Ressortarchiv: Bremen

Immer der Nase nach: Polizisten folgen Marihuana-Geruch und finden Plantage

Immer der Nase nach: Polizisten folgen Marihuana-Geruch und finden Plantage

Bremen – Den richtigen Riecher hatten zwei Polizisten am Montagabend in Findorff. Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls gegen 19 Uhr stieg einer Streife auf der Straße deutlicher Marihuana-Geruch in die Nase, wie Polizeisprecherin Franka Haedke mitteilte. Sie gingen immer der Nase nach. Der Geruch führte sie in die Münchener Straße. Dort klopften die Polizisten an der Wohnungstür. Und siehe da, sie hatten den richtigen Riecher. In der Wohnung stießen sie auf eine Cannabisplantage.
Immer der Nase nach: Polizisten folgen Marihuana-Geruch und finden Plantage
Falsche Polizisten in Huchting versuchen in Häuser älterer Leute einzudringen

Falsche Polizisten in Huchting versuchen in Häuser älterer Leute einzudringen

Bremen – Die Masche ist immer die gleiche, die Opfer zumeist ältere Menschen: Am Montag haben Trickdiebe in Huchting versucht, ältere Menschen mit der Masche des falschen Polizeibeamten zu bestehlen, teilte ein Polizeisprecher mit. 
Falsche Polizisten in Huchting versuchen in Häuser älterer Leute einzudringen
Old kehrt als Chef zur Wasserschutzpolizei zurück

Old kehrt als Chef zur Wasserschutzpolizei zurück

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Wer nach dem Abschied von Sabine Postel und Oliver Mommsen das neue Bremer „Tatort“-Ermittlerteam spielt, ist noch nicht bekannt. Bei der echten Polizei ist man da schon weiter, bei der Wasserschutzpolizei zum Beispiel. Die nämlich hat einen neuen Chef: Polizeioberrat Uwe Old spielt hier jetzt ganz offiziell die Hauptrolle.
Old kehrt als Chef zur Wasserschutzpolizei zurück
Senat stimmt Verkauf des Parkhauses Mitte an Investor Zech zu

Senat stimmt Verkauf des Parkhauses Mitte an Investor Zech zu

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Nach zwei Jahren der Verhandlungen soll es nun auf einmal ganz schnell vorangehen. Der Senat hat am Dienstag dem Verkauf des Parkhauses Mitte an den Investor Kurt Zech zugestimmt. Ein zentrales Projekt zur Neugestaltung der Bremer Innenstadt hat damit eine große Hürde genommen.
Senat stimmt Verkauf des Parkhauses Mitte an Investor Zech zu
Bremer Theaterschiff bringt das „Heartbreak Hotel“ zurück auf die Weser

Bremer Theaterschiff bringt das „Heartbreak Hotel“ zurück auf die Weser

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Elvis lebt! Ja, das stimmt. Jedenfalls auf dem Bremer Theaterschiff an der Tiefer. Dort nämlich ist ab Freitag, 3. Mai, wieder das Musical „Heartbreak Hotel“ von Michael Fajgel zu sehen. Es dreht sich, man ahnt‘s, um den „King of Rock‘n‘Roll“. Elf Jahre nach seiner Premiere (und einer ziemlich langen Pause) nimmt das Theaterschiff das Stück erneut ins Programm. Elvis lebt ab 20 Uhr.
Bremer Theaterschiff bringt das „Heartbreak Hotel“ zurück auf die Weser
KI erkennt Einbrecher und künftige Werder-Stars: Bremer entwickeln lernende Programme

KI erkennt Einbrecher und künftige Werder-Stars: Bremer entwickeln lernende Programme

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein unscharfes Video mit sehr geringer Auflösung von einem Hinterhof. Mauern, Mülltonnen. Irgendwas bewegt sich in der Ecke, kaum zu erkennen. Eine Katze? Aufgewirbelte Blätter? Alarm: Es ist ein Mensch. Mit dem Auge kaum wahrnehmbar, für Künstliche Intelligenz kein Problem. Das Bremer Unternehmen „Just Add AI“ bietet Programme für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) für verschiedenste Bereiche an, darunter auch die Sicherheitsbranche.
KI erkennt Einbrecher und künftige Werder-Stars: Bremer entwickeln lernende Programme
EU-Experte Paul Nemitz: „Die Demokratie ist unter Beschuss“

