Ressortarchiv: Bremen

Frau in Bremen überfallen

Frau in Bremen überfallen

Bremen - Eine 22 Jahre alte Frau ist in der Nacht zu Mittwoch in Bremen-Mitte von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Frau in Bremen überfallen
Einfamilienhaus in Bremerhaven abgebrannt

Einfamilienhaus in Bremerhaven abgebrannt

Bremerhaven - Bei einem Brand in Bremerhaven ist ein Einfamilienhaus zerstört worden. Als die Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch eintraf, stand das Gebäude in Flammen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte.
Einfamilienhaus in Bremerhaven abgebrannt
Versunkene Landbrücke im Nordpolarmeer

Versunkene Landbrücke im Nordpolarmeer

Bremerhaven - Der Arktische Ozean war einst ein gigantischer Süßwassersee. Erst als die Landbrücke zwischen Grönland und Schottland weit genug abgesunken war, strömte eine große Menge Salzwasser aus dem Atlantik ein. Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) haben nun mit Hilfe eines Klimamodells nachvollzogen, wie dieser Prozess vonstatten ging. Dadurch lässt sich die Geburt der „Arktischen Zirkulation“, wie sie heute bekannt ist, auch erstmalig genauer beschreiben, wie das Bremerhavener Forschungsinstitut mitteilt.
Versunkene Landbrücke im Nordpolarmeer
Enkel des Friedehorst-Gründers besucht erstmals Reha-Zentrum

Enkel des Friedehorst-Gründers besucht erstmals Reha-Zentrum

Bremen - Von Doris Friedrichs. Es war Rettung in letzter Sekunde, als der Amerikaner Dr. Eldon Ray Burke vor 70 Jahren die bereits vorbereitete Sprengung des Wehrmachtsgeländes in Lesum verhinderte. Der Koordinator für amerikanische Hilfsgüterlieferungen über die Bremer Häfen setzte sich mit seiner Vision für eine Einrichtung für Gesundheit- und Wohlfahrtszwecke durch. So wurde am 19. September 1947 „Friedehorst – Vereinigte Anstalten der Inneren Mission“ gegründet. Jetzt war erstmals Burkes Enkel, der Historiker Henry Burke Wend, zu Gast in Friedehorst.
Enkel des Friedehorst-Gründers besucht erstmals Reha-Zentrum
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bremen-Woltmershausen - Bei einem Verkehrsunfall in Seehausen sind am Dienstagvormittag ein 77 Jahre alter Mann und seine 78 Jahre alte Ehefrau schwer verletzt worden.
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall
Von den Gefahren der digitalen Welt

Von den Gefahren der digitalen Welt

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Das Internet und die elektronischen Medien machen nicht nur Freude, man denke nur an die Twitter-Botschaften des US-Präsidenten. Auch für junge Menschen ist die digitale Welt mit Gefahren verbunden – Mobbing, Spielsucht, sozialer Druck sind nur drei Stichworte. Themen, die jetzt die „Wilde Bühne“ im Volkshaus (Hans-Böckler-Straße, Walle) aufgreift – mit einem neuen Stück.
Von den Gefahren der digitalen Welt
Senior niedergeschlagen und ausgeraubt

Senior niedergeschlagen und ausgeraubt

Bremen Ein 68 Jahre alter Bremer wurde in der Nacht zu Sonntag in der Innenstadt niedergeschlagen und beraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen
Senior niedergeschlagen und ausgeraubt
Post mit Leuchtturm

Post mit Leuchtturm

Bremerhaven - In ihrer Leuchtturm-Serie bringt die Deutsche Post am Donnerstag, 8. Juni, eine Briefmarke mit dem Leuchtturm „Bremerhaven Unterfeuer“ heraus.
Post mit Leuchtturm
Tanztraining beim „Dancing Superstars“-Festival in Bremen

Tanztraining beim „Dancing Superstars“-Festival in Bremen

Das Festival „Dancing Superstars“ zog am Wochenende 350 Paare aus 31 Nationen zum Tanz-Training in das Congress Centrum Bremen (Bürgerweide).
Tanztraining beim „Dancing Superstars“-Festival in Bremen
„Open Practice“ beim Festival „Dancing Superstars“ beeindruckt mit Virtuosität

„Open Practice“ beim Festival „Dancing Superstars“ beeindruckt mit Virtuosität

Bremen - Von Martin Kowalewski. 350 Paare aus 31 Nationen hat das Festival „Dancing Superstars“ zum Tanztraining ins Congress Centrum (Bürgerweide) gezogen. 160 Workshops waren vorbereitet. Fans durften zuschauen.
„Open Practice“ beim Festival „Dancing Superstars“ beeindruckt mit Virtuosität
Kinder und Eltern rotieren

