Ressortarchiv: Bremen

„Supertalent“ zieht es nach Bremen

„Supertalent“ zieht es nach Bremen

Bremen - „Diedaaa“ kehrt zurück, zurück nach Bremen, wo er mit der RTL-Reihe „Das Supertalent“ längst Stammgast ist. Schon als Musicaltheater gefiel es ihm am Richtweg. Nun hat das Haus seit Jahresbeginn mit Jörn Meyer einen neuen Betreiber und neuen Namen. Doch RTL bleibt dem schönen Theater mit Dieter Bohlen weiter treu. Die nächsten Aufzeichnungen starten am Montag, 6. August.
„Supertalent“ zieht es nach Bremen
Bremens zweites Fahrradquartier entsteht im Ellener Feld

Bremens zweites Fahrradquartier entsteht im Ellener Feld

Bremen - Von Steffen Koller. Aus eins mach zwei: Nachdem bereits in der Bremer Neustadt ein Fahrradmodellquartier entstanden ist, ist das nächste in voller Planung. Rund um das Ellener Feld in Osterholz sollen nicht nur 500 neue Wohneinheiten entstehen, auch sollen neue Wege in der Verkehrspolitik gegangen werden, hieß es am Dienstag. Da passt es gut, dass sich das Projekt beim Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ durchgesetzt hat. Resultat: 1,9 Millionen Euro Fördergeld vom Bundesumweltministerium.
Bremens zweites Fahrradquartier entsteht im Ellener Feld
Heftiger Zusammenprall auf Stresemannstraße - 55-Jähriger schwerverletzt

Heftiger Zusammenprall auf Stresemannstraße - 55-Jähriger schwerverletzt

Bremen - Eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer sind am Montagmittag in Bremen-Hemelingen kollidiert. Der Zweiradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei Bremen mit.
Heftiger Zusammenprall auf Stresemannstraße - 55-Jähriger schwerverletzt
Angeblich schwangere Trickdiebin bestiehlt Seniorin in deren eigener Wohnung

Angeblich schwangere Trickdiebin bestiehlt Seniorin in deren eigener Wohnung

Bremen - Eine Trickdiebin hat am Sonntagnachmittag eine 70-jährige Frau erst in ihrer eigenen Wohnung bestohlen und dann geschlagen, als diese sie aufhalten wollte.
Angeblich schwangere Trickdiebin bestiehlt Seniorin in deren eigener Wohnung
„Mutmacherinnen“: Rubina Ordemann hat den „perfekten Job“ - und strebt nach mehr

„Mutmacherinnen“: Rubina Ordemann hat den „perfekten Job“ - und strebt nach mehr

Bremen - Von Steffen Koller. Eine 5 in Mathe – und „viele Türen waren zu“, erinnert sich Rubina Ordemann. Die 42-Jährige berichtet in unserer Serie „Mutmacherinnen“, wie sie es trotz schlechter Noten, fehlenden Abiturs und eines „sehr kaputten“ Elternhauses zur Geschäftsführerin des Fortbildungsinstituts der Zahnärztekammer Bremen (FIZAEK) geschafft hat und als Dozentin und Selbstständige tätig ist.
„Mutmacherinnen“: Rubina Ordemann hat den „perfekten Job“ - und strebt nach mehr
Verkaufsverfahren für Grundstück „Sorgenfrei 1“ beginnt

Verkaufsverfahren für Grundstück „Sorgenfrei 1“ beginnt

Bremen - Von Jörg Esser. Noch ist alles Theorie. Planung eben. Doch die wird konkreter. Seit vier Wochen ist der Bebauungsplan für das „Neue Hulsberg-Viertel“ in Kraft. Jetzt bringt die Grundstücksentwicklungsgesellschaft Klinikum Bremen-Mitte (GEG) das nächste Grundstück an den Markt. Und das hat die „klangvolle und vielversprechende Adresse ‚Sorgenfrei 1‘“, sagt Chefplaner Florian Kommer, Geschäftsführer der GEG.
Verkaufsverfahren für Grundstück „Sorgenfrei 1“ beginnt
Peter Kurze legt Borgward-Chronik für 1956 vor

