Ressortarchiv: Bremen

Bremen stellt Einstellungsverfahren für Polizeidienst auf den Prüfstand

Bremen stellt Einstellungsverfahren für Polizeidienst auf den Prüfstand

Bremen stellt sein Einstellungsverfahren für den Polizeidienst auf den Prüfstand. Eine Arbeitsgruppe nimmt sich ab nächster Woche den Test für Bewerber vor, der nacheinander aus einem schriftlichen, sportlichen und mündlichen Teil besteht. Ziel ist, wie Polizeipräsident Lutz Müller am Donnerstag auf Nachfrage sagte, die Bewerber länger im Verfahren zu halten und sich am Ende ein Gesamturteil zu bilden, ob Mann oder Frau das Zeug zum guten Polizisten haben.
Bremen stellt Einstellungsverfahren für Polizeidienst auf den Prüfstand
Ochsen-Bäckchen

Ochsen-Bäckchen

Bremen - Es ist gemütlich in der ehemaligen Kantine des Bausenators im Lloydhof, in diesem Winter noch Essensausgabe der „Bremer Suppenengel“. Der Verein organisiert Essen und Hilfe zur Selbsthilfe für Obdachlose. Musiker Willy Schwarz singt und spielt Akkordeon. Eva-Maria (27) sitzt am Tisch und freut sich auf ein prächtiges Essen. Sie zeigt auf dem Handy Fotos von ihrem Kater „Sherlock“. Mit ihr wurden beim Neujahrsempfang der „Bremer Suppenengel“ etwa 110 Obdachlose am Donnerstag verwöhnt. Sie ist Stammgast. „Wenn ich es schaffe, bin ich jeden Tag hier“, sagt sie. Sie lebt im Winter in einer Obdachlosenunterkunft, im Sommer auf der Straße. „In den eigenen vier Wänden fühle ich mich schnell eingeengt“, sagt sie.
Ochsen-Bäckchen
Wahrzeichen kippt vom Sockel: Findorffer Jan-Reiners-Lok wird restauriert

Wahrzeichen kippt vom Sockel: Findorffer Jan-Reiners-Lok wird restauriert

Bremen - Von Martin Kowalewski. Nach 50 Jahren auf dem Sockel verlässt die Jan-Reiners-Lok ihren Stammplatz an der Hemmstraße in Findorff. Der Kran hebt sie an. Die Lok löst sich von den Schienen und kippt sichtlich nach links. Ein Raunen ist von vielen Beobachtern der Szene zu hören. Mehr als 100 Schaulustige wohnen am Donnerstag dem Abtransport der Lok zur Restaurierung nach Bruchhausen-Vilsen bei. Die Kosten der Sanierung belaufen sich auf 40  000  Euro. Ermöglicht wurde sie durch zahlreiche Spender.
Wahrzeichen kippt vom Sockel: Findorffer Jan-Reiners-Lok wird restauriert
Sparkasse Bremen steigert Überschuss auf 37 Millionen Euro

Sparkasse Bremen steigert Überschuss auf 37 Millionen Euro

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die Digitalisierung, sie verändert das Geschäft von Kreditinstituten einschneidend. Sparkassen-Chef Dr. Tim Nesemann zählt sie neben dem andauernden Zinstief und „steigenden regulatorischen Anforderungen“ zu den drei großen Herausforderungen der Gegenwart. Es gelte, digital zu arbeiten und zugleich den Kunden „persönlich nah zu sein“.
Sparkasse Bremen steigert Überschuss auf 37 Millionen Euro
Keramik-Künstler Harberts öffnet sein Atelier

Keramik-Künstler Harberts öffnet sein Atelier

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Werkstätten und Ateliers aus Huntlosen, Oyten und Thedinghausen sind dabei, Künstler aus Bruchhausen-Vilsen und Mellinghausen ebenfalls. Und auch Bremen ist natürlich vertreten. Wobei? Beim nunmehr 14. „Tag der offenen Töpferei“, zu dem Kunsthandwerker in ganz Deutschland in ihre Arbeitsräume einladen. Und um ganz genau zu sein: es handelt sich sogar um zwei Tage. Nämlich um Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. März.
Keramik-Künstler Harberts öffnet sein Atelier
Demenzexperten geben Einblick in ihr Tätigkeitsfeld

