Ressortarchiv: Bremen

Wochenend-Trubel mit Kajenmarkt-Saisonfinale, Raumkapsel und strahlenden Stadtmusikanten

Wochenend-Trubel mit Kajenmarkt-Saisonfinale, Raumkapsel und strahlenden Stadtmusikanten

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Vormittags Shanty-Klänge, nachmittags 60er-Oldies – zum Saisonfinale hat der Kajenmarkt am Sonntag noch einmal alles gegeben, Sonnenschein inklusive. Nun ist sie für dieses Jahr vorüber, die Kajenmarktzeit an der Schlachte.
Wochenend-Trubel mit Kajenmarkt-Saisonfinale, Raumkapsel und strahlenden Stadtmusikanten
Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere

Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere

Bremen - Von Martin Kowalewski. Eine Show in der Show – Dieter (Justus Schmeck) erklärt dem Publikum die Vorzüge des Transvestiten-Daseins: „Wenn mein Mann kuscheln will, gebe ich ihm meine Brüste und mache schon mal Kaffee. Ich wasche meine Brüste bei 60 Grad.“ In den 70ern kam vieles in Schwung, unter anderem die Frauen-, Lesben- und Schwulenbewegung und natürlich Umweltschutz und Vegetarismus. Disco-Musik war angesagt.
Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere
Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 

Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 

Bremen - Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Samstag in einer Gaststätte in Bremen-Hemelingen auf einen 47 Jahre alten Mann geschossen und verletzte ihn dadurch lebensgefährlich.
Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 
Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an

Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an

Am frühen Sonntagmorgen haben zwei Unbekannte einen Mann im Bereich des Bahnhofsvorplatzes angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung.
Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Hannover/Bremen - Klassische Studienfächer sind bei den Erstsemestern in Niedersachsen und Bremen beliebt.
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt
Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests

Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests

Bremen - Von Viviane Reineking. Gigantisch seine Ausmaße, spektakulär seine Landschaft: das größte Grabenbruchsystem des Sonnensystems, das „Valles Marineris“ auf dem Mars. Wissenschaftler vermuten hier Hinweise auf Rohstoffe und außerirdisches Leben.
Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests
Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit

Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit

Bremen - Stolz zeigt Karsten Schmidt eine neue Sitzbank. Das Bremer Standardmodell, so gesehen also nichts Besonderes, wäre da nicht die Farbe. Wie alle Bänke in dem sanierten Sodenmattpark erstrahlt sie in einem frischen Grün. Ein ungewohnter, aber schöner Anblick.
Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit
Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere

Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere

Bremen - Von Steffen Koller. Ein Film mit beeinträchtigten Menschen vor und hinter der Kamera, das war 2016 das große Ziel des Regisseurs Eike Besuden. Herausgekommen ist „All Inclusive“, ein von Kritikern in hohen Tönen gelobter Streifen.
Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere
Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner

Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner

Bremen - Von Steffen Koller. Die Fragezeichen werden immer größer: Im Mordprozess ohne Leiche haben am Freitag drei Zeugen und zwei Sachverständige vor dem Bremer Landgericht ausgesagt.
Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner
Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“

Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die Baustelle am Herdentorsteinweg stellt die Geduld vieler, die in die Innenstadt wollen, auf eine harte Probe (wir berichteten). Viele Pendler und Kunden aus dem Umland schimpfen. Geschäftsleute klagen über Umsatzeinbußen, sagt die Handelskammer – und schlägt Alarm. Denn jetzt kommen noch mehr City-Baustellen hinzu.
Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“
Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“

Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein atemberaubendes Selbstporträt des Daniel B.: „Ich bin kein Mörder. Ich kann Menschen verschwinden lassen. Ich betrete ihre Köpfe, und sie wollen nicht mehr leben.“ Claus Cornelius Fischer (67) liest mit ruhiger Stimme. Der Name im Buch ist geändert, die Inhalte sind wahr.
Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“
 „Black River Delta“ spielen im „Tower“

 „Black River Delta“ spielen im „Tower“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. BRD? Klar, Bundesrepublik Deutschland. Aber es ist auch eine andere Deutung der Abkürzung möglich. In der Musikszene jedenfalls. „Black River Delta“, so heißt eine Band, die gar nicht aus Deutschland kommt, sondern aus Schweden. Und deren Musik durch und durch amerikanisch klingt. Und die jetzt in Deutschland auf Tour ist. Auf einer Tour, die die Musiker auch nach Bremen führt.
 „Black River Delta“ spielen im „Tower“
Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 

Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 

Bremen - An der Bahnstrecke auf Höhe des Bahnhofs Mahndorf ist am Freitagvormittag eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die erfolgreiche Sprengung erfolgte gegen 15 Uhr.
Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 
Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen
Video

Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen

Am Freitag musste erst die Bahnstrecke zwischen Hannover und Hamburg im Landkreis Harburg bei Maschen gesperrt werden. Dort kam es zu einem Kabelbrand. In Bremen-Mahndorf wurde wenig später eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Zweimal musste die Strecke der Bahn deswegen gesperrt werden. Die Sprengung wurde für den Nachmittag geplant. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen
Auf Passanten geschossen - Polizei rückt mit Großaufgebot an 

Auf Passanten geschossen - Polizei rückt mit Großaufgebot an 

Bremen - Schüsse aus einer Softairwaffe haben am Donnerstagabend einen Großeinsatz der Polizei im Bremer Viertel ausgelöst.
Auf Passanten geschossen - Polizei rückt mit Großaufgebot an 
Unbekannte schießen auf Straßenbahn 

Unbekannte schießen auf Straßenbahn 

Bremen - Unbekannte haben am Donnerstagabend in Kattenturm eine Straßenbahn mit Stahlkugeln beschossen.  Verletzt wurde bei dem Angriff niemand.
Unbekannte schießen auf Straßenbahn 
„Mein Kunst-Stück“ mit Claudia Wimmers „Intrusions on Paradise – Bildstörungen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Claudia Wimmers „Intrusions on Paradise – Bildstörungen“

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Intrusions on Paradise – Bildstörungen“ heißt Claudia Wimmers Bild, das sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Ihre „Landschaft mit Leuchtturm“ ist nicht unversehrt. „Es ist eins der wenigen Bilder, bei denen ich auch nach Jahren noch meine, dass ich sie heute wieder so malen würde“, sagt Wimmer.
„Mein Kunst-Stück“ mit Claudia Wimmers „Intrusions on Paradise – Bildstörungen“
Streik der Ryanair-Piloten: Das sagen Passagiere in Bremen
Video

Streik der Ryanair-Piloten: Das sagen Passagiere in Bremen

Am Bremer Flughafen fallen am Freitag wegen des Streiks der Piloten und Flugbegleiter von Ryanair mehrere Flüge aus. Video-Reporter Kai Moorschlatt hat sich unter den Passagieren umgehört, was sie von dem Streik und den Forderungen der Piloten halten.
Streik der Ryanair-Piloten: Das sagen Passagiere in Bremen
Flugausfälle in Bremen nach Ryanair-Streik: Das sagen die Passagiere

Flugausfälle in Bremen nach Ryanair-Streik: Das sagen die Passagiere

Bremen - Am Bremer Flughafen fallen am Freitag wegen des Streiks der Piloten und Flugbegleiter von Ryanair mehrere Flüge aus.
Flugausfälle in Bremen nach Ryanair-Streik: Das sagen die Passagiere
Bremer Isolierungsspezialist Kaefer wird 100 Jahre alt

Bremer Isolierungsspezialist Kaefer wird 100 Jahre alt

Bremen - Von Martin Kowalewski. Am Anfang stand ein Naturprodukt: Torf. Dann kam die Idee: Carl Kaefer, Jahrgang 1877, erkannte die Möglichkeit, Effizienz von Kühlräumen auf Schiffen zu steigern, indem man sie mit Torf auskleidet. Mit seinem Partner Robert Berman begann Käfer 1918 mit der Umsetzung.
Bremer Isolierungsspezialist Kaefer wird 100 Jahre alt
Bremen soll sauberer werden: Neuer Ordnungsdienst startet

Bremen soll sauberer werden: Neuer Ordnungsdienst startet

Bremen - Sie sollen gegen Urinieren in der Öffentlichkeit, nicht angeleinte Hunde und aggressive Bettler vorgehen: Am Sonnabend, laufen Mitarbeiter des neuen Ordnungsdienstes in Bremen erstmals Streife, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen.
Bremen soll sauberer werden: Neuer Ordnungsdienst startet
Marum an der Uni Bremen: Exzellentes Cluster

Marum an der Uni Bremen: Exzellentes Cluster

Bremen - In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder zur Stärkung der Spitzenforschung an den Universitäten in Deutschland sind am Donnerstag die Entscheidungen über die künftigen Exzellenzcluster gefallen.
Marum an der Uni Bremen: Exzellentes Cluster
Passagierboom an der Columbuskaje: 260.000 Kreuzfahrer erwartet