Peter Kurze legt Borgward-Chronik für 1956 vor

Bremen - Von Ulf Kaack. „Besser fahren, Borgward fahren“ – diesen griffigen Werbeslogan formulierte einst der legendäre Automobilkonzern von der Weser. Ebenso titelt die Buchreihe des Bremer Autors, Automobilhistorikers und Borgward-Experten Peter Kurze, in der er jahrgangsweise das Geschehen bei den Marken Borgward, Lloyd und Goliath detailliert betrachtet. Aktuell hat er den vierten Band dieser Chronologie vorgelegt, der das Geschäftsjahr 1956 kurzweilig analysiert.
Peter Kurze legt Borgward-Chronik für 1956 vor
Badeunfall am Sodenmattsee: DLRG rettet zwei Mädchen

Badeunfall am Sodenmattsee: DLRG rettet zwei Mädchen

Bremen - Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat am Montagnachmittag gegen 17 Uhr zwei Mädchen aus dem Sodenmattsee in Huchting gerettet. Das teilte am Abend Sprecher Oliver Paust mit.
Badeunfall am Sodenmattsee: DLRG rettet zwei Mädchen
Prozess um Disco-Schlägerei: „Kriminelle Energie“ und „erhebliche Gewalt“

Prozess um Disco-Schlägerei: „Kriminelle Energie“ und „erhebliche Gewalt“

Bremen - Von Steffen Koller. Weil sie nicht in den VIP-Bereich einer Diskothek gelassen wurden, sollen zwei Männer eine Schlägerei angezettelt und einen damals 19-Jährigen schwer verletzt haben. Hieß es zu Prozessauftakt noch, der 21-jährige Rehber T. habe den „Tod seines Opfers billigend in Kauf genommen“, rückte die Staatsanwaltschaft am Montag vor dem Landgericht Bremen vom Vorwurf des versuchten Totschlags ab. Sie forderte für beide Männer eine Bewährungsstrafe – wegen gefährlicher Körperverletzung.
Prozess um Disco-Schlägerei: „Kriminelle Energie“ und „erhebliche Gewalt“
Übersee-Museum erforscht koloniales Erbe - Nicht jedes Exponat ist problematisch

Übersee-Museum erforscht koloniales Erbe - Nicht jedes Exponat ist problematisch

Bremen - Von Irena Güttel. Dort, wo Ndzodo Awono arbeitet, stellt das Bremer Übersee-Museum seine Sammlung zur Schau: Trommeln aus Afrika, Porzellan aus China, Ahnenfiguren aus Neuguinea. Auf vielen Metern hinter Glas. Ein kleiner Tapeziertisch dient dem Wissenschaftler im Schaumagazin als Arbeitsplatz, darauf ein Laptop, Maßband, Zollstock und seitenweise Listen. Auf ihnen vermerkt sind Hunderte von Kulturschätzen aus der ehemaligen deutschen Kolonie Kamerun. Ndzodo Awono will klären, wie diese ihren Weg ins Museum fanden. Ein aufwendiges und bundesweit einzigartiges Forschungsprojekt.
Übersee-Museum erforscht koloniales Erbe - Nicht jedes Exponat ist problematisch
Behörden verbieten wegen der Trockenheit die Benutzung von Einweggrills

Behörden verbieten wegen der Trockenheit die Benutzung von Einweggrills

Bremen - Die Feuerwehr, der Umweltbetrieb, das Umwelt- und das Innenressort appellieren an alle Bremer, angesichts der ausgetrockneten Natur äußerste Vorsicht beim Grillen zu wahren. „Die Böden vor allem in Parks und auf Grünflächen sind knochentrocken. Jeder Funkenflug kann zu schweren Bränden führen“, warnte Feuerwehrchef Karl-Heinz-Knorr.
Behörden verbieten wegen der Trockenheit die Benutzung von Einweggrills
Breminale: Die bunte Mischung macht's

Breminale: Die bunte Mischung macht's

Bremen - Von Steffen Koller. Zwischen Staubwüsten und Regenschauern, zwischen Vollrausch und Tanzwut: Die 31. Auflage der „Breminale“ hat gefühlt gleich mehrere Rekorde geknackt. Trotz Temperaturen, die an Äquatornähe erinnerten, lockte das Festival nach Veranstalterangaben etwa 200.000 Besucher an Osterdeich und Wallanlagen. Doch warum? Bremer und Buten-Bremer beantworteten diese Fragen ganz unterschiedlich. Ein Faktor: Bier. Und das wurde viel getrunken.
Breminale: Die bunte Mischung macht's
200.000 Besucher auf der „Breminale“

