farben zeigt es eine natürliche Flusslandschaft im Herbst. „Das Bild markiert einen Umbruch“, sagt der Künstler.
Wolfgang Kappert und sein Bild „Wümme“: Kribbeln im Bauch
„Nerven sind die wichtigste Ressource“: Profilerin berät Opfer von Cybermobbing und Rufmord

„Nerven sind die wichtigste Ressource“: Profilerin berät Opfer von Cybermobbing und Rufmord

Bremen - Suzanne Grieger-Langer spürt als Profilerin mit ihrem Team betrügerisches Verhalten in Unternehmen auf und berät bei der Besetzung von Führungspositionen. Auch schult sie Spezialeinsatzkommandos.
„Nerven sind die wichtigste Ressource“: Profilerin berät Opfer von Cybermobbing und Rufmord
Feuerwehr erhält zwei neue Löschfahrzeuge

Feuerwehr erhält zwei neue Löschfahrzeuge

Bremen – Karl-Heinz Knorr, leitender Branddirektor der Feuerwehr Bremen, und der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Seehausen Klas Radanke packten zu und hoben eine 150 Kilo schwere Pumpe aus einem von zwei Löschfahrzeugen. Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) übergab die Wagen jetzt in der Feuerwache 1 an die Freiwilligen Feuerwehren Seehausen und Arsten.
Feuerwehr erhält zwei neue Löschfahrzeuge
FDP-Endspurt mit Parteichef Lindner: Liberale Löwen

FDP-Endspurt mit Parteichef Lindner: Liberale Löwen

Bremen – Es wird eine knappe Kiste. Die Meinungsforscher prophezeien der Bremer FDP zumindest Probleme beim Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde. Doch: Bangemachen gilt nicht. „Wir kämpfen wie die Löwen“, sagt Lencke Steiner, die omnipräsente Spitzenkandidatin der Bremer Liberalen. Und betont lautstark: „Für eine Veränderung brauchen wir eine starke FDP.“
FDP-Endspurt mit Parteichef Lindner: Liberale Löwen
Trotz Umbaus: Unfallzahlen am Kreisverkehr „Stern“ sind gestiegen

Trotz Umbaus: Unfallzahlen am Kreisverkehr „Stern“ sind gestiegen

Mehr Übersicht, mehr Klarheit und nicht zuletzt: mehr Sicherheit. Das waren die großen Ziele, als 2017 der Unfallschwerpunkt „Stern“ umgebaut und neu gestaltet wurde. Und nun? Nun sind die Unfallzahlen in dem Kreisverkehr gestiegen. Die Zahl der Verkehrsteilnehmer allerdings ebenfalls, so das Verkehrsressort.
Trotz Umbaus: Unfallzahlen am Kreisverkehr „Stern“ sind gestiegen
Grundgesetz mit Roland und Stadtmusikanten

Grundgesetz mit Roland und Stadtmusikanten

Bremen – 70 Jahre Grundgesetz – ein Thema, das mit Unterstützung der Initiative „Bremer Leselust“ auch Kindern näher gebracht werden soll. Mit von der Partie sind vier Figuren, die in diesem Jahr schon ihren 200. Geburtstag feiern: die Bremer Stadtmusikanten. Esel, Hund, Katze und Hahn nämlich haben auf dem Marktplatz ein Buch gefunden – das Grundgesetz eben. Doch was ist das eigentlich? Die Stadtmusikanten wollen es ganz genau wissen und fragen deshalb ihren Freund, den Roland. Und Bremens Freiheitssymbol erklärt ihnen, was in den Gesetzen festgehalten ist und warum die Grundrechte so wertvoll und wichtig sind für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen in Deutschland. Diese Geschichte erzählt ein Buch mit dem programmatischen Titel „Wertvoll“, das „Leselust“-Macherin Ulrike Hövelmann geschrieben hat. Die Illustrationen stammen von Andreas Röckener. „Wertvoll“ vereint die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes in kindgerechter Form, so die Initiatoren. Erschienen ist das farbenfrohe 48-Seiten-Buch im Bremer Schünemann-Verlag. Es kostet 9,90 Euro. Ermöglicht wurde das Projekt durch eine Spende der Karin und Uwe Hollweg Stiftung. Mit Bremer Grundschülern und mit Bürgerschaftspräsidentin Antje Grotheer wurde das Buch am Donnerstag im Haus der Bürgerschaft präsentiert. Ulrike Hövelmann: „Ich würde mich freuen, wenn jede Grundschule in Bremen einen Klassensatz des Buches bestellen würde.“ THOMAS KUZAJ
Grundgesetz mit Roland und Stadtmusikanten
Transmenschen und Homo-Coming-Outs: So stehen die Bremer Parteien zu Queer-Themen

Transmenschen und Homo-Coming-Outs: So stehen die Bremer Parteien zu Queer-Themen

Bremen wählt am 26. Mai eine neue Bürgerschaft. Einige Themen waren zuletzt immer wieder in den Schlagzeilen, andere hingegen nicht: Wie es um die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen steht, hat der Bremer Lesben- und Schwulenverband (LSVD) zusammengestellt.
Transmenschen und Homo-Coming-Outs: So stehen die Bremer Parteien zu Queer-Themen