Demenzexperten geben Einblick in ihr Tätigkeitsfeld

Seit 2015 werden Demenzexperten im Sozial- und Gesundheitswesen am Erwin-Stauss-Institut unter dem Dach des Bildungszentrums der Bremer Heimstiftung ausgebildet. Jetzt trafen sich frühere Absolventen zum Erfahrungsaustausch und gaben den Teilnehmern des aktuellen Kurses Einblick in ihr Tätigkeitsfeld.
Demenzexperten geben Einblick in ihr Tätigkeitsfeld
Interview: Roland Kaiser über „007“ und seinen Auftritt in Bremen

Interview: Roland Kaiser über „007“ und seinen Auftritt in Bremen

Bremen - Von Viviane Reineking. Als Sänger hat er mittlerweile Kultstatus erlangt: Schlagerstar Roland Kaiser steht seit mehr als 40 Jahren auf der Bühne. Wie zuletzt im Duett „Warum hast Du nicht ,nein'gesagt“ mit Maite Kelly hat sich der 66-Jährige immer wieder selbst neu erfunden, begeistert auch Jüngere mit seinen Songs. Im Vorfeld des Bremer Konzerts am Sonntag, 3. März, sprach der Sänger am Telefon mit unserer Zeitung über seinen Auftritt in Bremen, James Bond und das erfolgreichste Schlager-Video überhaupt.
Interview: Roland Kaiser über „007“ und seinen Auftritt in Bremen
7.000 Menschen demonstrieren für eine bessere Bezahlung

7.000 Menschen demonstrieren für eine bessere Bezahlung

Ein Menschenmeer, überall Plakate: Auf dem Marktplatz ist kaum noch Platz. Trillerpfeifen und Gesang sorgen für Stimmung: „Ohne Pflege wären wir alle tot.“ Rund 7.000 Menschen sind am Mittwoch zur Kundgebung gekommen. Aufgerufen zum Warnstreik haben die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Angestellten der Länder Bremen und Niedersachsen.
7.000 Menschen demonstrieren für eine bessere Bezahlung
Langer Stau auf der Autobahn

Langer Stau auf der Autobahn

Bremen - Zu einem langen Rückstau hat ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 (Richtung Hamburg) geführt. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch berichtete, stießen drei Lastwagen am Dienstagnachmittag in Höhe der Anschlussstelle Hemelingen zusammen.
Langer Stau auf der Autobahn
Konflikt zwischen den Kulturen

Konflikt zwischen den Kulturen

Bremen - VON STEFFEN KOLLER. Tötungsversuch oder nicht? Mit dieser Frage muss sich das Landgericht Bremen befassen und urteilen, ob zwei Angeklagte, beide 29 Jahre alt, im Juli 2018 in Bremerhaven den Tod eines jungen Mannes billigend in Kauf genommen haben. Einer der Angeklagten, Marouene A., soll laut Staatsanwaltschaft nach einem Streit die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen und mit einem Messer versucht haben, den Beifahrer tödlich zu verletzen. Doch die Verteidigung sieht Ungereimtheiten an allen Ecken.
Konflikt zwischen den Kulturen
Aggressiver Staffordshire Bullterrier verbeißt sich auf Spielplatz in Hündin

Aggressiver Staffordshire Bullterrier verbeißt sich auf Spielplatz in Hündin

Hunde-Angriff auf einem Spielplatz in Bremerhaven: Ein Staffordshire Bullterrier hatte sich in einer Hündin verbissen. Das Tier musste eingeschläfert werden.
Aggressiver Staffordshire Bullterrier verbeißt sich auf Spielplatz in Hündin
Frauen schreien bewaffnete Räuber in die Flucht

