Ressortarchiv: Bremen

„EXPEDITION STUDIUM“ - Studieninfotag der Hochschule Bremen

„EXPEDITION STUDIUM“ - Studieninfotag der Hochschule Bremen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Freitag, dem 7. April 2017, fällt um 9 Uhr der Startschuss: Unter dem Motto: „EXPEDITION STUDIUM“ lädt die Hochschule Bremen (HSB) bis gegen 14 Uhr zu einer Erkundung der Studienmöglichkeiten auf den Campus Neustadtswall 30 ein. Treffpunkt ist die zentrale Aktionsfläche im Cafeteria-Bereich der Mensa. Informationen über die Fakultäten, ein moderiertes Bühnenprogramm sowie ein breites Beratungsangebot bieten einen ersten Überblick über die vielfältigen Studienmöglichkeiten an der HSB.
„EXPEDITION STUDIUM“ - Studieninfotag der Hochschule Bremen
Prozess nach Fahrerflucht: Zweifel am Tötungsvorsatz

Prozess nach Fahrerflucht: Zweifel am Tötungsvorsatz

Bremen - Von Steffen Koller. Zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft hat das Bremer Landgericht am Freitag einen 28-jährigen Mann verurteilt – wegen fahrlässiger Körperverletzung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Fahrerflucht. Zudem ordnete das Gericht eine dreijährige Führerschein-Sperrfrist an.
Prozess nach Fahrerflucht: Zweifel am Tötungsvorsatz
Bremer Innenressort legt Unfall-Bilanz vor

Bremer Innenressort legt Unfall-Bilanz vor

Bremen - Die Verkehrsunfallzahlen im Land Bremen sind gesunken. Ebenso ist die Zahl der Verunglückten deutlich zurückgegangen – vor allem die der Leichtverletzten. Das geht aus der Unfallbilanz für 2016 hervor, die das Innenressort am Freitag vorgelegt hat.
Bremer Innenressort legt Unfall-Bilanz vor
Binnenschiff rammt Ponton - Kapitän angetrunken

Binnenschiff rammt Ponton - Kapitän angetrunken

Bremerhaven - Der angetrunkene Kapitän eines Binnenschiffs hat am Donnerstag in Bremerhavener Fischereihafen einen Unfall verschuldet.
Binnenschiff rammt Ponton - Kapitän angetrunken
Freisprüche im Harms-Prozess - Vorwurf einseitiger Ermittlungen

Freisprüche im Harms-Prozess - Vorwurf einseitiger Ermittlungen

Bremen - Von Ralf Sussek. Mal ein wiederholtes Kopfschütteln, mal ein Lächeln für die Kameras: Mit einem Freispruch endete am Freitag der Prozess gegen den Inhaber und Geschäftsführer von „Harms am Wall“, Hans Eulenbruch, und seinen Bekannten Thomas M.
Freisprüche im Harms-Prozess - Vorwurf einseitiger Ermittlungen
Warten auf den 10. April

Warten auf den 10. April

Bremen - Von Martin Kowalewski. Noch drei Rennen – am 14. April, 11. Mai und 18. Juni. Dann ist Schluss auf der Galopprennbahn in der Vahr. Der Bremer Rennverein hat für weitere Rennveranstaltungen kein Geld mehr. Ende des Jahres läuft der Pachtvertrag aus – und es geht an die Bebauung. Wirklich? Frank Haller, ehemaliger Wirtschaftsstaatsrat und Mitglied des Rennvereins, will das Ruder offenbar nochmal rumreißen.
Warten auf den 10. April
Fahrerflucht-Prozess: Urteil milder als von Anklage gefordert

Fahrerflucht-Prozess: Urteil milder als von Anklage gefordert

Bremen - Nach einer Unfallflucht in Bremen ist ein 28 Jahre alter Autofahrer zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden.
Fahrerflucht-Prozess: Urteil milder als von Anklage gefordert
Vielfach gespiegelt

Vielfach gespiegelt

Bremen - Von Ilka Langkowski. „Jahreszeiten 19“ heißt Beate Kortkamps Bild, das sie in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt. Das schmale Hochformat zeigt Spiegelungen in den hohen Glastüren ihres Altbremer Hauses. Flächen überlagern sich und bilden facettenhafte Variationen.
Vielfach gespiegelt
Erotik und Vergänglichkeit