EU-Experte Paul Nemitz: „Die Demokratie ist unter Beschuss“

Bremen – Mehr als nur ein Kreuz: Wenn am 26. Mai der große Gang zur Wahlurne ansteht, haben Menschen nicht nur die Möglichkeit, die Vertreter der Bürgerschaft zu wählen. Auch die Europa-Wahl steht auf Programm – und damit die Chance, „Europa sozial zu gestalten“, sagte Bremens DGB-Chefin Annette Düring im Vorfeld des 65. „Mahl der Arbeit“.
EU-Experte Paul Nemitz: „Die Demokratie ist unter Beschuss“
Deutsche Bank zieht Bilanz für 2018: Der Bremer mag Bargeld

Deutsche Bank zieht Bilanz für 2018: Der Bremer mag Bargeld

Bremen - Von Steffen Koller. „2018 war ein herausforderndes, aber auch ein gutes Jahr.“ Dieses Resümee zog am Montag Ludwig Blomeyer von der Deutschen Bank in Bremen. Der Marktgebietsleiter Firmenkunden betonte, dass das Geldinstitut trotz vieler Umbrüche und Veränderungen „sehr, sehr solide aufgestellt“ sei. In fast allen Bereichen wurden so Zuwächse verzeichnet. Nur eine Sache sorgt für großen Ärger.
Deutsche Bank zieht Bilanz für 2018: Der Bremer mag Bargeld
Eine „Tatort“-Rolle als Abschiedsgeschenk

Eine „Tatort“-Rolle als Abschiedsgeschenk

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Von den plattdeutschen Nachrichten bis zum „Tatort“, vom Sende- bis zum Drehtermin – Journalisten, die in den vergangenen 25 Jahren etwas von Radio Bremen wissen wollten, mussten sich an einen Mann wenden. Denn so ein Sender, der beschäftigt nicht nur Sprecher, sondern eben auch: einen Pressesprecher.
Eine „Tatort“-Rolle als Abschiedsgeschenk
Serie „Verschwunden:“ Napoleons Bienen und Bremens Wappen

Serie „Verschwunden:“ Napoleons Bienen und Bremens Wappen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Drei Bienen über dem Bremer Schlüssel – ein ungewohnter Anblick, doch gleichwohl für ein paar Jahre Bremens Wappen: In der „Franzosenzeit“ zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als Bremen (wie beispielsweise auch Hamburg und Lübeck) zu Napoleons Kaiserreich gehörte. Heute sind Napoleons Bienen Thema in unserer Serie „Verschwunden“.
Serie „Verschwunden:“ Napoleons Bienen und Bremens Wappen
Stollenschuhe in der Kabine: Fußballer und Zuschauer prügeln sich

Stollenschuhe in der Kabine: Fußballer und Zuschauer prügeln sich

Spieler und Zuschauer von zwei Fußballmannschaften haben sich am Sonntag auf der Bezirkssportanlage Blockdiek geprügelt. Auslöser der Auseinandersetzung soll das Betreten der Umkleideräume mit Stollenschuhen gewesen sein. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Stollenschuhe in der Kabine: Fußballer und Zuschauer prügeln sich
Osterwiese: Polizei hat gut zu tun

Osterwiese: Polizei hat gut zu tun

Gut zwei Wochen Osterwiese ohne große Wetterkapriolen – Zehntausende von Menschen tummelten sich bis zum Sonntagabend auf dem Rummel.
Osterwiese: Polizei hat gut zu tun
„Wissen um 11“: Roboter und Emotionen

„Wissen um 11“: Roboter und Emotionen

Bremen – „Wie sieht ein Roboter aus?“ fragt der Referent, Psychologie-Professor Arvid Kappas (56) von der Jacobs-Universität in Grohn. Ein Zuhörer: „Ein bisschen wie Sie. So, dass man denkt, es könnte auch ein Mensch sein.“ Lachen, auch der Professor muss schmunzeln. Etwa 100 Besucher kamen am Sonnabend zu „Wissen um elf“ ins Haus der Wissenschaft. Das Thema: „Roboter und Emotionen – Passt das zusammen?“.
„Wissen um 11“: Roboter und Emotionen
Bremer Kajenmarkt beginnt mit Wind und Regen