Frauen schreien bewaffnete Räuber in die Flucht

Den Überfall auf eine Bäckerei in Vegesack wollte sich eine Angestellte nicht gefallen lassen: Zusammen mit einer Kundin schrie sie zwei bewaffnete Täter lautstark an – die suchten daraufhin das Weite.
Frauen schreien bewaffnete Räuber in die Flucht
Musik für die Trauung: Klangberatung im Dom

Musik für die Trauung: Klangberatung im Dom

Bremen - VON THOMAS KUZAJ. So eine Hochzeit will sorgfältig durchdacht und vorbereitet sein, das fängt schon bei der Partnerwahl an. Und dann erst die Musik! Was soll man da nehmen? Ganz schön schwierig. Doch zum Glück gibt es in dieser Frage Beistand. Nicht den geradezu sprichwörtlichen himmlischen Beistand, wohl aber Unterstützung von der Kirche.
Musik für die Trauung: Klangberatung im Dom
Streit in Huchting: Verletztes Opfer klingelt an Tür der Nachbarin

Streit in Huchting: Verletztes Opfer klingelt an Tür der Nachbarin

Ein Mann wurde in Huchting von Unbekannten verletzt. Mit Stichverletzungen klingelte das Opfer bei einer Nachbarin und bat um Hilfe.
Streit in Huchting: Verletztes Opfer klingelt an Tür der Nachbarin
Strom: Rückkehr der Störche

Strom: Rückkehr der Störche

Die Störche sind zurück aus dem Winterquartier. Der Naturschutzverband BUND hat jetzt in Bremen das erste Storchenpaar des Jahres an der Stromer Landstraße gegenüber der Feuerwehr gesichtet.
Strom: Rückkehr der Störche
Bremen lädt zur Internationalen Städtepartner-Konferenz zur Nachhaltigkeit ein

Bremen lädt zur Internationalen Städtepartner-Konferenz zur Nachhaltigkeit ein

Bremen - Von Ralf Sussek. Es sind die Ziele der Vereinten Nationen (UN); sie haben sie 2015 verabschiedet. Nun gilt es, die hehren Vorsätze mit Leben zu füllen. Und voneinander zu lernen. Bremen tut das mit einer internationalen Städtepartner-Konferenz.
Bremen lädt zur Internationalen Städtepartner-Konferenz zur Nachhaltigkeit ein
Staatsgerichtshof gibt Klage von drei „Bürger-in-Wut“-Abgeordneten statt

Staatsgerichtshof gibt Klage von drei „Bürger-in-Wut“-Abgeordneten statt

Bremen - Das Verfassungsgericht des Landes Bremen hat das Recht von Abgeordneten auf genaue Auskunft durch die Landesregierung gestärkt. Der Staatsgerichtshof gab am Dienstag einer Klage von drei Abgeordneten der rechtsorientierten Gruppe „Bürger in Wut“ gegen den Bremer Senat statt. Die Regierung habe das Recht der Volksvertreter auf Information verletzt, urteilten die sieben Richter einstimmig.
Staatsgerichtshof gibt Klage von drei „Bürger-in-Wut“-Abgeordneten statt
Tote Winkel entschärfen: FDP setzt sich für das System „Bike Flash“ ein

Tote Winkel entschärfen: FDP setzt sich für das System „Bike Flash“ ein

„Bike Flash“ soll helfen, Radfahrer vor abbiegenden Autos und Lastwagen zu schützen. Dessen Einsatz ist in Bremen unter anderem am Brill denkbar. Die FDP regt nun an, das System in einer Pilotphase zu testen.
Tote Winkel entschärfen: FDP setzt sich für das System „Bike Flash“ ein
Tödlicher Angriff im Viertel: Angeklagter muss zwölf Jahre hinter Gitter

Tödlicher Angriff im Viertel: Angeklagter muss zwölf Jahre hinter Gitter

Zwölf Jahre Haft für einen 24-Jährigen, der im November 2017 einen Mann im Viertel erstochen hat: Das urteilte das Bremer Landgericht am Dienstag.
Tödlicher Angriff im Viertel: Angeklagter muss zwölf Jahre hinter Gitter
Bremen von A bis Z: R wie Rucksack