Passagierboom an der Columbuskaje: 260.000 Kreuzfahrer erwartet

Bremerhaven - Bremerhaven profitiert weiterhin vom Kreuzfahrtboom: In der Saison 2018 gingen rund 230.000 Passagiere in der Seestadt von oder an Bord. Das waren 64.000 mehr als im Jahr zuvor, sagte eine Sprecherin des Columbus Cruise Centers Bremerhaven (CCCB) am Donnerstag.
Passagierboom an der Columbuskaje: 260.000 Kreuzfahrer erwartet
Bremer Mahnmal kostet rund 660.000 Euro 

Bremer Mahnmal kostet rund 660.000 Euro 

Bremen - Das Bremer Mahnmal zur Erinnerung an den Raub jüdischen Eigentums in der NS-Zeit, von der Bürgerschaft im November 2016 beschlossen, wird schätzungsweise 660.000 Euro kosten.
Bremer Mahnmal kostet rund 660.000 Euro 
Staatsrat Thomas Ehmke fordert: „Bremer Bamf wieder öffnen“

Staatsrat Thomas Ehmke fordert: „Bremer Bamf wieder öffnen“

Bremen - Die Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sollte aus Sicht des Innenressorts zeitnah wiedereröffnet werden.
Staatsrat Thomas Ehmke fordert: „Bremer Bamf wieder öffnen“
Ryanair-Streik: In Bremen fallen am Freitag Flüge aus

Ryanair-Streik: In Bremen fallen am Freitag Flüge aus

Bremen - Wegen des Streiks der Piloten und Flugbegleiter von Ryanair fallen auch am Flughafen Bremen Flüge aus. Betroffen sind die Verbindungen Bremen-Tampere und Bremen-Mallorca, wie der Billigflieger am Donnerstag auf seiner Internetseite schreibt.
Ryanair-Streik: In Bremen fallen am Freitag Flüge aus
Neue „Almhütte“ stellt Programm vor - Reservierungen wieder möglich

Neue „Almhütte“ stellt Programm vor - Reservierungen wieder möglich

Von Marvin Köhnken - Es war ein langes Hin und Her - doch nun kann das Team der „Almhütte“ ihre Arbeit für den Bremer Freimarkt in vollem Umfang aufnehmen. Erstmals steht das Festzelt am neuen Standort - und in neuer Größe - auf der Bürgerweide.
Neue „Almhütte“ stellt Programm vor - Reservierungen wieder möglich
Joris im Interview: „Auch mal blind einen Pass spielen“

Joris im Interview: „Auch mal blind einen Pass spielen“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Schrei es raus“ – dreieinhalb Jahre nach „Hoffnungslos hoffnungsvoll“ bringt der Musiker und Sänger Joris („Herz über Kopf“) sein zweites Album heraus. „Schrei es raus“ erscheint am Freitag, 5. Oktober.
Joris im Interview: „Auch mal blind einen Pass spielen“
E-Bike-Fahrer von Auto erfasst

E-Bike-Fahrer von Auto erfasst

Bremen - Bei einem Verkehrsunfall in Bremen-Hemelingen ist am späten Mittwochnachmittag ein 68-jähriger Radfahrer von einem Auto angefahren und verletzt worden. 
E-Bike-Fahrer von Auto erfasst
Geschlagen und ausgeraubt: Duo überfällt Mann auf Friedhof

Geschlagen und ausgeraubt: Duo überfällt Mann auf Friedhof

Bremen - Ein 51 Jahre alter Bremer ist auf dem Friedhof an der Habenhauser Landstraße in Huckelriede von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Das Opfer erlitt dabei Kopfverletzungen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.
Geschlagen und ausgeraubt: Duo überfällt Mann auf Friedhof
Abschleppaktion ist Zuschussgeschäft

Abschleppaktion ist Zuschussgeschäft

Bremen - Innensenator Ulrich Mäurer hat die Reißleine gezogen. Seit Juli lässt der Sozialdemokrat Schrottautos abschleppen. Bis Ende August sind 128 Fahrzeugwracks auf den Haken genommen worden. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der FDP-Faktion hervor. Die Liberalen baten um Zahlen und Fakten, um Informationen zu Kosten und Abstellflächen.
Abschleppaktion ist Zuschussgeschäft
100. Ariane-5-Rakete startet ins All

100. Ariane-5-Rakete startet ins All

Bremen/Kourou - Die europäische Trägerrakete Ariane 5 mit der Oberstufe aus Bremen hat ihren 100. Start absolviert. Mit dem Jubiläumsflug brachte eine Rakete des Modells zwei Telekommunikationssatelliten ins All, teilte der Betreiber Arianespace mit. „100 Starts sind ein wichtiger Meilenstein“, schrieb Firmenchef Stéphane Israël auf Twitter. Europas großer Raumfahrt-Lastesel hob in der Nacht zum Mittwoch deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ab.
100. Ariane-5-Rakete startet ins All
Ende einer Ära: Letzter „Tatort“-Dreh mit Sabine Postel und Oliver Mommsen