200.000 Besucher auf der „Breminale“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein kleiner Krimi unter einem immer blasser werdenden Blutmond: Während sich am Freitagabend über der „Breminale“ die Mondfinsternis vollzog, eröffnete Anna Depenbusch ihr Programm auf der „Bremen-Zwei“-Bühne gewagt mit einer Gangsterballade: „Madame Clicquot“. Vor ihr steht ein eher gesetztes Publikum.
200.000 Besucher auf der „Breminale“
Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in Bremer Disco vor Gericht

Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in Bremer Disco vor Gericht

Bremen - Von Steffen Koller. Zwei 21 und 24 Jahre alte Männer müssen sich seit Mitte Juni unter anderem wegen versuchten Totschlags vor dem Bremer Landgericht verantworten. Dem 21-jährigem Rehber T. wirft die Anklage vor, einen damals 19-Jährigen in einer Bremer Disco so heftig getreten zu haben, dass er „den Tod seines Opfers billigend in Kauf nahm“, hieß es zu Prozessauftakt von Seiten der Staatsanwaltschaft. Am Freitag sagten insgesamt vier Zeugen aus, unter anderem ein Spezialist für Formspuren, der die Verletzungen des Opfers untersucht hat.
Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in Bremer Disco vor Gericht
Tritte gegen Kopf auf der Discomeile: Polizei nimmt 21-Jährigen fest

Tritte gegen Kopf auf der Discomeile: Polizei nimmt 21-Jährigen fest

Bremen - Erneut ist es auf der Bremen Discomeile zu einer Auseinandersetzung gekommen. Am frühen Sonntagmorgen verletzte ein 21-Jähriger einen 23-Jährigen durch einen gezielten Tritt gegen den Kopf.
Tritte gegen Kopf auf der Discomeile: Polizei nimmt 21-Jährigen fest
Breminale am Samstag

Breminale am Samstag

Auch am vierten Tag der Breminale strömten die Besucher zum Deich. Am Samstag mussten die Veranstaltungszelte aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes  bis 21 Uhr geschlossen bleiben.
Breminale am Samstag
Besucherrekord bei der Breminale

Besucherrekord bei der Breminale

Den dritten Tag der Breminale dominierten Besucherrekorde am staubigen Deich, Auftritte wie der von Anna Depenbusch und natürlich der Blutmond über der Weser.
Besucherrekord bei der Breminale
„Eine spezielle Verbindung“

„Eine spezielle Verbindung“

Bremen - Von Jörg Esser. Die Düsseldorfer Rockband „Die Toten Hosen“ ist zurück – nach fünf Wochen Zwangspause. Frontmann Campino hat die Folgen eines Hörsturzes („ein kleiner Warnschuss“) überwunden.
„Eine spezielle Verbindung“
Rund 280 Waffen bei Amnestie in Bremen abgegeben

Rund 280 Waffen bei Amnestie in Bremen abgegeben

Bremen - Bei den Ordnungsämtern und Polizeidienststellen im Bundesland Bremen sind im Zuge der zurückliegenden zwölfmonatigen Waffenamnestie rund 280 Waffen abgegeben worden.
Rund 280 Waffen bei Amnestie in Bremen abgegeben
Mehr Platz für Beratungen

Mehr Platz für Beratungen

Bremen - Von Viviane Reineking. Steigende Beratungszahlen und neue Angebote: Die Bremer Arbeitnehmerkammer „wächst“. Aber nicht nur zahlenmäßig und inhaltlich, sondern auch in der Fläche: Die Kammer baut ihr Gebäude in der Bürgerstraße um – und einen dreigeschossigen Neubau an. Bis zum Jahr 2021 will sie rund fünf Millionen Euro investieren.
Mehr Platz für Beratungen
Wohnung in Vollbrand: Zwei Bewohner über Drehleiter gerettet

Wohnung in Vollbrand: Zwei Bewohner über Drehleiter gerettet

Bremen-Grohn- Der Feuerwehr Bremen wurde am Freitagabend ein Feuer im ersten Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohngebäudes in der Friedrich-Humbert-Straße in Bremen-Grohn gemeldet.
Wohnung in Vollbrand: Zwei Bewohner über Drehleiter gerettet
Abwechslungsreiche „Breminale“: Michael Schulte als Barde in Shorts

