Ressortarchiv: Bremen

Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro

Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro

Bremen - Strafe muss sein, keine Frage. Aber als Bundespolizisten einen 44-jährigen Mann im Bremer Hauptbahnhof verhafteten, fanden sie eine ungewöhnliche Lösung für sein „Problem“.
Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro
Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer

Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer

Bremen - Von Steffen Koller. „Ich habe sie getötet, diese dreckige Hündin“: Im Prozess gegen einen 36-Jährigen, dem die Staatsanwaltschaft Mord an seiner Ehefrau zur Last legt, kamen am Mittwoch vor dem Landgericht Bremen weitere Details ans Licht.
Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer
50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni

50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ischa Freimaak! Glauben Sie nicht? Doch, doch. Man kann auch im Juni schon mal an den Oktober denken, an Bremens „fünfte Jahreszeit“. Bei der Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte zum Beispiel macht man das schon von Berufs wegen.
50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni
Torfkahn-Tour in Bremen 

Torfkahn-Tour in Bremen 

Mit dem Boot ging es vom Torfhafen Findorff über den Torfkanal, die kleine Wümme und den Kuhgraben bis ans Lokal „Zum Platzhirsch“. Die Natur ist herrlich. Skipper Karl-Heinz Schumacher warnt aber zurecht: „Vorsicht beim Aufstehen!“ - denn ständig kreuzten Brücken die Tour.
Torfkahn-Tour in Bremen 
Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern

Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die temporäre Hafenbar „Golden City“ am Kopf des Europahafens geht in ihre fünfte Saison. In diesem Jahr überschreitet das Kulturprojekt von Frauke Wilhelm Bremens Grenzen – und kooperiert mit Künstlern in Griechenland.
Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern
Milchpreis wird angehoben

Milchpreis wird angehoben

Bremen - Deutschlands größtes Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor (DMK) erhöht die Milchpreise. Der Vorstand habe höhere Auszahlungspreise für die Milchbauern beschlossen, teilte die Molkerei am Mittwoch in Bremen mit.
Milchpreis wird angehoben
Therapiehund „Frieda“ macht Alarm

Therapiehund „Frieda“ macht Alarm

Bremen - Von Martin Kowalewski. „Frieda“ ist hellwach und beschnuppert eine Kleiderprobe von Frauchen und Hundetrainerin Michaela Ristau, die an Typ-1-Diabetes leidet. Ein klares Signal. „Darin ist Schweiß aus einer Phase der Unterzuckerung“, sagt Ristau. „Frieda“ weiß, was zu tun ist.
Therapiehund „Frieda“ macht Alarm
Kreuzfahrtschiff „Costa Magica“ legt zum ersten Mal in Bremerhaven an

Kreuzfahrtschiff „Costa Magica“ legt zum ersten Mal in Bremerhaven an

Bremerhaven - Premiere an der Columbuskaje: Am Dienstagmorgen hat hier die „Costa Magica“ zum ersten Mal festgemacht. Mit Musik wurde sie begrüßt, bei der Plakettenübergabe an Bord waren neben Costa-Deutschland-Chef Hardy Puls unter anderem Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD), Veit Hürdler (Geschäftsführer des Columbus Cruise Centers Bremerhaven, CCCB) und Bremenports-Chef Robert Howe dabei.
Kreuzfahrtschiff „Costa Magica“ legt zum ersten Mal in Bremerhaven an
Von der Taufe zum Abendmahl

Von der Taufe zum Abendmahl

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ein breiter Tisch mit Tellern, Gläsern, Besteck. Stühle säumen die Tafel. Das Abendmahl! Im Anfang war das Wort – auf den Tellern sind Fragen und Gesprächsanregungen zu lesen. Zu finden ist diese Inszenierung gegenwärtig auf dem Hochaltar des Bremer Doms. Sie gehört zu einer interaktiven Ausstellung, die gut ins Jahr des Reformationsjubiläums passt. Unter dem Titel „Mündig werden!“ verbindet sie die Themen Reformation und Konfirmation.
Von der Taufe zum Abendmahl
Porträt von H.H. Meier: Aus Frankfurt in die Bürgerschaft

