Ressortarchiv: Bremen

Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle

Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle

Die Quotenfete in der ÖVB-Arena ist die größte Landjungendparty Norddeutschlands.
Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle
34-Jähriger durch Messerstich lebensgefährlich verletzt

34-Jähriger durch Messerstich lebensgefährlich verletzt

Bremerhaven - Ein 34-jähriger Mann ist nach einer Party in Bremerhaven niedergestochen worden. Er schwebt immer noch in Lebensgefahr, wie die Polizei in Bremerhaven mitteilte.
34-Jähriger durch Messerstich lebensgefährlich verletzt
„Geno fachlich ohnmächtig“

„Geno fachlich ohnmächtig“

Bremen - Von Viviane Reineking. Gerade hat der Generalplaner für den Neubau am Klinikum Bremen-Mitte die Vorwürfe eines Gutachters, er habe schwere Fehler gemacht, zurückgewiesen (wir berichteten), gestern nun belastete der Chef der im Mai gekündigten Trockenbaufirma, Andreas Männig, Planer Michael Ludes vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss schwer.
„Geno fachlich ohnmächtig“
Rückhalt für den Umbau

Rückhalt für den Umbau

Bremerhaven - Das Deutsche Schiffahrtsmuseum Bremerhaven (DSM) bleibt „Nationales Forschungsmuseum“. Das hat der Senat der Leibniz-Gemeinschaft am Donnerstagabend empfohlen. Damit fließen zunächst bis 2018 pro Jahr rund vier Millionen Euro an Zuschüssen von Bund und Ländern an den Weserdeich.
Rückhalt für den Umbau
Kampf gegen Keime

Kampf gegen Keime

Bremen - Von Viviane Reineking. Ihr Wissen einzubringen, um anderen Menschen zu helfen – das ist die Motivation von fünf Bremer Studenten der Elektrotechnik. Gemeinsam haben sie ein schmales Röhrchen entwickelt, das die Sauberkeit von Trinkwasser erfasst. In äquatornahen Ländern könnte es bald anzeigen, wann Trinkwasser keimfrei ist.
Kampf gegen Keime
Bremer Polizei fasst drei Einbrecher

Bremer Polizei fasst drei Einbrecher

Bremen - Fahndungserfolg für die Polizei: Beamte der Regionalen Eingreif- und Ermittlungsgruppe Ost haben am Donnerstag in der Osterholzer Landstraße in Bremen drei Einbrecher festgenommen.
Bremer Polizei fasst drei Einbrecher
Dirk Nowitzki kommt mit Nationalmannschaft nach Bremen

Dirk Nowitzki kommt mit Nationalmannschaft nach Bremen

Bremen - Die deutschen Basketballer um Dirk Nowitzki machen während der Vorbereitung auf die EM 2015 auch in Bremen Halt. Die Mannschaft des neuen Bundestrainers Chris Fleming trifft am 16. August 2015 in der Hansestadt auf Kroatien.
Dirk Nowitzki kommt mit Nationalmannschaft nach Bremen
Eröffnung des "Schlachte-Zaubers" in Bremen
Video

Eröffnung des "Schlachte-Zaubers" in Bremen

Der "Schlachte-Zauber" an der Weser in Bremen wird mit einem Feuerwerk eröffnet.
Eröffnung des "Schlachte-Zaubers" in Bremen
Glühweinseliges Gelächter

Glühweinseliges Gelächter

Bremen - Von Viviane Reineking. Das metallene Klappern des Schmiedes ist von weither zu hören, ebenso wie das glühweinselige Gelächter der ersten Grüppchen, die gestern schon kurz nach Eröffnung am Nachmittag von Hütte zu Hütte über den „Schlachte-Zauber“ und entlang der festlich geschmüchten Buden auf dem Weihnachtsmarkt schlendern.
Glühweinseliges Gelächter
„Vieles ist unsichtbar“

„Vieles ist unsichtbar“

Bremen - Von Viviane Reineking. „Ist Bremen eigentlich noch eine Hafenstadt?“ Es ist eine gewagte Frage, die die Herausgeber Dr. Hartmut Roder vom Übersee-Museum und Hartmut Schwerdtfeger von der BLG Logistics Group in ihrem Buch über die „Zukunft der Bremischen Häfen“ aufwerfen.
„Vieles ist unsichtbar“
Feiern bis zum Morgengrauen