Erotik und Vergänglichkeit

Bremen - Von Martin Kowalewski. Der neue Roman „Gegenüber“ von Erika Pluhar ist ein Produkt echter Erfahrungen und Erlebnisse.
Erotik und Vergänglichkeit
Neue 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnung mit Weserblick

Neue 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnung mit Weserblick

Bremen. Das in der finalen Bauphase befindliche Neubauprojekt „Weserhäuser“ besteht aus 5 Gebäudeteilen mit insgesamt 136 Mietwohnungen und kann per sofort gemietet werden. Das Objekt im Kommodore-Johnsen-Boulevard 26-32 im hinteren Teil der Überseestadt, in Richtung altem Molenturm, bietet vorrangig 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen von ca. 61 m² bis 113 m² Größe.
Neue 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnung mit Weserblick
Sparkasse Bremen: Standorte werden zu Stadtteil-Filialen

Sparkasse Bremen: Standorte werden zu Stadtteil-Filialen

Bremen - Von Viviane Reineking. Mit drei grundlegenden Maßnahmen will die Sparkasse Bremen sich umfassend auf die digitale Zukunft ausrichten. Man wolle sich vom Anbieter eigener Produkte zum Finanzvermittler wandeln und Filialen zu Stadtteil-Filialen mit Wohnzimmer-Atmosphäre umgestalten, sagte am Donnerstag Vorstandsvorsitzender Dr. Tim Nesemann. Außerdem verlegt das Geldinstitut seine Zentrale vom Brill in den Technologiepark zwischen Universitätsallee und Autobahnzubringer.
Sparkasse Bremen: Standorte werden zu Stadtteil-Filialen
„3nach9“: „Schlumpfhilde“ trifft Tattoo-Sophia

„3nach9“: „Schlumpfhilde“ trifft Tattoo-Sophia

Bremen - Von Jörg Esser. Freitag, 22 Uhr – Talkshowzeit. Und an diesem Freitag ist wieder Bremer Talkshowzeit – bei „3nach9“ dreht es sich heute unter anderem um Tattoos, Nehmerqualitäten, Dosen-Ravioli und labernde blaue Typen mit weißen Mützen.
„3nach9“: „Schlumpfhilde“ trifft Tattoo-Sophia
Crazy Mouse

Crazy Mouse

Eine atemberaubende Fahrt mit Adrenalin-Kick-Garantie verspricht die Crazy Mouse.
Crazy Mouse
Harms: Staatsanwaltschaft und Verteidigung plädieren auf Freispruch

Harms: Staatsanwaltschaft und Verteidigung plädieren auf Freispruch

Bremen - Von Ralf Sussek. Im Prozess um den Brand im Kaufhaus „Harms am Wall“ im Mai 2015 haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf Freispruch plädiert. Die Verteidigung kritisierte noch einmal, dass sich die Polizei voreilig auf die Angeklagten als Täter festlegte und entlastenden Beweisen und Aussagen nicht nachging.
Harms: Staatsanwaltschaft und Verteidigung plädieren auf Freispruch
Der knallende Leistungsschalter

Der knallende Leistungsschalter

Bremen - Von Martin Kowalewski. Gleich wird es laut im Netzmuseum. Rolf Hannet steht an einem 300 Kilogramm schweren Leistungsschalter für Zehn-Kilovolt-Kabel, Baujahr: 1920. Er dreht an einem Rad.
Der knallende Leistungsschalter
Lloydhof: Verkauf zum Höchstpreis

Lloydhof: Verkauf zum Höchstpreis

Bremen - Die Pläne für die große Lösung, für den Bau eines neuen „City-Centers“ und den Abriss von Lloydhof und Brill-Hochgarage, sind längst in der Versenkung verschwunden. Schließlich ist der portugiesische Investor weit vor dem ersten Spatenstich abgesprungen. Die Immobilie kommt auf den Markt und soll verkauft werden – zum Höchstpreis. Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) hat jetzt im Auftrag des Wirtschaftssenators eine Ausschreibung im Internet und im Amtsblatt der EU veröffentlicht.
Lloydhof: Verkauf zum Höchstpreis
Harms-Prozess: „Die Kosten haben uns fast in den Ruin getrieben“