Kinder und Eltern rotieren

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kaum sind sie da, sind sie auch schon wieder weg. „Fidget Spinner“ werden Bremens Spielzeughändlern gegenwärtig aus den Händen gerissen – sofern sie überhaupt welche zu fassen kriegen. Denn die Trend-Teile sind ständig und überall vergriffen. Die kreisenden Kugellagerkonstrukte sind der große Spielzeug-Hype des Frühsommers. Sie lassen Kinder und Eltern richtig rotieren.
Kinder und Eltern rotieren
5200 Gäste: Rekordbesuch beim „Tag der offenen Tür im Rathaus“

5200 Gäste: Rekordbesuch beim „Tag der offenen Tür im Rathaus“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Altes Kupfer als Publikumsmagnet: Die Warteschlange vor dem Rathauseingang ist beeindruckend. Vor dem Dom macht sie zwei Kurven – und erstreckt sich dann am Rathaus vorbei bis hinter die Haltestelle Obernstraße vor den Toren des Karstadt-Kaufhauses.
5200 Gäste: Rekordbesuch beim „Tag der offenen Tür im Rathaus“
Lange Schlangen beim Eisfest am Schlachthof: Torten im Becher

Lange Schlangen beim Eisfest am Schlachthof: Torten im Becher

Bremen - Von Frauke Kuffel. „Ursprünglich war das Eisfest eine Schnapsidee“, sagt Oliver Trey. „Aber die Leute halten es offenbar auch für eine gute Idee.“
Lange Schlangen beim Eisfest am Schlachthof: Torten im Becher
Junge stürzt aus einem Baum und muss reanimiert werden

Junge stürzt aus einem Baum und muss reanimiert werden

Bremen - Ein elfjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag durch einen Sturz in den Wallgraben in Bremen schwer verletzt worden. Es bestand akute Lebensgefahr, teilt die Polizei am Montag mit.
Junge stürzt aus einem Baum und muss reanimiert werden
221 Besucher der Disko-Meile durch die Polizei kontrolliert

221 Besucher der Disko-Meile durch die Polizei kontrolliert

Bremen - Verstärkte Personenkontrollen führte die Polizei in der Nacht zum Pfingstsonntag auf der Bremer Disko-Meile durch. Gleichzeitig gaben die Beamten den Besuchern Tipps, um sich vor „Ko-Tropfen“ und Diebstählen zu schützen.
221 Besucher der Disko-Meile durch die Polizei kontrolliert
Welterbetag im Bremer Rathaus mit Verkauf von kupfernen Dachziegeln

Welterbetag im Bremer Rathaus mit Verkauf von kupfernen Dachziegeln

Bremen - Das Bremer Rathaus hat anlässlich des Unesco-Welterbetages am Sonntag seine Türen für Bremer und Gäste geöffnet. Zugleich konnten die Besucher Kupferdachsouvenirs vom alten Rathaus erwerben.
Welterbetag im Bremer Rathaus mit Verkauf von kupfernen Dachziegeln
Fit über den Wolken: Mit diesen Übungen meistern Sie eine lange Flugreise

Fit über den Wolken: Mit diesen Übungen meistern Sie eine lange Flugreise

Heben Sie im Flugzeug endlich Richtung Urlaub ab, steigt die Vorfreude ins Unermessliche. Lassen Sie sich durch eine anstehende lange Flugreise inklusive eingeschränkter Bewegungsfreiheit in der Kabine nicht davon abbringen. Mit unseren leichten Übungen bleiben Sie fit an Bord.
Fit über den Wolken: Mit diesen Übungen meistern Sie eine lange Flugreise
Sicherheit beim Tunnelbau: DFKI entwickelt Software für Wartungsroboter

Sicherheit beim Tunnelbau: DFKI entwickelt Software für Wartungsroboter

Bremen - Von Viviane Reineking. Berge und Gewässer lassen sich durch sie komfortabel und zeitsparend unterqueren, doch der Tunnelbau birgt viele Risiken. Ihn sicherer und effizienter zu machen, war Ziel eines EU-Projektes, an dem das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Bremen beteiligt war.
Sicherheit beim Tunnelbau: DFKI entwickelt Software für Wartungsroboter
Bremer Kajenmarkt mit Live-Musik auf der Teerhofbühne