Porträt von H.H. Meier: Aus Frankfurt in die Bürgerschaft

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Der Bremer Kaufmann und Konsul Hermann Henrich („H. H.“) Meier (1809 bis 1898), mit Eduard Crüsemann (1826 bis 1869) Gründer des Norddeutschen Lloyd (NDL), ist so etwas wie eine bremische Legende.
Porträt von H.H. Meier: Aus Frankfurt in die Bürgerschaft
Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bremen - Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Neuenlander Straße mit einem abbiegenden Auto zusammengestoßen. Er erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und schwebt seitdem in Lebensgefahr.
Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Exhibitionist belästigt Frau in den Wallanlagen

Exhibitionist belästigt Frau in den Wallanlagen

Bremen - Ein Exhibitionist hat am Sonntag in den Bremer Wallanlagen eine Frau sexuell belästigt.
Exhibitionist belästigt Frau in den Wallanlagen
NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen

NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen

Hannover - Die NordLB will ein Fünftel aller Stellen im Konzern streichen. Das schwierige Geschäft mit Schiffskrediten hatte Norddeutschlands größter Landesbank im Vorjahr einen Verlust von 1,96 Milliarden Euro eingebrockt, außerdem steht die rechtliche Verschmelzung mit der übernommenen Bremer Landesbank bevor.
NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen
Militärmesse „Undersea Defence Technology“ beginnt in Bremen

Militärmesse „Undersea Defence Technology“ beginnt in Bremen

Bremen - Die Marine stellt sich auf eine Umstrukturierung ihrer Besatzungen ein. Das erklärte Konteradmiral Thorsten Kähler zu Beginn der Militärmesse „Undersea Defence Technology“ in Bremen.
Militärmesse „Undersea Defence Technology“ beginnt in Bremen
G20-Staaten beraten in Bremen den Zustand der Weltmeere

G20-Staaten beraten in Bremen den Zustand der Weltmeere

Bremen - Die Bundesregierung will sich innerhalb der G20-Staaten für eine konsequentere Bekämpfung von Müll in den Meeren einsetzen. Das teilte das Bundesumweltministerium zu Beginn einer Expertenkonferenz am Dienstag in Bremen mit.
G20-Staaten beraten in Bremen den Zustand der Weltmeere
Ergometer-Klasse: Bremer Schüler lernen auf dem Heimtrainer

Ergometer-Klasse: Bremer Schüler lernen auf dem Heimtrainer

Bremen - Lernen auf dem Ergometer - für eine Bremer Klasse ist das inzwischen Schulalltag. Die drei Trainingsgeräte im Klassenzimmer stehen kaum noch still. Selbst beim Nähen sind die Räder hilfreich.
Ergometer-Klasse: Bremer Schüler lernen auf dem Heimtrainer
„Die Staatsanwaltschaft hat Sie im Auge“

„Die Staatsanwaltschaft hat Sie im Auge“

Bremen - Von Steffen Koller. Mehrfach kam es zu Übergriffen, im Oktober 2016 eskalierte die Lage: Das Landgericht Bremen hat am Montag einen 73-Jährigen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Zudem muss er 2000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Mann hat nach Auffassung der Kammer einen Mieter seines Hauses mit einem Spaten angegriffen und danach mit einem Messer verletzt.
„Die Staatsanwaltschaft hat Sie im Auge“
Mächtige Bugwelle im Landgericht

Mächtige Bugwelle im Landgericht

Bremen - Von Ralf Sussek. Das altehrwürdige Bremer Landgericht ächzt unter der Belastung mit Akten. Gemeint ist natürlich nicht das Gebäude selbst, sondern die Richterschaft. Die Zahl alter, liegengebliebener Verfahren steigt zudem kontinuierlich an; im vergangenen Jahr lag sie um 82 Prozent höher als 2012.
Mächtige Bugwelle im Landgericht
Missglückter Salto auf Metallzaun - Mann schwer verletzt