Bremer Kajenmarkt beginnt mit Wind und Regen

Bremen - Von Martin Kowalewski. Regen, Wind und keine Spur mehr von den frühen Sommertemperaturen. Das Wetter war nicht auf der Seite der etwa 30 Standbetreiber. Doch die Bremer sind wetterfest, einige zumindest. 
Bremer Kajenmarkt beginnt mit Wind und Regen
Kleines Budget, viel Herzblut

Kleines Budget, viel Herzblut

Breme - Von Steffen Koller. Zwei Welten trafen aufeinander, zwei ganz unterschiedliche Tanzstile begegneten sich auf der Bühne, zwei gänzlich verschiedene Kulturen verschmolzen zu einer Show. „Breaking Salsa“ hat am Freitagabend Premiere im Bremer Metropol-Theater gefeiert. Und trotz zum Teil leerer Sitzreihen und einiger Abstriche begeisterte die Darbietung um Tanz-Weltmeisterin Nathalie Waschulewski das Publikum.
Kleines Budget, viel Herzblut
Nach Hasskriminalität gegen Homosexuelle: Polizei ermittelt 

Nach Hasskriminalität gegen Homosexuelle: Polizei ermittelt 

Nach homosexuellenfeindlichen Angriffen in Schwachhausen am Sonnabendabend gegen 22.45 Uhr im Bürgerpark ermittelt die Kriminalpolizei gegen mehrere Jugendliche. 
Nach Hasskriminalität gegen Homosexuelle: Polizei ermittelt 
Hitlergrüße und angedeuteter „Kehlschnitt“: Polizei nimmt zwei alkoholisierte Männer fest

Hitlergrüße und angedeuteter „Kehlschnitt“: Polizei nimmt zwei alkoholisierte Männer fest

Zwei Männer wurden unabhängig voneinander von der Polizei vorläufig festgenommen. Unter anderem belästigten sie Passanten und die Beamten mit Hitlergrüßen und einem angedeuteten „Kehlschnitt“. 
Hitlergrüße und angedeuteter „Kehlschnitt“: Polizei nimmt zwei alkoholisierte Männer fest
Jazzahead in Bremen

Jazzahead in Bremen

in ganzes Wochenende lang standen die Messehallen, der Schlachthof und am Samstagabend bei der Clubnight auch der Domshof und mehr als 30 andere Spielorte im Zeichen der "Jazzahead!"
Jazzahead in Bremen
Uni-Wissenschaftler erforschen in elf Landkreisen Mobilität im Alter

Uni-Wissenschaftler erforschen in elf Landkreisen Mobilität im Alter

Bremen - Von Viviane Reineking. Den Weg zum Bäcker zu Fuß gehen, zur Apotheke mit dem Rad fahren – um die aktive Mobilität im Alter und damit gesundes Altern im ländlichen Raum zu fördern, startet Mitte Mai eine umfangreiche Befragung in 117 Gemeinden in elf Landkreisen der Metropolregion Nordwest. Gesundheitswissenschaftler der Universität Bremen verschicken dafür 11.000 Fragebögen, darunter an Einwohner in den Landkreisen Diepholz, Osnabrück und Verden.
Uni-Wissenschaftler erforschen in elf Landkreisen Mobilität im Alter
Mit Hingabe und Überzeugung

Mit Hingabe und Überzeugung

Bremen – Mehr als 30 Jahre war Andreas Hoops für die Lebenshilfe Bremen aktiv. Davon setzte er sich gut 20 Jahre als Geschäftsführer für die Interessen und Rechte von Menschen mit einer geistigen Behinderung ein. Jetzt wechselt er von seinem Schreibtisch in der Waller Heerstraße in den Ruhestand.
Mit Hingabe und Überzeugung
Saisoneröffnung am Klassikerzentrum

Saisoneröffnung am Klassikerzentrum

Bremen – Es geht schon wieder los: Die Oldtimersaison am Klassikerzentrum im Schuppen Eins in der Überseestadt wird heute, Sonnabend, eröffnet. Von 10 bis 17 Uhr werden mehr als 3 000  Besucher und rund 600 Fahrzeug erwartet, heißt es.
Saisoneröffnung am Klassikerzentrum
Grundstein für das neue Ärztehaus am Klinikum Bremen-Mitte gelegt