Bremer Kajenmarkt mit Live-Musik auf der Teerhofbühne

Bremen - Drei tolle Tage verspricht der Großmarkt an diesem Pfingstwochenende, denn der Kajenmarkt an der Schlachte öffnet nicht nur heute, Sonnabend. Auch am Pfingstsonntag und -montag geht das muntere Treiben an Bremens Bummelmeile weiter.
Bremer Kajenmarkt mit Live-Musik auf der Teerhofbühne
Bandenmitglieder sollen Senioren um Hunderttausende von Euro betrogen haben

Bandenmitglieder sollen Senioren um Hunderttausende von Euro betrogen haben

Bremen - Von Martin Kowalewski. Zwei 30 und 33 Jahre alte Angeklagte müssen sich seit Freitag wegen bandenmäßigen Betrugs vor der Dritten Großen Strafkammer des Landgerichts Bremen verantworten. Die türkischstämmigen Männer sollen Senioren hereingelegt haben.
Bandenmitglieder sollen Senioren um Hunderttausende von Euro betrogen haben
Auf der Flucht: Polizei sucht gewaltbereiten Straftäter

Auf der Flucht: Polizei sucht gewaltbereiten Straftäter

Bremen - Die Polizei in Bremen sucht einen Straftäter, der am Donnerstagnachmittag während seines begleiteten Freigangs am Bremer Hauptbahnhof geflohen ist. Der 65 Jahre alte Helmut Möhle gilt als gewaltbereit.
Auf der Flucht: Polizei sucht gewaltbereiten Straftäter
Hilfe für die SOS-Kinderdörfer

Hilfe für die SOS-Kinderdörfer

Bremen - Unter dem Titel „Wir unterstützen Kinder in Not” präsentiert das Bremer Swissôtel (Hillmannplatz) bis zum 20. Juni – täglich in der Zeit von 10 bis 21 Uhr – Bilder von Kindern aus den SOS-Kinderdörfern Worpswede und Bremen. Bei der Vernissage unterhielten sich die Gäste mit den jungen Künstlern über ihre Werke.
Hilfe für die SOS-Kinderdörfer
Lebensgroß in der Kunsthalle

Lebensgroß in der Kunsthalle

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Eine Kunstpause zu machen, das kann ja schon für sich genommen eine Kunstform sein. Weil es auf das Timing, auf den richtigen Augenblick ankommt. Augenblicke der Kunst wiederum will die Kunsthalle ihren Besuchern bescheren, das zählt ja schließlich zu ihren Aufgaben.
Lebensgroß in der Kunsthalle
Im Müllerhandwerk sind noch Stellen frei

Im Müllerhandwerk sind noch Stellen frei

Hannover/Bremen - Von Wind und Wasser angetriebene Mühlen faszinieren noch immer: Am Deutschen Mühlentag beteiligen sich auch rund 230 dieser Industriedenkmäler in Niedersachsen und Bremen.
Im Müllerhandwerk sind noch Stellen frei
Huchting: Bande will Geldautomaten stehlen

Huchting: Bande will Geldautomaten stehlen

Bremen - Mehrere Personen waren in der Nacht zu Freitag in Huchting an einem Einbruch in eine Bank beteiligt. Die Diebe wollten mit einem gestohlenen Transporter den Geldautomaten aus der Verankerung reißen, wurden aber von Anwohnern gestört.
Huchting: Bande will Geldautomaten stehlen
Bremer Mercedes-Werk: Alles auf einer Linie

Bremer Mercedes-Werk: Alles auf einer Linie

Bremen - Von Martin Kowalewski. Im Herbst wird er auf der Internationalen Automobilausstellung gezeigt: der EQC, der Einstieg von Mercedes-Benz in die Produktion von Elektro-Autos. Die neue Technik kommt im neuen Design daher.
Bremer Mercedes-Werk: Alles auf einer Linie
Schwerer Unfall in Burglesum

Schwerer Unfall in Burglesum

Bremen - Nach einem schweren Verkehrsunfall im Bremer Stadtteil Burglesum musste am Donnerstagabend gegen 20 Uhr die Feuerwehr einen der Fahrer aus dem Wrack schneiden.
Schwerer Unfall in Burglesum
„Mein Kunst-Stück“ mit Bianka Vahland: Der Blick aufs Wesentliche

„Mein Kunst-Stück“ mit Bianka Vahland: Der Blick aufs Wesentliche

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Hoffnung“ heißt Bianka Vahlands Bild, das sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Das große Format in Sand- und Ockerfarben steht für den Beginn einer neuen Sichtweise der Künstlerin, die sich auch auf ihr Schaffen auswirkte.
„Mein Kunst-Stück“ mit Bianka Vahland: Der Blick aufs Wesentliche
„La Strada“ in der Bremer City: Die Kunst der Entdeckungen