Feiern bis zum Morgengrauen

Bremen - Feiern bis zum Morgengrauen – kein Problem für die Landjugend. Die jungen Leute sind darin geübt, kräftig auf die Pauke zu hauen und dennoch am nächsten Morgen pünktlich im Stall zu stehen und die Tiere zu versorgen.
Feiern bis zum Morgengrauen
„Die Show ist Liebe“

„Die Show ist Liebe“

Bremen - Von Jörg Esser. Sissi, Österreichs legendäre Kaiserin Elisabeth – ihr Leben ist erzählt und verkitscht, ihr Schicksal vertont und verfilmt. Doch Sissi ist für die Bühne unsterblich. Das Ensemble von „Experi Dance“ und das Orchester „100 Zigeuner“ aus Budapest präsentieren „Sissi“ jetzt als furioses Tanzspektakel zu grandios interpretierter klassischer Musik. Bremer Premiere ist am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Musicaltheater am Richtweg.
„Die Show ist Liebe“
Frei und getragen

Frei und getragen

Bremen - Von Ilka Langkowski. Renate Heitmann ist Geschäftsführender Vorstand der Bremer Shakespeare-Company. 1991 übernahm sie erste Regieassistenzen. Drei Jahre später wurde sie Mitglied der Theaterleitung.
Frei und getragen
Landkreise ziehen Konsequenz aus Vogelgrippe-Gefahr

Landkreise ziehen Konsequenz aus Vogelgrippe-Gefahr

Hannover - Die Angst vor der Vogelgrippe geht auch in Niedersachsen und Bremen um. Einen Ausbruch gibt es bisher nicht, aber immer mehr Landkreise sperren das Geflügel als Vorsichtsmaßnahme in die Ställe ein. Nun heißt es hoffen und abwarten.
Landkreise ziehen Konsequenz aus Vogelgrippe-Gefahr
Goodbye „Lale“: Abschied vom Eisbärmädchen in einem Jahr

Goodbye „Lale“: Abschied vom Eisbärmädchen in einem Jahr

Bremerhaven - Am 16. Dezember wird die kleine „Lale“ ein Jahr alt. Das Eisbärmädchen wird dem Zoo am Meer noch ein Jahr als Zuschauermagnet erhalten bleiben – dann heißt es: Abschied nehmen. „Lale“ wird anschließend in Holland zu bestaunen sein.
Goodbye „Lale“: Abschied vom Eisbärmädchen in einem Jahr
Tickendes Paket: Gebäude evakuiert

Tickendes Paket: Gebäude evakuiert

Bremen - Große Aufregung in Bremen. Mitarbeiter eines Paketzustellers im Stadtteil Woltmershausen lösten am Mittwoch Alarm aus, als sie aus einem Paket tickende Geräusche vernahmen. Das Paket sollte gerade in einen Container verladen werden.
Tickendes Paket: Gebäude evakuiert
Arbeitslosenzahl in Bremen erneut gesunken

Arbeitslosenzahl in Bremen erneut gesunken

Bremen - Im Land Bremen ist die Zahl der Arbeitslosen im November um 1,2 Prozent gegenüber dem Vormonat auf 36 035 gesunken. Die Quote fiel von 10,7 Prozent im Oktober auf nun 10,5 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte.
Arbeitslosenzahl in Bremen erneut gesunken
Leiche in brennender Wohnung entdeckt

Leiche in brennender Wohnung entdeckt

Bremerhaven - In einer brennenden Wohnung in Bremerhaven haben Feuerwehrleute in der Nacht zum Donnerstag eine Leiche entdeckt.
Leiche in brennender Wohnung entdeckt
Pflichterfüllung im Unrechtsstaat

Pflichterfüllung im Unrechtsstaat

Bremen - Von Jörg Esser. Ein deutscher Verwaltungsapparat funktioniert. Auch im Unrechtsstaat. Das zeigt eindrucksvoll die Ausstellung „Ausplündern und verwalten“. Diese dokumentiert im „Haus des Reichs“, wie jüdische Mitbürger im Nationalismus mit willfähriger Hilfe der Bremer Finanzverwaltung enteignet und wirtschaftlich vernichtet wurden. „Das war eine minutiöse Pflichterfüllung für den Unrechtsstaat“, sagt Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne).
Pflichterfüllung im Unrechtsstaat
Fluch und Segen des Netzes