Harms-Prozess: „Die Kosten haben uns fast in den Ruin getrieben“

Bremen - Von Ralf Sussek. Der Harms-Prozess steht kurz vor seinem Ende. Am Mittwoch wurde bekannt, dass am Donnerstag plädiert und am Freitag das Urteil verkündet werden soll. Den letzten, an Verzweiflung grenzenden Antrag der Staatsanwaltschaft, einen weiteren Zeugen zu vernehmen, wies das Gericht zurück.
Harms-Prozess: „Die Kosten haben uns fast in den Ruin getrieben“
Speichergebäude und Schiffe am Kai

Speichergebäude und Schiffe am Kai

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kein Scherz – am Sonnabend beginnt ein neuer Monat, der April. Und damit gibt es ein neues „Bild des Monats“ im Vegesacker Overbeck-Museum. Es ist – ein maritimes Motiv. Und das ist vergleichsweise ungewöhnlich.
Speichergebäude und Schiffe am Kai
SPD will Bremens Gewerbeflächenpolitik neu ausrichten

SPD will Bremens Gewerbeflächenpolitik neu ausrichten

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die SPD hat ihre Position in Sachen Gewerbeflächenpolitik neu justiert. Aufs Umland setzen die Sozialdemokraten dabei nicht vordringlich. Sie legen den Fokus auf die Entwicklung von Flächen innerhalb Bremens.
SPD will Bremens Gewerbeflächenpolitik neu ausrichten
Unbekannter reißt 68-Jähriger Kette vom Hals

Unbekannter reißt 68-Jähriger Kette vom Hals

Bremen - Ein Mann hat in Bremen-Horn-Lehe an der Lilienthaler Heerstraße einer älteren Frau ihre Halskette entrissen und ist anschließend geflüchtet.
Unbekannter reißt 68-Jähriger Kette vom Hals
New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

New Model Army spielten am Dienstag im Bremer Aladin und sprachen vielen Fans dabei aus der Seele: Das Politische lässt sich derzeit nicht wegdenken. Zu nah sind Brexit und Donald Trump. Als Vorband leiteten Goetz Steeger & User aus Hamburg den Abend ein.
New Model Army im Aladin
Polizei entdeckt zwei Cannabis-Indoorplantagen

Polizei entdeckt zwei Cannabis-Indoorplantagen

Delmenhorst/Bremen - Die Polizei hat nach einem Tipp zwei professionell betriebene Cannabis-Plantagen in Delmenhorst und Bremen entdeckt.
Polizei entdeckt zwei Cannabis-Indoorplantagen
Nachtwanderer aus Bremen und Stuhr: „Ihr lebt Zivilcourage“

Nachtwanderer aus Bremen und Stuhr: „Ihr lebt Zivilcourage“

Bremen/Stuhr - Von Ralf Sussek. Sie sind unterwegs, „wenn Erwachsene oft nicht mehr unterwegs sind“. So beschreibt Lasse Berger ein Charakteristikum der Nachtwanderer. Er hat die Idee 2004 aus Schweden nach Bremen gebracht, und aus der Idee ist mittlerweile eine Institution geworden.
Nachtwanderer aus Bremen und Stuhr: „Ihr lebt Zivilcourage“
Grüne setzen auf starken Rechtsstaat

Grüne setzen auf starken Rechtsstaat

Bremen - Von Jörg Esser. Die Bremer Grünen justieren ihre Position in der Innen- und Sicherheitspolitik neu. „Sicherheit in einem starken Rechtsstaat“ ist ein zwölfseitiges Positionspapier der Bürgerschaftsfraktion überschrieben.
Grüne setzen auf starken Rechtsstaat
Gesungene Geschichte zum 70. Geburtstag Bremens

Gesungene Geschichte zum 70. Geburtstag Bremens

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Die Stimme für Bremen erheben“ – das, so Bürgermeister Carsten Sieling (SPD), kann jeder, der das möchte, am Donnerstag, 1. Juni, tun. Beim „Mitsingfest“ zum 70. Jahrestag der Neugründung des Landes Bremen auf dem Marktplatz. Ab 10 Uhr feiert Bremen sich dann mit Gesang.
Gesungene Geschichte zum 70. Geburtstag Bremens
Schneller Einbruch an der Obernstraße - teure Markenuhren gestohlen

Schneller Einbruch an der Obernstraße - teure Markenuhren gestohlen

Bremen - Blitzeinbruch in der Bremer Innenstadt am Dienstagmorgen - gegen kurz nach 4 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Schmuckgeschäft an der Obernstraße ein und entwendeten teure Markenuhren. Die Polizei sucht Zeugen.
Schneller Einbruch an der Obernstraße - teure Markenuhren gestohlen
Verstecken zwecklos - Einbrecher von der Polizei geschnappt