Bremen von A bis Z: R wie Rucksack

Achten Sie mal darauf: Immer mehr Menschen laufen mit Schrammen, Kratzern und zerzausten Haaren durch die Stadt. Zugegeben, niemand muss immerzu perfekt aussehen, gerade im Nicht-Perfekten liegt ja zuweilen der besondere Charme. Aber – autsch! – darum geht es hier nicht.
Bremen von A bis Z: R wie Rucksack
Junge Frau überfällt Bäckerei in Schwachhausen

Junge Frau überfällt Bäckerei in Schwachhausen

Eine junge Frau hat eine Bäckerei in Schwachhausen überfallen. Sie bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer.
Junge Frau überfällt Bäckerei in Schwachhausen
40 Heuballen in Flammen – Warnung für Anwohner

40 Heuballen in Flammen – Warnung für Anwohner

40 Heuballen haben im Bremer Stadtteil Osterholz gebrannt. Die Rauchentwicklung war so stark, dass Anwohner gewarnt wurden.
40 Heuballen in Flammen – Warnung für Anwohner
Statt Zigaretten: Viel Platz für Neues auf dem alten Brinkmann-Areal

Statt Zigaretten: Viel Platz für Neues auf dem alten Brinkmann-Areal

Einst fertigten bis zu 6 000 Mitarbeiter Zigaretten der Marken „Lord Extra“ und „Lux“ auf dem ehemaligen Brinkmann-Gelände in Woltmershausen, jetzt werden große Teile des Areals komplett umgekrempelt. Die Bremer Projektentwickler von Justus Grosse haben Großes vor mit dem sogenannten Tabak-Quartier. „Hier entsteht ein eigener Stadtteil im Stadtteil“, heißt es über die ambitionierten Ziele, in deren Verwirklichung in den kommenden Jahren etwa 240 Millionen Euro investiert werden.
Statt Zigaretten: Viel Platz für Neues auf dem alten Brinkmann-Areal
Kriminaltheater zeigt „Die Tür mit den sieben Schlössern“ nach Edgar Wallace

Kriminaltheater zeigt „Die Tür mit den sieben Schlössern“ nach Edgar Wallace

Bremen - VON MARTIN KOWALEWSKI. Ein Mord im Zug. Kommissar Martin (Christian Kaiser) von Scotland Yard ist bald zur Stelle, ein begleitender Beamter fällt neben der Leiche in Ohnmacht. Inspektor Martin spricht das Publikum direkt an: „Sie sind alle verdächtig. Bitte bleiben Sie auf Ihren Plätzen.“ Das taten die 160 Zuschauer bei der Premiere von „Die Tür mit den sieben Schlössern“ nach Edgar Wallace im Bremer Kriminaltheater gerne.
Kriminaltheater zeigt „Die Tür mit den sieben Schlössern“ nach Edgar Wallace
Clan-Prozess droht zu platzen

Clan-Prozess droht zu platzen

Droht der Prozess um den mutmaßlich brutalen Angriff auf mehrere Polizisten in Bremerhaven zu platzen? Am Montag stellten sowohl die Verteidiger der fünf Angeklagten als auch der Staatsanwalt vor dem Landgericht Bremen einen Befangenheitsantrag gegen einen Schöffen. Der Mann soll nicht nur Interna aus Rechtsgesprächen unerlaubt an Dritte weitergegeben haben, sondern auch „mangelndes Interesse am Verfahren“ zeigen.
Clan-Prozess droht zu platzen
50.000 Euro Sachschaden: Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt

50.000 Euro Sachschaden: Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt

Fünf Graffitisprayer sind von der Bremer Polizei und der Bundespolizei in flagranti erwischt worden. Das Quintett war gerade im Stadtteil Häfen aktiv und verursachte hohen Sachschaden.
50.000 Euro Sachschaden: Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt
Der Broadway kommt an die Domsheide