Grundstein für das neue Ärztehaus am Klinikum Bremen-Mitte gelegt

Bremen - Von Martin Kowalewski. Daniela Wendorff, Direktorin des Klinikums Bremen-Mitte, legt eine Zeitkapsel in ein erstes Stückchen Mauer. Die Grundsteinlegung für das neue Ärztehaus am Klinikum Bremen-Mitte wird am Freitagvormittag zelebriert. Mit dem Ärztehaus entsteht das erste Gebäude des „Neuen Hulsberg-Viertels“, das auf freiwerdenden Flächen des Klinikums geplant wird.
Grundstein für das neue Ärztehaus am Klinikum Bremen-Mitte gelegt
Schlager für Nahles

Schlager für Nahles

Bremen – Mit einer leidenschaftlichen Rede über die Stärken der Bremer SPD hat Parteichefin Andrea Nahles die heiße Wahlkampfphase im kleinsten Bundesland eingeläutet. „Dieses Land wird gut regiert, und das muss auch so bleiben“, sagte sie am Freitagabend bei einer Veranstaltung vor mehreren hundert Menschen im BLG-Forum. Die SPD-geführte Regierung habe viel erreicht, meinte Nahles und nannte als Beispiel Bremens Errungenschaften beim Mindestlohn. „Wer gute Löhne will, der muss SPD wählen.“
Schlager für Nahles
Millionenschweres Forschungsinstitut „Ecomat“ öffnet seine Labore

Millionenschweres Forschungsinstitut „Ecomat“ öffnet seine Labore

Bremen - Von Steffen Koller. Die neue Wissenschafts-WG geht an den Start: Mit dem „Ecomat“ (Bremen Center for Eco-Efficient Materials and Technologies) wurde am Freitag ein millionenschweres Forschungsinstitut in der Airport-Stadt eröffnet. Zukünftig sollen im Gebäude Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach arbeiten und vor allem die Zukunft des Fliegens entscheidend vorantreiben.
Millionenschweres Forschungsinstitut „Ecomat“ öffnet seine Labore
Bremer Spitzenkandidaten Carsten Sieling und Carsten Meyer-Heder im Rededuell

Bremer Spitzenkandidaten Carsten Sieling und Carsten Meyer-Heder im Rededuell

Bremen – Von Jörg Esser. Noch vier Wochen. Dann – am 26. Mai – ist Super-Wahltag in Bremen. Die Meinungsforscher prognostizieren ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU. Die Bürgerschaftswahl wird zum Duell von Amtsinhaber Carsten (Sieling, SPD, 60) gegen Herausforderer Carsten (Meyer-Heder, CDU, 58) hochgepimpt.
Bremer Spitzenkandidaten Carsten Sieling und Carsten Meyer-Heder im Rededuell
Erheblicher Stau zwischen Arsten und Brinkum: Laster verliert Schlachtabfälle

Erheblicher Stau zwischen Arsten und Brinkum: Laster verliert Schlachtabfälle

Übel riechende Schlachtabfälle haben am Freitagmorgen für eine stundenlange Sperrung der Autobahn 1 bei Bremen gesorgt. Betroffen war der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Arsten und Brinkum in Fahrtrichtung Osnabrück.
Erheblicher Stau zwischen Arsten und Brinkum: Laster verliert Schlachtabfälle
Überfall auf Supermarkt in Bremer Neustadt: Mann flüchtet mit Geldscheinen

Überfall auf Supermarkt in Bremer Neustadt: Mann flüchtet mit Geldscheinen

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend einen Supermarkt in der Bremer Neustadt überfallen. Der Täter flüchtete mit einigen Geldscheinen stadtauswärts.
Überfall auf Supermarkt in Bremer Neustadt: Mann flüchtet mit Geldscheinen
Feuer zerstört Autowerkstatt in Oslebshausen - Kripo vermutet Brandserie

Feuer zerstört Autowerkstatt in Oslebshausen - Kripo vermutet Brandserie

Bei einem Feuer in der Halle einer Autowerkstatt ist es am Donnerstagabend zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Insgesamt kam es in Bremen innerhalb weniger Stunden zu fünf Bränden - nun ermittelt deswegen die Kripo und geht auch einem möglichen Zusammenhang aller Taten nach.
Feuer zerstört Autowerkstatt in Oslebshausen - Kripo vermutet Brandserie
Mojkin Prigge: Die Farben einer Landschaft