Abwechslungsreiche „Breminale“: Michael Schulte als Barde in Shorts

Bremen - Von Martin Kowalewski. Hitze am Donnerstagabend im „Radio-Bremen-Vier-Zelt“: 36 bis 37 Grad. Das Moderatorenteam der Morgenshow „Vier beginnt“, Roland Kanwicher und Olaf Rathje, löst den „Eisalarm“ aus. Beide werfen Eis am Stiel ins Publikum. Dort wedeln sich viele Gäste Luft mit Hilfe von Papierfächern oder auch unbenutzten Bratwurstpappen zu. Die Hitze ist vergessen, als Michael Schulte auftritt, der Mann, der für Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ (ESC) in Lissabon in diesem Jahr den vierten Platz 4 holte.
Abwechslungsreiche „Breminale“: Michael Schulte als Barde in Shorts
Eine eigenwillige Welt

Eine eigenwillige Welt

Bremen - Von Viviane Reineking. Ein Fahrradlenker als Fühler, runde Windspiele als Augen, der Kopf eine zusammengezimmerte Mini-Disco und das Haus ein geflochtenes Gebilde aus Weidenruten: Mit ihrer eigenwilligen Kunst in Schneckenform erregen Bernd Beistecker und Hannes Lamm die Aufmerksamkeit der „Breminale“-Besucher.
Eine eigenwillige Welt
In den Himmel schaukeln

In den Himmel schaukeln

Bremen - Schaukeln in einer Kirche? In Bremen geht das zur Zeit. In der Liebfrauenkirche hängt direkt hinter dem Altar noch bis Samstag die „Himmelsschaukel“. An 14 Meter langen Seilen können sich die Besucher in die Höhe schwingen – und sollen sich dabei schwerelos fühlen wie in Abrahams Schoß, wie die ehrenamtliche Gemeindemitarbeiterin Karin Kirchhoff die Idee erläutert. „Man fühlt sich geborgen und kann mal komplett loslassen.“ Nach zwei Minuten klingelt eine Eieruhr und beendet das erhebende Erlebnis.
In den Himmel schaukeln
Bremerin entdeckt Kamera-Drohne vorm Schlafzimmerfenster

Bremerin entdeckt Kamera-Drohne vorm Schlafzimmerfenster

Bremen - Am Mittwochabend sah sich eine 48-jährige Frau in Bremen-Gröpelingen am geöffneten Fenster ihres Schlafzimmers einer Drohne gegenüber, deren Kamera auf sie gerichtet war.
Bremerin entdeckt Kamera-Drohne vorm Schlafzimmerfenster
60 Kilo Drogen, Waffen und Geld bei Durchsuchungen beschlagnahmt

60 Kilo Drogen, Waffen und Geld bei Durchsuchungen beschlagnahmt

Bremen - Ermittlern der Polizei ist es am vergangenen Sonntag gelungen, Drogen, Bargeld und Waffen zu beschlagnahmen. Die Beamten haben zwei Wohnungen in Bremen durchsucht und wurden fündig. Der Bewohner der Wohnungen ist flüchtig.
60 Kilo Drogen, Waffen und Geld bei Durchsuchungen beschlagnahmt
Polizei geht gegen verkehrsgefährdende Hochzeitskonvois vor

Polizei geht gegen verkehrsgefährdende Hochzeitskonvois vor

Bremen - Nach einer Vielzahl aus dem Ruder gelaufener Korsofahrten von Hochzeitsgesellschaften im letzten Jahr geht die Bremer Polizei nun in die Offensive. In beliebten Veranstaltungsorten, Kulturvereinen und Brautmodengeschäften werden Handzettel mit Verhaltensregeln auf deutsch und türkisch verteilt, sagte ein Sprecher am Freitag.
Polizei geht gegen verkehrsgefährdende Hochzeitskonvois vor
Breminale 2018 - der Donnerstag am Osterdeich
Video

Breminale 2018 - der Donnerstag am Osterdeich

Breminale am Osterdeich und den Wallanlagen nahe der Kunsthalle - das bedeutet in Bremen Vielfalt und gute Musik. Unser Video gibt die Stimmung am sonnengefluteten und heißen Donnerstag wieder. Ein Beitrag von Ulla Heyne.
Breminale 2018 - der Donnerstag am Osterdeich
Autobahn-Baustelle auf der Weserbrücke