Der Broadway kommt an die Domsheide

Bremen - VON THOMAS KUZAJ. „Rock’n’Roll Gypsy“ - mit Nummern wie dieser wurde die Sängerin Helen Schneider, Ende 1952 in New York geboren, Anfang der 80er in Deutschland zum Star. Eine große Musical- und Theaterkarriere folgte. 2004/05 trat die Künstlerin in „Victor/Victoria“ am Bremer Theater auf, Regie führte damals Helmut Baumann.
Der Broadway kommt an die Domsheide
Noch einmal laut sein

Noch einmal laut sein

Bremen - VON THOMAS KUZAJ. „Andacht & Radau“, so heißt sein jüngstes Album. Der Liedermacher, Kabarettist und Arzt Georg Ringsgwandl ist damit jetzt auf Tournee - und er kommt auch nach Bremen. Am Sonnabend, 9. März, tritt der bayerische Musiker im Rahmen seiner „Wuide-unterwegs“-Tour mit Band im Theater am Goetheplatz auf. Beginn: 19.30 Uhr. Karten (30 Euro, ermäßigt 20 Euro; Versandgebühren extra) gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen unserer Zeitung.
Noch einmal laut sein
Unbekannte Männer rauben Jugendliche auf Spielplatz aus

Unbekannte Männer rauben Jugendliche auf Spielplatz aus

Drei Jugendliche sind auf einem Spielplatz in Bremen beraubt worden. Zuvor gerieten die Jugendlichen bereits mit den Tatverdächtigen aneinander.
Unbekannte Männer rauben Jugendliche auf Spielplatz aus
Streit im Obdachlosenmilieu: Mann niedergeschlagen und getreten

Streit im Obdachlosenmilieu: Mann niedergeschlagen und getreten

Streit im Obdachlosenmilieu: Ein 37-jähriger Mann wurde in Bremen durch Schläge und Tritte gegen den Kopf verletzt
Streit im Obdachlosenmilieu: Mann niedergeschlagen und getreten
Doppelter Feueralarm im Bremer Rathaus: Evakuierung

Doppelter Feueralarm im Bremer Rathaus: Evakuierung

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist das Bremer Rathaus evakuiert worden – und das gleich doppelt.
Doppelter Feueralarm im Bremer Rathaus: Evakuierung
„Spielen verbindet“: Bremer Spiele-Tage am 2. und 3. März

„Spielen verbindet“: Bremer Spiele-Tage am 2. und 3. März

Bremen - „Spielen verbindet“ lautet das Motto der 12. Bremer Spiele-Tage am 2. und 3.  März im Bamberger-Haus der Volkshochschule (VHS, Faulenstraße 69). Andreas Ebert, Leiter der VHS-Fachbereiche Politik, Gesellschaft sowie Umwelt und zugleich Macher der Spiele-Tage, verspricht eine „bunte Mischung aus spannenden Turnieren, Spiele-Flohmarkt und bewegungsreichen Großspielen“.
„Spielen verbindet“: Bremer Spiele-Tage am 2. und 3. März
Die Gratwanderung des Herrn Lichter

Die Gratwanderung des Herrn Lichter

Bremen - Von Alina Pleuss. Es war ein überraschender Abend, der nach der Pause einen anderen Weg einschlug, als so mancher Gast erwartete: Horst Lichter, Moderator und Fernsehkoch, bekannt aus den ZDF-Sendungen „Lafer, Lichter, Lecker“ sowie „Bares für Rares“, gastierte am Sonnabend im Metropol-Theater am Richtweg. Mit seinem Programm „Herr Lichter sucht das Glück“ schaffte er eine gelungene Gratwanderung - zwischen lustigen Geschichten sowie Schicksalsschlägen.
Die Gratwanderung des Herrn Lichter
Farbenprächtige Harmonie beim Samba-Karneval

Farbenprächtige Harmonie beim Samba-Karneval

25.000 Besucher haben laut Angaben der Polizei am Samstag beim Samba-Karneval in Bremen mit den Akteuren des bunten Treibens gefeiert. Die Veranstalter spricht sogar von bis zu 40.000 Gästen, die bei bestem Wetter die Innenstadt säumten.
Farbenprächtige Harmonie beim Samba-Karneval
87-Jährige stirbt bei Wohnhaus-Brand in Bremen