Verstecken zwecklos - Einbrecher von der Polizei geschnappt

Bremen - Not macht erfinderisch - ein Supermarkt-Einbrecher hat sich am Montagabend in Walle vor der Polizei versteckt. Dank einer großangelegten Suchaktion in den Räumlichkeiten des Geschäfts, nahm die Polizei den Langfinger am Ende doch fest.
Verstecken zwecklos - Einbrecher von der Polizei geschnappt
Der „Diener“ guckt gern Krimis

Der „Diener“ guckt gern Krimis

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kristian Pohlmann ist als Kind Messdiener in seiner Heimatgemeinde gewesen, später hat er Aufgaben in der Jugendarbeit übernommen. Jetzt – genauer: am Sonnabend, 1. April – wird er in der St.-Antonius-Kirche in Osterholz zum Diakon geweiht. Es ist die vermutlich erste Diakonenweihe in Bremen seit der Reformation, sagt Dr. Martina Höhns, die Sprecherin der Bremer Katholiken.
Der „Diener“ guckt gern Krimis
Messerattacke im Rhododendronpark: „Hinterlistige“ Angriffe

Messerattacke im Rhododendronpark: „Hinterlistige“ Angriffe

Bremen - Von Steffen Koller. Die Attacke dauerte nur eine halbe Stunde. Jetzt steht ein 29-Jähriger wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Bremen. Der Mann soll Ende Oktober 2016 im Rhododendronpark unter anderem mit einem Messer auf insgesamt acht Menschen losgegangen sein.
Messerattacke im Rhododendronpark: „Hinterlistige“ Angriffe
Manga-Kino im Cinemaxx

Manga-Kino im Cinemaxx

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Das dürfte ein Kino-Highlight sein für Manga- und Anime-Fans: Am 6. und 9. April zeigt das Cinemaxx den Film zum Serien-Hit „Sword Art Online“ auf der großen Leinwand. In „Sword Art Online: Ordinal Scale“ beherrscht ein neuartiges Augmented-Reality-Gerät, mit dem die Spieler Kämpfe simulieren, seine User. Kirito, Hauptfigur der „Sword-Art-Online“-Geschichten, kann mit dem Spiel nichts anfangen „und distanziert sich“, wie es in einer Vorschau heißt. „Als jedoch seine Freunde Hilfe brauchen, ist der Held im schwarzen Mantel sofort zur Stelle.“
Manga-Kino im Cinemaxx
Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Bremen - Am Samstagabend eskalierte im Bremer Stadtteil Walle eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Dank couragierter Passanten und dem schnellen Eintreffen der eingesetzten Polizeikräfte konnte Schlimmeres verhindert und die Täter festgenommen werden.
Verfolgungsjagd endet mit Unfall
„Verschwunden“: Glas und glitzernder Granit

„Verschwunden“: Glas und glitzernder Granit

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Karstadt und Kepa, Horten und Hertie – wer zum Bummeln in die Bremer Innenstadt kam, konnte vor wenigen Jahrzehnten noch unter einer ganzen Reihe von Kaufhäusern wählen.
„Verschwunden“: Glas und glitzernder Granit
Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Bremen - Am Samstagabend eskalierte im Bremer Stadtteil Walle eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Dank couragierter Passanten und dem schnellen Eintreffen der eingesetzten Polizeikräfte konnte Schlimmeres verhindert und die Täter festgenommen werden.
Verfolgungsjagd endet mit Unfall
Edle Geschenke für Sie: So begeistern Sie Ihre Herzdame

Edle Geschenke für Sie: So begeistern Sie Ihre Herzdame

Ein selbst gekochtes Abendessen oder ein handgeschriebener Brief sind nett, aber für Ihre Liebste darf es ruhig auch mal etwas glamouröser sein. Überraschen Sie Ihren Schatz mit einem edlen Geschenk. Lesen Sie hier, mit welchen Präsenten Sie punkten.
Edle Geschenke für Sie: So begeistern Sie Ihre Herzdame
Der Kampf gegen die Infarkthochburg