Autobahn-Baustelle auf der Weserbrücke

Bremen - Die Weserbrücke auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Hemelingen und Arsten ist ab heute, Freitag, ab 9 Uhr in Fahrtrichtung Osnabrück teilweise gesperrt. Dann beginnen Straßenbauarbeiten.
Autobahn-Baustelle auf der Weserbrücke
Der Breminale-Donnerstag mit Michael Schulte

Der Breminale-Donnerstag mit Michael Schulte

Ein Wetter zum Niederknien erleben in diesen Tagen die Besucher der Breminale am Osterdeich und in den Wallanlagen. Am Donnerstag war unter anderem ESC-Teilnehmer Michael Schulte mit dabei und sorgte im Bremen-Vier-Zelt richtig für Stimmung.
Der Breminale-Donnerstag mit Michael Schulte
„Mein Kunst-Stück“ mit Achim Bertenburg und seinem Werk „Description“

„Mein Kunst-Stück“ mit Achim Bertenburg und seinem Werk „Description“

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Description“ heißt Achim Bertenburgs Bild, das er in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Zu sehen ist eine dunkle Fläche, darauf ein Ohr. Es ist nicht im Mittelpunkt platziert. Das dazugehörige Gesicht fehlt.
„Mein Kunst-Stück“ mit Achim Bertenburg und seinem Werk „Description“
Lungenkraut in der „Sonnenfalle“

Lungenkraut in der „Sonnenfalle“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein herrlicher Ort für den Sommer: Treppenstufen führen abwärts in einen tiefliegenden, fast versunkenen Garten. Eine Sitzbank. Drumherum bewachsene, natürliche Steine. Der Blick nach oben fällt auf eine Pflanzenpracht. Die „Sonnenfalle“ gehört sicher zu den schönsten Orten der Stadt. Sie befindet sich im „Floratrium“, dem Lehr- und Erlebnisgarten des Landesverbandes der Gartenfreunde im Stadtteil Horn. Heute ist er das Thema in unserer Serie „Sommermomente“.
Lungenkraut in der „Sonnenfalle“
Eine Berühmtheit auf vier Pfoten

Eine Berühmtheit auf vier Pfoten

Bremen - Von Steffen Koller. Dieses Tier macht den Bremer Stadtmusikanten ordentlich Konkurrenz. Gestatten: Kater „Ernie“, sieben Jahre alt, acht Kilo schwer. Rasse: Maine-Coon-Katze. Warum wir Ihnen diesen Vierbeiner vorstellen? 
Eine Berühmtheit auf vier Pfoten
Newcomer Hugo Helmig aus Dänemark und Lea begeistern „Breminale“-Publikum

Newcomer Hugo Helmig aus Dänemark und Lea begeistern „Breminale“-Publikum

Bremen - Von Martin Kowalewski. Da es sich um die wohl heißeste bisherige „Breminale“ handelt, hat Radio-Bremen-Moderator Malte Janssen etwas Erfrischung dabei: Er feuert ein paar Stöße aus einer großen Wasserpistole in die Reihen des gut gefüllten Bremen-Vier-Zeltes. Das wird gerne angenommen. Vorne stehen einige Kinder, auch dahinter ist das Publikum vergleichsweise jung. Alle warten am Mittwochabend auf Lea.
Newcomer Hugo Helmig aus Dänemark und Lea begeistern „Breminale“-Publikum
Grillkohle ins Gras gekippt: 30.000 Euro Schaden durch Feuer

Grillkohle ins Gras gekippt: 30.000 Euro Schaden durch Feuer

Bremen - Nach einem Feuer auf einem Gärtnereigelände in Arbergen ermittelt die Polizei Bremen gegen einen 24 Jahre alten Mann wegen fahrlässiger Brandstiftung.
Grillkohle ins Gras gekippt: 30.000 Euro Schaden durch Feuer
29-Jähriger findet beim Baden eine Handgranate

29-Jähriger findet beim Baden eine Handgranate

Bremerhaven - Ein Badegast hat in einem See bei Bremerhaven eine scharfe Splitterhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
29-Jähriger findet beim Baden eine Handgranate
Sielwallkreuzung: Polizeibeamte mit Flaschen beworfen

Sielwallkreuzung: Polizeibeamte mit Flaschen beworfen

Bremen - Einsatzkräfte der Bremer und der niedersächsischen Polizei mussten in der Nacht zu Donnerstag die Sielwallkreuzung von jungen Leuten räumen, die die Kreuzung blockierten. Die Beamten wurden mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen.
Sielwallkreuzung: Polizeibeamte mit Flaschen beworfen
Massiver Rauch über Bremen: Gärtnerei gerät in Brand