87-Jährige stirbt bei Wohnhaus-Brand in Bremen

Ein Wohnhaus-Brand in Bremen hat am Sonntagmorgen ein Todesopfer gefordert. Für die 87 Jahre alte Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät, teilt die Polizei mit.
87-Jährige stirbt bei Wohnhaus-Brand in Bremen
Autorennen in der Bremer Innenstadt: 21-Jähriger verliert Kontrolle über BMW

Autorennen in der Bremer Innenstadt: 21-Jähriger verliert Kontrolle über BMW

Ein Rennen zwischen einem BMW und einem Mercedes nahm am Samstagabend in der Bremer Innenstadt ein schnelles Ende. Der Fahrer des BMW verlor kurz nach dem Kickstart die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte einen Unfall.
Autorennen in der Bremer Innenstadt: 21-Jähriger verliert Kontrolle über BMW
Beleidigungen gegen Bremer Innensenator - Polizei ermittelt gegen Gruppe NIKA

Beleidigungen gegen Bremer Innensenator - Polizei ermittelt gegen Gruppe NIKA

Wegen Beleidigung gegen den Bremer Innensenator Ulrich Mäurer hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Eine Bewegung namens NIKA hat den beleidigenden Post am Samstagnachmittag veröffentlicht.
Beleidigungen gegen Bremer Innensenator - Polizei ermittelt gegen Gruppe NIKA
Antänzer berauben Männertruppe - Polizei nimmt Täter fest

Antänzer berauben Männertruppe - Polizei nimmt Täter fest

Zwei junge Antänzer haben einer dreiköpfigen Männertruppe in Bremen ein Smartphone geraubt. Die Opfer verfolgten die Täter, sodass die vorbeifahrende Polizei die Täter festnehmen konnte.
Antänzer berauben Männertruppe - Polizei nimmt Täter fest
Sascha Lobo zu Gast im Bremer Presse-Club

Sascha Lobo zu Gast im Bremer Presse-Club

Sascha Lobo hatte am Donnerstagabend eine ernste Botschaft an die versammelten Journalisten im Bremer Presse-Club: „Es wird nie wieder so wie früher.“
Sascha Lobo zu Gast im Bremer Presse-Club
Tödlicher Unfall in Bremerhaven: Auto stürzt in die Geeste - Fahrerin stirbt

Tödlicher Unfall in Bremerhaven: Auto stürzt in die Geeste - Fahrerin stirbt

Eine Autofahrerin ist in Bremerhaven mit ihrem Wagen in einen Fluss gestürzt und ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen.
Tödlicher Unfall in Bremerhaven: Auto stürzt in die Geeste - Fahrerin stirbt
Tabak-Quartier Woltmershausen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Millionenprojekt und Ort der Erinnerung: Auf dem ehemaligen Gelände der Tabak-Fabrik der Martin Brinkmann AG in Woltmershausen wird bald nichts mehr sein, wie es einmal war.
Tabak-Quartier Woltmershausen
34. Bremer Karneval: 1500 Teilnehmer ziehen durch die Innenstadt

34. Bremer Karneval: 1500 Teilnehmer ziehen durch die Innenstadt

Zwölfmal schlägt die Domuhr. Es ist still. Dann geht die Handlung los bei der Show vor dem Umzug des 34. Bremer Karnevals mit dem Motto „Eine Laune der Natur“. Die Handlung beginnt.
34. Bremer Karneval: 1500 Teilnehmer ziehen durch die Innenstadt
Bremer Karneval am Sonnabend

Bremer Karneval am Sonnabend

Bremer Karneval am Sonnabend
Samba-Karneval in Bremen
Video

Samba-Karneval in Bremen

Beim Bremer Samba-Karneval können Zuschauer viele bunte Kostüme bestaunen. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.
Samba-Karneval in Bremen
„Dancing in the rain“: Erste „Paint-Party“ in Bremen