Fluch und Segen des Netzes

Bremen - Jederzeit und überall online und erreichbar. Handy- und Internet-Flatrates machen es möglich – und den „Spaß“ für viele bezahlbar. Die nahezu überall präsenten Funknetze können ein Segen sein. Sie können aber auch zum Fluch werden. Das hat mittlerweile nahezu ein Drittel aller Schüler in Deutschland erfahren müssen, wie Untersuchungen besagen. Landesmedienanstalt, Polizei und Bremer Straßenbahn AG (BSAG) haben jetzt eine Aktion zum Thema Cybermobbing gestartet.
Fluch und Segen des Netzes
Busfahrer mit Messer überfallen und beraubt

Busfahrer mit Messer überfallen und beraubt

Bremen - Ein maskierter Mann bedrohte Dienstagabend gegen 22.20 Uhr in Burglesum einen Busfahrer mit einem Messer und erzwang die Herausgabe von Bargeld. Der Räuber konnte mit der Beute entkommen.
Busfahrer mit Messer überfallen und beraubt
Polizei schnappt dreiste Fahrraddiebe

Polizei schnappt dreiste Fahrraddiebe

Bremen - Vergangene Nacht nahmen Einsatzkräfte der Polizei Bremen zwei 36 und 19 Jahre alte Fahrraddiebe in Findorff fest. Ein Anwohner hatte zuvor beobachtet, dass sein Rad von ihnen in einen Transporter geschleppt wurde. Dort fanden die Polizisten prompt fünf weitere -zum Teil noch verschlossene- Fahrräder.
Polizei schnappt dreiste Fahrraddiebe
Drei Menschen bei Schiffskollision leicht verletzt

Drei Menschen bei Schiffskollision leicht verletzt

Bremerhaven - Eine Weserfähre ist in Nordenham bei Bremerhaven mit einem vor Anker liegenden Frachtschiff zusammengestoßen.
Drei Menschen bei Schiffskollision leicht verletzt
Ende des Schweigens

Ende des Schweigens

Bremen - Von Corinna Laubach. Die Vorwürfe wiegen schwer und beschäftigen auch einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Dem Generalplaner Ludes Architekten wird vorgeworfen, bei der Planung des Neubaus am Klinikum Bremen-Mitte schwere Fehler gemacht, den Zeitrahmen verzögert und die Kosten in die Höhe getrieben zu haben (wir berichteten). Bislang schwieg Michael Ludes. Gestern nun lud er die Presse auf die Baustelle.
Ende des Schweigens
Nur „beste Rohstoffe“

Nur „beste Rohstoffe“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Zu einer Buchpräsentation war gestern ins Rathaus geladen worden. Vorgestellt wurde dann allerdings eine Imagebroschüre für den Wirtschaftsstandort Bremen. Der Witz ist allerdings, dass die PR-Schrift als Buch verkauft wird – für 29,90 Euro.
Nur „beste Rohstoffe“
Meister der Schwerkraft

Meister der Schwerkraft

Bremen - Von Ilka Langkowski. Die Überwindung der Schwerkraft ist beim „Feuerwerk der Turnkunst“ Programm. „Vertigo“ heißt die Tournee 2015. Die „Dunking Devils“ nehmen das wörtlich und werden ihre Basketball-Flugshow am 4. Januar gleich zweimal zeigen.
Meister der Schwerkraft
Liebe und Politik

Liebe und Politik

Von Thomas Kuzaj. Geschichte: „Otto von Bismarck und Johanna von Puttkamer – Die Geschichte einer großen Liebe.“ Über dieses Thema, zugleich Titel ihres neuen Buchs, spricht die Bremer Autorin und Historikerin Dr. Gabriele Hoffmann morgen, Donnerstag, im Haus der Wissenschaft (Sandstraße 4–5). Beginn: 18Uhr.
Liebe und Politik
Dreiste Trickdiebe in Bremen unterwegs