„La Strada“ in der Bremer City: Die Kunst der Entdeckungen

Bremen - Von Ralf Sussek. Das Straßenzirkusfestival „La Strada“ expandiert, sozusagen. Zum ersten Mal gibt es Vorstellungen in Bremen-Nord, und das nicht nur als vereinzelte Acts, sondern einen Tag lang.
„La Strada“ in der Bremer City: Die Kunst der Entdeckungen
Bremer Autorin legt neuen Kriminalroman vor

Bremer Autorin legt neuen Kriminalroman vor

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Gemeinsam mit Biggi Rist hat sie sich als Krimiautorin einen Namen gemacht – mit ihrer Partnerin veröffentlichte Liliane Skalecki eine Reihe von Krimis wie „Rotglut“ und „Mordsgrimm“, die sich um den Bremer Kriminalhauptkommissar Hölzle drehen.
Bremer Autorin legt neuen Kriminalroman vor
Richterin: „Erdrückende Beweislast“

Richterin: „Erdrückende Beweislast“

Bremen - Von Steffen Koller. Das Landgericht Bremen hat am Donnerstag einen 28-Jährigen wegen schwerer räuberischer Erpressung, Freiheitsberaubung, Computerbetrugs und Diebstahls zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte bestreitet die Tat. Die Kammer um die Vorsitzende Richterin Stefanie Wulff folgte mit dem Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft, die auf dieses Strafmaß plädiert hatte.
Richterin: „Erdrückende Beweislast“
Polizei ermittelt gegen protestierende G20-Kritiker

Polizei ermittelt gegen protestierende G20-Kritiker

Bremen - Am Donnerstag haben Umweltschützer von Greenpeace gegen die zunehmende Verschmutzung der Weltmeere protestiert. Dabei unternehmen sie auch zu einer Überflug des Geländes mit einem motorisierten Segelfliegers, von dem sie zudem ein großes Banner zu Boden warfen und dadurch einige Personen gefährdeten.
Polizei ermittelt gegen protestierende G20-Kritiker
„Mitsingfest“ auf dem Marktplatz: Bremen, wie es singt und lacht

„Mitsingfest“ auf dem Marktplatz: Bremen, wie es singt und lacht

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Blauer Himmel, strahlende Gesichter, Wolken des Wohlklangs – so hat Bremen am Donnerstag den 70. Jahrestag seiner Neugründung als Bundesland gefeiert.
„Mitsingfest“ auf dem Marktplatz: Bremen, wie es singt und lacht
Polizei-Fahrzeug geht in Bremer City in Flammen auf

Polizei-Fahrzeug geht in Bremer City in Flammen auf

Bremen - Ein Zivilfahrzeug der Polizei ist am Donnerstagmorgen in der Bremer Innenstadt in Flammen aufgegangen. Einsatzkräfte entdeckten den brennenden VW Touran gegen 2.55 Uhr in der Straße Am Wall. Verletzt wurde niemand.
Polizei-Fahrzeug geht in Bremer City in Flammen auf
Greenpeace protestiert gegen Vermüllung der Meere

Greenpeace protestiert gegen Vermüllung der Meere

Bremen - Greenpeace-Mitglieder haben in Bremen gegen Plastikmüll im Meer demonstriert.
Greenpeace protestiert gegen Vermüllung der Meere
Radler nach Zusammenprall mit Polizeiwagen in Lebensgefahr

Radler nach Zusammenprall mit Polizeiwagen in Lebensgefahr

Bremen - Lebensgefährliche Kopfverletzungen hat sich ein Radfahrer in Bremen beim Zusammenstoß mit einem Polizeiwagen zugezogen.
Radler nach Zusammenprall mit Polizeiwagen in Lebensgefahr
Mit dem Torfkahn durchs Grüne: Vampirschutz inklusive

Mit dem Torfkahn durchs Grüne: Vampirschutz inklusive

Bremen - Von Martin Kowalewski. „Wer aufsteht, muss erst gucken, ob eine Brücke angeflogen kommt“, sagt Skipper Karl-Heinz Schumacher. „Wir hatten schon einen Fahrgast, für den die Tour gleich hinter der ersten Kurve zu Ende war.“ Immer wieder geht es während der Fahrt mit dem Torfkahn unter Brücken entlang.
Mit dem Torfkahn durchs Grüne: Vampirschutz inklusive