Der Kampf gegen die Infarkthochburg

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ärzte und Unternehmensvertreter, Kulturleute und Politiker – sie alle und einige mehr sind am Wochenende bei der „Große-Herzen-Gala“ der Stiftung Bremer Herzen im BLG-Forum in der Überseestadt zusammengekommen. Die Stiftung setzt sich dafür ein, das Thema Herzgesundheit verstärkt in den Fokus zu rücken – es geht um den Kampf gegen den Herzinfarkt. Denn Bremen gilt – wie berichtet – als Herzinfarkthochburg. Und das soll sich ändern.
Der Kampf gegen die Infarkthochburg
Salto und „Superman“

Salto und „Superman“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Die Anspannung ist gewaltig. „Ich habe 500 Puls“, ruft Moderator Sven Schreiber ins Mikro. Das dürfte bei Fahrer Oliver Lie aus Norwegen nicht anders sein. Er rast auf eine der vielen Rampen in der Stadthalle (ÖVB-Arena) zu. Lie plant eine Deutschland-Premiere, die sehr gefährlich ist. Den knapp 6 000 Besuchern in der fast ausverkauften Halle stockt der Atem. Ein Höhepunkt im zweieinhalbstündigen Programm der Motocross-Show „Night of Freestyle“.
Salto und „Superman“
„Nicht im Schlummermodus versacken“

„Nicht im Schlummermodus versacken“

Bremen - Die Bremer Künstlerin Gertrud Schleising (62) macht mit einem Ausstellungsprojekt in der Kulturkirche der Hansestadt die Reformation vor 500 Jahren zum Thema. „Make it a better place“ lautet der Titel der Ausstellung, die bis zum 11. Juni zu sehen ist.
„Nicht im Schlummermodus versacken“
„Kakophonie der Beliebigkeit“

„Kakophonie der Beliebigkeit“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Die Bestandsaufnahme beim 41. „Strafverteidigertag“ im Congress Centrum auf der Bürgerweide mit dem Thema „Der Schrei nach Strafe“ wirkt bedrückend. Immer Straftatbestände würden vom Gesetzgeber geschaffen. Dieser reagiere auf Einzelereinisse, populisitische Strömungen und Lobbyinteressen, heißt es. Das Strafrecht verliere sein Wertefundament und gefährde Bürgerrechte.
„Kakophonie der Beliebigkeit“
31-Jährige greift 19-Jährige aus Eifersucht an

31-Jährige greift 19-Jährige aus Eifersucht an

Bremen - Bundespolizisten haben am Samstag eine 31-jährige Frau in einer Marktpassage am Bremer Hauptbahnhof festgenommen, die zuvor eine 19-Jährige aus Eifersucht angegriffen haben soll.
31-Jährige greift 19-Jährige aus Eifersucht an
Dörverdener in Bremen geblendet und verletzt

Dörverdener in Bremen geblendet und verletzt

Bremen - Eine „größere Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen“ hat am Sonntag gegen 4.30 Uhr für einen Polizeieinsatz in der Hillmannstraße (Nähe Hauptbahnhof) gesorgt. „Zwei Männer aus Dörverden wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Täter sind flüchtig“, sagte ein Polizeisprecher.
Dörverdener in Bremen geblendet und verletzt
Paketbetrüger verschläft Zustellung und wird festgenommen

Paketbetrüger verschläft Zustellung und wird festgenommen

Bremen - Ein 19-Jähriger hat diverse Pakete von Versandhändlern an ausgedachte Personen in Bremen schicken lassen und wollte die Lieferungen eigentlich für sich behalten.
Paketbetrüger verschläft Zustellung und wird festgenommen
Kinder spielen am Bahnstrommast - Bundespolizei rückt an

Kinder spielen am Bahnstrommast - Bundespolizei rückt an

Bremen - Eine Streife der Bundespolizei hat am Samstagnachmittag ein achtjähriges Mädchen und einen elfjährigen Jungen am Bremer Bahnhof Neustadt in Gewahrsam genommen. Es bestand der Verdacht, dass die Kinder auf einen Oberleitungsmast klettern würden, teilen die Beamten mit.
Kinder spielen am Bahnstrommast - Bundespolizei rückt an
„Jugend forscht“: Ideen aus dem Klassenzimmer

„Jugend forscht“: Ideen aus dem Klassenzimmer

Bremen - Von Martin Kowalewski. Manchmal kommt die Forschungsidee in einem einzigen Moment. So war es bei Vincent Bahro und Tim Schupp, beide im 12. Jahrgang am Gymnasium Vegesack. Sie entwickelten die alternative optische Datenübermittlung „Frequency Quick Response“ und haben einen von zwei ersten Preisen im Fachgebiet Mathematik/Informatik beim Landeswettbewerb Bremen von „Jugend forscht“ gewonnen.
„Jugend forscht“: Ideen aus dem Klassenzimmer
Ballett mit Raufereien