Missglückter Salto auf Metallzaun - Mann schwer verletzt

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Alle Hände voll zu tun hatte die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) zwischen Himmelfahrt und dem späten Sonntagabend. Unter anderem landete ein Mann bei einem Salto in einem Metallzaun. Er verletzte sich schwer am Kopf, wie DLRG-Sprecher Philipp Postulka am Montag nach den Tagen im Dauereinsatz sagte.
Missglückter Salto auf Metallzaun - Mann schwer verletzt
Feuerwehreinsatz bei Bank in der Bremer City

Feuerwehreinsatz bei Bank in der Bremer City

Bremen -  Eine Hubbühne mit Auto ist am Montagnachmittag in der zweigeschossigen Tiefgarage der BKB Bank in der Bremer Innenstadt in Flammen aufgegangen.
Feuerwehreinsatz bei Bank in der Bremer City
„Hood Training“ bei Kanzlerin Merkel

„Hood Training“ bei Kanzlerin Merkel

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) würdigt die Bremer Initiative „Hood Training“, die in Tenever (und andernorts) auf Sport zur Gewaltprävention und Förderung der sozialen Integration von Kindern und Jugendlichen setzt. Merkel ist Schirmherrin des bundesweiten Wettbewerbs „Startsocial“, bei dem es um die Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements geht.
„Hood Training“ bei Kanzlerin Merkel
„Verschwunden“: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Herzen Bremens

„Verschwunden“: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Herzen Bremens

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Auf dem Liebfrauenkirchhof, neben dem Rathaus und damit praktisch schon halb auf dem Marktplatz stand es. Buchstäblich im Herzen der Stadt also. In der Nachbarschaft des Rolands, der für Bremens Freiheit und Unabhängigkeit steht, war es ein Symbol der Kaisertreue – das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, das die Bremer hier aufgestellt hatten. Heute ist es Thema in unserer Serie „Verschwunden“.
„Verschwunden“: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Herzen Bremens
Hein Conze bekommt die 100. Spenderhornhaut am Klinikum Mitte

Hein Conze bekommt die 100. Spenderhornhaut am Klinikum Mitte

Bremen - Hein Conze aus Wiefelstede ist zufrieden. Endlich kann der Förster im Ruhestand wieder entspannt lesen und sich guten Gewissens aufs Rad schwingen. Daran war lange nicht zu denken.
Hein Conze bekommt die 100. Spenderhornhaut am Klinikum Mitte
Sonderausstellung in der Botanika: 700 Falter aus 60 verschiedenen Arten

Sonderausstellung in der Botanika: 700 Falter aus 60 verschiedenen Arten

Bremen - Das „Reich der tropischen Schmetterlinge“ will ab 24. Juni wieder Besucher in die Botanika locken. Insgesamt 60 verschiedene Arten und rund 700 Schmetterlinge werden dann in der Sonderausstellung des Naturerlebniszentrums zu bewundern sein.
Sonderausstellung in der Botanika: 700 Falter aus 60 verschiedenen Arten
Noch Bock auf Krawall

Noch Bock auf Krawall

Bremen - Von Mareike Bannasch. Die Boxen dröhnen noch ein letztes Mal, und weißer Nebel nimmt die Sicht, während Pyro-Fontänen sengende Hitze über die ohnehin schon schwitzende Masse blasen. Ein Riesenspektakel, das zumindest einen ziemlich kalt lässt: den Mann im weißen Astronauten-Anzug, der über die Köpfe Richtung Ausgang schwebt – und die ÖVB-Arena damit genauso verlässt, wie er sie vor knapp zweieinhalb Stunden betreten hatte.
Noch Bock auf Krawall
Großmarkt und „Bio-Marktplatz“ locken 50.000 Menschen in die Überseestadt

Großmarkt und „Bio-Marktplatz“ locken 50.000 Menschen in die Überseestadt

Bremen - Von Martin Kowalewski. „Frische ohne Grenzen“, ein einladendes Motto. Überall war es voll. Wer Frische suchte, musste am Sonntag aus der prallen Sonne in die Hallen des Großmarkts fliehen. Dieser hatte in der Überseestadt zum „Tag der offenen Tür“ geladen.
Großmarkt und „Bio-Marktplatz“ locken 50.000 Menschen in die Überseestadt
280.000 Besucher beim „Seestadtfest“ in Bremerhaven