„Dancing in the rain“: Erste „Paint-Party“ in Bremen

„Das Wichtigste, das man mitbringen muss, ist Mut. Alles andere kommt von selbst“, sagt Künstlerin Bettina Rauhut. Unter ihrer Anleitung wollen etwa 20 Besucher des Cafés „Alma“ in Vegesack ein Bild malen. Am Donnerstagabend veranstaltete das Münchener Unternehmen „Artmasters“ erstmals eine „Paint-Party“ in Bremen.
„Dancing in the rain“: Erste „Paint-Party“ in Bremen
„Der Goldene Handschuh“ hinterlässt bei seiner Premiere bleibende Eindrücke

„Der Goldene Handschuh“ hinterlässt bei seiner Premiere bleibende Eindrücke

Bremen - Von Steffen Koller. Das hat gesessen: Fatih Akins neuer Kinofilm „Der Goldene Handschuh“ hat am Donnerstagabend Premiere in Bremen gefeiert. Wobei: Nach Feiern war dem Publikum im ausverkauften Steintor-Kino Schauburg nach knapp zwei Stunden nicht unbedingt. Schonungslos, verstörend und teils ekelhaft zeigt sich der Streifen über den Serienmörder Fritz Honka, der bei den Zuschauern durchaus gut ankam - wenn er auch seine Spuren hinterließ.
„Der Goldene Handschuh“ hinterlässt bei seiner Premiere bleibende Eindrücke
Brutaler Überfall auf 80-Jährige bringt Ermittler auf die Spur der Verdächtigen

Brutaler Überfall auf 80-Jährige bringt Ermittler auf die Spur der Verdächtigen

Mindestens 30 Einbrüche im nordwestdeutschen Raum sollen auf das Konto einer Bande gehen, deren Mitglieder in Bremen, Bremerhaven und im Cuxhavener Raum wohnen.
Brutaler Überfall auf 80-Jährige bringt Ermittler auf die Spur der Verdächtigen
Angeklagter gesteht, er übte an seinem eigenen Auto

Angeklagter gesteht, er übte an seinem eigenen Auto

Bremen - Von Steffen Koller. Kopflos, ohne Plan - und ohne die Absicht, jemanden zu verletzen: Der 25-jährige Angeklagte, dem vor dem Bremer Landgericht unter anderem schwerer Raub und tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte vorgeworfen wird, hat am Freitag ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der Bulgare gab zu, zusammen mit einem Komplizen mehrere Dutzend Lenkräder aus Neuwagen gestohlen zu haben. Bei der anschließenden Flucht vor der Polizei kam es zu zwei Unfällen, die der Mann aber nicht bewusst verursacht haben will.
Angeklagter gesteht, er übte an seinem eigenen Auto
Hochzeiten: Kogge-Halle Ersatz für die „Seute Deern“

Hochzeiten: Kogge-Halle Ersatz für die „Seute Deern“

Bremerhaven - VON THOMAS KUZAJ. Noch haben die Ermittler an Bord der „Seuten Deern“ in Bremerhaven das Sagen. Nach wie vor versuchen sie, die Ursache des Schwelbrandes vom vergangenen Wochenende zu finden. Danach wird man sich einen Überblick über das Ausmaß der Schäden machen müssen. Und davon wiederum hängt die weitere Zukunft ab.
Hochzeiten: Kogge-Halle Ersatz für die „Seute Deern“
Märchen-Jubiläum: Bremen feiert einen „Stadtmusikantensommer“

Märchen-Jubiläum: Bremen feiert einen „Stadtmusikantensommer“

Gut möglich, dass Claudio Pizarro ihnen eines Tages den Rang abläuft als Sympathieträger und Botschafter Bremens. Noch aber haben die Stadtmusikanten knapp die Nase vorn. Esel, Hund, Katze und Hahn sind ja auch zu viert. Und weltbekannt. Und schon 200 Jahre alt. Bremen feiert das Märchen-Jubiläum ganz groß - nämlich mit einem „Stadtmusikantensommer“, mit Ausstellungen und Festivals, mit insgesamt gut 60 Veranstaltungen rund um die tierischen Stars.
Märchen-Jubiläum: Bremen feiert einen „Stadtmusikantensommer“