Mojkin Prigge: Die Farben einer Landschaft

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Zypern im Winter“ heißt Mojkin Prigges Bild, das sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Von der abstrahierten zypriotischen Landschaft bleiben vor allem Farbfelder. Dieses Spektrum erdiger Töne erlebte die Künstlerin an einem Regentag im Inneren der Insel.
Mojkin Prigge: Die Farben einer Landschaft
Brand einer Autowerkstatt in Bremen-Oslebshausen
Video

Brand einer Autowerkstatt in Bremen-Oslebshausen

Viel Qualm und 15 Meter hohe Flammen hielten am Donnerstagabend die Feuerwehr in Bremen-Oslebshausen in Atem. Eine Autowerkstatt war in Brand geraten. Das Löschen der Flammen dauerte die ganze Nacht und erzeugte viel Aufmerksamkeit. Ein Beitrag von Christian Butt
Brand einer Autowerkstatt in Bremen-Oslebshausen
Lagerhalle auf Gelände des alten Bremer Schlachthofs brennt

Lagerhalle auf Gelände des alten Bremer Schlachthofs brennt

Die Bremer Feuerwehr ist am Donnerstagabend zu einem Einsatz auf dem Gelände des alten Schlachthofs ausgerückt. Eine Lagerhalle brannte dort. Anders als zuerst angenommen allerdings nicht in voller Ausdehnung.
Lagerhalle auf Gelände des alten Bremer Schlachthofs brennt
Interview mit Gaby Köster: „Mich hält keiner auf!“

Interview mit Gaby Köster: „Mich hält keiner auf!“

Bremen - Von Steffen Koller. Man kennt sie aus der Comedy-Serie „Ritas Welt“, auch das TV-Format „7 Tage, 7 Köpfe“ prägte sie maßgeblich mit. Gaby Köster ist seit fast 30 Jahren im Showgeschäft – und eigentlich hatte man bei der Blondine mit Kölner Schnauze immer das Gefühl: Diese Frau haut so schnell nichts um.
Interview mit Gaby Köster: „Mich hält keiner auf!“
Helfende Stäbchen: Typisierungsaktion auf der Osterwiese

Helfende Stäbchen: Typisierungsaktion auf der Osterwiese

Bremen – Eine Minute an der Schleimhaut reichen. Dann haben die kleinen Kunststoffstäbchen mit watteartiger Spitze genug DNA für eine Typisierung als potenzieller Knochenmarkspender für Blutkrebskranke aufgenommen. Der Schaustellerverband des Landes Bremen lud am Donnerstag in Zusammenarbeit mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) Besucher der Osterwiese ein, sich im Café Keese typisieren zu lassen.
Helfende Stäbchen: Typisierungsaktion auf der Osterwiese
Digitale Erlebniswelt: Zentralbibliothek öffnet Virtual-Reality-Station

Digitale Erlebniswelt: Zentralbibliothek öffnet Virtual-Reality-Station

Bremen - Von Steffen Koller. Riesige Wale schwimmen um ein altes Schiffswrack herum, Lufblasen steigen Richtung Wasseroberfläche, Schlingpflanzen wiegen sich am Grund des Meeres. Nein, das sind keine Eindrücke aus einer Naturdokumentation, all das gibt die neue Virtual-Reality-Station in der Bremer Bibliothek her. Dort wurde am Donnerstag die digitale Erlebniswelt eröffnet.
Digitale Erlebniswelt: Zentralbibliothek öffnet Virtual-Reality-Station
Visionen für das Lankenauer Höft: Hausboote auf der Weser

Visionen für das Lankenauer Höft: Hausboote auf der Weser

Bremen – Der Bremer Theo Bührmannn wird künftig mit seiner Gruppe das Lankenauer Höft auf Vordermann bringen. Das hat die Jury entschieden, wie die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) mitteilte. Damit geht das städtische Grundstück zwischen dem Neustädter Hafen und der Weser im Erbbaurecht für die Dauer von 99 Jahren an die Bietergemeinschaft Bremer Veranstaltungs- und Event-Gesellschaft/HBJu Immobilien. Bührmanns Vision ist, hier irgendwann Hausboote zu betreiben.
Visionen für das Lankenauer Höft: Hausboote auf der Weser
Laster verliert Tierfutter auf der A1: Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt

Laster verliert Tierfutter auf der A1: Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt

Verlorenes Tierfutter hat auf der Autobahn 1 bei Bremen für eine mehrstündige Sperrung und lange Staus gesorgt. Ein Sattelschlepper hatte am Donnerstagmorgen eine erhebliche Menge der Ladung über der Fahrbahn verteilt.
Laster verliert Tierfutter auf der A1: Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt
Trickbetrüger am Werk: Falsche Wasserwerker beklauen Seniorin und entwenden Bargeld

Trickbetrüger am Werk: Falsche Wasserwerker beklauen Seniorin und entwenden Bargeld

Zwei falsche Wasserwerker beklauten und täuschten eine 87 Jahre alte Frau in Bremen-Nord. Sie stahlen ihre Geldbörse und hoben mittels EC-Karte Bargeld ab. Die Polizei sucht Zeugen.
Trickbetrüger am Werk: Falsche Wasserwerker beklauen Seniorin und entwenden Bargeld
Am Wochenende wird die Kajenmarkt-Saison eröffnet

Am Wochenende wird die Kajenmarkt-Saison eröffnet

Bremen – Es ist gefühlt schon fünf nach Sommeranfang. Aber Gefühle täuschen. Zumindest ist es aber kurz vor Kajenmarkt. Soll heißen: Am Wochenende beginnt die 34.  Kajenmarkt-Saison an der Schlachte. Und zwar mit einem Doppelpack voller Live-Musik und abwechslungsreicher gastronomischer Angebote am Sonnabend, 27. April, und am Sonntag, 28.  April, jeweils von 11 bis 18 Uhr.
Am Wochenende wird die Kajenmarkt-Saison eröffnet
„Markusplatz“ am Weserufer: Am 4. Mai öffnet „Golden City“ am Lankenauer Höft

„Markusplatz“ am Weserufer: Am 4. Mai öffnet „Golden City“ am Lankenauer Höft

Es geht wieder los: Kneipenabende, Konzerte zum Mitsingen und viele Eindrücke zur Geschichte der Menschen am Weserfluss. Am 4. Mai beginnt die zweite Saison der temporären Hafenbar „Golden City“ am Lankenauer Höft im Stadtteil Woltmershausen. Es ist auch die letzte, für die nächste Saison ist ein Umzug fällig.
„Markusplatz“ am Weserufer: Am 4. Mai öffnet „Golden City“ am Lankenauer Höft
BLG-Logistikgruppe meldet „erfolgreiches Jahr“ mit 1,14 Milliarden Euro Umsatz

BLG-Logistikgruppe meldet „erfolgreiches Jahr“ mit 1,14 Milliarden Euro Umsatz

Bremen - Von Jörg Esser. Die BLG-Logistikgruppe hat die selbstgesteckten Ziele für 2018 übertroffen. „Das Unternehmen steht stabiler da denn je“, sagte BLG-Vorstandschef Frank Dreeke am Mittwoch auf der Bilanzpressekonferenz. „Unsere klare strategische Ausrichtung trägt Früchte.“
BLG-Logistikgruppe meldet „erfolgreiches Jahr“ mit 1,14 Milliarden Euro Umsatz
Bremer Verfassungsschutz legt Bericht vor: Salafisten-Szene im Visier

Bremer Verfassungsschutz legt Bericht vor: Salafisten-Szene im Visier

Bremen - Von Steffen Koller. „Die Zahlen sind ein deutliches Signal, weiter aufzupassen.“ Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) und Dierk Schittkowski, Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz, haben am Mittwoch den Verfassungsschutzbericht für 2018 vorgestellt.
Bremer Verfassungsschutz legt Bericht vor: Salafisten-Szene im Visier
Unbekannte beschädigen Wohnhaus von AfD-Mitglied

Unbekannte beschädigen Wohnhaus von AfD-Mitglied

Unbekannte Täter haben das Wohnhaus eines AfD-Mitgliedes in Utbremen beschädigt. Sie warfen Farbbehälter gegen das Haus, dabei ging auch ein Fenster zu Bruch. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Unbekannte beschädigen Wohnhaus von AfD-Mitglied
Vater und Sohn wegen tödlicher Stiche angeklagt

Vater und Sohn wegen tödlicher Stiche angeklagt

Bremen – Zum Auftakt des Prozesses wegen gemeinschaftlichen Totschlags an einem Familienmitglied haben die zwei Angeklagten vor dem Landgericht Bremen die Aussage verweigert. Vater und Sohn stehen seit Mittwoch vor Gericht.
Vater und Sohn wegen tödlicher Stiche angeklagt
Immer mehr Salafisten in Bremen und die AfD-Jugend im Fokus