280.000 Besucher beim „Seestadtfest“ in Bremerhaven

Bremerhaven - Der weltgrößte Rahsegler, die russische „Mir“, der Truppenversorger „Bonn“, die Dampfschiffe „Wal“ und „Welle“ sowie das Geburtstagkind, das Polarforschungsschiff „Grönland“: Das maritime Ambiente der Segel-, Motor- und Dampfschiffe war auch beim zweiten „Seestadtfest“ in Bremerhaven das beliebteste Programmangebot, wie die Macher am Sonntag zum Ausklag sagten.
280.000 Besucher beim „Seestadtfest“ in Bremerhaven
Tram erfasst Radfahrerin

Tram erfasst Radfahrerin

Bremen - Mit einer schweren Kopfverletzung musste am Sonnabend eine 43 Jahre alte Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in eine Klinik gebracht werden.
Tram erfasst Radfahrerin
Unbekannter raubt Halskette einer Seniorin

Unbekannter raubt Halskette einer Seniorin

Bremen - Ein Unbekannter hat am Samstag einer 80-Jährigen ihre Halskette entrissen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat am Hulsberg.
Unbekannter raubt Halskette einer Seniorin
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer eine fulminante Show, in der der Musiker zusammen mit seiner Band alle Register zieht. Er macht „sein Ding“ - und die Fans feiern ihn. Am Samstag folgt Teil zwei des Lindenberg-Gastspiels an der Weser.
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle
Roboter lernen das Lernen

Roboter lernen das Lernen

Bremen - Roboter sollen lernen, auch abstrakte Anweisungen selbstständig auszuführen. Deshalb wollen Forscher ihnen „beibringen“, sich dafür fehlende Informationen selbst zu beschaffen.
Roboter lernen das Lernen
Polizei: Einigung bei Überstunden Geld für G20-Einsatz

Polizei: Einigung bei Überstunden Geld für G20-Einsatz

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Die 2500 Bremer Polizisten schleppen einen Haufen von rund 320.000 Überstunden vor sich her. Freizeitausgleich? Pustekuchen! Geld für die Überstunden? Dafür fehlt Bremen schlicht die „Kohle“.
Polizei: Einigung bei Überstunden Geld für G20-Einsatz
Das Rathaus verkauft sein Dach

Das Rathaus verkauft sein Dach

Bremen - Von Jörg Esser. Das altehrwürdige Bremer Rathaus und der Roland zählen seit 2004 zum Weltkulturerbe der Unesco. „Auf diese Ehre sind wir stolz“, sagt Bürgermeister Carsten Sieling (SPD). „Daraus erwächst eine ganz besondere Verantwortung, dieses Erbe zu erhalten und der Öffentlichkeit zu zeigen.“ So öffnet das Rathaus am Welterbetag – Sonntag, 4. Juni – von 12 bis 17 Uhr seine Pforten. Und verkauft das alte Kupferdach – stückweise.
Das Rathaus verkauft sein Dach
Brückentag ins Eheleben

Brückentag ins Eheleben

Bremen - Von Martin Kowalewski. Elf Hunde und ihre Herrchen und Frauchen: Ein prächtiges Aufgebot wartet auf ein frischverheiratetes Paar und bildet eine Gasse. Die Sparte Hunde-Sport vom TuS Komet Arsten steht neben dem Eingang des Standesamtes Bremen-Mitte an der Hollerallee. Der Brückentag passt perfekt für den Start ins Eheleben.
Brückentag ins Eheleben
Vermisster Elfjähriger wieder aufgetaucht

Vermisster Elfjähriger wieder aufgetaucht

Bremen - Der seit letztem Mittwoch vermisste elfjährige Junge ist wieder da. Das teilen die Beamten am Freitag mit.
Vermisster Elfjähriger wieder aufgetaucht
Zwei Zweiradfahrer nach Stürzen lebensgefährlich verletzt