Dreiste Trickdiebe in Bremen unterwegs

Bremen - Als falsche Wasserwerker und angebliche Bekannte gaben sich unverfrorene Trickdiebe in den vergangenen Tagen in Bremen aus. Mit einfallsreichen Legenden versuchten die Täter, besonders ältere Menschen um ihre Ersparnisse zu bringen. Überwiegend reagierten die Senioren richtig und wiesen die Kriminellen bereits an der Haustür ab.
Dreiste Trickdiebe in Bremen unterwegs
500.000 Euro Schaden nach Brand im Gymnasium "Links der Weser"

500.000 Euro Schaden nach Brand im Gymnasium "Links der Weser"

Bremen - Ein Brand im Dachgeschoss im Gymnasium "Links der Weser" im Bremer Stadtteil Obervieland hat am Montagabend erheblichen Schaden verursacht. Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache in einem Raum mit einer Modellbahnanlage aus, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte.
500.000 Euro Schaden nach Brand im Gymnasium "Links der Weser"
Farbenspiel und Lichterglanz

Farbenspiel und Lichterglanz

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Es wird gehämmert und gesägt, geschraubt und gebohrt. Nein, es ist kein Handwerkertreffen in Bremen. Die Adventszeit steht vor der Tür! Und da müssen Weihnachtsmarkt und „Schlachte-Zauber“ aufgebaut werden. Zugleich wird die Innenstadt festlich dekoriert. Ohne Hammer, Säge und Bohrer wiederum wurden Öffnungszeiten neu aufeinander abgestimmt.
Farbenspiel und Lichterglanz
Ein Leben für die Völkerverständigung

Ein Leben für die Völkerverständigung

Bremen - Von Nina Seegers. Seit einem halben Jahrhundert kommen Militärorchester aus der ganzen Welt zur „Musikschau der Nationen“ nach Bremen. Isa Nolle organisiert diese Veranstaltung als Landesgeschäftsführerin des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge seit 2012. Seit ihrer Kindheit hat sie nicht eine Ausgabe verpasst. Sie ist vermutlich der treueste Fan der Schau.
Ein Leben für die Völkerverständigung
Eislauf und Wünsche

Eislauf und Wünsche

Von Thomas Kuzaj. AdventI: Weihnachtsstimmung nur rund um den Roland, in der Innenstadt und an der Schlachte? Nein! Auch woanders! In Vegesack zum Beispiel. In der mit Lichterketten, Tannengrün und illuminierten Laubbäumen geschmückten Einkaufsmeile gibt es dort wieder den „Vegesacker Winterspaß“. Im Mittelpunkt steht das gestern offiziell eröffnete „Eislaufvergnügen“ mit – so die Angaben der Organisatoren – „Bremens größter mobiler überdachter Eislaufbahn“.
Eislauf und Wünsche
Denkmal in der Sögestraße beschädigt

Denkmal in der Sögestraße beschädigt

Bremen -  Das bekannte Denkmal "Schweinehirt und seine Herde" in der Bremer Sögestraße ist am Montagmorgen beschädigt worden. Die Polizei sucht nach dem Verursacher.
Denkmal in der Sögestraße beschädigt
Polizei warnt vor falschen Telekom-Rechnungen

Polizei warnt vor falschen Telekom-Rechnungen

Bremen - Derzeit machen viele Spam-Mails mit dem Absender der Telekom die Runde. Die vermeintlichen Rechnungen der Telekom wurden im Anhang mit einer Schadstoffsoftware versehen. Die Polizei rät, keine Anhänge zu öffnen und die E-Mails zu löschen.
Polizei warnt vor falschen Telekom-Rechnungen
„Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“

„Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“

Bremen - Von Steffen Koller. Lange Besucherschlangen in der obersten Etage des Bremer Kinos „Cinemaxx“ am Breitenweg, aufwendig kostümierte junge Frauen am Empfang und Kinder voller Vorfreude: Die Premiere des Märchenfilms „Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“ war am Wochenende ein voller Erfolg.
„Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“
„Der einzige Mann im Senat“