Massiver Rauch über Bremen: Gärtnerei gerät in Brand

Bremen - Weithin sichtbarer Rauch und Flammen haben am Mittwoch zahlreiche Bremer im Stadtteil Arbergen und darüber hinaus aufgeschreckt. Eine Gärtnerei stand in Flammen.
Massiver Rauch über Bremen: Gärtnerei gerät in Brand
Prozessauftakt nach brutaler Attacke an der Haltestelle

Prozessauftakt nach brutaler Attacke an der Haltestelle

Bremen - Von Steffen Koller. Und plötzlich flogen die Fäuste: Weil ein 42-Jähriger einen Mann (40) so heftig zusammengeschlagen haben soll, dass dieser laut Staatsanwaltschaft auch hätte sterben können, muss er sich seit Mittwoch wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Bremen verantworten. Zu Prozessauftakt schwieg der Angeklagte, er wolle sich aber im Laufe der Beweisaufnahme zur Tat äußern, so sein Verteidiger.
Prozessauftakt nach brutaler Attacke an der Haltestelle
Lebenshilfe Bremen eröffnet Appartementhaus in Gröpelingen

Lebenshilfe Bremen eröffnet Appartementhaus in Gröpelingen

Bremen - Von Viviane Reineking. Beim Gedanken an ihren bevorstehenden Umzug fängt Jessica Helfers an zu strahlen. „Riesig“ freue sie sich, erzählt die 34-Jährige erwartungsvoll, „alle Möbel sind schon ausgesucht“. Anfang August ist es endlich soweit: Dann ziehen die ersten Bewohner in die „Bunte Berse“ ein. Am Mittwochmorgen feierten sie gemeinsam mit Freunden, Anwohnern und Betreuern die offizielle Eröffnung des neuen Appartementhauses der Lebenshilfe in Gröpelingen.
Lebenshilfe Bremen eröffnet Appartementhaus in Gröpelingen
Auftakt der 31. „Breminale“ am Mittwoch

Auftakt der 31. „Breminale“ am Mittwoch

Bremen - Gluthitze zum Auftakt der 31. "Breminale": Mehr als 30 Getränkestände und sechs Gartenduschen sorgen für eine willkommene Abkühlung bei den Besuchern des Umsonst-und-Draußen-Festivals auf den Osterdeichwiesen an der Weser. Das Musik- und Kulturspektakel mit rund 120 Künstlern und abwechslungsreichem Rahmenprogramm dauert bis Sonntag, 29. Juli.
Auftakt der 31. „Breminale“ am Mittwoch
Heiß, heißer, „Breminale“

Heiß, heißer, „Breminale“

Bremen - Von Viviane Reineking. Brütend heißer Auftakt für das Umsonst-und-Draußen-Festival am Bremer Weserufer: Zum Start der 31. Auflage der „Breminale“ am Mittwochabend heißt es für die ersten Besucher des Kulturfestivals vor allem: schwitzen, schwitzen, schwitzen. Für Abkühlung sorgen leckere Cocktails und Bier. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich aber vor allem die vom Veranstalter aufgestellten Gartenduschen.
Heiß, heißer, „Breminale“
Bamf hebt 33 Asylbescheide auf

Bamf hebt 33 Asylbescheide auf

Bremen - Im Zuge der Affäre in seiner Bremer Außenstelle hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) bisher 33 Asylbescheide widerrufen, aufgehoben oder entsprechende Verfahren eingeleitet. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Linksfraktion hervor, über die die „Bild“-Zeitung am Mittwoch berichtete.
Bamf hebt 33 Asylbescheide auf
Senator Mäurer: Zwei Jahre nach zweitägiger Schließung läuft das Standesamt rund