Zwei Zweiradfahrer nach Stürzen lebensgefährlich verletzt

Bremen - Zwei Zweiradfahrer haben sich ohne Einwirkung weiterer Personen am Donnerstag lebensbedrohende Verletzungen bei Stürzen zugezogen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Zwei Zweiradfahrer nach Stürzen lebensgefährlich verletzt
Neues Zuhause für Reptilien, Frösche und Papageien gesucht

Neues Zuhause für Reptilien, Frösche und Papageien gesucht

Bremen - Von Martin Kowalewski. Echsen, Papageien, Schildkröten. Sie wirken anspruchslos, sind aber nur etwas für erfahrene Tierhalter.
Neues Zuhause für Reptilien, Frösche und Papageien gesucht
„Mein Kunst-Stück“: „Kopie wird zum Original“

„Mein Kunst-Stück“: „Kopie wird zum Original“

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Maria“ heißt Gloria del Mazos Bild, das sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Das Porträt zeigt die junge Maria de Medici. Es ist ein „Zitat“ des Original-Porträts, das Agnolo Bronzino im Jahr 1551 malte.
„Mein Kunst-Stück“: „Kopie wird zum Original“
Projekt „Grenz-Wertig!“: Ein kultureller Brückenschlag

Projekt „Grenz-Wertig!“: Ein kultureller Brückenschlag

Bremen - Von Jörg Esser. Mehr als 15 000 Flüchtlinge sind aus Syrien, Afghanistan und anderen Krisengebieten nach Bremen gekommen und suchen hier eine neue Heimat. Ihre Integration erfordert Mut und Phantasie. Und Projekte. So wollen die „Zollhausboys“ mit ihrem Programm „Grenz-Wertig!“ Brücken schlagen und Geschichten erzählen – aus Aleppo, Kobani und Bremen, vom Fliehen und vom Ankommen, von alter Heimat und neuem Zuhause.
Projekt „Grenz-Wertig!“: Ein kultureller Brückenschlag
„Seabreacher“: Wasser-Erlebnis mit bis zu 100 „Sachen“

„Seabreacher“: Wasser-Erlebnis mit bis zu 100 „Sachen“

Bremerhaven - Ein fahrbarer Wal, der mit bis zu 100 „Sachen“ über das Wasser hüpft, hat am Mittwoch in Bremerhaven seine Europa-Premiere gefeiert. Das Unternehmen „Whalefarer“ schickt den „Seabreacher“ ab sofort regelmäßig in der Seestadt auf Tour. Der Turbo-Wal springt über die Wellen und taucht durch das Wasser.
„Seabreacher“: Wasser-Erlebnis mit bis zu 100 „Sachen“
Erfahrungen und praktische Tipps aus der Flüchtlingshilfe

Erfahrungen und praktische Tipps aus der Flüchtlingshilfe

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Fredo“ und „Lupinchen“ heißen die Figuren aus ihren Kinderbüchern, „Singles auf die Sprünge helfen“ war eines ihrer Bücher für Erwachsene, in „So leben und glauben wir in Deutschland“ ging es um Religion – Lilo Almstadt und Heinz Meyer sind als Autorenpaar ebenso bekannt wie als Menschen, die sich für ihre Mitmenschen interessieren und engagieren. Nun haben Almstadt, 66, und Meyer, 63, beide eigentlich in Rente, ein neues Buch vorgestellt. Das Thema beschäftigt sie schon seit Jahren – Integration.
Erfahrungen und praktische Tipps aus der Flüchtlingshilfe
Bewegung hilft bei Inklusion