„Der einzige Mann im Senat“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Jede Frau ändert sich, wenn sie erkennt, dass sie eine Geschichte hat.“ Dieses Wort der US-Historikerin Gerda Lerner (1920 bis 2013) ist auf dem Buchumschlag zu finden, und es passt wie gemalt zu dem Band. Der nämlich hat – so der Titel – „Starke Frauen“ zum Thema. Mit besonderem Blick auf Bremen und Bremens Geschichte der vergangenen 150 Jahre.
„Der einzige Mann im Senat“
„Dornenkinder“

„Dornenkinder“

Von Thomas Kuzaj. Literatur: Vieles können wir uns nicht vorstellen, sagt eine bulgarische Dolmetscherin an einer Stelle. „Ist trotzdem wahr.“ Rose Gerdts, Sprecherin von Innensenator Ulrich Mäurer (SPD), ist gelernte Journalistin und Sozialwissenschaftlerin. Und – eben – Krimi-Autorin. Jetzt legt sie ihren sechsten Kriminalroman um das Ermittler-Gespann Navideh Petersen und Frank Steenhoff vor: „Dornenkinder“. Das Buch erscheint am Freitag, 28. November, im Rowohlt-Verlag (rororo-Taschenbuch, 348 Seiten, Preis: 9,99 Euro).
„Dornenkinder“
Überfall auf Bäckerei in Peterswerder

Überfall auf Bäckerei in Peterswerder

Bremen - Zwei unbekannte Täter haben am Samstagmorgen eine Bäckerei in der Altenburger Straße im Bremer Stadtteil Peterswerder überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.
Überfall auf Bäckerei in Peterswerder
Uni-Nacht XL in Bremen

Uni-Nacht XL in Bremen

Die größte Studenten-Party Pünktlich zur Wintersemesterhalbzeit ist es wieder soweit: Am 22. November 2014 verwandelt sich die Uni Mensa Bremen zur größten Studi-Party der Stadt - der UNI NACHT XL! Vergesst für einen Abend den Unistress und feiert
Uni-Nacht XL in Bremen
Glühweinduft und Lichterglanz

Glühweinduft und Lichterglanz

Bremen / Hannover - Glühweinstände, winterlich dekorierte Buden und beleuchtete Innenstädte - in Niedersachsen und Bremen startet in dieser Woche die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte wollen sich mit Besonderheiten von den anderen Märkten unterscheiden.
Glühweinduft und Lichterglanz
Bauarbeiter verletzt sich bei Sturz von Brücke schwer

Bauarbeiter verletzt sich bei Sturz von Brücke schwer

Bremen - Ein Gleisbauarbeiter hat sich am Freitagabend bei einem sechs Meter tiefen Sturz von einer Eisenbahnbrücke in Bremen lebensgefährlich verletzt.
Bauarbeiter verletzt sich bei Sturz von Brücke schwer
Heimkehr in der Fremde

Heimkehr in der Fremde

Bremen - Von Ralf Sussek. Für Außenstehende war es eine Überraschung, für ihn selbst weniger: Der ehemalige Bremer Staatsrat Holger Münch, wusste seit April , dass er „im Topf“ der geeigneten Kandidaten für das Amt des Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA) war. Das sagte er gestern, an einem „besonderen Tag“, so Münch, seinem letzten Tag in Bremer Diensten.
Heimkehr in der Fremde
Wenn Belegschaften altern

Wenn Belegschaften altern

Bremen - Von Viviane Reineking. Der demographische Wandel lässt Belegschaften immer vielfältiger werden. Wie sie diesem Umbruch erfolgreich begegnen können, steht im Mittelpunkt des „WDN – Wise-Demographie-Netzwerk“-Treffens von Unternehmen und Wissenschaftlern am 25. und 26. November in der Bremer Residenz-Gruppe. Dr. Sven Voelpel ist Professor für Betriebswirtschaft an der Jacobs Universität. Der Gründungsdirektor des Netzwerks erklärt, warum eine positive Einstellung zum Alter wichtig ist.
Wenn Belegschaften altern
„Wilhelm fährt regieren!“

„Wilhelm fährt regieren!“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die schwarz lackierte Karosserie mit Heckflosse auf Hochglanz poliert. Stern und Kühlergrill, Stoßstangen und Chromleisten ebenfalls. Keine Frage – mit diesem Wagen lässt sich Staat machen. Und das wurde es auch. Der Mercedes-Benz 220S, Baujahr 1962, war einst der Dienstwagen von Bremens Nachkriegsbürgermeister Wilhelm Kaisen (SPD, 1887 bis 1979).
„Wilhelm fährt regieren!“