Immer mehr Salafisten in Bremen und die AfD-Jugend im Fokus

Die extremistischen Szenen in Bremen sind unterschiedlich. Die einen wollen einen islamistischen Gottesstaat, die anderen ein Deutschland nur für Deutsche. Der Verfassungsschutz ist wachsam.
Immer mehr Salafisten in Bremen und die AfD-Jugend im Fokus
Wahl-O-Mat Bremen startet durch
Video

Wahl-O-Mat Bremen startet durch

Der Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl Bremen ist online. Der digitale Wahlhelfer zeigt, welche Positionen die einzelnen Parteien in bestimmten Themenfeldern vertreten. Wer seine eigenen Standpunkte auswählt, kann sie mit denen der Parteien vergleichen. Ein Beitrag von Thomas Lindemann
Wahl-O-Mat Bremen startet durch
abgeordnetenwatch.de schaltet Bremer Wahlportal frei

abgeordnetenwatch.de schaltet Bremer Wahlportal frei

Bremen – Ab sofort können die Bremer alle Kandidaten zur Wahl der Bremischen Bürgerschaft am 26. Mai öffentlich über das Internet befragen.
abgeordnetenwatch.de schaltet Bremer Wahlportal frei
Gregor Gysi und Bernd Riexinger bei Bremer Linken

Gregor Gysi und Bernd Riexinger bei Bremer Linken

Bremen – Bremen wählt. Und Europa wählt. Am 26. Mai. Die Bremer Parteien rüsten sich. Und holen Bundesprominenz in die Stadt. Die Linken beispielsweise. Gregor Gysi war am frühen Dienstagabend sozusagen Stargast bei einer Wahlkundgebung auf dem Marktplatz.
Gregor Gysi und Bernd Riexinger bei Bremer Linken
Zur Probe in den Sarg: Aktion am Dom sorgt für Aufsehen

Zur Probe in den Sarg: Aktion am Dom sorgt für Aufsehen

Bremen - Von Steffen Koller. Verdutzte Blicke, Neugier, Abneigung: Die Organisatoren der Messe „Leben und Tod“ haben am Dienstag mit einer besonderen Aktion auf dem Bremer Domshof für Aufsehen gesorgt. Denn: Passanten war es möglich, in einem Sarg Probe zu liegen – was zu ganz unterschiedlichen Reaktionen führte.
Zur Probe in den Sarg: Aktion am Dom sorgt für Aufsehen
Musik von Hans Zimmer: Gänsehaut beim „König der Löwen“

Musik von Hans Zimmer: Gänsehaut beim „König der Löwen“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein Medley, drei Helden: Superman, Spiderman und Batman. Laser entfalten Fächer im Nebel. Aufbruchstimmung, gefolgt von Orchesterklängen, schwer wie die Aufgaben der Helden. 500 Zuschauer erleben am Montagabend gut zweieinhalb Stunden „The Music of Hans Zimmer & Others“ – gespielt von dem Staatlichen Akademischen Symphonieorchester und dem Chor der Republik Weißrussland.
Musik von Hans Zimmer: Gänsehaut beim „König der Löwen“
Leibniz-Ring für Antje Boetius

Leibniz-Ring für Antje Boetius

Bremerhaven – Die Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) in Bremerhaven, Antje Boetius, wird mit dem Leibniz-Ring Hannover 2019 ausgezeichnet. Die 52-Jährige sei eine sympathische und willensstarke Wissenschaftlerin, begründete das Kuratorium Leibniz-Ring Hannover am Dienstag die Entscheidung. Als Forscherin mit dem Fachgebiet Meere und Meeresböden suche und finde sie Lösungen für eine lebenswertere Umwelt. Die AWI-Direktorin könne zudem ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse verständlich darstellen und präge dadurch wichtige Debatten entscheidend mit. Die Verleihung des mit 15  000 Euro dotierten Preises ist für den 21. Oktober geplant. Mit dem Leibniz-Ring Hannover erinnert der Presse-Club Hannover an den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der in Hannover als Mathematiker, Politiker und Diplomat wirkte. Preisträger 2018 war Klaus Meine, Frontmann der „Scorpions“.  dpa
Leibniz-Ring für Antje Boetius