Bewegung hilft bei Inklusion

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Im Bildungsbereich ist die Inklusion in die Kritik geraten – weil Geld und Personal fehlt, gibt es oft mehr Frust als Erfolg. Ein Gegenbeispiel aus der Arbeitswelt kommt nun von der AOK, den Behindertenwerkstätten des Martinshofs und der Bremer Uni – mit einer bundesweit einmaligen Studie zum Thema sportliche Aktivierung von Menschen mit Behinderung.
Bewegung hilft bei Inklusion
Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Bremen - Der elfjähriger Steven K.aus Bremen-Blumenthal wird seit vergangenem Mittwoch vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche um Mithilfe.
Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst
Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Bremen - Von Elena Zelle. Uwe und Nadine Kloska sind die „Bremer Unternehmer“ des Jahres 2017. Vater und Tochter, beide geschäftsführende Gesellschafter der Kloska Group, bekamen den ideellen Preis am Dienstagabend im Rahmen der Unternehmer-Gala. Der Preis in Form eines Steuerrades wird von den Bremer Regionalkreisen der „Familienunternehmer“ (ASU) und den „Jungen Unternehmern“ (BJU) in Kooperation mit der Sparkasse vergeben.
Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017
Immobilien in Bremen werden immer teurer

Immobilien in Bremen werden immer teurer

Bremen - Von Elena Zelle. Wohnen wird weiter teurer: Wer im Land Bremen ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, muss tiefer in die Tasche greifen als im Vorjahr. Auch die Mieten steigen vielerorts an. Das erklärte der Immobilienverband Deutschland Nord (IVD Nord) am Dienstag bei der Vorstellung seines Immobilienpreisspiegels für das Land Bremen. Der stellvertretende Vorsitzende, Michael Bruns, bezeichnete das als „gesunde Marktsituation“ und „stabile Aufwärtsentwicklung“.
Immobilien in Bremen werden immer teurer
Esel-Trekking für Jugendliche

Esel-Trekking für Jugendliche

Bremen - Donnerstag, am Himmelfahrtstag, startet der Bremer Naturschutzbund (Nabu) mit Jugendlichen im Alter von zehn bis 13 Jahren in ein großes Abenteuer: Mit Eseln geht es auf Trekking-Tour von Bremen nach Wulsbüttel. „Unterwegs wird in Indianer-Tipis übernachtet und am Lagerfeuer gekocht“, sagte eine Sprecherin. Der Nabu hat noch ein paar Plätze frei für die Tour.
Esel-Trekking für Jugendliche
VBN „auf gutem Kurs“

VBN „auf gutem Kurs“

Bremen - Von Jörg Esser. „Busse und Bahnen im Nordwesten sind weiterhin auf einem guten Kurs“, sagt Rainer Counen, Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Bremen/Niedersachsen (VBN). 2016 beförderten 35 Verkehrsunternehmen 173,2   Millionen Fahrgäste und damit 700.000 mehr als ein Jahr zuvor durchs 9075 Quadratkilometer große VBN-Land. Die Fahrgeldeinnahmen wurden um 4,3 Prozent auf 214,7 Millionen Euro gesteigert.
VBN „auf gutem Kurs“
25-Jähriger durch Flaschenwurf am Kopf schwer verletzt

25-Jähriger durch Flaschenwurf am Kopf schwer verletzt

Bremen - Ein 25 Jahre alter Mann ist am späten Dienstagabend in Bremen durch einen Flaschenwurf am Kopf und im Gesicht schwer verletzt worden. Ein 55 Jahre alter Bekannter des Verletzten warf vermutlich die Flasche.
25-Jähriger durch Flaschenwurf am Kopf schwer verletzt
Zahl der Asylklagen in Niedersachsen und Bremen gestiegen

Zahl der Asylklagen in Niedersachsen und Bremen gestiegen

Hannover/Bremen - Die Zahl der Klagen von abgelehnten oder nicht voll anerkannten Asylbewerbern im Land Niedersachsen ist in diesem Jahr stark gestiegen.
Zahl der Asylklagen in Niedersachsen und Bremen gestiegen
Feuer in einem Wohnhaus in Bremen
Video

Feuer in einem Wohnhaus in Bremen

Feuerwehrleute haben bei einem Wohnhausbrand in Bremen-Walle drei Menschen gerettet. Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache am späten Montagabend in einer Wohnung im Dachgeschoss aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Die drei Verletzten wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung von einem Rettungsdienst behandelt. - dpa/Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Feuer in einem Wohnhaus in Bremen