Ballett mit Raufereien

Bremen - Von Martin Kowalewski. Einkaufen soll heute ein Event sein. Doch kann ein Ballett-Abend einen bankrotten Tante-Emma-Laden retten oder wenigstens den schlecht laufenden Räumungsverkauf ankurbeln? Das ist die Frage in „Schwanensee in Stützstrümpfen“ von Ferdinand Haas. Regisseur Manuell Ettelt hat einen herrlichen Klamauk mit seicht plattdeutscher Sprache auf die Bühne des Packhaustheaters im Schnoor gebracht. Das Premierenpublikum am Donnerstagabend war begeistert.
Ballett mit Raufereien
Elftägige „Beauty-Kur“

Elftägige „Beauty-Kur“

Bremerhaven - Die angeschlagene Bremerhavener Lloyd-Werft hat einen Millionenauftrag für Wartungs- und Umbauarbeiten am Kreuzfahrtschiff „Aidavita“ erhalten. Das hat die Reederei Aida Cruises am Freitag mitgeteilt. Das 2002 gebaute Schiff werde von heute an bis zum 4. April in der Lloyd-Werft sein. Einige Bereiche – vor allem in der Gastronomie – werden teilweise oder ganz umgestaltet, bevor die „Aidavita“ am 5. April ab Hamburg und Kiel nach Nordeuropa aufbricht.
Elftägige „Beauty-Kur“
„Reformations-Truck“ macht am Dom Station

„Reformations-Truck“ macht am Dom Station

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ein Truck am Bremer Dom – das hat einen Grund, und dieser Grund liegt in der Reformation. Genauer: im Reformationsjubiläum, das in diesem Jahr gefeiert wird. Auf seinem Weg durch Europa ist am Freitag der „Reformations-Truck“ der evangelischen Kirche erstmals in den Nordwesten Deutschlands gekommen – und steht eben neben dem Bremer St.-Petri-Dom. Ein überdimensionaler Playmobil-Luther weist den Weg.
„Reformations-Truck“ macht am Dom Station
Sprechen ohne Worte

Sprechen ohne Worte

Bremen - Von Martin Kowalewski. Der Körper sagt nichts, aber er spricht dennoch, vollkommen lautlos. Stefan Verra ist international als Fachmann gefragt, denn er weiß sehr viel über die Sprache des Körpers. Natürlich spricht in seinen Vorträgen bei weitem nicht nur seine Stimme. In seinem Live-Programm „Ertappt! Körpersprache: Echt männlich. Richtig weiblich“ geht es locker und humorvoll an die Analyse.
Sprechen ohne Worte
Lastwagen mit Kran beschädigt Oberleitung

Lastwagen mit Kran beschädigt Oberleitung

Bremen - Freitagvormittag riss ein Lastwagen in Bremen-Osterholz die Oberleitung der Bahnlinie 1 herunter. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.
Lastwagen mit Kran beschädigt Oberleitung
Der Dialog von Mensch und Tier

Der Dialog von Mensch und Tier

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Finale! In der Galerie Unger an der Georg-Gröning-Straße 14 in Schwachhausen endet die Ausstellung „Das Herz aus Gold“ mit Arbeiten des (ursprünglich) Bremer Künstlers Wolf Hamm. Zur Finissage gibt‘s Sekt, Süßigkeiten und natürlich einen Rundgang durch die Schau mit den „fantasievollen Hinterglasbildern und Zeichnungen“ Hamms, so Galeristin Corona Unger. Die Finissage beginnt am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr.
Der Dialog von Mensch und Tier
„Mein Kunst-Stück“ mit Almut Schams: Ein Lumogramm ohne Titel

„Mein Kunst-Stück“ mit Almut Schams: Ein Lumogramm ohne Titel

Bremen - Von Ilka Langkowski. Das Bild, das Almut Schams in unserer Serie „Mein Kunst-Stück“ vorstellt, hat keinen Titel. „Es ist schwierig mit den Titeln“, sagt die Künstlerin. „Manchmal sind sie wichtig, oft aber beeinflussen sie den Betrachter sehr.“
„Mein Kunst-Stück“ mit Almut Schams: Ein Lumogramm ohne Titel