Ende einer Ära: Letzter „Tatort“-Dreh mit Sabine Postel und Oliver Mommsen

Bremen - Von Steffen Koller. Aus, Schluss, vorbei: Die Dreharbeiten für den letzten Bremer „Tatort“ des Ermittlerduos Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) haben begonnen. Am Mittwoch hatten Pressevertreter Gelegenheit, den Schauspielern und der Filmcrew zum Finale über die Schulter zu schauen. Während der Arbeiten zur neuen Folge „Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ plauderten die Protagonisten aus dem Nähkästchen. Man werde alles aufsaugen, alles in vollen Zügen genießen, so die Devise der langjährigen Berufspartner.
Ende einer Ära: Letzter „Tatort“-Dreh mit Sabine Postel und Oliver Mommsen
„Studio Nord“ in Oberneuland: Internationale Musiker schätzen die analoge Aufnahmetechnik

„Studio Nord“ in Oberneuland: Internationale Musiker schätzen die analoge Aufnahmetechnik

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Früher war alles besser? Nein, sicher nicht alles. Manches aber schon. Wer in der Musik etwa einen bestimmten Klang sucht, landet oft bei analoger Technik und Ausrüstung. Studios, die so etwas noch bieten, sind gesucht. Eines davon steht in Bremen. Internationale Künstler nehmen im Oberneulander „Studio Nord“ ihre Alben auf – in einem alten Tanzsaal mit exzellenter Akustik.
„Studio Nord“ in Oberneuland: Internationale Musiker schätzen die analoge Aufnahmetechnik
„Tatort“-Dreh in Bremen

„Tatort“-Dreh in Bremen

Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen ein letztes Mal zusammen für den „Tatort“ vor der Kamera. Der Abschiedsfilm „Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 in der ARD zu sehen sein.
„Tatort“-Dreh in Bremen
Holzschnitte in der Villa Sponte: Kaffeetrinken mit Meeresgöttinnen

Holzschnitte in der Villa Sponte: Kaffeetrinken mit Meeresgöttinnen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Holzschnitte zweier Künstler kombiniert die Villa Sponte (Osterdeich 59b) in einer neuen Ausstellung. Unter dem nicht ganz fernliegenden Titel „In Holz geschnitten“ sind Arbeiten des Bremer Künstlers Henrique Lemes und der Hamburger Künstlerin Tita do Rêgo Silva zu sehen. Die Vernissage beginnt am Freitag, 5. Oktober, um 18 Uhr. Anschließend ist die Ausstellung bis einschließlich Sonntag, 4. November, dienstags, sonnabends und sonntags jeweils in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Holzschnitte in der Villa Sponte: Kaffeetrinken mit Meeresgöttinnen
Aufgerissener Dieseltank auf der A1 bei Mahndorf: Kilometerlanger Stau

Aufgerissener Dieseltank auf der A1 bei Mahndorf: Kilometerlanger Stau

Bremen - Ein Dieseltank eines Lkws riss am Mittwoch auf der A1 bei Mahndorf auf und verlor eine erhebliche Menge Kraftstoff. Die Autobahn musste kurzzeitig gesperrt werden.
Aufgerissener Dieseltank auf der A1 bei Mahndorf: Kilometerlanger Stau
Helmut Meyer aus Findorff vermisst

Helmut Meyer aus Findorff vermisst

Bremen - Seit zwei Wochen wird der 69 Jahre alte Helmut Meyer aus Findorff vermisst. Die Polizei Bremen bittet bei der Suche um Mithilfe.
Helmut Meyer aus Findorff vermisst
Nach Raub im Getränkemarkt: Polizei fahndet erfolgreich nach Tätern

Nach Raub im Getränkemarkt: Polizei fahndet erfolgreich nach Tätern

Bremen - Nach einem Raub auf einen Getränkemarkt am 24. August im Bremer Stadtteil Hemelingen fahndeten Staatsanwaltschaft und Polizei jetzt mit Fotos nach den Tatverdächtigen.
Nach Raub im Getränkemarkt: Polizei fahndet erfolgreich nach Tätern
Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen

Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen

Hannover/Bremen - Die Schulden der öffentlichen Haushalte in Niedersachsen und Bremen sind im ersten Halbjahr 2018 leicht gestiegen. In den meisten anderen Bundesländern dagegen sank die Verschuldung, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch auf der Basis vorläufiger Erhebungen mitteilte.
Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen
21-Jähriger an Tankstelle in Huchting niedergestochen