Senator Mäurer: Zwei Jahre nach zweitägiger Schließung läuft das Standesamt rund

Bremen - Von Jörg Esser. Rien ne va plus. Nichts ging mehr im Standesamt: Ende Juli 2016 blieben an der Hollerallee 79 die Türen geschlossen. Zwei Tage lang. Das Amt war nicht mehr arbeitsfähig. Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) zog die Notbremse, setzte sich als Amtsleiter ein, startete eine Sonderaktion. Zwei Jahre später zieht der Senator Bilanz. Und sagt: „Das Amt läuft wieder rund.“ Statt Türen werden im altehrwürdigen Haus gegenüber dem Bürgerpark bis zu 200 Ehen pro Monat geschlossen.
Senator Mäurer: Zwei Jahre nach zweitägiger Schließung läuft das Standesamt rund
Bremerhaven hat gleich mehrere Kreuzfahrtschiffe zu Gast

Bremerhaven hat gleich mehrere Kreuzfahrtschiffe zu Gast

Bremerhaven - Vier auf einen Streich: Gleich vier Kreuzfahrtschiffe haben am Mittwoch Bremerhaven angelaufen. Das ist selten.
Bremerhaven hat gleich mehrere Kreuzfahrtschiffe zu Gast
Tumult nach Leichenfund: Mann bedroht Polizisten mit Messer

Tumult nach Leichenfund: Mann bedroht Polizisten mit Messer

Bremen - Bremer Polizeibeamte sind am Dienstagnachmittag in Huchting von einem Familenclan bedroht und angegangen worden.
Tumult nach Leichenfund: Mann bedroht Polizisten mit Messer
Raubüberfall auf Münzhändler: Polizei fahndet mit Videobildern

Raubüberfall auf Münzhändler: Polizei fahndet mit Videobildern

Bremen - Zwei Männer, die am Dienstag, 17. Juli, einen Münzhändler in Bremen-Mitte überfallen und ausgeraubt haben, werden nun von der Polizei mithilfe von Bildern einer Überwachungskamera gesucht.
Raubüberfall auf Münzhändler: Polizei fahndet mit Videobildern
Im Stadtgarten Vegesack wachsen auf zwei Hektar Fläche mehr als 100 exotische Bäume und Stauden

Im Stadtgarten Vegesack wachsen auf zwei Hektar Fläche mehr als 100 exotische Bäume und Stauden

Bremen - Von Jörg Esser. Hafen, Werften, Kapitänshäuser, Weserpromenade, der Dreimaster „Schulschiff Deutschland“ – Vegesack ist maritim. Und immer noch weht beim Blick vom Weserufer in Richtung „weite Welt“ ein Hauch von Seefahrerromantik durch die Luft. Vegesack ist auch grün. Der Stadtgarten sorgt für Sommerfrische vor der Haustür. Und eben am Fluss. Der Stadtgarten Vegesack steht im Fokus der heutigen Folge unserer Serie „Grünes Bremen“.
Im Stadtgarten Vegesack wachsen auf zwei Hektar Fläche mehr als 100 exotische Bäume und Stauden
Ärzte aus dem Klinikverbund Gesundheit Nord geben Tipps zum Schutz vor Kollaps und Sonnenstich

Ärzte aus dem Klinikverbund Gesundheit Nord geben Tipps zum Schutz vor Kollaps und Sonnenstich

Bremen - Was für ein Sommer! Doch diese Gluthitze ist schon nicht mehr schön und macht vielen Menschen zu schaffen. Die Gefahr, zum Beispiel einen Kreislauf-Kollaps zu erleiden, steigt. „Der Körper kann dann die Überhitzung durch Schwitzen nicht mehr ausgleichen“, sagt Dr. Klaus-Peter Hermes, Chefarzt der Notaufnahme am Klinikum Bremen-Mitte.
Ärzte aus dem Klinikverbund Gesundheit Nord geben Tipps zum Schutz vor Kollaps und Sonnenstich
„Erntebox“: Bremer Start-up liefert Frisches aus dem Automaten

„Erntebox“: Bremer Start-up liefert Frisches aus dem Automaten

Bremen - Von Viviane Reineking. Eier aus Freilandhaltung und Fliederbeerblüten-Fruchtaufstrich ganz oben, in den Reihen darunter Knoblauch-Basilikum- und Bockshornkleekäse, Hackfleisch-Soße, Kartoffelchips und Makkaroni: Hierbei handelt es sich nicht um einen Auszug aus dem Supermarkt-Sortiment, sondern um den Inhalt einer „Erntebox“ – eines Hofladenautomatens. Der steht nicht etwa auf dem Land, sondern mitten in der Bremer City: auf dem Stadtwerder zwischen Weser und Kleiner Weser.
„Erntebox“: Bremer Start-up liefert Frisches aus dem Automaten