Mondelez: Abbau in Verwaltung

Bremen - Der Lebensmittelhersteller Mondelez bestätigte gestern, dass er in Bremen Personal vor allem in der Verwaltung abbauen will. „Konkrete Zahlen können wir noch nicht nennen“, sagte die Sprecherin des Unternehmens, Heike Hauerken. Nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) könnten 185 von rund 1300 Arbeitsplätzen wegfallen (wir berichteten). „Das ist die Zahl, die dem Betriebsrat genannt wurde“, sagte Dieter Nickel, NGG-Geschäftsführer. Grund für den geplanten Stellenabbau soll der im Mai bekanntgegebene Zusammenschluss der Kaffeesparten von Mondelez International (früher Kraft Foods) und D.E Master Blenders 1753 sein. Das Gemeinschaftsunternehmen soll Jacobs Douwe Egberts (JDE) heißen und seinen Sitz in den Niederlanden haben. Bremen bleibe der deutsche Hauptsitz des Konzerns, sagte Unternehmenssprecherin Hauerken. Hier arbeiten ihren Angaben nach von den 1300 Mitarbeitern zwei Drittel in der Verwaltung. In Bremen befinden sich zudem zwei Produktionsstätten, wo unter anderem Jacobs-Kaffee hergestellt wird. „Wie viele Positionen in Bremen tatsächlich betroffen sein werden, ist Gegenstand der laufenden Gespräche mit Arbeitnehmervertretern“, sagte Hauerken. Gewerkschaft und Betriebsrat fordern, dass niemandem betriebsbedingt gekündigt wird. Stattdessen sollen einvernehmliche Lösungen mit Mitarbeitern getroffen werden.
Mondelez: Abbau in Verwaltung
Graffiti in Huchting

Graffiti in Huchting

Von Thomas Kuzaj. Ausstellungen: Unter dem Titel „Migration Is Not a Crime“ stellt die Jungengruppe „12+“ der Jugend-Sozialeinrichtung „Alten Eichen“ in Huchting Graffiti-Kunstwerke zum Thema „Migration ist kein Verbrechen“ aus. Ort des Geschehens ist die Stadtbibliothek Huchting auf dem Dach des Roland-Centers.
Graffiti in Huchting
Gummistrapse und Wasserdampf

Gummistrapse und Wasserdampf

Bremen - Von Steffen Koller. Filigrane Technik, riesige Fertigungshallen mit Saunatemperaturen und Vorkehrungen, die an einen Hochsicherheitstrakt erinnern – bei der sechsten Auflage der „Langen Nacht der Industrie“, die am Donnerstagabend 300 Besucher in sieben Bremer Unternehmen lockte, wurde einiges geboten.
Gummistrapse und Wasserdampf
So schützen Sie als Hausbesitzer Ihr Hab und Gut

So schützen Sie als Hausbesitzer Ihr Hab und Gut

Gerade noch stolzer Hausbesitzer – und plötzlich stehen Sie vor dem Nichts. Einbruch, Wasserschaden oder Brand: Sie verlieren innerhalb weniger Minuten das, wofür Sie Jahre gearbeitet haben. Erfahren Sie hier, wie Sie sich und Ihr Eigenheim am besten schützen.
So schützen Sie als Hausbesitzer Ihr Hab und Gut
Neuer BKA-Präsident will digitale Kriminalität bekämpfen

Neuer BKA-Präsident will digitale Kriminalität bekämpfen

Bremen - Holger Münch weiß, dass er als neuer Chef des Bundeskriminalamtes vor einer großen Aufgabe steht. Zu den größten Herausforderungen zählt er die Cyberkriminalität.
Neuer BKA-Präsident will digitale Kriminalität bekämpfen
Auf die Freundschaft

Auf die Freundschaft

Bremen - Von Pascal Faltermann. Drei riesige Würfel fungieren als Videowände. Wie Käfige sind sie über der Bühne installiert. Langsam heben und senken sie sich. Drei Podeste stehen darunter.
Auf die Freundschaft