21-Jähriger an Tankstelle in Huchting niedergestochen

Bremen - Bei einem Messerangriff im Bremer Stadtteil Huchting ist in der Nacht zu Mittwoch ein 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Mehrere Menschen attackierten den Mann mit Baseballschlägern und mindestens einem Messer auf einem Tankstellengelände.
21-Jähriger an Tankstelle in Huchting niedergestochen
Auto brennt in Woltmershausen - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Auto brennt in Woltmershausen - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Bremen - In der Nacht zu Mittwoch ist in Bremen-Woltmershausen ein Auto komplett ausgebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und prüft einen möglichen politisch motivierten Hintergrund. Es werden Zeugen gesucht.
Auto brennt in Woltmershausen - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Mann in Bremen-Huchting niedergestochen

Mann in Bremen-Huchting niedergestochen

Bei einem Messerangriff im Bremer Stadtteil Huchting ist in der Nacht zu Mittwoch ein 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden.
Mann in Bremen-Huchting niedergestochen
Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen

Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen

Hannover/Bremen - Die Ehe für alle wird eins: Seit Oktober 2017 können schwule und lesbische Paare in Deutschland heiraten.
Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen
Weltstars und Olympiasieger: Viele Events in der Stadthalle

Weltstars und Olympiasieger: Viele Events in der Stadthalle

Bremen - Von Jörg Esser. Weltstars kommen nach Bremen. Und Olympiasieger. Österreicher und Holländer. Und ganz viele deutsche Spizenkünstler und Spitzenmusiker. Der Veranstaltungskalender der Stadthalle (ÖVB-Arena) für die Saison 2018/19 ist gut gefüllt. „Die Namen der Künstler können sich sehen lassen“, sagt Stadthallen-Chef Andreas Adolph.
Weltstars und Olympiasieger: Viele Events in der Stadthalle
Justizvollzug: Mehr Geld für Anwärter

Justizvollzug: Mehr Geld für Anwärter

Bremen -  Es gibt mehr Geld für Auszubildende im Justizvollzug. Das hat am Dienstag das Justizressort mitgeteilt. Erhöht wird der Anwärtersonderzuschlag. Und die Steigerung kann sich sehen lassen: Im Jahr macht er pro Azubi 2 750 Euro aus. Künftig bekommen die Anwärter damit im Monat während ihrer zweijährlichen Ausbildung gut 2 000 Euro.
Justizvollzug: Mehr Geld für Anwärter
Mordfall ohne Leiche: Polizei pumpt See ab

Mordfall ohne Leiche: Polizei pumpt See ab

Bremen - Im Fall einer seit 1993 verschwundenen Frau aus Bremen soll ein See leergepumpt werden. Hintergrund sind Mordermittlungen gegen den früheren Lebensgefährten der Frau (wir berichteten). Ein Jahr nach dem Verschwinden hatte ein Angler im Juli 1994 eine mit Steinen beschwerte Tüte mit persönlichen Gegenständen der Frau aus dem Tietjensee bei Schwanewede gefischt, darin auch der Verlobungsring der Frau.
Mordfall ohne Leiche: Polizei pumpt See ab
Brebau schafft Wohnraum in Arsten

Brebau schafft Wohnraum in Arsten

Bremen - Die ersten Bewohner sollen bereits ab Mitte  2019 in 46 neue Mietwohnungen am Arsterdamm einziehen. Und damit nicht genug. Es läuft. Jetzt lässt die Baugesellschaft Brebau den Start für den größten Teil der Maßnahmen entlang der Hans-Hackmack-Straße folgen.
Brebau schafft Wohnraum in Arsten
Verfahren um Schuss auf Polizisten: Landgericht wird Fall neu aufrollen müssen

Verfahren um Schuss auf Polizisten: Landgericht wird Fall neu aufrollen müssen

Bremen - Von Steffen Koller. Verkettung unglücklicher Umstände? Fahrlässigkeit? Notwehr? Mit diesen Fragen muss sich seit Dienstag das Bremer Landgericht beschäftigen. Es ist nicht das erste Mal, dass der Fall des 34-Jährigen juristisch aufgearbeitet wird.
Verfahren um Schuss auf Polizisten: Landgericht wird Fall neu aufrollen müssen
Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen

Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen

Osnabrück/Hildesheim - Katholische Geistliche haben in den vergangenen Jahrzehnten in Niedersachsen und Bremen mehr als 220 Minderjährige missbraucht, vor allem Jungen.
Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen